Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Die Trophäen für die mit dem WOCHE-Regionalitätspreis ausgezeichneten Unternehmen sind Einzelstücke. Sie wurden vom Team des Textilateliers der Lebenshilfen Soziale Dienste in liebevoller Handarbeit hergestellt.
2 Video 6

Regionalitätspreis 2020
Unikate für Preisträger

Die Sieger des WOCHE-Regionalitätspreises wurden mit ganz besonderen Trophäen ausgezeichnet. Es wurde experimentiert, skizziert, ausprobiert und so manche Idee wurden auch wieder verworfen, aber am Ende stehen 15 Trophäen, die in ihrer Einzigartigkeit nicht zu übertreffen sind. Diese Unikate für die Sieger des WOCHE-Regionalitätspreises wurden im Textilatelier der Lebenshilfe Anzengrubergasse – eine Niederlassung der Lebenshilfen Soziale Dienste – von fünf Künstlerinnen und einem Künstler...

  • Steiermark
  • Cindy Thonhauser
So sehen Sieger aus: Anne Marie und Hans Schullin

Auszeichnung: Schullin ist "Premiumjuwelier des Jahres"

Grazer Familienunternehmen darf sich über weitere Auszeichnung freuen. Die Schmuckstars-Awards 2020 gelten als "Oscars" der heimischen Uhren- und Schmuckbranche. Daher freut es, wenn ein Grazer Unternehmen diese Auszeichnung in die Murmetropole holt. Anne Marie und Hans Schullin freuen sich über den Gewinn in der Kategorie "Premiumjuwelier des Jahres". Aufgrund der aktuellen Situation gab es keine große Gala, sondern eine kleine Verleihung im Belvedere, die Alfons Haider moderierte. Mit den...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Für 320 Steirische Honige ging es um die Prämierung mit Gold oder Silber. Welches Edelmetall es wird, entschied eine 26-köpfige Verkostungsjury.
1 55

Steirische Honigverkostung 2020
Diese Verkostung war kein leichtes Honigschlecken

Welcher wird vergoldet? Diese Frage stellten sich 26 Jurymitglieder bei der Honigverkostung zur Steirischen Honigprämierung 2020, die vor kurzem in der Steirischen Imkerschule in Graz stattfand. Am Verkostungstisch: 320 potentielle Siegerhonige. GRAZ-UMGEBUNG. Für 320 Steirische Honige ging es vor kurzem bei der Honigverkostung in der Steirischen Imkerschule in Graz, um die Auszeichnungen in Silber und Gold. 26 Jurymitglieder hatten ihre Verkostungslöffel gezückt, um sich durch die Vielfalt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Zufrieden: Hohensinner, Malik, Aschbacher, Heigl (v.l.)

Familienfreundlich: Holding geht voran

Bereits seit 2013 ist die Holding Graz mit dem staatlichen Gütezeichen "berufundfamilie" zertifiziert, heuer erhielt das kommunale Dienstleistungsunternehmen die Auszeichnung zum dritten Mal. "Es freut mich umso mehr, dass Unternehmen wie die Holding familienfreundliche Rahmenbedingungen im Betrieb unterstützen und so zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf beitragen", sagt Bundesministerin Christine Aschbacher, die die Auszeichnung im Beisein von Stadtrat Kurt Hohensinner an die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Begehrte Auszeichnung: Hans Schullin freut's.

Schmuck Magazin: Juwelier Schullin unter den "Top 100"

Eine weitere begehrte Auszeichnung konnte sich der bekannte Grazer Juwelier Hans Schullin sichern: Das Schmuck-Magazin wählte sein Unternehmen unter die "Top 100" der Juweliergeschäfte im deutschsprachigen Raum. Hierbei wurde er für "Exzellente Schmuckkultur" gewürdigt. „Ein Top-100-Juwelier punktet mit exzellentem Service und Know-how“, gratuliert Alexander Meth, Gründer und Eigentümer des Verlags Meth Media.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Freude: Christof Widakovich (l.) mit Michael Grossauer

Gourmand Cookbook Awards
Kochbuch-Award für Christof Widakovich

"Medium Rare. Steak: Die hohe Schule" Das ist der Titel des Kochbuchs von Mastermind Christof Widakovich, dessen El Gauchos zu den führenden Steak-Restaurants des Landes zählen. Nun wurde sein Werk als Österreich-Champion in der Kategorie "Meat" bei den "Gourmand Cookbook Awards 2020" ausgezeichnet. Damit hat er sich für die Finalrunde, wo es um den Weltmeistertitel geht, fix qualifiziert. In dem im Brandstätter-Verlag erschienen Buch gibt es Tipps und Tricks, wie ein Steak perfekt gelingt.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Autonomes Fahren wurde kürzlich in Kroatien getestet.

Autonomes Fahren: Alp.Lab feiert Erfolge

Der gewonnene "Staatspreis Mobilität 2019" im vergangenen November war der vorläufige Höhepunkt in der zweijährigen Geschichte des Grazer "Alp.Lab", der Testregion für automatisiertes Fahren. Verliehen wurde er für das mit dem Partner Asfinag ins Leben gerufene Projekt "Autobahn als Sensor". "Damit die Vision vom autonomen Fahren Realität werden kann, ist vor allem eines wichtig: Testen, testen und testen – in allen Dimensionen", gibt Geschäftsführer Jost Bernasch die weitere Marschroute vor....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Solche Menschen prägen unsere Stadt: Am Montagabend wurde der mit jeweils 3.000 Euro dotierte Menschenrechtspreis der Stadt Graz an Karl-Heinz Herper, Edith Abawe und Peter Krasser (v.l.) durch Bürgermeister Siegfried Nagl verliehen.

Im Rathaus hat es "gemenschelt": Grazer Menschenrechtspreis 2019 wurde verliehen

Bereits zum siebenten Mal verlieh die Stadt Graz den Menschenrechtspreis. Diesmal ging die Auszeichnung an Karl-Heinz Herper, Edith Abawe und Peter Krasser. Graz ist seit 2001 durch einen einstimmingen Gemeinderatsbeschluss "Menschenrechtsstadt".  Diese Selbstverpflichtung sei laut Nagl keine Einmalentscheidung gewesen, sondern ein ständiger Auftrag an die Politik, Zivilgesellschaft, insbesondere aber auch an die Bürgerinnen und Bürger. Der Menschenrechtspreis, der alle zwei Jahre verliehen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Freude über die Auszeichnung: Kathryn und Helmut List

AVL: Große Auszeichnung für Kulturförderer

Im Beisein von zahlreichen Gästen aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Medien wurden AVL-CEO Helmut List und seine Frau Kathryn in Wien vom unabhängigen Wirtschaftskomitee "Initiativen Wirtschaft für Kunst" mit dem Jurypreis "Maecenatentum" ausgezeichnet. Mit diesem Preis werden Persönlichkeiten geehrt, die sich durch ihr Handeln in besonderer Weise um Kunst und Kultur im In- und Ausland verdient gemacht haben. "Die Nähe zur Kunst bedeutet für AVL, dass wir unsere Kreativität weiter- und besser...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Freude über den Holzbaupreis: Sacherer, Eustacchio

Wohnkonzept für Ältere, das leistbar ist

Das erfolgreiche Konzept der Startwohnungen für junge Grazer und Jungfamilien wurde jetzt auch auf Senioren ausgeweitet: "Wohnen Graz bietet jetzt leistbare, altersgerechte Wohnungen. Diese sind auf die erweiterten Bedürfnisse der älteren Generation, wie etwa Barrierefreiheit, eine gute Öffi-Anbindung und kurze Wege für Besorgungen, zugeschnitten", spricht Stadtrat Mario Eustacchio über Preise, die 40 Prozent unter dem Richtwert liegen. Zusätzlich freut er sich auch über die Vergabe des...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Anzeige
Mag. Gerald Mussnig, Geschäftsführer | Mag. Wolfgang Zvetolec, Geschäftsführer Stv.

Eines der Top 10 Unternehmen in Österreich
Hilfswerk Steiermark für moderne Unternehmenskultur geehrt

Es ist das Zukunftsthema für alle Unternehmen: Unternehmenskultur als zentraler Bestandteil der Arbeitgebermarke. Doch wie transportiert man kulturelle Werte korrekt an MitarbeiterInnen? Das Hilfswerk Steiermark darf sich hier, gemeinsam mit neun weiteren ausgezeichneten Unternehmen, unter die Vorreiter in Österreich einreihen. XING und kununu haben aus 60.000 Datenpunkten und 25.000 Unternehmen in einem monatelangen Prozess jene Top 10 Unternehmen in Österreich identifiziert, die bereits...

  • Stmk
  • Graz
  • Hilfswerk Steiermark
Fotoshooting bei ihrer ehemaligen Ausbildungsstätte, der Kunstuni Graz: Im Herbst geht Lisa Schützenberger in ihre vierte Spielzeit am Staatstheater Cottbus.

Ein Leben für die Bühne: "Gefragte Frauen" mit Lisa Schützenberger

Lisa Schützenbergers Stern am Schauspielhimmel ging auf: Die Grazerin begeistert am Staatstheater Cottbus. Sie ist bereits in die Rollen der "Medea" oder "Gräfin Orsina" geschlüpft, hat Zeit ihres Lebens getanzt und gesungen und im Vorjahr mit erst 26 Jahren den Max-Grünebaum-Preis für ihre herausragenden Leistungen am Staatstheater Cottbus erhalten: Lisa Schützenberger ist gerade dabei, sich in der Theaterwelt einen Namen zu machen. Bei ihrem Heimatbesuch hat die gebürtige Grazerin sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Unter freiem Himmel: Christoph Grimmer (l.) und Martina Maros-Goller wurden im Freigeist von Luca Niederdorfer bewirtet.
3

SolMate: Sonne, Strom und Seelenverwandte – Business Lunch mit EET

Das Grazer Start-up EET ermöglicht mit SolMate Stromerzeugung auf dem eigenen Balkon oder im Garten. Erneuerbare Energien: Was als Schlagwort in Diskussionen und Vorhaben unumgänglich ist, wird beim Grazer Start-up EET (Efficient Energy Technology GmbH) gelebt. Die Gründer Christoph Grimmer, Stephan Weinberger und Florian Gebetsroither bringen mit ihrem Photovoltaik- und Speichersystem SolMate Sonne in die eigenen vier Wände – ohne viel Aufwand und Installateur. Im WOCHE Business Lunch...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Für das Talentcenter der WKO gab es eine Auszeichnung.

WKO-Talentcenter in Rio gewürdigt

Beim Kongress der "International Chamber of Commerce" in Rio de Janeiro gab es eine hohe Auszeichnung für die WKO Steiermark: Das Talentcenter wurde weltweit unter 80 Einreichungen als bestes Bildungsprojekt ausgezeichnet. "Damit haben wir nicht nur die beste Bildungsinitiative der Welt in der Steiermark, sondern sind auch international zum absoluten Vorbild geworden“, freuen sich WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk und WIFI- Institutsleiter Martin Neubauer. Gelobt wurde von der Jury unter...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Glücklich: Hans Schullin wurde in Berlin ausgezeichnet.

German Brand Award: Preisregen für Juwelier Schullin

Er ist "Wiederholungstäter" bei Auszeichnungen: Der Grazer Juwelier Hans Schullin holte auch heuer den "German Brand Award" nach Graz. Er wurde in den Kategorien „Excellence in Brand Communication – Storytelling & Content Marketing“ und „Brand Experience of the Year“ für sein Tudor-Event "Born to Dare", für das er mit Ehefrau Anne Marie verantwortlich zeichnet, prämiert. Da ist es natürlich Ehrensache, persönlich nach Berlin zu fahren, um den Preis entgegenzunehmen. Die WOCHE...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Erfreut über die Sicherheitspreis-Auszeichnung: M. Eustacchio, W. Hübel, C. Schönbacher, A. Lozinsek

Grazer Heimwegtelefon: Sicherheitspreis verliehen

Mittlerweile ist es über zwei Jahre her, als auf Initiative vom jetzigen Bürgermeister-Stellvertreter Mario Eustacchio in Graz das Heimwegtelefon eingeführt wurde. Erstmals in Österreich gab es somit die Möglichkeit, sich durch speziell ausgebildetes Personal, aus dem Kreis der Ordnungswache, telefonisch auf dem Heimweg begleiten zu lassen. Im Rahmen der Verleihung des österreichischen Sicherheitspreises wurde das Heimwegtelefon in der Kategorie "Kommunal Sicherheitspreis Stadt" nun...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Verleihung des Teacher’s Award im Vorjahr

Auszeichnung für die besten Pädagogen in Graz

"In Graz bemühen wir uns, die Talente der Kinder in den Vordergrund zu stellen. Für den Bildungserfolg wesentlich sind natürlich unsere Pädagogen. Weil ihre tägliche Arbeit allerdings manchmal als zu selbstverständlich angesehen wird, ist es wichtig, dass wir sie vor den Vorhang holen", so Bildungsstadtrat Kurt Hohensinner. In genau diesem Sinne richtet sich der Teacher’s Award Graz an jene Pädagogen, die Inhalte besonders spannend aufbereiten, neue Unterrichtsformen leben und Talente fördern....

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Ausgezeichnet: Juwelier-Paar Hans und Anne Marie Schullin

German Design Award für Schullin

"Excellence Communications Design – Audiovisual": In dieser Kategorie holte der bekannte Grazer Juwelier und Designer Schullin den German Design Award für seinen Imagefilm "Bring Your Time". Dieser Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung, einer der anerkanntesten Design-Wettbewerbe weltweit und genießt über Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Den Preis nahmen Hans und Anne Marie Schullin in Frankfurt entgegen und freuten sich, ihn nach Graz holen zu können.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Gewinner 2017: Heuer wird der Award wieder vergeben.

Teacher´s Award 2019: Einreichnungen starten ab sofort

Bereits zum dritten Mal laden die Stadt Graz und die Industriellenvereinigung zum Teacher´s Award Graz. Ab sofort können engagierte Pädagogen ihre Projekte einreichen. Bis zum 30. April können diese in den vier Kategorien "Elementarpädagogik", "Individualität", "Wirtschaftskompetenz" und "MINT – Begeisterung für Technik und Innovation" vorgeschlagen werden. Auf die Gewinner warten Graz-Gutscheine im Wert von 1.000 Euro. "Es ist uns besonders wichtig, die Menschen vor den Vorhang zu holen, die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Sieger: Vera Straschek (l.) und Lisi Köhl holen Austrian Wedding Award nach Graz.

Austrian Wedding Award: Grazer räumen groß ab

Preise für Graz beim Austrian Wedding Award: Auch heuer konnten die Mehlspeisenfräuleins Vera Straschek und Lisi Köhl beim Tortendesign den ersten Platz holen, das Tortenatelier von Daniela Summer holte für den Sweet Table den dritten Platz und ebenso Platz drei geht an die Grazerin Nicole Geissler von Schnittbox für das Brautstyling.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Patientenombudsfrau Renate Skledar (2.v.l.) und Marion Zechner (1.v.l.) bekamen von Ingold Wilhelmer von TÜV Austria und Beraterin Helmine Trinkl das ISO-Zertifikat überreicht.

Ombudsschaft Steiermark erhielt Qualitäts-Zertifikat

Große Auszeichnung für die PatientInnen- und Pflegeombudsschaft Steiermark: Vom TÜV Austria rund um Ingold Wilhelmer (r.) erhielt das Team von Patientenombudsfrau Renate Skledar (l.) das Qualitätsmanagement-Zertifikat. Damit ist man in Graz Vorreiter für ganz Österreich. "Das sehen wir als Bestätigung für unsere gute Arbeit", so Skledar.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Nachhaltigkeit im Fokus: Bernd Pürcher (l.) und Ingo Reinhardt

Green Event: Gold für die Opernredoute

"Wir freuen uns wirklich sehr über die wunderbare Wertschätzung unserer ökologischen Maßnahmen", freuen sich Openredoute-Organisator Bernd Pürcher und Eventmanager Ingo Reinhardt über die Auszeichnung im Rahmen der Austrian Event Award-Gala in Wien. Dort wurde die Opernredoute nämlich mit dem Sonderpreis Gold für Green Events ausgezeichnet.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.