Bäckerei Srebre

Beiträge zum Thema Bäckerei Srebre

Lokales
Die Marktbäckerei Taupe in Völkermarkt merkt von der Konkurrenz nichts.
2 Bilder

Fasching
Qualität ist der Schlüsselfaktor bei den Krapfen

Krapfen gehören zur Faschingszeit einfach dazu. Beim diesjährigen Falstaff-Test haben unter anderem Krapfen von Hofer und Lidl sehr gut abgeschnitten. Die WOCHE hat dies zum Anlass genommen und bei zwei regionalen Bäckereien in Völkermarkt nachgefragt. VÖLKERMARKT. Krapfen sind ein wichtiger Bestandteil der Faschingszeit und nicht mehr wegzudenken. Regionale Konditoreien und Bäckereien punkten bei ihren Kunden vor allem mit regionalen und natürlichen Zutaten. Falstaff-TestBeim diesjährigen...

  • 12.02.19
Wirtschaft
Die Inhaberin Claudia Kollmann hilft nicht nur in der Backstube, sondern sie kümmert sich auch um die Kundenwünsche
2 Bilder

Neue Bäckerei in St. Andrä

Die Völkermarkter Traditionsbäckerei "Srebre" hat jetzt auch einen Standort in Andrä. ST. ANDRÄ (tef). Aus der nicht gerade mit guten Nachrichten gesegneten Bäckerei-Branche kommen seit Längerem wieder einmal gute Neuigkeiten. Vor allem die Bevölkerung von St. Andrä kann sich freuen. Bäckerei im Zentrum Sie bekommt nämlich mit der Bäckerei Srebre im Zentrum der Stadt einen neuen Bäckerbetrieb, der bei der Produktion der Waren nach wie vor auf traditionelle Handwerksarbeit und authentische...

  • 29.08.17
  •  1
Wirtschaft
Ab Samstag gibt es sie wieder: die berühmte Srebre-Semmel
2 Bilder

Bäckerei Srebre feiert am Samstag Neueröffnung!

VÖLKERMARKT. Aufatmen heißt es für alle Fans der berühmten Srebre-Semmel. Nachdem Franz Srebre heuer zum zweiten Mal Konkurs anmelden musste (die WOCHE berichtete), übernimmt nun seine frühere Mitarbeiterin Claudia Kollmann aus Hafendorf das Geschäft in der Klagenfurter Straße in Völkermarkt. Mitarbeiter machen weiter! Kollmann arbeitete sechs Jahre im Verkauf und in der Auslieferung bei Srebre: "Mein Lebensgefährte ist Bäcker und war schon lange für die Herstellung der Srebre-Semmeln...

  • 12.02.16
  •  2
Wirtschaft
Das Traditionsunternehmen Jaklitsch Bau Ferlach ist insolvent

Bäckerei Srebre zum zweiten Mal in Konkurs

VÖLKERMARKT. Die Brot- und Gebäckerzeugung Srebre GmbH ist erneut in den Konkurs geschlittert. Die Schulden belaufen sich laut Informationen des Kreditschutzverband von 1870 auf 160.000 Euro. Vom Konkurs sind 15 Dienstnehmer und 30 Gläubiger betroffen. Die Gesellschaft hat im Oktober 2013 ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung beantragt. Der 30%-ige Sanierungsplan wurde im Jänner 2015 erfüllt. Zum Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Markus Watzin aus Klagenfurt bestellt. Die erste...

  • 04.02.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.