Böheimkirchen

Beiträge zum Thema Böheimkirchen

SPAR-Lehrling Matthias Matusch begleteit BEZIRKSBLÄTTER-Redakteur Christian Trinkl bei seinem Tag als Lehrling – und zwar bei EUROSPAR in Böheimkirchen.
  Video   9

Unsere Lehrlinge
Reportage: Mein Tag als ‚SPAR-Lehrling jun.‘ (inkl. VIDEO)

Weckerl belegen, Obst schlichten, Kassa machen. Auf den Spuren eines Lehrlings im Eurospar Böheimkirchen. NÖ/BÖHEIMKIRCHEN. Sechs Uhr früh, das Tagwerk startet. Während Böheimkirchen noch schläft, herrscht im Eurospar schon geschäftiges Treiben. Ganz vorne mit dabei: Matthias Matusch. Er, der sonst selbst Lehrling ist, ist heute Lehrmeister. Meiner. Denn ich tauche in die Welt eines Lehrlings im Lebensmittelhandel ein. Ich bin Christian Trinkl und tausche heute meinen Redakteurscomputer...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl

Neue Nutzungsmöglichkeiten für das "Alte Stöckl" Böheimkirchen

BÖHEIMKIRCHEN. Das Alte Stöckl ist eines der ältesten Gebäude in Böheimkirchen und stellt das Tor zum historischen Markt dar. Somit liegt es in optimaler Lage zwischen Marktzentrum, Park und Fachmarktzentrum. Die Neugestaltung des Parks wurde bereits in einem LEADER-Projekt beschlossen. Nun wird in einem weiteren Projekt das Alte Stöckl untersucht. Allgemeiner Treffpunkt für Böheimkirchner„Genau wie der Park soll auch das Alte Stöckl in Zukunft als kulturen- und generationenübergreifender,...

  • St. Pölten
  • Sarah Loiskandl
Walter Dörflinger, Vorstand Sparkasse Herzogenburg-Neulengbach Bank AG; Anton Steiner; Jutta Fischel, Kuratorin der Fine Art Galerie; Bernd Schneider, Obmann der Fine Ar Galerie; Künstlerin Margit Taus; Wolfram Geyer; Herbert Pfeffer, Bürgermeister Traismauer; Werner Bathelt, Geschäftsführer Franz Kickinger GmbH.

Kickinger Kulturförderung
Erfolgreiche Vernissage von Margit Taus in Fine Art Galerie

TRAISMAUER. Im Rahmen der Kickinger Künstlerpartnerschaft organisierte die Kickinger Kulturförderung in Zusammenarbeit mit der Fine Art Galerie in Traismauer die große Ausstellung „Personale“ von Margit Taus, in der mehr als sechzig Exponate der Hundertwasserschülerin gezeigt werden. Möglich gemacht hat diese Ausstellung die Kickinger Kulturförderung im Rahmen der Kickinger Künstlerpartnerschaft, mit der das künstlerische Weiterkommen von Künstlern unterstützt wird. Ehrengäste lernen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Beim Verkehrsunfall im April befreiten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Böheimkirchen die Frau aus dem Auto.
  5

1,5 Promille: Alko-Lenkerin auf Anklagebank

NEULENGBACH/BÖHEIMKIRCHEN/HERZOGENBURG. Wegen Körperverletzung musste sich eine 44-jährige Frau vor Richter Andreas Jakob am Neulengbacher Bezirksgericht verantworten. Im April war die Frau mit ihrem Auto und einem Atemluftalkoholgehalt von 0,76 mg, was 1,5 Promille entspricht, unterwegs. Dabei verursachte die 44-Jährige einen Autounfall. Sie war in Richtung Kasten unterwegs, kam auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Auto eines 31-jährigen Mannes. Das Fahrzeug...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Zeiler
Bürgermeister Paul Horsak (Kirchstetten), Vizebürgermeister Josef Friedl (Kirchstetten), Gemeindegärtnerin Gabriele Hackl (Böheimkirchen), GGR Umweltgemeinderätin Maggie Dorn-Hayden (Böheimkirchen), Bürgermeister Johann Hell (Böheimkirchen), Präsident Alfred Riedl, Landesrat Martin Eichtinger, GGR Margarete Maron (Kirchstetten), Bürgermeister Schmidl-Haberleitner (Pressbaum), Bürgermeister Johann Novomestsky (Tullnerbach) und „Natur im Garten“ Regionalberater Robert Lhotka.

Umwelt
Gemeinden wappnen sich für den Klimawandel

Goldenen Igel für ökologische Vorbildgemeinden REGION (pa).Landesrat Martin Eichtinger: „Öffentliche Grünflächen können in Hinblick auf den Klimawandel eine Verbesserung der Lebensqualität in unseren Gemeinden leisten“ Der „Natur im Garten“ Gemeindetag 2019 stand im Zeichen von „Gemeindegrün – Potenzial für hochwertige Lebensqualität“. In Zeiten des Klimawandels gewinnen öffentliche Grünflächen zunehmend an Bedeutung. Über 300 Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter folgten der...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Lageplan: Hier werden drei neue Windräder errichtet – zwei in Böheimkirchen - eines in St. Pölten.
  3

Acht neue Windräder für die Region

Böheimkirchen, St. Pölten und Traismauer: Projekte auf Zielgeraden und in der Pipeline. ST. PÖLTEN / BÖHEIMKIRCHEN / TRAISMAUER. Die EVN hat sich im Bereich Windkraft ein ehrgeiziges Ausbauziel gesetzt: Im Laufe der nächsten Jahre soll die Windkraft-Kapazität durch die Umsetzung neuer Projekte in Niederösterreich auf bis zu 500 MW erhöht werden. „Wir setzen dabei aber entsprechende Rahmenbedingungen voraus“, erzählt evn naturkraft-Geschäftsführer Georg Waldner mit Blick auf die große...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Unbekannte Täter erbeuteten unter anderem einen niedrigen, dreistelligen Betrag aus einem Vereinshaus.

Unbekannte Täter verübten Einbruchserie

Die Ermittlungen laufen noch - die Polizeiinspektion Böheimkirchen bittet um Hinweise von möglichen Augenzeugen. BÖHEIMKIRCHEN/KASTEN. In der Gemeinde Kasten kam es vergangene Woche, in der Nacht vom 30. auf dem 31. August, zu mehreren Einbrüchen. Laut einem Pressesprecher der Landespolizeidirektion waren ein Schuppen, ein Wohnhaus, eine Werkstatt und ein Vereinshaus das Ziel der unbekannten Täter. Im Vereinshaus wurde das Fenster aufgebrochen und ein niedriger, dreistelliger Betrag aus der...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Hinweise werden an die Polizeiinspektion Böheimkirchen erbeten: 059133-3163

Einbruchstour durch Böheimkirchen und Kirchstetten

Die Täter brachen in drei Tagen in vier Firmen ein und versuchten es bei sechs weiteren. BÖHEIMKIRCHEN/KIRCHSTETTEN (red). Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Freitag, 7. Juli, 12 Uhr, bis Sonntag, 9. Juli in vier Firmen in den Betriebsgebieten von Böheimkirchen und Kirchstetten ein. Versucht haben sie es außerdem bei sechs weiteren Firmen. Dabei stahlen die Täter Bargeld im dreistelligen Eurobereich und verursachten einen erheblichen Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Hinweise...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner

IGRALUB schmiert nun in Böheimkirchen

Auf Schmierstoffe spezialisiertes Unternehmen betreut vom neuen Standort aus 14 Länder. Mittelfristig soll Standort zu Europazentrale der IGRALUB Gruppe ausgebaut werden. ST. PÖLTEN (red). Die IGRALUB Austria GmbH hat ihren Firmensitz nach Böheimkirchen verlegt. Am bestehenden Standort der Metallbau Zöchling GmbH wurden 75 Quadratmeter Bürofläche und 500 Quadratmeter Hallenfläche angemietet. Das Unternehmen ist spezialisiert in der Beratung, Engineering und Verkauf von Schmierstoffen in...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Junge Böheimkirchnerin schult Niederösterreichs Nikoläuse

BÖHEIMKIRCHEN (red). Wegen seiner Liebe zu den Kindern und seiner Hilfsbereitschaft ist der Heilige Nikolaus in den Familien, aber auch in Pfarrheimen, Kindergärten und anderen öffentlichen Räumen gerne gesehen. Die Katholische Jungschar bietet gemeinsam mit der Katholischen Männerbewegung am 19. November von 18 bis 21 Uhr eine Nikolausschulung im Pfarrhof der Pfarre St. Koloman in Matzleinsdorf. Ermöglicht wird die Schulung durch das Engagement der jungen Böheimkirchnerin Petra Schwarz, die...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Zwei von drei Windrädern am Schildberg sollen auf dem Gebiet der Gemeinde Böheimkirchen errichtet werden.

"Gegenwind" in Böheimkirchen

234 Unterschriften: Bürgerinitiative fordert Flächenumwidmung auszusetzen und Volk zu befragen. ST. PÖLTEN/BÖHEIMKIRCHEN (red). Gegen die geplanten Wind-energieanlagen am Amerlingkogel in Pyhra demonstrierten Bürger vor dem Landhaus und setzten sich für die Durchführung einer Volksbefragung ein. Die Pläne für die Anlagen scheinen mittlerweile vom Tisch. In Traismauer entwickelte sich der Einsatz für die Durchführung einer Volksbefragung zu einer Polit-Posse. Fünf Ärzte erhoben kürzlich ihre...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Walter Bergmann (Inhaber und Geschäftsleitung) und Böheimkirchens Bürgermeister Johann Hell.

Bergmannlicht bündelt Kompetenzen in Böheimkirchen

Standortzentralisierung von Wien nach Böheimkirchen BÖHEIMKIRCHEN (red). Im Sinne seiner Kunden bündelt Bergmannlicht seine Kompetenzen in Böheimkirchen und wird zukünftig alle Leistungen zentral am Standort präsentieren. So ist das Unternehmen in der Lage, individuelle Pakete für die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden zu schnüren. In eigenen Lichtstudio hat man die Möglichkeit, Licht und Beleuchtung direkt anzufassen und man ist nunmehr in der Lage, das Tochterunternehmen Birndlprinz ab 1....

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Obmann-Stellvertreter BGM Ing. Rudolf Schütz, Obmann BGM Mag. Matthias Stadler und Gastgeber NR BGM Johann Hell.
  2

Tourismusverband NÖ-Zentral tagte in Böheimkirchen

BÖHEIMKIRCHEN (red). Im Rahmen der Vollversammlung des Tourismusverbandes Niederösterreich-Zentral wurde der Vorstand in folgender Zusammensetzung neu gewählt: Obmann ist Matthias Stadler, Obmann-Stellvertreter ist Rudolf Schütz, Kassier ist Walter Pernikl, Kassier-Stellvertreterin ist Natascha Müllner, Schriftführer ist Franz Zwicker und Schriftführer-Stellvertreter ist Herbert Pfeffer. Stadler gab bei der Versammlung einen ausführlichen Überblick über die touristischen Aktivitäten der...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Der 1996 errichtete Windrad-Prototyp soll auf längere Sicht abgebaut werden. Neue Räder sind am Schildberg geplant.
  2

Der Prototyp hat sich ausgedreht

St. Pöltens erstes Windrad steht still. Moderner Ersatz ist an der Grenze zu Böheimkirchen geplant. ST. PÖLTEN/BÖHEIMKIRCHEN (jg). Es ist ein Symbol für die Vorreiterrolle St. Pöltens in Sachen Energiewende: das Windrad auf dem Gelände des städtischen Wirtschaftshofes. Als eines der ersten Räder im Land wurde es 1996 als Prototyp errichtet. Nun ist es defekt. Die Erzeugerfirma ist inzwischen aufgelöst und eine Reparatur zahle sich laut Stadt nicht mehr aus. Nicht zuletzt, weil die...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Ingrid Posch, Johann Hell, Josef Denk und Irene Rath wollen sich dafür einsetzen, dass es zumindest an den Früh- und Abendspitzen zu keinen Zeitverlust für die heimischen Bahn-Pendler kommt.
  3

Öbb-Fahrplan: Ortschefs befürchten Verschlechterung für Pendler

Laut Verkehrsverbund Ost-Region bringen Änderungen einen "stabilen Halbstundentackt" nicht nur für Böheimkirchen, sondern auch für die anderen Halte auf der inneren Westbahn. BÖHEIMKIRCHEN/KASTEN (jg). "Das Gespräch mit den ÖBB war sehr ernüchternd für uns", sagt Johann Hell, Bürgermeister der Marktgemeinde Böheimkirchen. "Durch den neuen Fahrplan, der im Dezember in Kraft treten wird, wird es für Pendler aus dem Raum Böheimkirchen voraussichtlich zu einer Verschlechterung kommen." Diese will...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Eintrommeln des Empfangs
  4

Die Neue Mittelschule Böheimkirchen zeigte, was in ihr steckt

Zur "Langen Nacht" konnte Direktor Wolfgang Haydn zahlreiche Ehrengäste begrüßen. BÖHEIMKIRCHEN (red). Von 17 bis 21 Uhr waren Schüler und Lehrer im Rahmen der "Langen Nacht der Neuen Mittelschule Böheimkirchen" aktiv, um den Besuchern die breite Vielfalt der Schule zudemonstrieren. Die Palette an Darbietungen und Einblicken reichte von der "lebenden Werkstätte" über "Werken gestern und heute", gesunde Ernährung, den Schwerpunkt "Wirtschaft erleben", Informatikklassen und Schulchor bis hin zum...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Einladung zum 16. Flohmarkt für Kinder- und Babysachen

16. Flohmarkt für Kinder- und Babysachen

Ganz im Trend liegt der Kindersachenflohmarkt Böheimkirchen. Wer auf der Suche nach sehr gut erhaltener Kleidung und allerlei Spielzeug ist , der wird hier sicherlich fündig. Bereits zum 16ten Mal findet der Flohmarkt für Kinder und Babysachen im Festsaal Böheimkirchen statt. An 2 Tagen erfreuen sich zahlreiche Kunden am bunten Sortiment von Kinderkleidung über Spielsachen bis hin zu kleinen Möbelstücken um das Kinderzimmer neu zu gestalten. Von allen Besuchern wird das Kuchen und...

  • St. Pölten
  • Julia Eppensteiner
Margareta Dorn-Hayden (Geschäftsführende Gemeinderätin GRÜNE), Leopold Stiefsohn (HBI – Feuerwehr Kommando Böheimkirchen), Margaretha Stummer, KommR. Walter Stummer, Ulrike Strutzenberger (FPÖ), Bettina Seidl (Birndlprinzessin), Ing. Walter Bergmann (Birndlprinz), Franz Gugerell (Vizebürgermeister SPÖ), Mag. Karl Herzberger (Geschäftsführender Gemeinderat ÖVP), Ing. Mag. Jürgen Erber (Hydroingenieure - Gemeinde- Standort- und Regionalentwicklung)

Birndlprinz bringt Böheimkirchen zum Leuchten

Walter Bergmann baute unter dem Slogan "Gutes Licht aus der Provinz, bekommst du nur beim Birndlprinz" seinen Standort aus. BÖHEIMKIRCHEN (red). Der Birndlprinz eröffnete als Fachgeschäft für Leuchten seinen Standort in der Hainfelderstraße in Böheimkirchen und bot Bürgern, Handelstreibenden, Kunden, Partnern und Gemeindevertretern bei Speis und Trank die Möglichkeit, sich vor Ort über das neue Geschäft informieren zu können. Walter Bergmann, Eigentümer des Birndlprinz, eröffnete vor rund...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Mit einem neuen Design und einer einfachen Menüführung glänzt die neue Gemeindewebseite.

Böheimkirchen startet mit neuer Webseite durch

Die Marktgemeinde Böheimkirchen hat ihren Auftritt im world-wide-web völlig überarbeitet. Nachdem im ersten Schritt vor ca. 2 Jahren die Logos und der Auftritt als Wirtschaftsstandorts neu gestaltet wurde, ist jetzt die Homepage völlig neu aufgebaut worden. Die Projektleitung hatte der Verein FÜR BÖHEIMKIRCHEN inne, welcher in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde und einer externen Internetagentur die Seiten völlig neu gestaltete. Weiters waren Grafiker, der Handel, verschiedene Vereine,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Daniel Butter
Knud Tiroch und Geschäftsführer Alfred Wurmbrand mit dem Würth Rod.
  5

"Ein Hotrodder traut sich alles"

Bei ausgelassener Stimmung wurde im Würth Art Room Böheimkirchen die Schau „supercharged – Knud Tiroch und die Hotrod-Szene“ eröffnet. BÖHEIMKIRCHEN (red). Ausgelassen ging es bei der Vernissage von „supercharged – Knud Tiroch und die Hotrod-Szene“ im Art Room Würth in Böheimkirchen zu. Geschäftsführer Alfred Wurmbrand konnte unter den Gästen Landtagsabgeordneten Martin Michalitsch, der Grußworte von Landeshauptmann Erwin Pröll überbrachte, und den Bürgermeister von Böheimkirchen, Johann Hell,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
  3

So schaut's aus: Böheimkirchner Bürgerzentrum soll Geschichte und wirtschaftliche Gegebenheiten widerspiegeln

BÖHEIMKIRCHEN (red). "Wir wollten die Architektur und Räume für das Zusammensein, für den Austausch in der Gemeinde anbieten sowie die Ortsgeschichte und die kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Gegebenheiten widerspiegeln", so die NMPB Architekten, die ihre Arbeit vergangene Woche der Bevölkerung präsentierten, über das künftige Bürgerzentrum in Böheimkirche. Der Ausgangspunkt für das neue Zentrum sei "die Schaffung einer unverwechselbaren, zeitgemäßen Ausgestaltung unter...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Sanierung der A1 zwischen Böheimkirchen und St. Pölten geht in letzte Runde

Die Arbeiten sollen vor dem Pfingstwochenende abgeschlossen sein. BÖHEIMKIRCHEN/ST. PÖLTEN (red). In der Nacht von Sonntag, 1. März 2015 auf Montag 2. März 2015, startet die letzte Sanierungsetappe zwischen Böheimkirchen und St. Pölten auf der Westautobahn. „Der Knotenbereich selbst ist heuer nicht betroffen“, sagt Gernot Brandtner, Geschäftsführer der ASFINAG, „die Anschlussstelle Böheimkirchen, die in der Baustelle liegt, wird fast durchgehend ohne Behinderung zu befahren sein. Die Arbeiten...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Knud Tiroch
  3

Rockabilly, Pin-Up und Dragster-Rennen.

Die neue Ausstellung im Art Room Würth Austria in Böheimkirchen, Niederösterreich, ist die Schau zum Erfolgsprojekt Würth Rod. Seit seiner Fertigstellung im Oktober 2014 tourt der einzigartige Hot Rod, der eigens für Würth in monatelanger Präzisionsarbeit modifiziert wurde, erfolgreich durch Autoshows und Messen Europas. Die Ausstellung ist dem Mastermind hinter dem Projekt, dem Künstler Knud Tiroch gewidmet. Wir würden uns freuen, Sie zur Vernissage am Montag, den 16. März um 19.00 Uhr,...

  • St. Pölten
  • Julia Eppensteiner
Würth Österreich Unternehmenszentrale Böheimkirchen
  2

Würth setzt nach "zufriedenstellendem" Jahresabschluss auf Expansion

BÖHEIMKIRCHEN (red). Würth Österreich mit Sitz in Böheimkirchen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 169 Millionen Euro und einem Gewinn nach International Financial Reporting Standards von 5,3 Millionen Euro ein "zufriedenstellendes Ergebnis", wie das Unternehmen mitteilt. Im Würth Konzern liegt Würth Österreich damit weltweit an fünfter Stelle unter den Würth Auslandsgesellschaften. „Mit dem Wachstum und Betriebsergebnis sind wir unter unseren Erwartungen geblieben,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.