Bürgerinitiative Niklasdorf

Beiträge zum Thema Bürgerinitiative Niklasdorf

Mitglieder der Bürgerinitiative Niklasdorf bei ihrem Protest im Leobener Rathaus gegen das geplante Krematorium im Dezember 2017.

Krematorium der Pietät-Gruppe: Nachdenkphase über den Standort

Bürgermeister Kurt Wallner will ernsthaft alternative Standorte für ein Krematorium prüfen lassen. Nikladorf hat für ihn nicht mehr oberste Priorität. NIKLASDORF, LEOBEN. Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit waren Repräsentanten der Bürgerinitiative Niklasdorf/Proleb im Leobener Rathaus "zu Gast". Beim stillen Protest gegen das in Niklasdorf geplante Krematorium anlässlich der Gemeinderatssitzung im Dezember des Vorjahres war die Stimmung recht aufgeheizt. Wesentlich entspannter hingegen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Der Leobener Bürgermeister Kurt Wallner und der Niklasdorfer Ortschef Johann Marak vertreten beim geplanten Krematorium unterschiedliche Auffassungen.
2 4

Kein Bedarf für ein Krematorium in Niklasdorf?

Ein Angebot der Stadt Knittelfeld an die Pietät-Gruppe stellt das in Niklasdorf geplante Krematorium in Frage. NIKLASDORF, KNITTELFELD. Vergangene Woche war ein ORF-Team in Niklasdorf, um über das dort von der Pietät-Gruppe geplante Krematorium zu recherchieren. Interviewpartner war – neben den Repräsentanten der Bürgerinitiative Niklasdorf/Proleb – der Niklasdorfer Bürgermeister Johann Marak. „Als Bürgermeister von Niklasdorf bin ich gegen dieses Projekt. Es würde unsere Gemeinde in Bezug auf...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.