Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Bürgermeister Wolfgang Greil (Mitte) mit Bezirkshauptmann Werner Kreisl (links) und Bürgermeister außer Dienst Ernst Lehner.

Gemeinderat wählte
Wolfgang Greil ist neuer Bürgermeister von Katsdorf

Am 3. November wählte der Katsdorfer Gemeinderat unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen den Nachfolger von Langzeit-Bürgermeister Ernst Lehner (ÖVP). KATSDORF. Nach mehr als 23 Jahren oder 8.430 Tagen hat Katsdorf jetzt einen neuen Bürgermeister: der bisherige Vize Wolfgang Greil (ÖVP) wurde mit großer Mehrheit (18:7) vom Gemeinderat zum Nachfolger von Ernst Lehner gewählt und durch Bezirkshauptmann Werner Kreisl unter entsprechenden Corona-Vorkehrungen angelobt. „Ich freue mich sehr,...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Martin Peterseil, ÖVP.

Ried/Riedmark
Martin Peterseil kandidiert für Bürgermeisteramt in Ried

Der Rieder Gemeinderat wählt am 28. September einen neuen Bürgermeister. Die SPÖ schickt Vize-Bürgermeister Christian Tauschek als Nachfolger für Ernst Rabl (SPÖ) ins Rennen. Die ÖVP präsentiert mit Martin Peterseil einen Gegenkandidaten. RIED/RIEDMARK. Am 28. September wird in Ried in der Riedmark ein Nachfolger von Langzeit-Bürgermeister Ernst Rabl, der sein Amt zurücklegen wird, gewählt. Die SPÖ hat bereits vor dieser Wahl Christian Tauschek als Nachfolger präsentiert. Mit 11 von 25...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Bürgermeister Ernst Rabl (rechts) feierte vor vier Jahren 20-jährige Amtszeit, Christian Tauschek ist seit zehn Jahren Vize-Bürgermeister.

Amtswechsel
Ried in der Riedmark bekommt bald neuen Bürgermeister

Christian Tauschek soll diesen Herbst die Funktion von Langzeit-Bürgermeister Ernst Rabl übernehmen. RIED/RIEDMARK. Er gehört zu den längstdienenden Ortschefs im Bezirk Perg: Ernst Rabl (SPÖ) ist bereits seit mehr als 24 Jahren im Amt. Im Herbst tritt der Rieder Bürgermeister in den Ruhestand, kündigte er in der SPÖ-Ortsparteizeitung an. Sein Nachfolger soll Christian Tauschek werden, seit zehn Jahren SP-Vize-Bürgermeister. Im vergangenen Vierteljahrhundert hat sich in Ried einiges getan:...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Bgm. Erich Wahl.

Corona
Appell von Bgm. Erich Wahl: "Schauen wir auf die Gemeinden!"

Erich Wahl, Bürgermeister von St. Georgen/Gusen, macht aufmerksam, dass auch die Gemeinden unter der Corona-Krise leiden. "Der finanzielle Schaden bleibt zur Gänze an den Kommunen hängen." ST. GEORGEN/GUSEN. "In der Krise sind es die Gemeinden und ihre Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass die grundlegenden Bedürfnisse auch weiterhin gedeckt werden. Die Aufrechterhaltung der öffentlichen Daseinsvorsorge erfordert enormen menschlichen, administrativen und auch einen sehr hohen finanziellen...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Bettina Bernhart wird im Dezember 2019 ÖVP-Bürgermeisterin von Windhaag/Perg.
3

Neue Ortschefinnen
Zwei neue Bürgermeisterinnen im Bezirk Perg

Bald ist Hilde Prandner aus Luftenberg nicht mehr die einzige Bürgermeisterin im Bezirk. In Pabneukirchen und in Windhaag/Perg wird jeweils eine Frau das Amt der Ortschefin übernehmen. UPDATE: Eine weitere Bürgermeisterin steigt noch dieses Jahr ins Amt ein – hier gehts zum Bericht. BEZIRK PERG. 2014 wurde Hilde Prandner SPÖ-Bürgermeisterin von Luftenberg, seit Herbst 2015 ist sie die einzige weibliche Ortschefin im Bezirk Perg. Nicht mehr lange: Wenn Pabneukirchens Bürgermeister Johann...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Erich Wahl, Bürgermeister von St. Georgen an der Gusen, tankt beim Wandern in Sardinien auf.
4

Die Urlaubspläne der Perger Bürgermeister

Sechs Perger Ortschefs erzählen, wo sie heuer vom oft stressigen Berufsalltag abschalten. BEZIRK PERG. Schwertbergs Bürgermeister Max Oberleitner gehört zur Gruppe der Aktivurlauber. "Ich bin irrsinnig bewegungshungrig, gehe gerne Rad fahren, klettern und wandern." Erst kürzlich verschlug es ihn zu einem Kurzurlaub auf den Drachenwand-Klettersteig in St. Lorenz/Mondsee. "Klettern ist anspruchsvoll und gibt einen Kick." Geplant ist heuer ein Österreich-Trip zur Haupturlaubszeit. Das Handy...

  • Perg
  • Michael Köck
Harald Ettl, ehemalige EU-Parlamentarier, Maria Berger, ehemalige Höchstrichterin am europäischen Gerichtshof, und Hannes Heide, Spitzenkandidat der SPOÖ für die EU-Wahl (v. l.).

Hannes Heide
„EU muss in ländlichen Gebieten spürbar werden“

Hannes Heide, Spitzenkandidat der SPOÖ für die EU-Wahl, will Europa im regionalen Raum spürbar machen. OÖ. Der Spitzenkandidat der SPOÖ für die EU-Wahl, Hannes Heide, möchte das Sprachrohr der Städte, der Gemeinden und der Regionen auf europäischer Ebene sein. Seit zwölf Jahren ist er Bürgermeister von Bad Ischl und sieht sich in dieser Position selbst als nahe bei den Menschen. „Die Europäische Union ist nicht in Straßburg oder Brüssel – sie ist hier bei uns. Gerade ländliche Gebiete...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Bei der Volksschule Pergkirchen steht eine Erweiterung an.
6

Die 10.000er-Marke: So bereitet sich Perg auf neue Größe vor

PERG. Die Bezirkshauptstadt Perg ist ein pulsierendes Zentrum des Unteren Mühlviertels mit 8.665 Einwohnern (Stand März 2019). Voraussichtlich um das Jahr 2025 wird Perg die 10.000-Einwohner-Marke erreichen. "Die Vorbereitungen darauf sind vielfältig", weiß Bürgermeister und Bundesrat Anton Froschauer. "Im öffentlichen Verkehr treffen wir gerade weitere Vorkehrungen. Wir wollen  weg vom Individualverkehr in Richtung echter Alternative. Das Projekt Mikro-ÖV  ist darauf ausgerichtet, Lösungen...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Bürgermeister Erich Wahl, Neo-Vizebürgermeisterin Eva Hoffmann und Ex-Vizebürgermeisterin sowie Ehrenbürgerin Ingrid Wallner.

Eva Hoffmann offiziell neue Vizebürgermeisterin

Ingrid Wallner übergab Funktion und wurde zur ersten Ehrenbürgerin von St. Georgen gewählt. ST. GEORGEN/GUSEN. "Ich wollte nicht den Moment abwarten, an dem mich gesundheitliche Gründe zum Rückzug aus der Politik zwingen." Mit diesen Worten übergab St. Georgens nunmehrige Vizebürgermeisterin außer Dienst Ingrid Wallner ihre Funktion an Eva Hoffmann. 32 Jahre lang gehörte Wallner dem Gemeinderat an, seit 2001 galt sie als würdige Vertretung von St. Georgens Bürgermeister. Vor allem Themen rund...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Eva Hoffmann

St. Georgen hat eine neue Vizebürgermeisterin

ST. GEORGEN/GUSEN. Seit 2001 war Ingrid Wallner Vizebürgermeisterin von St. Georgen an der Gusen. Letzte Woche verkündete sie ihren Abschied, der diese Woche vollzogen wurde. Bei der gestrigen SP-Fraktionswahl wurde aber bereits eine neue Vizebürgermeisterin gefunden. Eva Hoffmann, bis jetzt im Gemeindevorstand tätig, übernimmt den Posten als Vize von Bürgermeister Erich Wahl. Ihre Nachfolgerin im Gemeindevorstand wird Michaela Traxler. Außerdem wählte der Gemeinderat Ingrid Wallner zur...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Bürgermeister Thomas Punkenhofer kehrte am 23. Jänner zurück.

"Arbeitsalltag ist die beste Therapie"

Mauthausens Bürgermeister Thomas Punkenhofer zieht nach seinen ersten Arbeitswochen Bilanz. MAUTHAUSEN (fab). 166 Tage nach seinem schweren Verkehrsunfall kehrte Bürgermeister Thomas Punkenhofer am Montag, 23. Jänner, zurück an seinen Arbeitsplatz. Resümee nach den ersten Tagen: "Sehr anstrengend. Vor dem Unfall waren 10- oder 12-Stunden-Arbeitstage ganz normal. Jetzt werden mir nach vier bis fünf Stunden meine Grenzen aufgezeigt." Trotz der Anstrengungen freute sich Punkenhofer auf den ersten...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Verena Gruber mit Tochter Julia, Bgm. Ignaz Knoll mit der 1.500 Einwohnerin Clara Gruber, Martin Gruber mit der 1.501 Einwohnerin Anna Gruber, Vzbgm. Bettina Bernhart.
1

Zwillinge Clara und Anna knacken Windhaags 1500-Einwohner-Marke

WINDHAAG. Die 1500-Einwohner-Marke hat die Gemeinde Windhaag übersprungen. Mit der Geburt der Zwillinge Clara Gruber (1500. Einwohnerin) und Anna Gruber (1501. Einwohnerin) wurde erstmals in der Gemeinde Windhaag bei Perg die Einwohnerzahl 1500 erreicht. Mit den Zweitwohnsitzen hat Windhaag die Einwohnerzahl von 1600 bereits überschritten. Bürgermeister Ignaz Knoll und Vizebürgermeisterin Bettina Bernhart stellten sich bei der Familie Martin und Verena Gruber mit einem Präsent für die...

  • Perg
  • Ulrike Plank

"Max." krempelt die Gemeindefinanzierung um

Landesrat Max Hiegelsberger verpasst sich neue Werbelinie, setzt auf die Themen "Landwirtschaft", "Ernährung" und "Gemeinden" und beendet die Bittgänge von Abgangsgemeinden zum Land OÖ. "Alles Max" heißt es künftig im Ressort von Landesrat Max Hiegelsberger – etwa "max. Lebensqualität" für Oberösterreich. Dass hinter dieser Werbebotschaft nicht nur heiße Luft stecken soll, will Hiegelsberger unter anderem mit einer völligen Neuaufstellung der Gemeindefinanzierung beweisen. Ab 2018 wissen die...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
2

Volksschulkinder zu Gast beim Perger Bürgermeister

PERG. Am 22. Juni durften die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse Volksschule Pergkirchen bei Bürgermeister Anton Froschauer vorbei schauen. Die Kinder wurden persönlich vom Bürgermeister durch die Abteilungen der Gemeinde geführt. Dadurch bekamen sie einen Einblick in die Aufgaben eines Bürgermeisters, des Gemeinderates und der Angestellten der Gemeinde.

  • Perg
  • Ulrike Plank
Foto: v.links: Vizebürgermeister Christian Tauschek, Christine Rabl, Ernst Rabl, Landesparteivorsitzender Johann Kalliauer, Gerhard Track

Ried: Kalliauer gratuliert Rabl zum 20-jährigen Bürgermeister-Jubiläum

RIED. Als Überraschungsgast für den Rieder Bürgermeister Ernst Rabl stellte sich der Landesparteivorsitzende Johann Kalliauer bei der SP-Ortssitzung am 29. März in Ried ein. Gemeinsam mit der SP-Fraktion gratulierte er Rabl zu dessen 20-jährigen Jubiläum als Bürgermeister. In seiner Ansprache würdigte Kalliauer Rabls Verdienste für die erfolgreiche Entwicklung der Gemeinde und bedankte sich für seinen persönlichen Einsatz. Ortsparteivorsitzender Gerhard Track und Vizebürgermeister Christian...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Martin Gaisberger gewann die Stichwahl mit 55,82 % gegen Annemarie Auer (SP).

„Erste Konsequenz war Job aufzugeben“

Martin Gaisberger (VP) wird sein neues Amt als Ortschef von Naarn hauptberuflich ausüben. NAARN (up). Sechs Jahre lang war er Vizebürgermeister der Machlandgemeinde, seit der Stichwahl am 25. Oktober steht Martin Gaisberger (VP) als Bürgermeister von Naarn fest. Vergangene Woche wurde er offiziell angelobt. BezirksRundschau: Wieviel Einfluss auf die Entwicklung der Gemeinde haben Sie als Bürgermeister? Gaisberger: Meine guten Kontakte bis in die Landespolitik habe ich mit vielen...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Herbert Froschauer

Machtwechsel in Mitterkirchen: Froschauer wird Bürgermeister

MITTERKIRCHEN (up). Der bisherige Vize Herbert Froschauer (VP) wurde mit einem klaren Ergebnis von 75,17 Prozent zum Bürgermeister gewählt. Herausforderer Franz Raab (SP) kam auf 24,83 Prozent. Froschauer folgt damit auf Anton Aichinger (SP), der nicht mehr angetreten war. Im Gemeinderat legt die VP um zwei Mandate zu, die SP verliert eines. Der Endstand: VP 12 (2009: 10), SP 7 (2009: 8). Nicht mehr angetreten ist die FP, die einen Sitz hatte. "Es freut mich natürlich, dass das Ergebnis so...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Fragerunde mit Perger Bürgermeister Froschauer im Pixxels

Am 27. September finden in Oberösterreich Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. 4.700 Personen sind im Bezirk Perg zwischen 16 und 21 Jahren alt und somit zum ersten Mal wahlberechtigt. Um die vielen Fragen der Jungen zu beantworten, lädt das Jugendzentrum Pixxels am kommenden Montag, 14. September, um 18:00 Uhr zu einer Frage- & Diskussionsrunde mit dem Perger Bürgermeister Anton Froschauer. „Der Wahlsonntag steht schon vor der Tür und rückt von Tag zu Tag näher und die...

  • Perg
  • Astrid Jungwirth
Bürgermeister Erwin Kastner

Kastner feiert 25 Jahre als Bürgermeister

BAUMGARTENBERG. Punktgenau am Freitag, 11. September, vor 25 Jahren hat Erwin Kastner das Bürgermeisteramt in Baumgartenberg vom damals ältesten Bürgermeister des Bezirkes Perg Franz Gusenbauer übernommen. Jetzt feiert Erwin Kastner am kommenden Freitag sein 25 Jahr Jubiläum als Bürgermeister. Ganz Baumgartenberg ist eingeladen. "Vieles ist in dieser Zeit für Baumgartenberg und das Machland geschehen. Der Bau des Machland-Dammes war ein Meilenstein für die Weiterentwicklung von...

  • Perg
  • Ulrike Plank
"Bunter" wird der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl: Es treten mehr Parteien und Listen an als 2009.

Neue Listen rütteln an "Absoluten"

Gemeinderatswahl: Bürgerlisten, Grüne und FP wollen klare Mehrheiten von Rot und Schwarz brechen. BEZIRK (up). Fünf Wochen vor der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl steht nun fest, welche Parteien und Kandidaten antreten. Derzeit hält in 15 von 26 Gemeinden die VP die absolute Mehrheit, in sechs die SP. Viele neue Bürgerlisten und neue Ortsgruppen von FP und Grünen treten an, um die "Absoluten" zu brechen. In Luftenberg, Perg und St. Georgen/Gusen stehen erstmals die Grünen am Wahlzettel, in...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Rupert Lehner
2

Altbürgermeister und Ehrenbürger Rupert Lehner kandidiert für FPÖ Grein als Bürgermeister

UPDATE: Vater: FPÖ, Sohn: SPÖ. Da es in Grein zu Verwechslungen kommt, wurden wir um diesen Hinweis ersucht: Stefan Göbl, geb. 24.06.1960, Dreher, 4360 Grein, Schnopfhagenweg 11, kandidiert für die FPÖ Grein. Sein Sohn Stefan Göbl, kandidiert bei den Sozialdemokraten an zweiter Stelle. Rupert Leher war für die SP Grein 11 Jahre Bürgermeister. GREIN. „Eine politische Bombe wird gerade in Grein gezündet. Fragen Sie bei Altbürgermeister Rupert Lehner, nach“, wurde die BezirksRundschau...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
David Huber

Bürgermeister: SP-Huber tritt in Arbing gegen seinen Onkel an

ARBING. David Huber geht für die SP Arbing bei den Wahlen im Herbst als Bürgermeisterkandidat ins Rennen. Der 39-jährige Polizist tritt damit gegen den seit Herbst 2013 tätigen Bürgermeister Josef Hiesböck (VP) an. Dieser ist ebenfalls Polizist und obendrein noch der Onkel von Huber. „Es gilt, vor allem die Jugend viel mehr ins politische Geschehen einzubinden. Auch Klientelpolitik darf keine Rolle mehr spielen. Was die Bauland- und Wohnraumschaffung betrifft, bedarf es langfristiger...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Landtagspräsident Viktor Sigl, VP-Saxen-Parteiobfrau Petra Fürnhammer, Spitzenkandidat Hubert Schlager
3

Hubert Schlager will in Saxen Bürgermeister werden

SAXEN (up). Ohne Parteibuch, aber auf der Liste der VP: So kandidiert Unternehmer Hubert Schlager für das Amt des Saxner Bürgermeisters. In seiner Lebensplanung sei das nicht vorgesehen gewesen, gab Schlager am Freitag zu: "Es gab schon länger Gespräche, aber ich wusste mich aktiv zu wehren. Nun hat einfach der Zeitpunkt gepasst, jetzt oder nie", erklärt der 47-jährige Vater von zwei Töchtern. Einstimmig hat die Saxner VP laut Ortsparteiobfrau und Vizebürgermeisterin Petra Fürnhammer die...

  • Perg
  • Ulrike Plank
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.