Baby

Beiträge zum Thema Baby

Babyglück
Hallo Alison!

Die Stadtgemeinde Groß-Siegharts gratuliert Vanessa Bettenhofer zur Geburt ihrer Tochter Alison.

  • Waidhofen/Thaya
  • Jürgen Stremnitzer

Babyglück
Herzlich Willkommen, Samuel!

Die Stadtgemeinde Groß-Siegharts gratuliert den Eltern Natascha und Christoph Rösel zur Geburt von Samuel (auf dem Bild mit Bruder Jonas).

  • Waidhofen/Thaya
  • Jürgen Stremnitzer

Babyglück
Herzlich Willkommen, David!

Die Stadtgemeinde Groß-Siegharts gratuliert den Eltern Martina und Horst Fleischhaker zur Geburt ihres Sohnes David. Auf dem Bild mit Schwester Anna. Auch die Redaktion der Bezirksblätter Waidhofen an der Thaya wünscht alles Gute!

  • Waidhofen/Thaya
  • Jürgen Stremnitzer
Wenn man ein Kind erwartet, dann will man auch die Gespräche mit einer Hebamme führen.
2

NÖ Landtag
Grüne fordern "Entlastungspaket für Hebammen"

Silvia Moser: „Niederösterreich muss Ausbildungsplätze und Bedarf sicherstellen“ NÖ, „Hebamme verzweifelt gesucht – viele Schwangere tun sich schwer damit, eine Hebamme zu finden, die sie vor der Geburt und im Wochenbett betreut. Der Hebammenmangel, vor dem die Entscheidungsträger im Gesundheitswesen seit Jahren warnen, ist in einigen Krankenhäusern in Niederösterreich bereits traurige Realität. Ein Rechnungshofbericht bestätigt den deutlichen Mangel an Hebammen in unserem Bundesland. Dies gilt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
NÖGKK und AKNÖ: Wenn ein Baby kommt

NÖGKK und AKNÖ: Wenn ein Baby kommt

WAIDHOFEN. Infos im Doppelpack gab es vor kurzem für werdende Mütter und Väter: Die NÖ Gebietskrankenkasse veranstaltete gemeinsam mit der Arbeiterkammer NÖ eine Schwangerenberatung in Waidhofen. NÖGKK-Expertin Doris Widhalm informierte über die medizinischen Leistungen rund um die Geburt und beantwortete alle Fragen zum Wochengeld und zum neuen Familienbonus. Darüber hinaus berichtete Tatjana Lanc von der AKNÖ über die Bestimmungen rund um Mutterschutz, Karenz, Wiedereinstieg und...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Erkältungen helfen dem Baby, das Immunsystem zu stärken. Meist ist die Krankheit harmlos.
2

Wenn das Baby erstmals erkältet ist

Babys bauen früh ihr Immunsystem auf. Bevor dieses jedoch vollständig entwickelt ist, kann es schon einmal zu einer Erkältung kommen. Wenn Säuglinge husten und niesen, kann das für die Eltern recht beunrugingend sein, ist in der Regel aber harmlos. Diese Krankheiten helfen dem Baby, sich gegen die Viren zu wehren, die die Erkältung verursachen. Um die Symptome zu lindern, sollten die kleinen Patienten viel trinken, da Fieber dem Körper wichtige Elektrolyte entzieht. Eine sanfte Art der...

  • Margit Koudelka
Mascha ist tierliebend wie ihre Mama Merle
4 7

Kulenkampff-Enkelin: Baby wird heißen wie Opa!

Mascha, hübsche Enkelin von Hans-Joachim Kulenkampff, erwartet in zwei Wochen ein Baby.  "Der Kleine wird Jonas-Joachim Kulenkampff heißen, nach meinem Opa", lächelt sie. Es ist ihr zweites Kind, der kleine Julian-Marius ist schon 8  Jahre alt und ein ganz entzückender Bub. Er lebt mit seiner Mama Mascha und Oma Merle im Waldviertel am Amselhof, mit 150 Tieren.  Hans-Joachim Kulenkampff war bei allen beliebt Hans-Joachim Kulenkampff mit der Samstagabendshow "Einer wird gewinnen" war in den...

  • Horn
  • H. Schwameis
Für das Baby darf ruhig ein bisschen mehr Proviant eingepackt werden.
2

Mit Baby auf Reisen

Babys erster Urlaub ist etwas ganz Besonderes: Und er muss auch besonders gut vorbereitet werden. Säuglinge brauchen nämlich eine ganze Menge Gepäck und vor allem die Verpflegung ist für die Kleinsten wichtig. Wer nur für ein paar Tage wegfährt, sollte die gewohnte Babynahrung einpacken, damit sich das Bäuchlein nicht umstellen muss. Gläschen, Knabbereien, Milchpulver und Breie können in allen Verkehrsmitteln gut transportiert werden, direkte Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 30 Grad...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Salat und andere Gemüsesorten sollten in der Schwangerschaft oft auf dem Speiseplan stehen.
1

Diabetes tritt in der Schwangerschaft häufig auf

Schwangerschaftsdiabetes kann grundsätzlich bei jeder Frau in freudiger Erwartung auftreten, denn der Stoffwechsel verändert sich in dieser Zeit stark. Durch die Schwangerschaftshormone steigt der Bedarf an Insulin an. Dieses von der Bauchspeicheldrüse produzierte Hormon ist dafür verantwortlich, dass der Zucker - die Glucose - aus dem Blut in die Zellen des Körpers gelangt. Risiken für das Kind vermindern Wenn der Zuckerstoffwechsel der Mutter aus dem Gleichgewicht gerät und der...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Kuscheln, Blickkontakt und Wärme signalisiert dem kleinen Erdbewohner, dass er willkommen ist.

"Hallo Baby, wir kümmern uns um dich!"

Unmittelbar nach der Geburt eines Kindes entsteht zwischen dem kleinen Wesen und den Eltern eine tiefe Verbundenheit. Experten sprechen vom „Bonding“. „To bond“ bedeutet übersetzt „zusammenkleben“. Tatsächlich wirkt die Geborgenheit, die das Kleine unmittelbar nach der Entbindung durch intensiven Blickkontakt und Kuscheln erfährt, wie ein „emotionaler Sekundenkleber“. Dieser schweißt Eltern und Kind lebenslang zusammen. Guter Start in die Welt Wenn der Bauchbewohner auf die Welt kommt, ist ihm...

  • Sylvia Neubauer
Tobias  wurde im vergangenen Jahr am häufigsten als Name für einen neugeborenen Jungen gewählt, bei den Mädchen wurde Anna am öftesten gewählt.
6

Lieber Leonie statt Jamie-Lee - Das sind die beliebtesten Babynamen Niederösterreichs

Die Tendenz ist klar: Niederösterreichs Eltern sind wenig experimentierfreudig, sondern mögen es klassisch. Zumindest, was die Namen ihrer Kinder angeht. Jedes Elternpaar kennt den Kampf: Welchen Namen gebe ich meinem Kind? Die Bezirksblätter haben sich, in Kooperation mit babygalerie.at, die häufigsten Babynamen Niederösterreichs im Jahr 2016 angesehen und diese für euch zusammengefasst. Keine Experimente Eines ist sicher: Experimentelle, "denglische" Namen bleiben weiterhin die Ausnahme....

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Viele Babys bekommen kurz nach der Geburt Neugeborenen-Akne.

Neugeborenen-Akne: Harmlose Pickelchen

Viele frischgebackene Eltern kennen das: Das Baby bekommt wenige Tage oder Wochen nach der Geburt Pickelchen im Gesicht, bevorzugt an Nase und Wangen. Die sogenannte Neugeborenen-Akne ist harmlos und heilt mit der Zeit von selbst ab. Die Ursache von Neugeborenen-Akne lässt sich einfach erklären. Von der Schwangerschaft kreisen im Blutkreislauf des Baby noch Geschlechtshormone, deren schrittweiser Abbau für die unreine Haut verantwortlich ist. Nicht drücken! Eltern sollten keinesfalls versuchen,...

  • Julia Wild
Eine gesunde Ernährung vermag Schwangerschaftsdiabetes wieder aufzuheben.

Diabetes in der Schwangerschaft

Aufgrund der hormonellen Umstellungen im Laufe einer Schwangerschaft kann auch der Zuckerstoffwechsel durcheinandergeraten. Viele Frauen bekommen ein sogenanntes Schwangerschaftsdiabetes, das jedoch gut behandelt werden kann. Bei den meisten Frauen treten bei einem Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes) keine Symptome auf - unbehandelt kann die Krankheit jedoch für Mutter und Baby gefährlich werden. Daher wurde im Mutter-Kind-Pass 2010 ein Zuckerbelastungstest zwischen der 24. und 28....

  • Julia Wild
Für den Vater ist die Geburt des eigenen Kindes ein großes emotionales Ereignis.

Wie kann der werdende Papa die Frau unterstützen?

Die meisten Schwangeren wünschen sich, dass der Partner bei der Geburt dabei ist. Der Mann kann eine sehr wertvolle Stütze für die Gebärende sein, sollte sich selbst aber keinesfalls zu stark unter Druck setzen. Nicht jeder Mann fühlt sich im Kreißsaal wohl: Blut, die ganzen Geräte und mögliche Komplikationen werden nicht von jedem gleich gut verkraftet. Ein empfindlicher werdender Vater sollte sich sein Unbehagen vor der Geburt unbedingt eingestehen und mit seiner Partnerin darüber sprechen....

  • Julia Wild
Babyschwimmen stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind.
1

So stärkend wirkt Babyschwimmen

Babyschwimmen ist eine tolle Unternehmung für Eltern und Kind. Einerseits fördert die Bewegung im Wasser die motorischen Fähigkeiten, andererseits auch das Selbstvertrauen des Babys. Für die Kleinen stellt der Aufenthalt im Schwimmbecken kein Problem dar - immerhin ist es noch nicht lange her, dass sie im Fruchtwasser der Mutter "geschwommen" sind. Etwa ab dem dritten Lebensmonat sind Babys bereit für ihre erste Schwimmstunde. Mit Wasserspaß Vertrauen fassen Babyschwimmen hat eigentlich nichts...

  • Julia Wild

Babytreff

Für Mütter und Babys im 1. Lebensjahr Wann: 19.03.2014 09:00:00 bis 19.03.2014, 10:30:00 Wo: ElkiZ, Grätzl 3, 3730 Eggenburg auf Karte anzeigen

  • Horn
  • Karina Semper
Anzeige

Kanga-Training- Das Workout in Geborgenheit

Auch 2014 wird im Waldviertel wieder "gekangat"! Es finden wieder regelmäßig Kurse in Zwettl, Waidhofen/Thaya und Gmünd statt. Du bist vor kurzem Mama geworden und hast Lust dich wieder zu bewegen, etwas für deinen Körper zu tun? Aber mit Baby ist das nicht so einfach-es gibt eine Lösung, denn beim Kangatraining nimmst du den Nachwuchs einfach mit zum Training! Und während Mama dann schwitzt, relaxed das Zwergal in einer Tragehilfe Nah an Mamis Herz! Zeit ganz nahe mit seinem Kind verbringen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Nicola Haider

Patrick trägt einen Doppelnamen

Patrick ZARYCKA-KLANER erblickte am 17. Juli im LKH Horn das Licht der Welt - mit stolzen 4650 g und 56 cm. Patrick ist das erste Baby in der Gemeinde Groß Siegharts sowie am Standesamt Horn, das einen Doppelnamen nach dem neuen Namensrecht (seit 01.04.2013 Doppelnamen auch bei unehelichen Kindern möglich) trägt. Die Eltern Ulrike Zarycka und Otto Klaner sind glücklich.

  • Waidhofen/Thaya
  • Simone Göls

Mütter trainieren mit ihren Babys

WAIDHOFEN. Babys halten ihre Mütter zwar auf Trab, aber ausgewogene Bewegung, die auch dem Körper gut tut und ihn dazu noch trainiert, kommt dennoch leider allzu oft zu kurz. Dem verschafft ein Angebot mitten in Waidhofen/ Thaya Abhilfe. "Aktiv mit Baby- Kangatraining" ist ein Kurs für Mutter kleiner Kinder. Jeden Dienstag um 9:00 Uhr im Fit-Aktivcenter gibt es die Möglichkeit, an einem Probetraining teilzunehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 0664/9198158.

  • Waidhofen/Thaya
  • Simone Göls

Aktiv mit Baby- KANGATRAINING

Schnupperstunde für interessierte Mamas, Papas u. Babys. Kangatraining ist DIE Sportart für Eltern, ohne einen Babysitter organisieren zu müssen! Anmeldung erforderlich unter 0664/9198158 Wann: 12.02.2013 09:00:00 Wo: Fit- Aktivcenter, Waidhofen an der Thaya auf Karte anzeigen

  • Waidhofen/Thaya
  • Nicola Haider

KANGATRAINING Fitness für Mama+Baby

Ab September geht´s wieder los!! Die Ferien sind vorbei und auch wir wollen wieder aktiv werden. Kurse gibt es in Zwettl, Gmünd und Waidhofen/Thaya. Genaue Kursdaten und Infos findet ihr unter http://kangatraining.at/Trainer/Nicola%20Haider/73... oder direkt bei mir unter der Telnr. 0664/91 98 158 Wann: 23.10.2012 09:00:00 Wo: fit aktivcenter, Moritz Schadekgasse 59, 3830 Waidhofen an der Thaya auf Karte anzeigen

  • Waidhofen/Thaya
  • Nicola Haider

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 22. Dezember 2021 um 09:00
  • Hauptpl. 16
  • Vitis

Mutter- und Stillberatung

Stillberatung von 9 bis 10 Uhr und Mutterberatung von 10 bis 11 Uhr Veranstaltungsort ist im Gemeindeamt (Obergeschoß) in Vitis.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.