Bad Blumau

Beiträge zum Thema Bad Blumau

Er ist drinnen: Meisterschaftsentscheidung in der 80. Minute mit dem Tor zum 1:1.
  87

Deutsch Goritz - Bad Blumau: Ein Match Marke Hitchcock

Deutsch Goritz nach einem Fußballkrimi erster Klasse Meister der Gebietsliga Süd. "Das war perfekt. Alles hat gepasst. Das Traumwetter, die Zuschauerkulisse, die Spannung, der Spielverlauf und das Ergebnis", schwärmte Ratschendorfs Bürgermeister Anton Stradner noch einen Tag nach dem Spiel des Jahres für Deutsch Goritz. Die WOCHE befragte nach dem Spiel die beiden Trainer Herbert Bäck (Deutsch Goritz) und Johannes Posch (Bad Blumau), Kapitän Marcel Gider und Torschützen Manuel Pichler und den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Die Schlusspunkte setzte Günther Pieber (l.) mit seinen beiden Treffern zum 6:2-Endstand für Bad Blumau. 	Fotos: WOCHE
  91

Spiel des Jahres in Bad Blumau

Das Spitzenspiel Bad Blumau gegen Breitenfeld bot alles: Kampf, Dramatik und Tore. „Da ist heute aber was los. Da sind sicher 1.000 Leute“, wunderte sich ein kleines Mädchen beim Anmarsch zur schmucken Sportanlage in Bad Blumau. Gar nicht so schlecht geschätzt. „732 zahlende Besucher“, meldete der Platzsprecher. Immerhin handelte es sich auch um das Gipfeltreffen der beiden Teams, die in dieser Liga das Maß aller Dinge sind. Die Hausherren als bisher ungeschlagener Tabellenführer. Die Gäste...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Das Rogner Bad Blumau brachte der Gemeinde den touristischen Aufschwung.
  3

Im Kurort wird für beste Luft gesorgt

Bad Blumau forciert den Tourismus und den Wohnbau sowie die Fotovoltaik. Das Standbein, das Bad Blumau weit über die steirischen Grenzen hinaus bekannt gemacht hat, ist der Tourismus gekoppelt mit dem seit 15 Jahren bestehenden Rogner Bad Blumau. Entsprechend angepasst hat sich der Ort, der sanften Tourismus in naturbelassener Umgebung bietet. „Wir haben auch weiterhin vor, den Tourismus zu beleben. So wird heuer der Dorfbrunnen erneuert und im Zuge der Feierlichkeiten zur zehnjährigen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Waltraud Wachmann
Bürgermeister Franz Handler lädt in diesem Sommer zu zehn Jahre Kurort-Erhebung.

Ein "Sonnenjahr für Bad Blumau"

Ein sonniges 2012 im wahrsten Sinne des Wortes steht Franz Handler als Bürgermeister der Thermengemeinde bevor. Während der stetige Ausbau des Tourismus und des Wohnbaus ohnehin auf der Tagesordnung stehen, werden auf den öffentlichen Gebäuden im Ort Fotovoltaikanlagen für ein energieautarkes Bad Blumau errichtet. Grund zum Feiern gibt es im Sommer, wenn sich die Erhebung zum Kurort das zehnte Mal jährt. Die Rogner-Therme feiert ihren 15. Geburtstag. Wo: Bad Blumau, ...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Waltraud Wachmann

Moderne Kunst umgeben von der Mutter Natur

Mit dem Kulturprojekt „Bad Blumauer Werkstätten-Rosasturm-Kunstlabor“ gelang es Emmerich Weissenberger und seinen Mitstreitern, den naturbelassenen Thermenpark auf beachtenswerte Weise in Szene zu setzen. Der „Cube der Würde“, das erste Kunstwerk, bildet den Mittelpunkt des Wahrnehmungsweges. Es folgten ein Turmbau für neue Blickwinkel, die Skulptur der Urmutter Gaia und eine Windinstallation des Künstlers Skip Grabner sowie der Weg der Waschungen von Nora Ruzscis. Das Projekt wurde vom Rogner...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Waltraud Wachmann
Die Verantwortlichen des Steirischen Thermenlandes verkündeten in Bad Blumau den Zusammenschluss der Thermenhotels.

Hotel-Netzwerk für Anstieg der Gästezahl

Das Thermenland vernetzt Leitbetriebe für mehr Gäste aus dem Ausland. Insgesamt 16 Vier-Sterne-Hotels des Steirischen Thermenlandes haben sich zur „Arbeitsgemeinschaft Thermenlandhotels“ zusammengeschlossen. Mit der Kooperation soll eine stärkere Einbindung der regionalen Tourismusorganisationen in die Entscheidungen des Thermenlandes ermöglicht werden. „Gemeinsam wollen wir internationale Märkte erschließen, um die Nächtigungszahlen zu steigern. Durch die Bündelung finanzieller Mittel, die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Waltraud Wachmann

Der Wikinger aus Bierbaum

Dem aus Bierbaum in der Gemeinde Bad Blumau stammenden Triathleten Wolfgang Seidl gelang in Norwegen ein toller Erfolg. Der Athlet entschied den Aurlandsfejellet Xtreme Triathlon, eine der härtesten Triathlon-Veranstaltungen der Welt, für sich. Seidl blieb beim Halbmarathon mit 6 Stunden, 44 Minuten und 12 Sekunden als einziger unter der 7-Stunden-Marke und distanzierte den Zweitplatzierten um über 20 Minuten. „Schon im Vorfeld habe ich mir ausgerechnet, auf welche Zeit ich in meiner...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Waltraud Wachmann
Die jungen Klimabotschafter pflanzten bei der „Plant-for-the-Planet-Akademie“ im Rogner Bad Blumau insgesamt 21 Bäume – vom Obstbaum bis zur Buche.

Akademie für Klimaschützer

In Bad Blumau fand die erste Akademie für junge Klimaschützer von 9 bis 16 Jahren statt. Die weltweite Schülerinitiative „Plant for the Planet“ fasst nun auch in der Region des Steirischen Thermenlandes Fuß. So wurden im Rogner Bad Blumau erstmals 60 Kinder und Jugendliche, darunter zahlreiche Schüler aus Fürstenfeld, Ilz, Söchau, Fehring, Feldbach, Raabau und Lödersdorf, im Rahmen einer Ausbildung der „Plant-for-the-Planet-Akademie“ zu Klimabotschaftern ernannt. Die Teilnahme an der Aktion...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Waltraud Wachmann
Die neuen Blickwinkel am „Turm von Bad Blumau“ machten Kunstschaffenden und Besuchern der Werkschau ganz offensichtlich große Freude.

Der Turmbau zu Bad Blumau

In den Werkstätten von Bad Blumau wurde ein Turm errichtet, um neue Blickwinkel zu schaffen. Im Rahmen eines Workshops der Bad Blumauer Werkstätten des Rosasturm Kunstlabors für nachhaltige Entwicklung errichteten der Künstler Emmerich Weissenberger und Universitätsprofessor Alfred Striegl mit Studierenden der Universität für Bodenkultur Wien einen Turm. Als Standort für die Kunstinstallation wurde eine Wiese gegenüber dem Thermenpark mit Blick auf den „Cube der Würde“, das erste Projekt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Waltraud Wachmann
Regisseur Werner Boote (2.v.l.) kam zum Film- und Diskussionsabend, der von Gemeinde und Naturschutzbund organisiert wurde, nach Bad Blumau.

Die Natur schonen

Regisseur Werner Boote machte mit seinem Film „Plastic Planet“ auf einer mittlerweile fast zwei Jahre dauernden Reise um die ganze Welt Station zum Vorführ- und Diskussionsabend im Kulturzentrum Bad Blumau. Die kritische Auseinandersetzung mit einer „plastifizierten Welt“ und den daraus entstehenden, nur zum Teil wiederverwertbaren Müllbergen soll beim täglichen Einkauf zu Überlegungen in Bezug auf das Verpackungsmaterial und zur Steigerung des Umweltbewusstseins bei Konsumenten führen. Die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Waltraud Wachmann
Weißer und grüner Spargel bereichern das regionale kulinarische Angebot – für höchsten Genuss.
  4

Spargelzeit ist eröffnet

Spargel bereichert wieder die regionale Kulinarik und verführt Feinschmecker zum leichten Genuss. Es ist wieder soweit: Die Spargelsaison ist eröffnet und Liebhaber der leichten Küche setzen mit dem beliebten Stangengemüse zu kulinarischen Höhenflügen an. Die vielseitige Verwendung des Spargels in der Küche können „kulinarische Laien“ nur erahnen. „Spargel kann von Fisch bis Fleisch für fast alle Gerichte verwendet werden“, weiß Stefan Heschl vom „Dorfwirt“ in Bad Blumau das beliebte Gemüse...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ulrike Kiedl-Gölles

Rezept der WOCHE: Filetröllchen mit Spargel

Zutaten für 2 Personen 1 Stk. Schweinefilet 6-8 Stangen grüner Spargel 5 Stangen weißer Spargel 12 Blätter Bärlauch 120 g Risottoreis 1/2 Zwiebel, 2 EL Parmesan 2 EL Weißwein, Spargelfond Salz, Pfeffer, Butter oder Öl Rezept von Stefan Heschl Der Dorfwirt, Bad Blumau Geschnittenen Zwiebel anrösten, Reis beigeben, mit Weißwein ablöschen und mit Spargelfond aufgießen. Auf kleiner Flamme fertig kochen. Schweinefilet in sechs Stücke teilen, plattieren und würzen. Bärlauch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Ulrike Kiedl-Gölles
Jürgen Neuherz (l.) bringt sich gegen Stephan Hirtl in Schussposition. Doch der Abwehrriegel der Breitenfelder war nur schwer zu knacken.

Bad Blumau spazierte zum Halbzeittitel

Nach der Pause und dem Ausschluss verging Breitenfeld plötzlich die Lust auf die Herbstkrone. Unglaublich, aber wahr: 25 Auswärtstore in zwei Spielen bedeuten lediglich vier Punkte. Nach dem 24:0-Coup gegen unsportliche Edelsbacher mussten die Scharfschützen von Bad Blumau gegen Titelkonkurrent Breitenfeld nämlich wie erwartet kleinere Brötchen backen. Die beiden Anwärter auf die Meisterkrone trennten sich nach einer rassigen Partie mit einem 1:1-Unentschieden. Bad Blumau hätte sich den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.