Baggerunfall

Beiträge zum Thema Baggerunfall

Lokales

Arbeitsunfall in Henndorf

HENNDORF (jrh). Mit seinem rechten Fuß ist ein 56-jähirger Arbeiter unter einen Bagger gekommen und verletzt worden. Die Maschine war mit den planieren eines Schotterweges beschäftigt, während der Arbeiter am Rand eine Plane verlegt hat, so die Polizei. Der Mann musste in das UKH Salzburg gebracht werden. _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen...

  • 26.04.17
Lokales
Mit schwerem Gerät und viel Können bargen die Feuerwehren aus Dietersdorf und Hollabrunn den verunglückten Bagger.Foto: FF Hollabrunn

Bagger stürzte samt Fahrer in einen Wasserspeicher

(jrh). Vergangenen Donnerstag wurden die Feuerwehren Dietersdorf und Hollabrunn zu einer Baggerbergung nach Dietersdorf gerufen. Der tonnenschwere Bagger stürzte, verursacht durch ein technisches Gebrechen, samt Fahrer um und kam auf der Brüs-tung eines Sickerwasserspeichers zum Liegen. Dabei versank der Baggerarm im Speicherbecken. Es gelang den Einsatzkräften der Feuerwehren Dietersdorf und Hollabrunn, mit der Seilwinde des Wechselladefahrzeuges und eines Radladers, das schwere Gerät aus dem...

  • 23.08.16
Lokales
Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Traktorfahrers feststellen
2 Bilder

Nach tödlichem Forstunglück in Rieding: Feuerwehrmann (23) bei Bergung des Baggers verletzt

In Rieding auf der Koralpe starb am Freitag ein Landwirt, der mit seinem Baggerfahrzeug über einen Abhang gestürzt ist. Bei der anschließenden Bergung des Gummikettenbaggers zog sich ein 23-jähriger Feuerwehrmann Verletzungen unbestimmten Grades zu. RIEDING. Am Freitagvormittag wurde der Rettungsleitstelle Kärnten des Roten Kreuzes kurz nach zehn Uhr ein schwerer Traktorunfall in Rieding bei St. Stefan im Lavanttal gemeldet. Aus der Fahrerkabine geschleudert Beim Eintreffen der...

  • 22.04.16
Lokales
5 Bilder

Mann fuhr mit Bagger in Bach

NIEDERWALDKIRCHEN. Ein 22-jähriger Mann nahm am Freitagabend um 20.15 Uhr, einen 7,5 Tonnen Bagger in Niederwaldkirchen unbefugt in Betrieb. Nach kurzer Fahrt auf einem privaten Grundstück stürzte er mit dem Bagger über eine drei Meter hohe Uferböschung in den Hochwasser führenden Pesenbach. Der Bagger stürzte um und kam seitlich im Bachbett zu liegen. Der Baggerfahrer blieb unverletzt, kletterte selbständig aus der Maschine und rettete sich durchnässt ans Ufer. Dort halfen ihm Passanten über...

  • 02.02.13
  •  2
Lokales
Die Forststraße wird derzeit unterhalb des Schiefersteins (Bild) mitten durch den Wald gebaut.

Nach Forstunfall verstorben

Maria Neustifter Baggerfahrer (54) starb einen Monat nach schwerem Arbeitsunfall an einer Lungenembolie. MARIA NEUSTIFT. Unerwartet gestorben ist der 54-jährige Baggerfahrer Silvester Sch. aus Maria Neustift. Er erlag am 25. November nach einer schwierigen Kopfoperation im AKH Linz einer Lungenembolie. Der gebürtige Laussinger hatte bei einem Arbeitsunfall am 30. Oktober auf einer Forststraße unterhalb des Schiefersteins/Steinerner Jäger in Losenstein schwere Verletzungen im Gesichts- und...

  • 27.11.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.