bahnorama

Beiträge zum Thema bahnorama

Am Abbau der Halle wird gearbeitet. Erst nach vollständigem Abtransport kann der Abbau des Turms in Angriff genommen werden.
4 14

Bahnorama: Abbau verzögert sich

Die unendliche Geschichte des Aussichtsturms verlängert sich: Turm wird erst im Oktober fallen. FAVORITEN. Eigentlich sollte der Aussichtsturm bahnorama bereits abgebaut werden. Doch noch wird fleißig am ehemaligen Café und Ausstellungsraum geschraubt. Schwierigkeiten würden sich laut Wiener Zeitung ergeben, weil die Halle nicht ganz nachvollziehbar zusammengebaut wurde. Das bedingt eine Verzögerung um rund einen Monat. Um den Turm abzubauen, müsse erst Platz für einen Kran geschaffen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Abbau-Arbeiten am Café und Ausstellungszentrum haben bereits begonnen.
3 4 3

Bahnorama wird endlich abgetragen

Nach langem hin und her wird der Aussichtsturm abgerissen. Was folgt ist noch ungewiss. FAVORITEN. Bereits 2014 wurde das "bahnorama" verkauft. Den Aussichtsturm mit Café und Ausstellungsfläche sollte die "Venna Tower Transfer" eigentlich abbauen und abtransportieren. Da dies nicht passierte, wurde nun der Zwangsabriss beantragt. Seit wenigen Tagen wird nun tatsächlich abgebaut. Zurzeit wird noch am Café und Ausstellungsfläche gearbeitet. Der Turm wir erst im September "gefällt". Bis Anfang...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der "bahnorama"-Aussichtsturm wird noch diesen August abgetragen.
3 1

"bahnorama": Zwangsabriss ist fix

Noch im August startet die Abtragung des Holzgiganten FAVORITEN. Beim Hauptbahnhof mahnt der inzwischen leere Holzturm "bahnorama". Hier kamen über 300.000 Besucher zu den Ausstellungen und auf Europas höchsten begehbaren Holzturm. Auf 40 Metern Höhe wurden die Baufortschritte des Hauptbahnhofs und des Sonnwendviertels täglich beobachtet. 2014 verkaufte die ÖBB das "bahnorama" an die "Venna Tower Transfer". Ziel war, das Gebäude abzutragen und woanders wieder aufzubauen. Doch obwohl die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
1 1 2

Neuer Markt beim Bahnorama

Am Hauptbahnhof gibt es ab sofort wöchentlich einen Markt mit regionalen und biologischen Produkten. Jeden Donnerstag kann man von 10 bis 19 Uhr auf die Favoritenstraße 51 einkaufen kommen. Frische Schmankerl Insgesamt gibt es derzeit sechs Standln. Einer davon ist von Claudia Krukick. Bei der Wurstmanufaktur Palatin aus dem Burgenland gibt es deftiges wie Schweinsbraten und Blunzn – auch im Glas eingelegt. "Die Spezialität des Hauses sind aber Steaks vom Angus-Rind. Die fein marmorierten...

  • Wien
  • Favoriten
  • Peter Ehrenberger

Neu: Bauernmarkt beim Hauptbahnhof

Jeden Donnerstag von 10 bis 19 Uhr: Derzeit verkaufen vier Standler am Platz vor dem Bahnorama-Turm bei der Favoritenstraße 51 Wurst, Käse, Gemüse und Co. "Ziel ist es, die Kunden mit regionalen und biologischen Produkten im Umfeld des neuen Hauptbahnhofes zu versorgen", sagt Andrea Faast von der Wirtschaftskammer Wien.

  • Wien
  • Wieden
  • Peter Ehrenberger
Das Ende einer Erfolgsgeschichte: Geschlossen wartet das bahnorama auf einen Abbau.
3

bahnorama: Wer will mich?

Der Aussichtsturm steht noch immer in Favoriten. Abnehmer verzweifelt gesucht. Eigentlich ist das bahnorama bereits verkauft. Der deutsche Investor, der den Aussichtsturm mit eine tschechischen Verwertungsfirma übernommen hat, findet aber sichtlich keinen Abnehmer. Verzögerung beim Abbau Im März hätte der Abbau bereits abgeschlossen sein sollen. Doch bis heute wurde mit dem Abbau noch nicht einmal begonnen. "Die Deadline ist im Sommer", beruhigt Michael Braun von den ÖBB. Dem Vernehmen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Aussichtsturm und die Ausstellungsräume werden ab Ende Februar abgebaut.
1

Bahnorama nimmt Abschied

Seit Anfang des Jahres 2015 ist das Infozentrum und der Aussichtsturm am Sonnwendplatzl geschlossen. Der Abbau beginnt voraussichtlich mit Ende Februar. Die 550 Quadratmeter Ausstellungsfläche und der 66,7 Meter hohe Turm übersiedelt – wohin ist allerdings noch unklar. Die Vienna Tower Transfer ist mit Interessenten im Gepräch. Was auf dem Platz vor dem Hauptbahnhof weiter passiert ist ebenfalls noch unklar. Der Grund gehört Wiener Wohnen, wo man über eine weiter Nutzung nachdenkt. Ihre...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
11

Adieu...

.....Bahnorama-Turm. Wir hätten dich gern behalten.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

bahnorama kommt nicht am Laaer Berg

Das bahnorama wird mit Ende des Jahres vom Vorplatz des Hauptbahnhofs abgebaut. FP-Bezirksvize Michael Mrkvicka wünschte sich eine Übersiedlung zum Böhmischen Prater. In der Bezirksentwicklungskommission wurde der Antrag abgeleht. Grund sind zu hohe Kosten: 2.000 Euro jährliche Erhaltung plus 10.000 Euro für den Aufzug müsste der Bezirk bezahlen.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Bahnorama ein letztes Mal besuchen

Hauptbahnhofleiter Karl-Johann Hartig informiert: Der Aussichtsturm am ist nur noch bis 31.12. offen. Täglich von 8 bis 18 Uhr, Tickets kosten 2.50 Euro.

  • Wien
  • Wieden
  • Peter Ehrenberger

Favoriten: Bilder von der Zauberwelt der Engel

Am Freitag, dem 28. November, findet um 19 Uhr im Café Bahnorama, Favoritenstraße 51 eine Vernissage statt. Malerin Sybirkska-Wilk zeigt Werke unter dem Titel "In der Zauberwelt der Engel". Die Schau läuft bis 21. Dezember. Veranstalter ist die Kunstgalerie Meduna. Der Eintritt ist frei.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Favoriten: Eine Reise in die Welt der Kunst

Am 26. September lädt die Kunstgalerie Meduna um 19 Uhr ins Café Bahnorama in der Favoritenstraße 51 zur Vernissage von Bildern, Skulpturen und Lichtkunst. Der Eintritt ist frei. Thema; 170 Jahre Eisenbahn Warschau-Wien.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Das Mobilitätsfest auf der Favoritenstraße

Am 20. September gibt es in der Favoritner Shoppingmeile einiges zu erleben: Die Unternehmer und die Wirtschaftsfeier laden zum Mobilitätsfest. Am Columbusplatz zeigen die Tanzschulen von 11 bis 16 Uhr coole Schritte und Top-Choreographien. Danach können Sie auch E-Fahrräder und E-Autos testen. Eltern können mit ihrer Pedalkraft ein Kinderkarussell in Fahrt bringen. Auch das bahnorama macht mit: Werfen Sie am Tag des offenen Lifts kostenlos einen Blick vom Turm auf den Hauptbahnhof und das...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Mittelmeer-Feeling mit Schiff, Brunnen, Sand und Schanigärten wünscht sich Alfred Hoch beim Hauptbahnhof.
3 4

Eine Summerstage für den Wiener Hauptbahnhof

VP-Favoriten-Chef Alfred Hoch fordert eine Event-Meile, um die Fußgängerzone zu beleben. Ende des Jahres wird der bahnorama-Turm abgebaut. "Auf dem frei werdenden Platz soll eine Art Summerstage entstehen", fordert Alfred Hoch. Strand für Fußgängerzone Sand um den bestehenden Brunnen kann ein Mittelmeer-Feeling aufkommen lassen. Wie schon in Hermanns Strandbar könnte man hier relaxen – und danach shoppen gehen. Gastrobetriebe wie auf der Rossauer Lände sollen die Menschen vom Hauptbahnhof...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Aussicht am Bahnorama-Turm

Noch bis Ende 2014 offen: Mit 66,72 Meter ist der Bahnorama-Turm nicht nur der höchste Holzturm Europas, sondern bietet auch eine 360 Grad-Aussicht über Wien. Ein Ticket für die Aussichtsplattform kostet 2,50 Euro. Wer sich die Aussicht lieber online ansieht: unter www.hauptbahnhof-wien.at/de/bahnorama/Webcams kann man sich die Kamerabilder vom Turm am Hauptbahnhof rund um die Uhr live ansehen.

  • Wien
  • Wieden
  • Peter Ehrenberger
Michael Walter (Obmann Einkaufsstraßenverein Favoriten), Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl und Margarete Gumprecht (WKO - Fachgruppenobfrau) überblicken das neue BahnCity-Gelände von der bahnorama-Plattform.
1 7

Leben und Arbeiten in der Bahnhof City

Wirtschaftskammer präsentiert Ideen rund um das neue Hauptbahnhofareal Der Wiener Hauptbahnhof wird nach seiner Eröffnung im Dezember 2014 zu einer der wichtigsten Verkehrszentren Europas. Für die noch im Entstehenden befindliche Bahnhof City und deren Umfeld ergeben sich dadurch neue Chancen. Inwiefern dadurch das Umfeld am Bahnhofsviertel beeinflusst wird zeigte eine Veranstaltung der Wirtschaftskammer und des Wirtschaftsbundes im bahnorama. Anwesend waren Wirtschaftskammerpräsident...

  • Wien
  • Landstraße
  • buk buk
16

Das war der Regionauten-Workshop für Favoritner und Simmeringer Vereine

Vom Sport- bis zum Kulturverein: Der Andrang war groß Wie kann ich auf der Online-Plattform der bz-Wiener Bezirkszeitung – auf www.meinbezirk-.at/wien – meine Verein präsentieren. Und wird mein Beitrag in der Print-Ausgabe der bz-Wiener Bezirkszeitung veröffentlicht? Fragen, die im Rahmen des Regionauten-Workshops von bz-Redakteur Karl Pufler und Multimedia-Redakteur Christian Schwarz beantwortet wurden. Mit dabei waren 13 Vereine aus den beiden Bezirken Favoriten und Simmering. Die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
Laser-Projektion mit wichtigen Informationen für Vereine
1 6 6

Die Bezirkszeitung lädt Favoritner Vereine ein

Der Einladung sind etliche Vereine gefolgt, darunter auch der Verein Venite zur Förderung musisch-sozialer Projekte. Der Verein dankt für die Einladung und den Vortrag. Wo: Bahnorama-Turm, 1100 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
9 15 13

BAHNORAMA - The latest "Skyline-News-Views" of Vienna

Der Bahnorama, seit Ende 2010 am Gelände des Wiener Hauptbahnhofs in Favoriten, ist mit seinen rund 67 Metern Gesamthöhe der wohl höchste begehbare Aussichts-Holzturm Europas. Um nur 2,50/Person gelangt man mittels zwei Panoramaliften auf die etwa 40 Meter über den Boden befindliche Aussichtsplattform und kann bei Schönwetter bis weit über die Wiener Stadtgrenze hinaus blicken. Eigentlich handelt es sich hier ja um einen Orientierungs- und Aussichtsturm zur Beobachtung einer der...

  • Wien
  • Favoriten
  • Norbert Stöckl
Das Rautendach des Wiener Hauptbahnhofs wurde bereits fertig gestellt.
1 2

Favoritner Zahl der Woche 17/2014

7.000 Tonnen Stahl wurden für das Rautendach beim Hauptbahnhof verarbeitet. Die 31.000 Quadratmeter Fläche werden mit knapp 340.000 Schraubengarnituren zusammengehalten. Die endgültige Eröffnung der Station erfolgt am 14. Dezember.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Aussichtsturm und Ausstellungsraum bahnorama wird Ende 2014 abgebaut.
1 3 2

Das bahnorama ist in seiner letzten Saison

Im bahnorama auf der Favoritenstraße 51 kann man sich in einer Ausstellung kostenlos über den Hauptbahnhof Wien und das Sonnwendviertel informieren. Top ist die Aussichtsplattform auf 66,72 Metern. Um 2,50 Euro bzw. für Kinder bis 14 um zehn Cent kann man nicht nur über das ganze Projektgebiet, sondern über die ganze Stadt blicken. Geöffnet ist von 8 bis 18 Uhr, im Sommer sogar bis 22 Uhr. Nach der Eröffnung des Hauptbahnhofs diesen Herbst schließt das bahnorama seine Pforten.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Auftakt der Plattform ÖAAB-FCG zu AK-Wahl: Fritz Pöltl, Gaby Tamandl, Elisabeth Bulis, Thomas Rasch und Leopold Wagner (vlnr.).
22

Der Wahlkampf hat begonnen

Die Plattform ÖAAB-FCG feierte ihren Auftakt zur Arbeiterkammer-Wahl im "bahnorama". Die Ziele sind vor allem stärker werden und mehr Kontrolle in den Gremien. (siv). "Bei der letzten Wahl haben wir es knapp nicht geschafft, den Vizepräsidenten zu stellen. Uns fehlten 80 Stimmen. Dieses Mal werden wir es schaffen", gibt sich Gaby Tamandl kämpferisch. Sie ist die Spitzenkandidatin der Plattform ÖAAB-FCG (Österreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund-Fraktion Christlicher...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sabine Ivankovits
Hans-Christian Heintschel von der Projektleitung Hauptbahnhof Stadtbaudirektion.

Baustellen-Führung mit toller Aussicht

Am 8. November laden die Gebietsbetreuung und Hans-Christian Heintschel von der Projektleitung Hauptbahnhof zum Fasan-Walk. Um 15 Uhr treffen sich Interessierte in der Fasangasse Ecke Landstraßer Gürtel. Die Entdeckungstour führt über den Schweizergarten über den Erste Campus bis zum Sonnwendviertel. Den Abschluss bildet eine Fahrt auf den bahnorama-Aussichtsturm, der einen einzigartigen Blick über die gesamte Baustelle ermöglicht.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
28

Favoriten: Zu Besuch am Hauptbahnhof

Das Informationszentrum "bahnorama" zeigt eindrucksvoll die Planung mit den Baufortschritt des Hauptbahnhofes Wien! Das "bahnorama" hat sich zum echten Publikumsmagneten entwickelt. Das Informationszentrum mit Aussichtsturm stellt den Hauptbahnhof Wien und das umliegende Sonnwendviertel auf 550 Quadratmetern Ausstellungsfläche vor. Die Aussichtsplattform bietet einen fantastischen Blick auf die Baustelle und über die Dächer von Wien. Die Ausstellung gibt auch Einblick in den neuen Stadtteil,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.