Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Gewässerschutz-Bauarbeiten der Asfinag auf der A1 bei Pressbaum

Westautobahn
Sperre auf A1 - Umleitung über Altlengbach

Im Zuge der aktuellen Arbeiten auf der A 1 Westautobahn zwischen Brentenmais und Steinhäusl muss die Abfahrt Pressbaum gesperrt werden. Die Sperre dauert von Montag, den 6. Juli bis Freitag, den 10. Juli.  WIENERWALD. Für fünf Tage wird die Rampe bei der Abfahrt Pressbaum auf der Richtungsfahrbahn Wien gesperrt werden. Die Umleitung führt großräumig über die nächstgelegene Anschlussstelle Altlengbach. Während der Sperre saniert die ASFINAG den Kanal im Bereich der Abfahrt. Gewässerschutz...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Istvan Kis (Bauleitung Fa. Szabo), Bürgermeisterin Katharina Wolk, Reinhard Steinböck (Fa. Szabo)
  2

Marktgemeinde Asperhofen
Die Bauarbeiten für die Kleinkinderbetreuung haben begonnen

Im Herbst 2020 soll die Kleinkinderbetreuung Asperhofen-Würmla ihre Türen öffnen. Die Bauarbeiten dafür haben bereits begonnen.  ASPERHOFEN-WÜRMLA (pa). Die Kleinkindergruppe, die im Herbst eröffnet wird Platz für bis zu 15 Kinder, im Alter von ein bis drei Jahren bieten. Es wird einen Gruppenraum mit einer gemütlichen Kuschelecke geben und viel Platz für Bewegung, Malen, Basteln und vielen didaktischen Spielen. Einen separaten Bewegungsraum und einen Garten mit Grünflächen, um täglich...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Bauarbeiten bis Ende August
  3

Mobil im Wienerwald
Bauarbeiten am Marktplatz Maria Anzbach

Notwendige Sanierung in der Wienerwald Gemeinde. MARIA ANZBACH. Wegen notwendiger Sanierungsarbeiten des Marktplatzes und Entfernung der gelockerten Pflastersteine im Kreuzungsbereich der Schmiedgasse mit der B44, ist dieser Bereich bis zum 30 August teilweise gesperrt. "Die Bundesstraße ist mittels Ampelregelung halbseitig befahrbar. Für den Anrainerverkehr vom Heitzing besteht eine Umleitung über die Anton-Bruckner-Straße und Großraßbergstraße zur B44. " heißt es Seitens der Gemeinde...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
  4

Altlengbach: Neugestaltung der ehemaligen Engstelle

ALTLENGBACH. Die Engstelle im Ortszentrum von Altlengbach war jahrzehntelang eine Gefahr, für viele auch ein Ärgernis. Nun wurden im Gemeinderat die Pläne zur Umgestaltung dieses Bereichs beschlossen. Die beiden von der Gemeinde angekauften Häuser, die diese Engstelle gebildet haben, sind inzwischen abgetragen, die Neugestaltung nimmt nun Formen an. "Wir wollen auf der linken Seite Richtung Ortszentrum eine schön gestaltete Abgrenzung zu den dahinter liegenden Privatgrundstücken errichten",...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Anzeige
  3

Renovierung
Achtung – frisch gestrichen! Der Flur wird renoviert! - Experten-Tipp von Farben Morscher

Unser Flur ist eher eine Schmutzschleuse als ein sympathischer Eingangsbereich, der Besucher Willkommen heißt. Ziemlich chaotisch, unstrukturiert und innert Minuten wieder unaufgeräumt.  Der Flur ärgert mich schon lange - darum kommt er im Zuge der Hausrenovierung nun auch an die Reihe. Einerseits brauchen wir ein „Ordnungssystem“ für Schuhfans und Jackensammler. Andererseits erscheint der Eingangsbereich klein und langweilig - auch im Punkto Farbe möchte ich etwas unternehmen.  naTÜRlich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Farben Morscher
Bürgermeister Michalitsch freut sich auf die Zusammenarbeit mit Fandler-Stadler und Taschinger.

Verstärkung für Gemeinde Eichgraben

EICHGRABEN (pa). Mit Kilian Taschinger und Barbara Fandler-Stadler hat sich das Gemeindeteam in Eichgraben gleich in zwei Abteilungen Verstärkung gesucht: Taschinger wird als gelernter Installateur dem Wassermeister Hans Fellnhofer zur Seite stehen und wird sich mit der komplexen Wasserversorgungsanlage vertraut machen. Außerdem wird er sich um die technische Anlage im Wienerwaldbad kümmern und natürlich auch den Bauhof, vor allem im Winterdienst, unterstützen. Die Eichgrabnerin Barbara...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Der Austausch von 160 Oberleitungsmasten führt zu einem eingleisigen Betrieb zwischen Neulengbach und Kirchstetten.

Baustelle legt Bahn zwischen Neulengbach und Kirchstetten lahm

Oberleitungsarbeiten beeinträchtigen die "alte" Weststrecke von Mitte Jänner bis Mitte März. WESTBAHN (red). Auf der "alten" Weststrecke finden im Streckenabschnitt Neulengbach – Kirchstetten von 15. Jänner bis 11. März Arbeiten zur Errichtung einer neuen Oberleitung statt, um auch weiterhin einen zuverlässigen, sicheren und effizienten Betrieb zu gewährleisten. "In diesem Zeitraum werden Oberleitungsmastsondierungs- und Oberleitungsmastfundierungsarbeiten sowie das Stellen von 160 neuen...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann

Schienenersatzverkehr auf der Mariazellerbahn

ST. PÖLTEN (red). Im Rahmen eines umfangreichen Sanierungsprogramms wird die Mariazellerbahn fit für die Zukunft gemacht. Während der dafür notwendigen Bauarbeiten ist die gesamte Strecke der Bahn von 2. bis 15. November 2015 gesperrt. Alle Züge werden in diesem Zeitraum im Schienenersatzverkehr mit Autobussen geführt. Die Zeiten ändern sich für die Pendler nicht, nur in Gösing fahren die Shuttlebusse bereits zehn Minuten vor der geplanten Abfahrtszeit ab. Fahrkarten können direkt im Bus...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
  3

Goldene Kelle für die Sanierung der "Kleinen Kirche"

EICHGRABEN (ame). Günther Puffer und die Mitglieder des Fremdenverkehrs- und Verschönerungsvereins Eichgraben freuen sich über die Verleihung der "Goldenen Kelle" für hervorragende Bautätigkeiten. Eichgrabens „Kleine Kirche“ – die Herz-Jesu-Kirche zählt mit ihren 119 Jahren zu den ältesten Bauwerken des Ortes. Dass sie nun nach 40 Jahren laufender Renovierungen in neuem Glanz erstrahlen kann, verdankt der Ort dem unermüdlichen Einsatz vieler Freiwilliger – vor allem vom Fremdenverkehrs- und...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Anja-Maria Einsiedl
Das Verlegen der Pflasterung ist Millimeterarbeit und schreitet plangemäß voran. Matthias Stadler und Kurt Rameis sind zufrieden.

St. Pölten: Bauarbeiten am Herrenplatz liegen gut im Zeitplan

ST. PÖLTEN. Bürgermeister Matthias Stadler überzeugte sich persönlich vom Baufortschritt. Etwa 15% der neuen Pflasterung sind bereits verlegt. „Man bekommt bereits von der ersten gepflasterten Teilfläche einen sehr guten Eindruck, wie der Herrenplatz aussehen wird. Die Kombination aus hellem und dunklem Granit wirkt sehr ansprechend. Wir können uns schon auf den fertiggestellten Platz freuen, der in dieser Form und einer hohen Aufenthaltsqualität wohl zu den schönsten in Österreich zählen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Daniel Butter
Mitte Juni soll der Herrenplatz in neuem Glanz erstrahlen. Alle Arbeiten werden bis dahin schnellstmöglich in Bauetappen abgeschlossen, um die Beeinträchtigung der Schanigartensaison so gering wie möglich zu halten.

Bauarbeiten am St. Pöltner Herrenplatz haben begonnen

Fertigstellung aller Arbeiten zur Erneuerung des Platzes ist bis Mitte Juni geplant, bis dahin muss auch der „Tägliche Markt“ verlegt werden. ST. PÖLTEN (red). Am Herrenplatz wurde pünktlich mit der geeigneten Temperatur mit den Arbeiten zur Erneuerung des Platzes beziehungsweise der Tragschicht und zur Oberflächengestaltung sowie den Baumeisterarbeiten bei der Mariensäule und der Herstellung einer Künette für einen Stromanschluss begonnen. Weiters erfolgt die Sanierung der Künetten der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Mit einem 13 Kilometer langen Stau erreichte das Verkehrschaos bei St. Pölten am vergangenen Wochenende einen Höhepunkt.

Stauchaos hat früher als geplant ein Ende

Bauarbeiten entlang der A1 sollen forciert werden, Anfang November könnten sie abgeschlossen sein. ST. PÖLTEN (jg). Vergangenes Wochenende erreichte das Stauchaos auf der Westautobahn im Bereich des Knotens St. Pölten einen neuen Höhepunkt. Nach zwei Auffahrunfällen hatte sich auf der A1, die momentan saniert wird und daher nur auf zwei getrennten Spuren zu befahren ist, ein 13 Kilometer langer Stau gebildet. Autofahrer mussten Verzögerungen von rund einer Stunde hinnehmen. Auf der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
In der Schubertstraße im Stadtteil St. Georgen werden nach einer Erneuerung der Gasleitung neue Bäume gepflanzt.

Neupflanzung von Bäumen nach Gasleitungstausch

ST. PÖLTEN (red). In der Schubertstraße im Stadtteil St. Georgen wird die ND-Gasleitung, Baujahr 1973, ausgetauscht. Im Trassenbereich der geplanten Baustelle stehen mehrere Bäume, die einerseits den Neubau der Gasleitung behindern und andererseits könne der erforderliche Sicherheitsabstand von 2,5 Metern in Hinblick auf die Standsicherheit nicht eingehalten werden. Es ist daher notwendig in den nächsten Tagen voraussichtlich fünf Bäume für die Bauarbeiten zu entfernen. Nach Erneuerung der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Mag. Christian Seiwald übergibt das Gleichengeld an Harald Preinsberger /Polier Firma Granit;
  3

Erber Group feierte mit Generalunternehmer Dachgleiche

Die Bauarbeiten für den neuen Group Campus liegen im Zeiplan GETZERSDORF (red). Im kleinen Kreis feierten die Projektverantwortlichen der Erber Group mit Generalunternehmer Granit und den beteiligten Subunternehmern das Gleichenfest am Erber Group Campus in Getzersdorf. Die Bauarbeiten gehen wie geplant voran, im Mai 2015 soll die internationale Firmenzentrale fertiggestellt werden. Der Dank des Bauherren galt im Rahmen der Gleichenfeier vor allem den Arbeitern, die das Gebäude in den letzten...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Noch bis Ende August wird in der Wiener Straße in Eichgraben gewerkt.
  2

Sommerzeit ist Baustellen-Zeit

Während der warmen Jahreszeit wird in der Region kräftig umgegraben. REGION WIENERWALD (mh). Gesperrte Straßenabschnitte halten sich diesen Sommer im westlichen Wienerwald zur Freude der Autofahrer in Grenzen. In Neulengbach wurden die Kanalsanierungsarbeiten in der Danckelmannallee und der Reuenthalstraße abgeschlossen. "Insgesamt wurden 600.000 Euro von der Stadtgemeinde investiert", sagt Bürgermeister Franz Wohlmuth (ÖVP). Lästig bleibt der fehlende Zugang von der Park-and-ride-Anlage...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.