Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Bis 20. September wird in der Schottenfeldgasse noch gearbeitet.

Schottenfeldgasse
Baustelle für 14 neue Baumscheiben

Mehr Grün, dafür auch einige Änderungen für Autofahrer im siebten Bezirk: Der Abschnitt zwischen Burggasse und Westbahnstraße wird umgestaltet. NEUBAU. Man ist sie ja schon fast gewöhnt: die Baustellen am Neubau. Auch in der Schottenfeldgasse wird seit Dienstag, 8. September gearbeitet. Nach Aufgrabungen durch Wiener Wasser und der Straßenverwaltung – die Schottenfeldgasse hat ihre besten Zeiten auch schon hinter sich – wird nun der Abschnitt zwischen Burggasse und Westbahnstraße aufgepeppt....

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die Badner Bahn ist zur Hauptverkehrszeit wieder im dichteren Takt unterwegs.

Badner Bahn
Gleiserneuerung rechtzeitig zum Schulstart abgeschlossen

Von Ende Juni bis Anfang September erneuerten die Wiener Lokalbahnen (WLB) etwa 1,3 Kilometer Gleisinfrastruktur im Streckenabschnitt Schedifkaplatz bis Schöpfwerk. WIEN. Rechtzeitig zum Schulbeginn am 7. September wurden die Bauarbeiten wie geplant abgeschlossen. Die Badner Bahn fährt in der Hauptverkehrszeit im Streckenbereich Wien Oper bis Wiener Neudorf wieder im dichten 7,5-Minuten-Takt. Während der Bauarbeiten im Sommer konnte die Badner Bahn wechselweise trotz Einschränkungen...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Eine flüssige Abkühlung gab es als Dank für die Bauarbeiter.
1 1

Hernals
Dank für die Bauarbeiter

Tagtäglich und bei jedem Wetter werken die Bauarbeiter schon seit vielen Wochen auf der Baustelle an der Kreuzung Hernalser Hauptstraße/Wattgasse. HERNALS. "Schließlich bemühen wir uns auch sehr, rechtzeitig zum Schulbeginn fertig zu sein", ist man sich einig. Durch die Neuherstellung der Verkehrskreuzung wird der Schulweg für die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Wichtelgasse um einiges sicherer. Als kleines Dankeschön dafür gab es von Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Peter Jagsch...

  • Wien
  • Hernals
  • Mathias Kautzky
Kleinere Bauarbeiten auf der Triester Straße und Perfektastrasse beginnen am Dienstag.

Nach Aufgrabungen in Liesing
Instandsetzungsarbeiten auf der Triester Straße und Perfektastraße

Der Baustellensommer in Liesing geht in die Verlängerung. Nachdem "Wiener Netze" die Triester Straße und die Perfektsstrasse aufgegraben haben, geht die Stadt Wien nun daran die Gehsteige wieder instand zu setzen. LIESING.  Am Dienstag, dem 18. August 2020, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau nach diversen Aufgrabungen durch die Wiener Netze mit Gehsteiginstandsetzungsarbeiten in der Triester Straße und der Perfektastraße Details und Verkehrsmaßnahmen Triester...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Die Bodenmarkierung der Parkspur in der Maderstraße wurde in der Nacht neu gezogen.
2 3

Maderstraße
Neue Parkordnung sorgt für Aufregung

Aufregung in der Maderstraße: Über Nacht wurde eine Parkspur von Schräg- auf Längsparken umgestellt. Die andere Parkreihe soll ganz weichen. Grund dafür ist die Baustelle des Wien Museums. WIEDEN. Die Maderstraße ist eine kleine Einbahnstraße, die stadtauswärts von der Technikerstraße zur Lothringerstraße führt. Bisher gab es auf beiden Straßenseiten eine Parkspur für rund 15 schrägparkende Autos. Zusätzlich befanden sich auf der linken Seite von 8 bis 15 Uhr eine Ladezone für Lkw sowie am...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Ab Dienstag wird im Bereich Richard-Strauß-Straße/Anton-Ochsenhofer-Gasse gebaut.

Staugefahr in Liesing
Bauarbeiten Richard-Strauß-Straße und Anton-Ochsenhofer-Gasse

Der Baustellensommer nimmt kein Ende. Jetzt sollen Bauarbeiten in Liesing die Verkehrssicherheit erhöhen. LIESING. Am Dienstag, dem 4. August 2020, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau mit der Errichtung von Gehsteigvorziehungen und eines Fahrbahnteilers zur Reduzierung der Querungslängen für Fußgänger und zur Verbesserung der Sichtbeziehungen im Bereich Richard-Strauß-Straße/Anton-Ochsenhofer-Gasse im 23. Bezirk. Die Arbeiten finden überwiegend tagsüber und...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Auf der neuen Dachterrasse des Schulstandorts Kenyongasse fand die Gleichenfeier mit viel Bezirksprominenz statt.
1 2

Schule am Neubau
Gleichenfeier in der Kenyongasse

Die Schule in der Kenyongasse wird aktuell zu einem neuen Bildungscampus umgebaut. NEUBAU. Jetzt fand die Gleichenfeier statt. Am Schulstandort entstehen 20 moderne Klassenräume, ein neuer Turnsaal, eine Aula und auch eine Dachterrasse für alle Schüler. Bis zum Schuljahr 2021/22 werden auch neue Begegnungsräume und ein großer – dann autofreier – Pausenhof gebaut.

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Der U-Bahn-Bau in bringt viele Baustellen in Margareten mit sich.
2

Baustellen in Margareten
Verkehrssperren sorgen bis 7. August für Stau

Zwei Baustellen im Bezirk sorgen bis 7. August für Verkehrsbehinderungen.  MARGARETEN. Die Vorarbeiten für den U-Bahn-Bau und das neue Linienkreuz U2/U5 sind in vollem Gange. Das bringt aber auch zahlreiche Baustellen und Verkehrsbeeinträchtigungen mit sich. Bis 7. August werden in der Rechten Wienzeile kurz nach der Kreuzung Pilgramgasse die Künetten – die grabenförmigen Ausschachtungen – instand gesetzt. Während der Bauarbeiten wird in der Rechten Wienzeile der rechte Fahrstreifen...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Die Arbeiten finden auf Höhe der Draschestraße, Kolbegasse und Tentschertstraße statt

Baustelle im 23. Bezirk
Betonfeldsanierungsarbeiten in Laxenburger Straße

Der Baustellensommer macht auch vor dem 23. Bezirk nicht halt. In den nächsten Tagen werden in Liesing dringend notwendige Sanierungsarbeiten ausgeführt. LIESING. Am Mittwoch, dem 15. Juli 2020, beginnt die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit punktuellen Betonfeldsanierungsarbeiten in der Laxenburger Straße im 23. Bezirk. Die Arbeiten finden auf Höhe der Draschestraße, Kolbegasse und Tentschertstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts statt, im...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Am Dienstag, dem 14. Juli 2020, beginnt die Sanierung beschädigter Betonfelder

Montecuccoliplatz und Elisabethallee
Sanierung beschädigter Betonfelder

Der Baustellensommer macht auch vor dem 13. Bezirk nicht halt. In den nächsten Tagen werden in Hietzing dringend notwendige Sanierungsarbeiten ausgeführt. HIETZING. Am Dienstag, dem 14. Juli 2020, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit der Sanierung beschädigter Betonfelder in der Elisabethallee von Stranzenberggasse bis Montecuccoliplatz im Zuge der Maxingstraße im 13. Bezirk. Der Verkehr wird auf Baudauer wechselweise mittels...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Straßenarbeiten rund um die Schönbrunner Straße, die Schönbrunner Schlossstraße (gelbes Haus rechts) und die Grünbergstraße starten am 13. Juli 2020.

Nächtliche Bauarbeiten beim Meidlinger Tor
Achtung Straßenarbeiten

Fahrbahnsanierung von kleinen Teilen der Grünbergstraße, der Schönbrunner Straße und der Schönbrunner Schlossstraße. MEIDLING. Achtung vor Behinderung heißt es im Juli in Meidling. Grund sind Fahrbahn-Arbeiten: Am Montag, dem 13. Juli 2020, beginnt die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit Fahrbahnsanierungsarbeiten. Die Arbeiten in kurzen Abschnitten der Schönbrunner Straße, Grünbergstraße und Schönbrunner Schloßstraße werden bei Freihaltung einer...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Auf der Raxstraße wird gearbeitet – aber ein Fahrstreifen bleibt stets frei.

Raxstraße
Achtung Bauarbeiten

Straßenarbeiten zwischen Stefan-Fadinger-Platz und Fernkorngasse, damit der Bus 15A schneller vorankommt. FAVORITEN.  Am Dienstag, 7. Juli 2020, beginnen die nächsten Bauarbeiten zur Beschleunigung und Attraktivierung der Autobuslinie 15A. Gearbeitet wird in der Raxstraße im Abschnitt zwischen Stefan-Fadinger-Platz und Fernkorngasse im 10. Bezirk. Neue Haltestelle In der Raxstraße am Kreuzungsplateau mit der Fernkorngasse wird im Zuge der Bauarbeiten zur Verbesserung der Sicherheit für...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Bezirksvorsteherin Silke Kobald freut sich auf den neuen Straßenbelag.
2

Mehr Verkehrssicherheit in Hietzing
Sanierung der Veitingergasse startet

Der Abschnitt der Veitingergasse zwischen Rotenberggasse und Jagdschlossgasse wird endlich saniert. HIETZING. Die Arbeiten am Straßenbelag und den Gehsteigen sollen plangemäß am 11. Mai beginnen. Die Baukosten sind mit rund 400.000 Euro brutto veranschlagt. Der bereits deutlich mitgenommene Straßenbelag wird neu hergestellt, ebenso werden die Gehsteigkanten erneuert und der Belag der Gehsteige saniert. „Nachdem die Renovierung der Werkbundsiedlung abgeschlossen ist – ein Teil der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Bezirksvorsteher Georg Papai (Mitte) mit den Projektentwicklern des Gebäudes in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof.
2

Multifunktionales Gebäude
Neues Wohnbauprojekt im Zentrum von Floridsdorf

In unmittelbarer Nähe des Bahnhofs entsteht ein Gebäude, das Büros, Wohnungen und eine Garage vereint. FLORIDSDORF. Dort, wo derzeit Busse und Autos parken, soll in naher Zukunft ein Gebäude mit Büros, Schulungsräumen, Wohnungen und Einzelhandelsflächen entstehen. Die Rede ist von der brachliegenden Fläche zwischen der Schlosshofer Straße, dem Karl-Waldbrunner-Platz, der Rechten Nordbahngasse und der Angerer Straße im Zentrum von Floridsdorf, nur eine Gehminute von der U6-Station Floridsdorf...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Zwei kleine Bäume wurden samt ihres Wurzelstocks ausgegraben und in den Auer-Welsbach-Park versetzt.
2

Westbahnhof
IKEA-Baustelle ist wieder in Betrieb

Seit Ostern wird am Westbahnhof wieder gebaut. Bäume wurden versetzt und ein Containerdorf errichtet. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Auch die größte Baustelle in Rudolfsheim-Fünfhaus war von den Corona-Maßnahmen betroffen. Doch seit Ostern geht es mit dem IKEA am Westbahnhof schon langsam wieder voran. Mittlerweile hat sich einiges getan: Das Containerdorf in der Langauergasse ist fast fertig und die beiden kleineren Bäume in der Gerstnerstraße sind in den Auer-Welsbach-Park übersiedelt. Jetzt...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Das Öffentliche WC wurde mittels eines Kranwagens versetzt.
5

Umbauarbeiten
Fliegendes WC am Währinger Vogl-Markt

Eine spektakuläre Aktion gab es im Zuge der Umbauarbeiten am Johann-Nepomuk.Vogl-Markt. Das öffentliche WC wurde mittels Kranwagen von der Mitte an den Rand des Platzes versetzt. WÄHRING. Die Bauarbeiten am Johann-Nepomuk-Vogl-Platz sind auch trotz Corona-Einschränkungen voll im Gange. In einer aufsehenerregenden Aktion wurde jetzt die öffentliche Toilette von der Mitte des Platzes an den Rand des Platzes versetzt. Möglich war das nur durch viel Maßarbeit des Kranfahrers. Die weiteren...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Bezirksvorsteher Hannes Derfler (l.) und Bauhaus-Geschäftsführer Josef Schuster.
1

Bauhaus Jägerstraße
Gratis Parkplatz für Brigittenauer

Aufgrund der aktuellen Baustelle in der Jägerstraße sind Parkplatzsuchende verärgert. Brigittenauer Bezirksvorsteher Hannes Derfler (SPÖ) hat mit dem Bauhaus eine Lösung für Anrainer gefunden. BRIGITTENAU. In der Jägerstraße sind die Rohrlegungen der MA 31, Wiener Wasser, in vollem Gange. (mehr dazu direkt hier nachzulesen). Nun sind die Arbeiten beim Bauhaus in der Jägerstraße 82 angelangt, was Parkplatzsuchende verärgert. "Um das Problem so gering wie möglich zu halten, habe ich mit...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Ombudsfrau Karin Oppeker und Burkhard Hölzl, Experte für Fernkälte bei Wien Energie, präsentieren das Projekt am Donaukanal.
4

Sperre am Franz-Josefs-Kai
Wien Energie baut Fernkältezentrum in der Innenstadt

Die Bauarbeiten haben schon begonnen: Im Keller der Alten Post in der Postgasse 8-12 entsteht ein neues Fernkältezentrum der Wien Energie. Ab 13. Jänner verliert der Franz-Josefs-Kai deswegen eine Fahrspur. INNERE STADT. Die Baustelle am Donaukanal, auf Höhe der Schwedenbrücke, ist schon eingerichtet und die Arbeiten sind in vollem Gange. Das ist der erste von drei Abschnitten für das neue Fernkältezentrum "Stubenring" der Wien Energie. Das tatsächliche Zentrum, das übrigens das 17. wienweit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer
Der Zubau für die neue Polizeiinspektion am Praterstern soll bis Ende 2020 fertiggestellt werden.
1 3

Mehr Sicherheit am Praterstern
Baubeginn für neue Polizeistation der Leopoldstadt

Spatenstich für neue Polizeiinspektion und Bahnhofserweiterung: Die Fertigstellung ist bis Ende 2020 geplant. LEOPOLDSTADT. Wieder eine Polizeistation direkt am Praterstern – das wünschten sich viele Leopoldstädter, seitdem diese 2014 in die Lassallestraße abgesiedelt ist. Dem Wunsch wird nun nachgegangen: Diese Woche starteten die Bauarbeiten für die neue Wache. Bis Ende 2020 soll sie fertiggestellt werden, sagt ÖBB-Pressesprecher Daniel Pinka. Die neue Polizeiinspektion ist Teil eines...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Die alte WC-Anlage hat ausgedient. Bis zum Frühling 2020 entsteht hier ein neues WC und eine Problemstoffsammelstelle.

Müllinsel und WC
Neue Problemstoff-Sammelstelle am Schlingermarkt

Am Schlingermarkt haben die Bauarbeiten für eine neue Problemstoffsammelstelle begonnen. FLORIDSDORF. Am Schlingermarkt geht es auch in der Vorweihnachtszeit hoch her. Sei es bei den Standlern, die am 5. Dezember von 9 bis 18 Uhr mit einem weihnachtlichen Aktionstag mehr Besucher auf den Markt locken wollen, oder mit umfangreichen Bauarbeiten, die im Leitbild für den Floridsdorfer Markt verankert sind. Nach dem sogenannten "Tor zum Schlingermarkt", das durch ein ausgeklügeltes Leitbild...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Jetzt wird die Breitenfurter Straße saniert.
1

Staugefahr in Liesing
Fahrbahnsanierung in der Breitenfurter Straße

Der Baustellen-Sommer geht nahtlos über in den Baustellen-Winter. Jetzt ist die Breitenfurter Straße an der Reihe. LIESING. Am Mittwoch, dem 4. Dezember 2019, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit Fahrbahnsanierungsarbeiten in der Breitenfurter Straße etwa von Hilde-Spiel-Gasse bis Rudolf-Waisenhorn-Gasse im 23. Bezirk. Die Bauarbeiten erfolgen ausschließlich nachts zwischen 20 Uhr Abend und 5 Uhr Früh, der Fahrzeugverkehr wird mittels...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Die Baustelle vor dem Wien Museum ist eingezäunt. Durch ein Guckloch können Passanten das Geschehen verfolgen.
4

Wien Museum
Auf der Baustelle geht's rund

Wie weit sind die Vorarbeiten zum Umbau des Wien Museums vorangeschritten? Die bz durfte einen Blick hinter die Baustellenkulissen werfen. WIEDEN. Im Februar hat das Wien Museum am Karlsplatz seine Pforten für den geplanten Umbau geschlossen. Seitdem hat sich einiges getan. Das Gebäude ist in Richtung Resselpark eingezäunt. Derzeit finden die Grabungen der Stadtarchäologie statt, bevor hier künftig ein unterirdisches Depot entstehen soll. Die Archäologen konnten bereits Teile des...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Bis zuletzt gab es im Kindergarten Bruckhaufen zwei Gruppen mit 30 Kindern. Jetzt wird auf sieben Gruppen erweitert.

Floridsdorf
Kindergarten Bruckhaufen wird vergrößert

Der Kindergarten Bruckhaufen wird auf Anrainerwunsch vergrößert. Aber nicht alle freuen sich darüber. FLORIDSDORF. Seit vielen Jahren ist der Kindergarten Bruckhaufen bereits ein Thema. Nicht nur bei den unmittelbaren Anrainern, sondern im gesamten Bezirk, wie Bezirksvorsteher Georg Papai erzählt. "Noch vor meinem Amtsantritt 2014 hat es Wünsche für einen Ausbau des Kindergartens gegeben. Anrainer und speziell der Siedlerverein Bruckhaufen sind in den letzten Jahren immer wieder an mich mit...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Vizebürgermeisterin Birgit Hebein auf der Baustelle bei der Reichsbrücke.
2

Baustelle
Brückenlager an der Reichsbrücke werden getauscht

Im Zuge von Instandhaltungsmaßnahmen wird die Reichsbrücke angehoben. DONAUSTADT. Nach ihrem Einsturz am 1. August 1976 wurde die neue Reichsbrücke, die den 2. und den 22. Bezirk miteinander verbindet, am 8. November 1980 eröffnet. Heute dient sie als Doppelstockbrücke in zwei Ebenen dem Auto- und dem U-Bahn-, Fahrrad- und Fußgängerverkehr. Nun ist es an der Zeit, die Brückenlager zu tauschen, um auch in Zukunft ein gefahrloses Überqueren für alle zu gewährleisten. Nach dem...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.