Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Ein Sicherheitsabstand ist weiterhin gesetzlich vorgeschrieben.

Baubranche
Grünes Licht für Bauverhandlungen

Eine Gesetzesänderung auf Bundesebene ermöglicht ab sofort die Wiederaufnahme mündlicher Bauverhandlungen. OÖ. Mit sofortiger Wirkung wurde eine Änderung des „Verwaltungsrechtlichen Covid-19-Begleitgesetzes 2020“ im Nationalrat beschlossen. Die Gesetzesnovelle gibt grünes Licht für die Gemeinden, Bauverhandlungen wieder durchzuführen – natürlich stets unter Beachtung aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen.  Wichtiger Impuls„Die Corona-Krise hat auch die Baubranche vor große Herausforderungen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Landesrat Manfred Haimbuchner fordert die Bundesregierung dazu auf, die rechtliche Voraussetzung für Bauverhandlungen zu schaffen.

Baurecht
Haimbuchner fordert Anpassung für Bauverhandlungen

Bei rund 2.400 Wohnprojekten in Oberösterreich können aufgrund der gesetzlichen Lage derzeit keine Bauverhandlungen durchgeführt werden. Landesrat Manfred Haimbuchner fordert die Bundesregierung daher zu einer Nachbesserung auf. OÖ. Die aktuellen gesetzlichen Maßnahmen der Bundesregierung würden sich als nicht durchdacht und schlampig ausgeführt erweisen, kritisiert Landesrat und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ). So dürfen Menschen derzeit unter anderem öffentliche Orte...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
5

Bauarbeiten trotz Corona
Hummer: „Baustopps wären kontraproduktiv“

Auf Österreichs Baustellen darf unter Einhaltung gewisser „Corona-Maßnahmen“ gearbeitet werden. Dafür gibt es nun auch das rechtliche Fundament. OÖ. „Priorität hat selbstverständlich die Gesundheit der Bauarbeiter und die ist mit den sozialpartnerschaftlich erarbeiteten Corona-Schutzmaßnahmen klar gewährleistet“, sagt Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer. Dass man am Bau wieder Arbeiten darf, sei ein gutes Zeichen, so Hummer. Lange Baustopps als Alternative wären nur kontraproduktiv,...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
8

Arbeitsunfall in Leonding
Bauarbeiter stürzt zwei Meter in Baugrube

Der Mann fiel Dienstagvormittag auf einer Baustelle in Hart, Leonding, von einer Schalungdecke. LEONDING (red). Gegen halb zehn Uhr vormittags wurden die Einsatzkräfte zu der Baustelle in Hart alarmiert. Ein Bauarbeiter war von einer Schalungsdecke gestürzt und etwa zwei Meter tief in eine Baugrube gefallen. Baukran kam zum EinsatzDabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades. Einsatzkräfte der Feuerwehr Hart hoben den Verletzten unter Zuhilfenahme eines vor Ort befindlichen Baukrans aus der...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
2

Skelettfund mehr als 100 Jahre alt
Update – Knochenreste von Grabungsarbeiten auf einer Puckinger Baustelle gefunden

Die Polizei hat es am 10. September bestätigt: Die am 7. September auf einer Baustelle in Pucking entdeckten Knochenreste sind menschlichen Urspungs. Das hat die gerichtliche Obduktion ergeben. PUCKING (red). Dabei handelt es um menschliche Überreste, die mehr als 100 Jahre alt sind. Sofort sind Grabungen mit einem Archäologenteam des Bundesdenkmalamtes durchgeführt worden. Nach der Entfernung der oberen Erdschicht sind in der Nähe weitere Grabmulden gefunden worden, in denen auch vollständige...

  • Linz-Land
  • Martina Weymayer

Unfall auf Baustelle
Arbeiter durch Schalungstafel verletzt

HÖRSCHING (red). Ein 41-jähriger polnischer Leasingarbeiter führte vergangenen Montag auf einer Baustelle in Hörsching Schalungsarbeiten durch, als plötzlich eine Querschalung zu rutschen begann und in Richtung des Arbeiters fiel, welcher zu diesem Zeitpunkt gerade auf einer Leiter stand. Er fiel aus rund zwei Meter Höhe zu Boden und die herabfallende Schalungstafel traf ihn im Bereich des Oberkörpers. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit der Rettung ins UKH Linz...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Hochwertige Werkzeuge von Baustelle gestohlen

HÖRSCHING (red). Bislang unbekannte Täter verschafften in der Nacht von 8. auf 9. Jänner Zutritt zu einer Baustelle in der Marktgemeinde Hörsching. Im Keller wurde eine provisorisch versperrte Holztür zum Heizraum ausgehebelt und die darin befindlichen, teils hochwertigen, Werkzeuge gestohlen. Durch die Tat entstand ein geschätzter Schaden in der Höhe von 11.000 Euro.

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Umleitung der L1372 Schiedlberger Straße im Bereich Einbahn Ortsgebiet Neuhofen an der Krems

Bis 20 Uhr dauern die Bauarbeiten heute, 7. August, an. NEUHOFEN (red). Sommerzeit ist Baustellenzeit. Eine Totalsperre findet gerade auf der L1372 Schiedlberger Straße im Bereich der Einbahn im Ortsgebiet von Neuhofen an der Krems statt. Die Umleitung ist lokal beschildert. Fünfzehn Minuten mehr einplanen Die Straßenmeisterei Kremsmünster rechnet mit einer Fahrzeitverlängerung von mehr als fünfzehn Minuten. Weitere Infos zur aktuellen Baumaßnahme gibt es hier.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Haid: Einbrecher suchten Baustelle heim

Bislang unbekannte Täter stahlen Klebeparkett im Wert von mehr als 4.000 Euro von einer Baustelle in Haid. ANSFELDEN (red). In der Nacht von 13. auf 14. Februar 2018 brachen der oder die Täter eine provisorische Baustellentür einer Wohnung auf einer Baustelle auf. Daraus stahlen die Einbrechen rund 70 Packungen Klebeparkett. Die polizeilichen Ermittlungen sind am Laufen.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

B139 Kremstalstraße: Behinderungen auf der A7 Autobahnbrücke Haid

Heute, 5. Dezember, ist die Autobahnbrücke Haid im Zeitraum von 9 bis 11.30 Uhr wegen Fräsarbeiten erschwert passierbar. ANSFELDEN (red). Eine Umleitung wird für die Fräsarbeiten nicht eingerichtet. Richtung Ikea Kreuzung kommt es zu kurzfristigen Verkehrsanhaltungen.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Ansfelden: Putzmaschinen wurden zur Diebesbeute

In der Zeit vom 7. bis 9. Oktober 2017 stahlen bislang unbekannte Täter Putzmaschinen im Baustellenbereich eines künftigen Einkaufsmarktes in Haid. ANSFELDEN (red). Die Lang  finger entwendeten zwei Putzmaschinen, indem sie die mit Schlössern versperrten Kabel der Maschinen abzwickten und diese anschließend abtransportierten. Die Schadenshöhe beträgt 12.000 Euro.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der Lenker wurde rasch von der Polizei ausgeforscht.

Autofahrer bedrohte Bauarbeiter in Traun

Junger Autolenker aus Enns rastete am Donnerstag, 29. Juni bei einer Baustelle i Traun aus. TRAUN (red). Der 23-Jähriger hielt auf der Fabrikstraße in Traun vor dem wegen Asphaltierungsarbeiten mit Haberkornhüten gesperrten Madlschenterweg, stieg aus, trat mit dem Fuß einen der Haberkornhüte weg und schrie mit dem dort beschäftigten 29-jährigen Arbeiter, dass er in diese Straße einfahren wolle. Mit Gaspistole gedroht Nachdem ihm der Arbeiter verständlich machte, dass ein Einfahren nicht möglich...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte ins Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht.

Traun: Bei Bauarbeiten dreieinhalb Meter abgestürzt

Gegen 11.30 Uhr stürzte ein 37-jähriger Monteur auf der Baustelle eines Bürogebäudes in Traun in die Tiefe. Der Mann war mit dem Einbau einer Glasscheibe im Stiegenhaus des ersten Stockes beschäftigt. Beim Einbau stand er auf der vierten Stufe einer Leiter und wollte die obere Sicherungsleiste montieren. Dabei kippte die Glasscheibe in seine Richtung. Rückwärts von der Leiter auf Betonboden aufgeschlagen Daraufhin fiel er aus einer Höhe von etwa dreieinhalb Metern rückwärts von der Leiter und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Im Krankenhaus Wels ist der 19-jährige Arbeiter leider wenig später verstorben.

Update: Arbeitsunfall mit Todesfolge beim neuen Bauhof in Oftering

OFTERING (red). Montagvormittag wurde ein junger Arbeiter auf einer Baustelle in Oftering schwerst verletzt. Wenig später verstarb er im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Bei Schalungsarbeiten passierte auf der Baustelle des gemeinsamen Bauhofs der Gemeinden Kirchberg-Thening, Oftering und Holzhausen das Unglück. Der Bauarbeiter befestigte gerade Klemmen am inneren Schalungselement. 1700 Kilogramm Bauteil begrub Arbeiter unter sich Da stürzte plötzlich das äußere Schalungselement um...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Mit dem Kopf voraus dürfte ein Trauner in einen Kanalschacht auf der Baugrube der Baustelle für den Straßenbahnausbau gestürzt sein.

Tödlicher Sturz auf Straßenbahn-Baustelle

TRAUN (red). Nach einem Sturz in einen Schacht auf der Baustelle für die neue Straßenbahn starb Samstagvormittag ein Trauner. Gegen 8.15 Uhr bemerkte eine Anrainerin eine leblose Person in der Baustellengrube. Der Mann wollte laut derzeitigem Ermittlungsstand die abgesperrte Straßenbahn-Baustelle überqueren. Er dürfte dabei mit dem Kopf voraus gegen einen Kanalschacht auf der Baugrube gestürzt sein. Staatsanwaltschaft ordnete Obduktion an Für den Trauner kam leider jede Hilfe zu spät, der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Vor Ort in Leonding informierte sich Landeshauptmann-stellvertreter Reinhold Entholzer über die Bauarbeiten.
2

Baustelle: Straßenbahn

BEZIRK (nikl). Im Zuge der Begehung betonte Landeshauptmann-Stellvertreter Reinhold Entholzer die Bedeutung des Projektes für den Großraum Linz: "Es ist erfreulich, dass wir mit dem Baufortschritt so weit sind, dass ein Begehen der Unterführung bereits möglich ist. Im Zuge der Begehung betonte Landeshauptmann-Stellvertreter Reinhold Entholzer die Bedeutung des Projek-tes für den Großraum Linz: "Es ist erfreulich, dass wir mit dem Baufortschritt so weit sind, dass ein Begehen der Unterführung...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Brandstiftung auf Baustelle

TRAUN. Bislang unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen 28. Mai 2014 und 2. Juni 2014 in Traun durch eine Nebeneingangstür in den Rohbaukomplex einer Wohnhausanlage ein. Im Keller- bzw. Tiefgaragenbereich wurde eine Metalldose/Lackdose mit unbekanntem Inhalt in einem Mauerdurchbruch/Installationsschacht angezündet und derartig platziert, dass dadurch die darin befindlichen Elektro- und Rohrleitungen in Brand gerieten und verschmorrten. Durch diese Installationsschächte wurden diese...

  • Linz-Land
  • Kurt Traxl

Schwerer Arbeitsunfall auf Großbaustelle

PASCHING. Ein 42-jähriger Maurer aus Lehen zog sich am 30. April 2014 um 7:15 Uhr auf einer Großbaustelle in Pasching bei Schalungsarbeiten bei einem Sturz auf einen Betonboden schwere Verletzungen zu. Der Maurer befand sich bei den Arbeiten auf einer Höhe von drei Meter und fertigte einen Schaltisch an. Bei diesem Arbeitsvorgang ging er aus Unachtsamkeit rückwärts und stürzte zu Boden. Er erlitt eine Schädelbasisfraktur und eine Fraktur von zwei Wirbeln. Nach Erstversorgung durch den Notarzt...

  • Linz-Land
  • Kurt Traxl

Baustelle für neuen Fischaufstieg

Maßnahmen für die ökologische Durchgängigkeit der Krems NEUHOFEN (red). Die Anrainergemeinden von Fließgewässern müssen laut EU-Wasserrahmenrichtlinie bis 2015 für die durchgehende Ökologisierung dieser Gewässer sorgen. Dies trifft die Marktgemeinde Neuhofen mit der Krems an jenen Stellen, wo Fische auf künstlich errichtete Staubereiche treffen. So wird zuzeit im Bereich des unteren Wehres ein Fischaufstieg errichtet. Diese Umbauten des Flussbettes werden vom Gewässerbezirk des Landes OÖ in...

  • Linz-Land
  • Kurt Traxl

Baucontainer aufgebrochen

ANSFELDEN (red). Auf einer Baustelle für eine Wohnhausanlage im Ortsgebiet Ansfelden wurden in der Zeit zwischen 4. Juli 2013, 16:30 Uhr und 8.Juli 2013, 6:15 Uhr drei Baucontainer aufgebrochen. Der oder die unbekannten Täter brachen die versperrten Türen auf und stahlen diverse Bauwerkzeuge. Der Gesamtschaden ist derzeit unbekannt.

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
1

Zweite Bauphase am Taborknoten wird verschoben

Aufgrund des Konkurses der Firma Alpine wurden die Straßenbauarbeiten am Taborknoten vorübergehend eingestellt. Die bestehenden Umleitungen bleiben weiterhin aktuell. STEYR. Ursprünglich war geplant, dass am Freitag, 21. Juni, der erste Bauabschnitt freigegeben wird und die Baustelle in die 2. Bauphase mit einem neuen Umleitungskonzept geht. „Diese geplante Umstellung wird am Freitag nicht erfolgen. Wir stehen in enger Verbindung mit dem Land Oberösterreich und haben bereits Kontakt mit dem...

  • Enns
  • Sandra Kaiser
2

Baubeginn für zehn Straßenprojekte in Oberösterreich

Großprojekte sind unter anderem der Knoten Tabor in Steyr, die Umfahrung Gmunden Ost sowie die Umfahrung Harterding. OÖ (ok). Mehrere große Straßenbauprojekte nehmen dieses Jahr Land Oberösterreich und Asfinag in Angriff. "Wir möchten einerseits die Straßen für die Verkehrsteilnehmer/innen so sicher als möglich ausbauen und andererseits den Wirtschaftsstandort weiterhin stärken, denn ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort braucht eine leistungsfähige Infrastruktur", so...

  • Linz
  • Oliver Koch

Kapuzinerstraße erneut gesperrt

Wegen einer Wasserleitung wird die Kapuzinerstraße heuer ein zweites Mal gesperrt. Die Sperre dauert von Mittwoch, 6., bis Montag, 11. Juni. Eine Verkehrsbehinderung wird es in Kürze in der Kapuzinerstraße geben, die auf Grund des Baus einer Wasserleitung ein zweites Mal in diesem Jahr und zwar von Mittwoch, 6. Juni, ab 19:30 Uhr bis Montag, 11. Juni, 4:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden muss. Es bestehen Umfahrungsmöglichkeiten über die Roseggerstraße bzw. die Ziegeleistraße....

  • Linz
  • Oliver Koch
Blick vom Norden auf die Baustelle Walchshof.
1 15

Österreichs größte Baustelle aus der Vogelperspektive

KEFERMARKT. Rudolf Kiesenhofer aus Kefermarkt hat sich kürzlich in seinen Motorflieger gesetzt und ist die im Bau befindliche Mühlviertler Schnellstraße (S10) abgeflogen. Sie wird zwischen Unterweitersdorf und dem ehemaligen Grenzübergang Wullowitz die Mühlkreis-Autobahn (A7) mit der geplanten tschechischen Schnellstraße (R3) bei Dolni Dvoriste verbinden. Die BezirksRundschau zeigt die spektakulären Bilder von Österreichs größter Baustelle aus der Vogelperspektive. Alle Fotos: Rudolf...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.