Beate Ferchländer

Beiträge zum Thema Beate Ferchländer

Freizeit
Claudia Rossbacher liest im Rahmen der 1. Köflacher Kriminale am Samstag im Kunsthaus Köflach.

Köflacher Kriminale
Ohne Krimi geht die Mimi...

Tatort Köflach! Zum ersten Mal findet vom Freitag, dem 18. Oktober, bis Sonntag, 20. Oktober, die "Köflacher Kriminale" im Kunsthaus Köflach statt. Renommierte Krimiautoren, allen voran Claudia Rossbacher aus Stefan ob Stainz, sorgen für Gänsehaus-Feeling an diesen drei Tagen. Neben Rossbacher lesen Beate Maxian, Rieger & Rieger sowie Beate Ferchländer. 1. Köflacher Kriminale Zur Eröffnung wird Daniel Riedl mit einer Rauminstallation um 18 Uhr für Gänsehaut sorgen. Der gebürtige...

  • 11.10.19
Leute
Christoph Eckl, Roswitha Lukes, Beate Ferchländer und Klaus Frank
2 Bilder

„Zimtschneckenfiasko“ LiteraTourFrühling-Lesung mit Beate Ferchländer

Mit Zimtschnecken hat die Autorin ihre verhasste Schulinspektorin eingekocht, aber natürlich in einer erfundenen Geschichte über eine Lehrerin im Laaer Bundesrealgymnasium, wo Beate Ferchländer tatsächlich selber unterrichtet. Zur letzten Lesung im Rahmen des Mistelbacher LiteraTourFrühlings war die Krimiautorin am Mittwoch in der Aula der Niederösterreichischen Mittelschule Mistelbach zu Gast. Nicht nur zahlreiche Kollegen waren neugierig auf den zweiten Krimi von Beate Ferchländer, ebenso...

  • 24.05.18
Freizeit
Beate Ferchländer präsentiert ihren neuen Kriminalroman in Scheibbs.

Buch-Präsentation im "Alten Allegro"

SCHEIBBS. Die Autorin Beate Ferchländer präsentiert am Donnerstag, 26. Oktober um 18 Uhr ihren neuen Krimi "Das Zimtschneckenfiasko" im "Alten Allegro" in ihrer Geburtsstadt Scheibbs. Tickets gibt's im Vorverkauf um fünf Euro und an der Abendkasse um sieben Euro. Weitere Infos unter Tel. 07482/42648-0 bzw. unter office@buchhandlung-widhalm.at sowie hier. Wann: 26.10.2017 18:00:00 Wo: Altes Allegro, ...

  • 17.10.17
Lokales
2 Bilder

Lesung mit Autorin Beate Ferchländer

Beate Ferchländer, Lehrerin am Gymnasium Laa, hat einen Kriminalroman mit den Titel "Das Nussstrudelkomplott" geschrieben, der am 21. April erscheint. Aus diesem Anlass wird die Autorin am 4. Mai um 19 Uhr zusammen mit dem BuchLAAden eine Lesung im Laaer Schüttkasten am Kirchenplatz veranstalten. Das Nussstrudelkomplott »Allergietod durch Nuss-Kuss« – ist es Zufall, dass Helene diese Schlagzeile genau dann entdeckt, als ihr Mann sie wieder einmal betrügt? Mit einem einzigen Kuss wäre sie...

  • 20.04.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.