Berge

Beiträge zum Thema Berge

BUCH TIPP: Andrea Fischer, Bernd Ritschel – "Alpengletscher – eine Hommage"
Bildgewaltige Bestandsaufnahme

Unsere Gletscher verflüssigen sich langsam, der Klimawandel setzt den hochalpinen Erscheinungen zu und beschert dem "ewigen Eis" ein Ende. Mit ihren beeindruckenden Bildern und der fundierten Bestandsaufnahme zeigen Bergfotograf Bernd Ritschel und Gletscherforscherin Andrea Fischer, was wir und unsere Nachfahren verlieren werden und nennt 25 Plätze, Pfade und Hütten für den "letzten" Blick auf die Gletscherwelt, die niemanden kaltlässt. Tyrolia Verlag, 256 Seiten, 39 € Vortrag und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Andreas Lesti – "Das ist doch der Gipfel - Geschichten von den Bergen der Welt"
Kleine Geschichten über Gipfelstürmer

Berge sind faszinierend und gefährlich: Ob Schnee, Eis, Steinschläge, Abgründe oder Drachen – hier lebt es sich oft mit erheblichem Risiko. Dies hinderte mutige Bergsteiger von damals bis heute nicht, sich hinauf zu wagen. Andreas Lesti erzählt in spannenden und kurzweiligen Geschichten über die Pionierleistungen von 16 Frauen und Männern auf 14 Gipfel in 12 Ländern und in drei Jahrhunderten. Bergwelten Verlag, 144 Seiten, 18 € ISBN-13 9783711200174

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Am Draugstein, 2.359 m
  5

Ruhe finden in der Bergwelt des Pongaus
Sonnenuntergang am Draugstein

Endlich Sommer! Nicht nur die Freibäder und Badeseen warten, sondern auch unzählige Berggipfel des Pongaues. Mich hat es gestern Abend nach Büroschluss noch hinaufgezogen zu einer Sonnenuntergangswanderung auf den Draugstein im hinteren Ellmautal.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Wirnsperger
Der morgendliche Blick zum "Kees", wie wir Einheimische ihn kurz nennen.
  16

Wanderung zum Keeskogel
Das höchste der Gefühle

Irgendwie liegt es wohl in der Natur der Menschen, immer höher hinaus zu wollen. Und so ist es schon etwas ganz besonderes, wenn man den höchsten Punkt eines gewissen Ortes erreicht hat. Der höchste Punkt des Großarltales, nämlich der Keeskogel (2.884 m) im Talschluss des Bergsteigerdorfes Hüttschlag, war auch das Ziel unserer Wanderung am vergangenen Sonntag. Nach rund 5-stündigem Aufstieg, großteils über unmarkiertes, unwegsames Gelände standen wir schließlich um 10.30 Uhr am Gipfel und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Wirnsperger
 19  14   9

Herbst
Bunter herbstlicher Bilderreigen

Wanderung zur Sinnhubscharte in den Radstädter Tauern. Das Wetter war etwas wechselhaft und zum Teil sehr stürmisch, aber wunderbar einsam und verlassen. Im Himmel könnte es nicht schöner sein.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Marianne Robl
Beeindruckende Berglandschaften entlang der Stoneman-Taurista-Route. Hier von der Oberhütte aus gesehen.
  5

Stoneman Taurista
Das Mountainbike-Erlebnis in den Tauern

123 Kilometer lang und 4.505 Höhenmeter – diese Strecke müssen die Mountainbiker beim Stoneman Taurista bewältigen. Von Roland Stauder, Mountainbike-Marathon Weltcup-Sieger, ins Leben gerufen, führt die Route von Obertauern über Flachau nach Wagrain. Über den Rossbrand und die Oberhütte mit der Seekarscharte auf 2.110 Meter geht es wieder zurück nach Obertauern. Neben meiner Wenigkeit (Redakteur Daniel Schrofner) – ich bin 55 km des Stoneman abgefahren – zieht die Route auch sportliche...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Daniel Schrofner
 1

BUCH TIPP: Thomas Neuhold – "100 große Gipfelziele - Normalwege und alternative Routen"
Unsere Gipfel sind das Ziel

100 Gipfelziele mit Kartenskizzen und vielen Varianten, Angaben über Höhenmeter, Gehzeiten, Schwierigkeitsgrade – in diesem Buch findet man alle wichtigen Daten. Der Salzburger Alpinist und Autor Thomas Neuhold präsentiert die gesamten Gipfelhighlights der Regionen Höllengebirge bis zu den Nockbergen, Wilder Kaiser bis zum Dachstein, Glocknergruppe bis in die Niederen Tauern, Kitzbüheler Alpen bis zum Watzmann. Pustet Verlag, 224 Seiten, 22 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Peter Kendlbacher auf der Loseggalm.
 1   4

Wölfe
"Die Herdenhunde beißen auch Wanderer"

Landwirte stehen heute vor vielen Herausforderungen. Vor allem sind manche Vorschriften nur schwer einzuhalten. ANNABERG-LUNGÖTZ. Auf 1460 Metern Höhe, tief in den Bergen, liegt die Loseggalm. Peter Kendlbacher und seine Familie bewirtschaften hier ein Gut, etwa 200 Hektar an Boden gehören dem Landwirt. Kühe und Schweine halten die Kendlbachers hier als Nutztiere, den hauseigenen Käse vom "Jersey"-Rind können Wanderer in der Hütte genießen. Ruhig und idyllisch ist es auf der Loseggalm. Doch...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Herrliche Almweiden auf der Bachalm
 1  1   20

Wanderung auf Frauenkogel und Gamskarkogel
Wunderbar wanderbar

Letzte Woche nutzte ich mit meiner Familie für eine Wanderung über die Bachalm in Großarl auf den Frauenkogel, 2.424 m und weiter auf den Gamskarkogel 2.467 m. Dabei waren wir etwas azyklisch unterwegs: Normalerweise startet man solche Wanderungen ja früh morgens, um der großen Hitze zu entfliehen und am späten Nachmittag wieder zurück zu sein. Wir haben es diesmal umgekehrt gemacht und sind am frühen Nachmittag los, haben auf der Gamskarkogelhütte übernachtet und sind am nächsten Tag wieder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Wirnsperger
 1  1

Ein Märchen vom Schnee in St.Johann-Alpendorf

Eine wunderschöne verschneite Landschaft habe ich vor eine Woche auf der Obergassalm während Schneeschuhwanderung in Alpendorf beschauet. Frische kalte Luft und Kaiserwetter. Was für ein Traumtag!

  • Salzburg
  • Pongau
  • Olha Sydorenko
Deutsche Lehrgangsteilnehmer beim Scharfschießen im extremen Gelände in Hochfilzen.
 2  1   4

Heereshochgebirgsspezialisten

Die Lehrabteilung des Gebirgskampfzentrums in Saalfelden führte in den letzten beiden Wochen den Weiterbildungslehrgang für "Ausbilder militärisches Bergsteigen" der deutschen Bundeswehr sowie Heereshochalpinisten zum Heereshochgebirgsspezialisten durch. Diese Qualifikation wird beim österreichischen Bundesheer seit 2015 in Kooperation mit der deutschen Bundeswehr angeboten und findet auch international großen Anklang. Der Lehrgang beinhaltet neben Felsausbildung und Gletscherausbildung...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Wolfgang Riedlsperger

41 Einsätze allein in Bad Gastein

Kommentar 18 Prozent aller Bergunfälle in Österreich passieren im Monat August. Grund sollen dafür vor allem Ermüdung und Überforderung sein –  das hat das Kuratorium für Verkehrssicherheit statistisch erfasst. Die häufigsten Unfallarten sind Knochenbrüche, gefolgt von Sehnen- und Muskelverletzungen sowie Prellungen. Die Bad Gasteiner Bergretter rückte allein im Vorjahr zu 41 Einsätzen aus – darunter waren viele gefährliche Bergungen. Der "Tag der Bergrettung" gab vielen Gasteinern die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
 4

Schwarzbeeren

Wo: Mühlbach, 5505 AT Mühlbach am Hochkönig auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pongau
  • ivana carini
Erleben Sie einen schönen Einstieg in den Nationalpark Hohe Tauern, der Ihnen die Welt der Gletscher und 3.000er Gipfel mit den imposanten Bergpanoramen und Seen der Alpen offenbart!
 1   2

Bezirksblätter-Wanderungen in der Weißsee Gletscherwelt

Dein Bergsommer-Erlebnis: "Reise in die Arktis", Klettersteigerlebnis "Kronprinz-Rudolf und vieles mehr. UTTENDORF (tres). Die Weißsee Gletscherwelt ist mit dem Berghotel Rudolfshütte das Bergsommer-Erlebnis für die ganze Familie im Salzburger Land! Es gibt viele geführte Wanderungen, heuer erstmals auch mehrere Führungen "presented by Bezirksblätter": >> die "Reise in die Arktis" >> die "Staumauerführung Tauernmoossee" >> den "Kräuterspaziergang mit Margaretha...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer
Der Hüttenpass kann bei jeder bewirtschafteten Hütte im Bundesland Salzburg gestempelt werden. Viel Spaß beim Stempelsammeln.

Auf die Hütten, stempeln, gewinnen

SALZBURG. Wanderschuhe schnüren, Rucksack packen, Hüttenpass rein und rauf auf unsere schönsten Gipfel, zu unseren charmantesten Almen und den idyllischsten Platzerl. Passend zur Wandersaison gibt's von den Bezirksblättern wieder den Salzburger Hüttenpass. Am besten nehmen Sie ihn bei jeder Bergwanderung, oder beim Mountainbiken mit. Denn schon mit drei gestempelten Feldern von jeder bewirtschafteten Hütte im Land Salzburg nehmen Sie an der Verlosung teil. Mehr Infos:...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.