Bernhard Sommer

Beiträge zum Thema Bernhard Sommer

Noch bis 16. August bewerben: Schedlberger ist mit seinem „Genuss-Fassl“ für den Regionalitätspreis nominiert.
2

Regionalitätspreis 2020
Einkehrschwung beim „Genuss-Fassl“

Die Moststub'n-Binderberg ist einer der heimischen Anwärter für den diesjährigen Regionalitätspreis. STEYR & STEYR-LAND. Der Regionalitätspreis der BezirksRundschau holt Projekte, Initiativen und Betriebe vor den Vorhang, die sich um regionale Wertschöpfung verdient machen und dazu beitragen, die Menschen in der Region zu halten. „Gerade die Corona-Krise führt uns vor Augen, wie wichtig die hohe Dichte an regionaler Wertschöpfung in unserem Land ist", betont Landeshauptmann Thomas Stelzer....

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Den Scheck für Bernhard Sommer überbrachten Bezirksfeuerwehrkommandant Thomas Jandrasits (links) und Abschnittskommandant Andreas Wurm.

Landesfeuerwehrverband
Spende an ALS-erkrankten Punitzer Feuerwehrmann

Mit einer Spende von 5.000 Euro greift der burgenländische Landesfeuerwehrverband seinem Kameraden Bernhard Sommer unter die Arme. Der Punitzer ist an der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) erkrankt, in deren Verlauf nach und nach motorische Nervenzellen im Rückenmark und im Gehirn absterben. Die finanzielle Unterstützung aus einem Fonds des Verbandes soll es Sommer erleichtern, seinen Alltag meistern zu können. Heilbehelfe und ein behindertengerechtes Fahrzeug sollen dadurch mitfinanziert...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bei der Preisverleihung: Chefredakteur der BezirksRundschau, Thomas Winkler, Bernhard und Liana Sommer (v.l.).

Regionalitätspreis
„Junge Idee“ Sommer Naturrein ausgezeichnet

„Sommer Naturrein“ aus Kleinraming gewann den von der BezirksRundschau vergebenen Regionalitätspreis in der Kategorie „Junge Ideen“. KLEINRAMING. Der Regionalitätspreis der BezirksRundschau holt Projekte, Initiativen und Betriebe vor den Vorhang, die in die Region investieren und so die Lebensqualität vor Ort sichern.  In insgesamt neun Kategorien wurde die Auszeichnung verliehen.  Die gesunden Produkte von Liana und Bernhard Sommer aus Kleinraming gehen weg wie die warmen Semmeln. Sieben...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
„Jo'Hanna“, „Jo'Hann“ „Jo'Nathan“ und mehr: Joghurtvariationen der Familie Sommer aus Kleinraming.
3

Regionalitätspreis
G'schmackiger Sommer im Glas aus Kleinraming

100 % natürliche Inhalte: Joghurtvariationen von Familie Sommer für Regionalitätspreis nominiert. ST. ULRICH. Außen hui, innen hui: Vor kurzem erhielten die Sommers bei der Messe Wieselburg eine dreifache Auszeichnung in Gold für ihre Joghurtvariationen bei der Verleihung des goldenen Kasermandl. Offiziell erhältlich sind die Produkte von Liana und Bernhard Sommer aus Kleinraming erst seit Jahresbeginn. Sie gehen aber weg wie die warmen Semmeln: Sieben verschiedene Sorten Joghurt werden bei den...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
6.000 Euro für Bernhard Sommer (vorne) brachten die Sportvereine Gerersdorf und St. Michael sowie die Jugend Gerersdorf auf.

SV Gerersdorf und SV St. Michael
Sportvereine brachten 6.000 Euro für ALS-Kranken aus Punitz auf

Auf die Unterstützung seiner beiden ehemaligen Fußballvereine kann der an ALS (Amyotrophe Lakteralsklerose) erkrankte Bernhard Sommer aus Punitz zählen. Der Sportverein Gerersdorf und der Sportverein St. Michael übergaben ihm eine Spende von 6.000 Euro, die mit Hilfe der Jugend Gerersdorf, der Güssinger Cafés Hoffmann und Mokka sowie des Physikalischen Instituts Güssing aufgebracht wurde. Aufgrund der Nervenkrankheit ALS ist Bernhard Sommer im Lebensalltag auf fremde Hilfe angewiesen. Das Geld...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Lionsclub Güssing-Jennersdorf
Augenlesegerät für Bernhard Sommer aus Punitz

PUNITZ. Ein langgehegter Wunsch ging für Bernhard Sommer, der an einer tückischen Nerven/Muskellähmung leidet und nicht sprechen kann, mit der Anschaffung eines teuren Augenlesegerätes in Erfüllung. Ganz nach seinem Motto, “wir helfen regional” beteiligte sich der Lionsclub Güssing-Jennersdorf, mit Bürgern aus Punitz, am Ankauf des Gerätes , mit dem man Schriftliches in Worte übertragen kann.

  • Bgld
  • Güssing
  • Karin Vorauer
1 3

Benefizwanderung Tobaj - Punitz
Wandern für Bernhard

Am 27. Oktober 2018 wurde vom Abschnitt III ein Benefizwandertag für OLM Bernhard Sommer von der Freiwilligen Feuerwehr Punitz, der an ALS erkankt ist, organisiert. Am Wandertag nahmen insgesamt etwa 150 Personen teil. Die Strecke hatte eine Länge von 13 km und ging von Tobaj Richtung Hasendorf, Kroatisch Tschantschendorf, Tudersdorf, Deutsch Tschantschendorf nach Punitz wo der Abschluss war und noch gefeiert wurde. Nach Abrechnung des Benefizwandertages konnte dank der Spendenfreudigkeit der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Emmerich Zax
Bernhard Sommer (vorne) mit Gerald Derkits, Franz Richter, Melitta Sommer, Thomas Jandrasits und Andreas Wurm (v.l.).
25

Feuerwehren des Abschnitts III organisieren Benefizmarsch für Bernhard Sommer
Wandern in Tobaj für einen guten Zweck

"Bernhard Sommer ist einer von uns, und deswegen ist es selbstverständlich, dass wir ihm auch helfen", erzählt Feuerwehr-Abschnittskommandant Andreas Wurm über die Benefiz-Wanderung in Tobaj für ihren an ALS erkrankten Punitzer Kameraden. Mit dem Reinerlös dieser Wanderung soll der Sprachcomputer mitfinanziert werden, der es Bernhard Sommer ermöglicht, mit seiner Umwelt zu kommunizieren. Auch ein Beitrag zur Abdeckung der Therapiekosten soll geleistet werden. Alle Wehren mit dabeiGesagt, getan:...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sonja Radakovits-Gruber
Die Tanzband "Dreamlight" spielte und sang ohne Gage, an freiwilligen Spenden kamen 1.830 Euro herein.
6

Dorfgemeinschaft hilft
Benefiz-Tanzabend in Punitz für an ALS-erkrankten Freund

Durch den kleinen Ort Punitz geht eine Welle der Hilfsbereitschaft. Ein Verein nach dem anderen organisiert eine Veranstaltung, um Geld für den an ALS erkrankten Bernhard Sommer aufzutreiben. Nach den Fischern und der FPÖ waren es die Jäger und die Band "Dreamlight". Im Dorfzentrum schenkten die Waidmänner Gulasch aus, die Musiker spielten anschließend Livemusik, die dem zahlreich erschienenen Publikum Musik der 80er, der 90er und der Gegenwart bot. "1.830 Euro an Spenden sind...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Erlös des Preisfischens geht an ALS-Patient Bernhard Sommer (vorne), der einen Sprachcomputer benötigt.

Für neuen Sprachcomputer
Punitz: Fischer fischten für einen guten Zweck

Für einen guten Zweck versammelten sich dutzende Angler rund um den Teich von Walter Klages in Punitz. Das Benefiz-Preisfischen diente nämlich einem guten Zweck. Der Erlös wurde für einen sprachgesteuerten Computer verwendet, der an Bernhard Sommer übergeben wurde. Der Punitzer leidet an der seltenen Nervenkrankheit ALS und kann mit Hilfe des Computers mit anderen Personen kommunizieren. Mit Sommer freuten sich LAbg. Walter Temmel und Bgm. Helmut Kopeszki über das Gelingen der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.