Sportvereine

Beiträge zum Thema Sportvereine

Sportkommentar BEZIRKSBLÄTTER-Kufstein

Sportkommentar Kufstein
Ehrenamt: Eine "Watschn" als Weihnachtsgeschenk

Vorab zum Kommentar: Dieser wurde aufgrund des Redaktionsschlusses schon vor dem Weihnachtsabend für die erste Jännerausgabe geschrieben bzw. für die Printausgabe gedruckt. Durch die ständigen Veränderungen und Maßnahmen wird der Kommentar aus Aktualitätsgründen zwischen Weihnachten und Neujahr auch als Onlinbericht vermittelt. In den Sport-Rückspiegel von 2020 geschaut, wurde der Bereich Sportvereine in punkto Durchführung von Veranstaltungen in den Monaten März bis Dezember nur wenig...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Bei den Pirlo Kufstein Towers freut man sich auf die Basketball-Hallen-Verbesserung in der Kufstein Arena.

Gemeinde Milliarde
Baustelle Tiroler Sportstätten

BEZIRK (sch). Nach Rücksprachen in verschiedensten Bezirksorten gab es eine beinahe einheitliche Meinung der Sportvereinsfunktionäre. Von den vom Bund angewiesenen Eurobeträgen der "Gemeindemilliarde", im sechsstelligen Bereich pro Gemeinde, haben die Sportvereine in den seltensten Fällen etwas bemerkt. Es ist dies eine Bemerkung der Vereinsvertreter, die sogar durch die schwierige Zeit bei sehr vielen Funktionären auf Verständnis für das Jahr 2020 trifft. Wiederholen sollte sich laut den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Neunkirchen
Kurz & bündig

Geld fürs Frauenhaus NEUNKIRCHEN. Der Antrag des Frauenhauses für eine Subvention gelangte laut Bürgermeister rathausintern "nicht an die richtigen Stellen". Die Förderung wurde nun mit 800 Euro nachgeholt. Schwerpunkt Stadtpark NEUNKIRCHEN. Trotz Einnahmenausfällen werden 2021 im Stadtpark einige Projekte gemäß Bürgerbefragung umgesetzt. Dafür wurden 100.000 Euro veranschlagt. Minus im Erholungszentrum NEUNKIRCHEN. Die Stadtgemeinde rechnet laut Finanzstadtrat Peter Teix im Frei- und Hallenbad...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Büro-Hausaufgaben für Sportvereine bei Ansuchen für Corona Entschädigung und Subventionen.
1 2

Sportförderung - Bund/Land/Verband:
Bürostress für die Sportvereine

Regierungs/Förderungen für Sport zum Teil nicht genützt. Sport-Verbandspräsidenten kämpfen weiter um Vereinsveranstaltungen und um jeden Euro für die Vereine. TIROL (sch). Obwohl die von der Regierung 700 Millonen Euro Bundesförderung für Kunst und Sport weder von der Kunstszene noch von den Sportvereinen zur Gänze genutzt wurden, bleiben trotzdem Bundes- und Landessportpräsidenten am zusätzlichen finanziellen Ball, um die verschiedensten Sportarten der Sportvereine mit weiteren Förderungen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Sportkommentar Kalenderwoche 49.

Sportkommentar
Große Treue zum Tiroler Vereinssport

Die verschiedenen Sportvereine hatten im Jahr 2020 durch Veranstaltungsabsagen, Publikumsausschluss und Kantinenschließungen einiges zu verdauen. Tirols Wirtschaft hatte aufgrund der Corona-Krise und durch die Maßnahmen zur Bekämpfung, mit erhöhter Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit einiges zu verarbeiten. Nach Rücksprachen mit den Sportvereinen gab es trotz dieser Schwierigkeiten kaum Sponsoren-Rückzieher in Tirols Sport- und vor allem in Tirols Amateursportwelt. Eine großartige Treue und eine...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Landeshauptmann Stv. Josef Geisler – Tirols vielseitiger Sportreferent.
1

Förderung vom Land Tirol
Sportförderung für Tirols Sportvereine

TIROL (sch). Für Tirols Sportvereine will das Land Tirol 500.000 Euro für Amateur- und Mannschaftssport verteilen. "Besonders der Tiroler Fußballsport war und ist von den Beschränkungen, Veranstaltungsabsagen sowie Einnahmeverlusten stark betroffen", so LHStv und Tirols Sportreferent Josef Geisler, der dazu auch gleich anfügt, dass es sich bei der Sportförderung nicht allein um Fußballveranstaltungen handelt. Unterstützung gibt es auch für Kantinenausfälle und für Verluste bei Eintrittsgeldern...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
"Sensei" Markus Lakatos von der Itokai Kampfsportschule Carich hat einen Kampflöwen für seine Schüler mit dabei.
2

Online-Trainings im Check
Home-Trainings boomen jetzt und halten uns fit

Online-Training heißt das neue Workout. Egal welcher Sport, ob einzeln oder in Gruppen – wer will, der kann. WIENERWALD. Der zweite Lockdown hat uns voll im Griff, umso wichtiger ist es, die körperliche Fitness nicht zu vernachlässigen. Viele nutzen die Sonnenstunden, um sich im Freien aufzuhalten. Aber die Tage werden kürzer und viele Menschen brauchen einen kleinen Motivationskick – wenn auch nur virtuell. Besonders Kinder und Jugendliche leiden unter dem Eingesperrtsein und vermissen ihre...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger kündigt Unterstützung für die Sport- und Kulturvereine an.
3

Zweiter Lockdown
Stadt schnürt Hilfspakete für Sport- und Kulturvereine

Um die finanziellen Verluste von Sport- und Kulturvereinen abzufedern, wird die Stadt Salzburg ein zweites Unterstützungspaket schnüren. Das kündigte Vizebürgermeister Bernhard Auinger an. SALZBURG. Starke Einschränkungen bringt der zweite Lockdown für die städtischen Betriebe sowie für die Sport- und Kulturvereine in der Stadt Salzburg mit sich: sämtliche Freizeiteinrichtungen sind seit dritten November geschlossen - von der Eisarena im Volksgarten, dem Aya-Hallenbad bis hin zur Sporthalle...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
„Weitere Verschärfungen würden die allgemeine Gesundheit weiter belasten und dem Sport erneut großen Schaden zufügen“, warnt ASVÖ-Präsident Robert Zsifkovits.

ASVÖ-Präsident Zsifkovits
„Uns ist kein einziges Sportvereins-Cluster bekannt“

Der Allgemeinen Sportverband Österreichs (ASVÖ) richtet einen dringenden Appell an die Bundesregierung, angesichts der bevorstehenden Einschränkungen ein maßvolles Vorgehen für den Sport zu finden. „Sport und Bewegung haben sich nachgewiesenermaßen als äußerst wichtig für das Gesundbleiben in der Krise erwiesen und erhöhen die psychische Widerstandskraft gegenüber schwierigen Lebensumständen“, erklärt Christian Purrer, Präsident von Österreichs größtem Sport-Dachverband. „Kontraproduktiv“„Uns...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Für Sport Austria-Präsident Hans Niessl ist es „paradox, den Kampf gegen Gesundheitskrise durch Abbremsen des Gesundheitsmotors“ zu führen.

Sport Austria-Präsident Niessl
„Einnahmenausfälle müssen entschädigt werden“

Angesichts der aktuellen Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus fordert Sport Austria-Präsident Hans Niessl die Umsetzung eines 6 Punkte umfassenden Kraftpakets. ÖSTERREICH. „Wir haben nun die paradoxe Situation, dass eine Gesundheitskrise unter anderem dadurch bekämpft wird, indem der österreichische Gesundheitsmotor schlechthin, der organisierte Vereinssport, abgebremst wird. Deshalb möchte ich nochmals festhalten, dass es bei der Sportausübung – dank guter Konzepte – zu keinen...

  • Christian Uchann
Stadträtin Elisabeth Mayr über die Bildung und Sport in Innsbruck in Coronazeiten.
2

Stadtblatt-Interview
"Die Sicherheit im Bildungsbereich darf nicht von der Geldtasche abhängen."

INNSBRUCK. Ihre Ressorts in der Stadt Innsbruck sind eigentlich mit viel Kinderlachen, Jubelstimmung und viel Bewegung verbunden. Stadträtin Elisabeth Mayr im Stadtblatt-Interview über die Herausforderungen in Sachen Sport und Bildung in Coronazeiten. Stadtblatt: Sehr geehrte Frau Stadträtin. Corona und städtische Bildungseinrichtungen, wie stellt sich die aktuelle Situation dar? Elisabeth Mayr: Das Ziel ist, dass alle Bildungseinrichtungen offen bleiben. Die Vorgaben des Bundes und des Landes...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Das Team der Swarco Raiders Tirol wurde von Stadträtin Elisabeth Mayr und Amtsvorstand Romuald Niescher (1. Reihe, Mitte) für ihre Erfolge geehrt: Österreichische Meister und Europacup Gesamtsieger – 1. Platz (CEFL Bowl Champion und IFAF ECTC Champion).
2

Sportlerehrung
Städtische „Freiluft-Ehrung“ in Coronazeiten

INNSBRUCK. Am Sportareal in der Wiesengasse wurden 80 Sportlerinnen und Sportler aus 21 Sportarten von Sportstadträtin Elisabeth Mayr und Amtsleiter Romuald Niescher ausgezeichnet. SonderlösungTraditionell wird jährlich im Rahmen einer großen Veranstaltung den Innsbrucker Sportlerinnen und Sportler zu ihren herausragenden Leistungen gratuliert. Erstmals in der über 40-jährigen Geschichte der Sportler-Ehrung der Stadt Innsbruck musste der Festakt jedoch heuer im Messe-Forum wegen der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Teambesprechung: Sportstadtrat und SC-Obmann Josef Zlabinger und Kapitän Gregor Schmidt mit Fabian, Oliver, Leon, Larissa, Benjamin und Jan.

Gemeinde Zwettl
Sportliche Betätigung statt Serienmarathon

Um die Freizeit für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Zwettl abwechslungsreicher und gesünder zu gestalten, organisierten Vereine diverse Sportveranstaltungen.  ZWETTL. In Oberstrahlbach fanden Kindersportspiele statt und in Rottenbach stand "tennis.bewegung.aktiv" am Programm. Dabei wurden die Kinder von Übungsleitern betreut und konnten ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Im Zwettltal-Stadion durften die Kinder kicken wie die Fußballprofis und mit Spielern der Kampfmannschaft des SC...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Freude über Sport in der Kufstein Arena - Wunschdenken: mehr Kapazität für Sport an Wochenenden.
5

Sportunion Kufstein
Sport ist Thema in der Stadt Kufstein

"Ein wenig brennt es schon unter den Fingernägeln" – Lob und Tadel für die Sportstadt Kufstein. KUFSTEIN (sch). Ein schwieriges Sportjahr neigt sich dem Ende. Ein Jahr, das alle Sportbegeisterten nicht gerade in gewöhnungsbedürftige Situationen brachte. Doch Stillstand bringt Rückschritt und so durfte neben Corona und Pandemie die Arbeit weder in den Vereinen, den Gremien in den Gemeinden und bei den Verbänden nicht ruhen oder gar still stehen. Die BEZIRKSBLÄTTER-Sportredaktion traf sich dazu...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
LAbg. Patrick Derler: Konsumationsverbot ist für Sportvereine ein schwerer Schlag

Corona-Maßnahmen
Sportvereine in finanziellen Schwierigkeiten

Konsumationsverbot ist für Sportvereine ein schwerer Schlag; Freiheitliche fordern gezielte Unterstützung insbesondere für den Amateursport. Nachdem zahlreiche Sportvereine aufgrund der Corona-Krise bzw. der von der türkis-grünen Regierung im Frühjahr gesetzten Maßnahmen in massive finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, sehen diese aufgrund der neu verkündeten Restriktionen abermals schwarz. Gerade kleinere Sportvereine und den Amateur-Fußball treffen diese Regelungen besonders hart....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Kommentar
Corona-Virus-Maßnahmen in Österreich weiter verschärft

Es war zu erwarten, seit Montag ist es nun fix. Aufgrund steigender Covid19-Zahlen gibt es neue Verschärfungen im Bezirk und in Österreich. BEZIRK OBERWART. Seit Donnerstag ist der Bezirk Oberwart "orange", seit Montag gibt es neue Maßnahmen bei Veranstaltungen von der Bezirkshauptmannschaft (maximal 250 indoor und maximal 500 outdoor bei zugewiesenen Sitzplätzen und Präventionskonzept). Diese wurden zum Teil bereits von den Verschärfungen der Bundesregierung bei Zusammenkünften überholt. Nur...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Im Kampf gegen die Krise: So wie die Judoka aus Wieselburg leiden viele Sportvereine im Bezirk unter der aktuellen Corona-Krise.
1 2

Corona-Virus
Sportler im Bezirk Scheibbs kämpfen mit Covid-19

Die Sportvereine des Bezirks stecken in einer schwierigen Situation: Bald könnte das Geld ausgehen. BEZIRK SCHEIBBS. Viele sonst gut besuchte Orte, wie Fußballplätze oder Turnsäle, gleichen dieser Tage "Geisterstätten". Die vielerorts Verwirrung stiftende Corona-Ampel sorgt für das Fernbleiben der Zuschauer. Ein Geisterspiel in WieselburgDer SC Wieselburg musste zuletzt aufgrund der orangen Färbung des Scheibbser Bezirks, die Begegnung gegen Würmla vor leeren Rängen austragen. Alleine bei...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Kautz freut sich über Gelb.
1 2

Wenn die Farbe zählt
Neunkirchen auf Corona-Ampel wieder auf Gelb

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit den Abendstunden des 8. Oktober ist der Bezirk Neunkirchen auf der Corona-Ampel wieder von Orange auf Gelb rückgestuft worden. Neunkirchens SPÖ-Stadtrat Günther Kautz: "Das ist vor allem für die Sportvereine wichtig, die nun wieder vor Publikum spielen können."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Sport Kommentar BEZIRKSBLÄTTER-Kufstein.

Sport Kommentar KW 41
Kommentar - Die geleistete Arbeit wird später belohnt!

Die Berichterstattung über eine starke Jugend- und Nachwuchsarbeit in der BEZIRKSBLÄTTER Ausgabe KW 41 ist nur ein Teil von vielen mustergültig geführten Sportvereinen. Es ist sensationell, wie viel Arbeit und Bemühen in diesem Jahr, trotz schwieriger Verhältnisse, investiert wurde und immer noch wird. Sport für Kinder und Jugendliche ist wichtiger denn je zuvor, da aber aus verständlichen Gründen derzeit der Schul- und Turnsport nicht in gewohnter Weise (Wettkämpfe, Schulsportmeisterschaften,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Neue Regeln auch beim Fußball.

Stadt setzt COVID 19-Vorgaben des Landes Niederösterreich für Sportveranstaltungen um

Wiener Neustadt setzt COVID 19-Vorgaben des Landes Niederösterreich für Sportveranstaltungen in orangen Bezirken um - ÖFB-Cup-Schlager SC Wiener Neustadt gegen SK Rapid kann aufgrund massivster Sicherheitsvorkehrungen dennoch stattfinden! WIENER NEUSTADT. Die Stadt Wiener Neustadt erlässt eine neue Verordnung betreffend ergänzende Maßnahmen zur Bekämpfung von COVID-19. Hintergrund sind die verschärften Vorgaben des Landes Niederösterreich für Bezirke, die bei der „Corona-Ampel“ auf ORANGE...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Fabian Scharler und Landesrat Stefan Schnöll waren bei der Soforthilfe federführend.
2

Fördermaßnahmen der Sportvereine
Stefan Schnöll: "Soforthilfe konnte schnell ausgezahlt werden"

In dieser Woche trafen sich die Bezirksblätter mit Landesrat Stefan Schnöll um über die Fördermaßnahmen für die Pinzgauer Sportvereine zu sprechen. ZELL AM SEE. Im Juni konnte von den Pinzgauer Sportvereinen eine Soforthilfe des Landes beantragt werden. Als Höchstbemessungsgrundlage wurden 25.000 Euro Abgang durch den Corona-Lockdown angesetzt. "Insgesamt 250.000 Euro konnten als Soforthilfe schnell ausgezahlt werden. Das war im Höchstfall eines Vereines 9.550 Euro. Wir konnten natürlich nur...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Die Sportunion startet eine weitere Vereinsoffensive

Sportvereine Kärnten
Sportunion startet Vereinsoffensive für Kärnten

76 Prozent der Sportvereine befürchten Verluste aufgrund von Corona. Daher startet die Sportunion eine Offensive, um das Vereinsleben in Kärnten zu erhalten und zu stärken. KÄRNTEN. Die Sportunion startet eine Vereinsoffensive unter dem Motto #comebackstronger. Damit soll der Sport in Kärnten nachhaltig gestärkt werden. Denn der Corona-Sommer hat gezeigt, worum wir im Rest Europas beneidet werden: Eine von ehrenamtlichen Funktionären getragene Vereinsstruktur, die agil agieren kann und sehr...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Austrian Material Arts Union zeigte den Jugendlichen die richtige Kick-Technik
5

Sportunion Eisenstadt
Trendsportfestival im Gymnasium Wolfgarten

Die Sportunion brachte im Rahmen des Trendsportfestivals mit vielen Vereinen Bewegung in den Schulalltag. Dieses Jahr machte das Trendsportfestival im Gymnasium der Diözese Eisenstadt Wolfgarten Station. Im Rahmen der Veranstaltung wurden Impulse für eine gesunde Lebensweise gesetzt. EISENSTADT. Am 18. September konnten die Schüler des Gymnasiums Wolfgarten im Zuge des vierten Trendsportfestivals der Sportunion die Gelegenheit ergreifen, die neusten Sportarten auszuprobieren. Dabei stand der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Sport Kommentar Kalenderwoche 36.
1 1

Sport Kommentar KW 36
Coronavirus: Man wird derzeit damit leben müssen.

Meisterschafts Spielverschiebungen wird es in den nächsten Wochen nicht nur im Fußballsport geben. Je mehr Sportveranstaltungen ihren Anlauf auf die Wettbewerbe nehmen, wie Handball, Eishockey u.v.m. - desto mehr wird uns Corona beschäftigen, egal ob es sich um indoor oder outdoor Veranstaltungen handelt. Ab 1. September erhöhte Zuschauerzahlen bei Sport- und Freizeitveranstaltungen wird das noch verstärken. Dabei sind es in den seltensten Fällen die Sportwettbewerbe selbst bei denen sich der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.