Besuch

Beiträge zum Thema Besuch

3

Hundeschule in Sollenau

Ich hatte gestern die Freude, unsere Hundeschule in Sollenau zu besuchen.Beeindruckend ist, was dort geleistet wird, und wie vielfältig doch die Ausbildung ist. Es wird nicht nur in der großen Hundeschulanlage trainiert, nein auch Außeneinsätze gibt es, wie z.B. in der Garage von Leobersdorf, wo die Hunde trainieren mit dem Lift zu fahren. Wie ich gelernt habe, ist Geduld gefragt. Bei kurzen Gesprächen mit Kursteilnehmern, die voll des Lobes waren, wurde besonders hervorgehoben, dass die...

  • Wiener Neustadt
  • Hans-Michael Putz

VP Sollenau - Fastenaktion

Die Volkspartei Sollenau spendete als Ergebnis der diesjährigen Fastenaktion 240 Euro an den GSD (Gesundheits- & Sozialdienst) des Roten Kreuzes Sollenau. Wir freuen uns den fleißigen Freiwilligen damit ein wenig unterstützen zu können und bedanken uns für das Engagement für die Sollenauerinnen und Sollenauer.Foto vlnr: GGR Gerald Spiess, Bezirksstellenleiter-Stv. Jochen Jedlicka, Bezirksstellenleiter Rudolf Kochesser, GR Helga Igel Sollenau, Seniorenbund Sollenau, Besuch, VP Sollenau, ÖVP...

  • Wiener Neustadt
  • Hans-Michael Putz
2

Jausenbrettl, Käse und Speck

Mit Jausenbrettln, gekochten Wachteleiern, Käse und Speck ausgestattet waren Gerald Spiess, Martin Kabicher und Manfred Lugsteiner gestern in der Böhler unterwegs. Einfach so, weil uns danach war. Wir haben nette Menschen mit überraschten Gesichtern angetroffen. Wir sagen Danke für die netten Gespräche!

  • Wiener Neustadt
  • Hans-Michael Putz
V.l.: Vzbgm. Heide Lamberg und Bundesministerin Susanne Raab.

Politik und Wirtschaft
Bundesministerin Susanne Raab zu Gast bei Firma Lamberg

LANZENKIRCHEN (Red.). Bundesministerin Susanna Raab (zuständig in der Regierung für Frauen, Familie Jugend und Integration) besuchte am 18. Februar die Firma Lamberg in Lanzenkirchen. Gemeinsam mit ihrem Ehemann waren sie als Kunden vor Ort und nutzten die Gelegenheit um sich von Chef Rudolf Lamberg aus erster Hand beraten zu lassen. Die Firma Lamberg ist ein Familienbetreib aus Lanzenkirchen und für innovative Wintergartenlösungen und Fenster in ganz Österreich bekannt. Vizebürgermeisterin...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Karl "Carlo" Wilfing (l.) mit Bürgermeister Bernhard Karnthaler.

Landtagspräsident zu Besuch in Lanzenkirchen
"Carlo" Wilfing zu Gast bei "Coiffeur Carlo"

LANZENKIRCHEN. Die Freude ist groß - unter anderem dürfen auch die Friseure am 8. Februar 2021 nach dem Lockdown wieder ihre Pforten öffnen. Bei seinem letzten Besuch in Lanzenkirchen hat es sich Mag. Karl Wilfing, Präsident des NÖ Landtages, unter dem Spitznamen "Carlo" bekannt, nicht nehmen lassen, unter anderem unseren neuen Friseurbetrieb "Coiffeur Carlo" von Claudia Hammer zu besuchen. Ein Besuch beim Friseur ist nur mit einem negativen Coronatest, der nicht älter als 48 Stunden ist,...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Klaus Schneeberger,  Wolfgang Grumeth, Jochen Danninger (v.l.).

Profi für Spezialanforderungen im Luftfahrtbereich
Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger besuchte Airborne Technologies in Wiener Neustadt

Wiener Neustadt hat im Bereich Luftfahrt eine lange Tradition und ist heute ein bedeutendes Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Österreich. Zu den Global Playern, die am Standort angesiedelt sind, zählt auch die Airborne Technologies GmbH. Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger stattete dem Hightech-Unternehmen gemeinsam mit Bgm. Klaus Schneeberger und ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki einen Betriebsbesuch ab. WIENER NEUSTADT, NÖ (Red.). „Niederösterreich hat sich nicht nur als...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
BR Martin Preineder, Christian Breitsching, Vizebürgermeisterin Heide Lamberg, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, ObRat Dipl.-Ing. Dr. Josef Gasch, Bürgermeisterin Friederike Reismüller, GR Carina Brandlhofer, GGR Markus Kitzmüller-Schütz.

Besuch am Lehrforstzentrum der Boku

LANZENKIRCHEN. Am Donnerstag, den 20. August besuchte Bürgermeister Bernhard Karnthaler sowie Vertreter der Marktgemeinde Lanzenkirchen das Lehrforstzentrum am Heuberg. Auch die Gemeinde Forchtenstein war mit Bürgermeisterin Friederike Reismüller vertreten. Leiter ObRat Dipl.-Ing. Dr. Josef Gasch gab Einblicke in das Lehrforstgebäude, welches als Außenstelle für die Universität für Bodenkultur genutzt wird. Das Lehrforstgebäude bietet Unterkunft für 44 Personen im Seminartrakt sowie für 10...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Karin Kieslinger, Architekt Vasa Perovic, Ulrike Pircher und Johannes Paar besuchten die Wiener Neustädter Kasematten.

Architekturbüro aus Slowenien zu Gast
"Väter und Mütter" des Kasemattenprojektes zu Besuch

Das slowenische Architekturbüro Bevk Perovic, welches das preisgekrönte Kasematten-Projekt in Wiener Neustadt realisiert hatte, besuchte im Rahmen einer weiteren Projektentwicklung das beeindruckende Bauwerk. WIENER NEUSTADT (Red.). Bei einem internationalen Architektur-Wettbewerb erhielt Bevk Perovic den Zuschlag für ein Wohnhochhaus am Nordbahnhof in Wien, das von der EGW (Erste gemeinnützige Wohnbaugesellschaft) für die Wiener Städtische umgesetzt wird. Vor der Präsentation im Fachbeirat der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.: Obfrau Mag. Verena Zach, Reitkind Tabea auf dem Schulpferd Vili, Stadträtin Tanja Windbüchler-Souschill.

Vorstellung nach dem Lockdown
Veterinär-Stadträtin zu Besuch bei den Reitern

WIENER NEUSTADT (Red.). Antrittsbesuch von Tanja Windbüchler-Souschill als neue Stadträtin für Veterinärwesen im Neustädter Reitverein nach dem Lockdown. Gespräche wurden über die Schwierigkeiten beim Freizeitreiten während des Lockdowns, über den neu gestarteten Schulunterricht, aber vor allem über den Ausblick des fast 70 Jahre bestehenden zivilen Reitvereins im Akademiepark geführt.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Bürgermeister Klaus Schneeberger, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Bundesministerin Margarete Schramböck, Michael Alfons (Geschäftsführer Elektro Alfons), Julia Landl-Alfons (Finanz und Controlling Elektro Alfons), Michael Alfons (Geschäftsführer Elektro Alfons) und WKNÖ-Bezirksstellenobmann Erich Panzenböck
2

Bundesministerin Margarete Schramböck in Wiener Neustadt

Die Ministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort besuchte bei ihrem ersten offiziellen Besuch in der Stadt gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Schneeberger den heimischen Vorzeigebetrieb Elektro Alfons in der Fischauergasse. WIENER NEUSTADT. Das Unternehmen setzt besonders auf die Ausbildung von Lehrlingen und konnte dieses Programm auch in der Corona-Krise erfolgreich fortsetzen. Mit WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WKNÖ-Bezirksstellenobmann Erich Panzenböck gratulierte man zum...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bundesrat Preineder freute sich über das Interesse der Schüler.
2

Neue Mittelschule aus Pernitz in der Demokratiewerkstatt

Die 4b der Neuen Mittelschule in Pernitz besuchte am 03. Dezember die Demokratiewerkstatt des österreichischen Parlaments. PERNITZ. Die Demokratiewerkstatt bietet jungen Menschen die Möglichkeit, in demokratische und parlamentarische Abläufe einen besseren Einblick zu erhalten. BR Martin Preineder und NR Petra Vorderwinkler standen den jungen Schülern für Frage und Antwort zur Verfügung. Besonders interessant waren die Themen „Gewaltentrennung in einer Demokratie“, „Die Entstehung eines...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Die Pädagoginnen und Pädagogen zu Gast in der Volksschule im Föhrenwald bei Direktorin Astrid Leeb (rechts).
2

Einblicke in Neustädter Schulen
Deutsch-Österreichische-Lehrerfreundschaft

15 Lehrerinnen und Lehrer aus dem Bundesländern Hamburg, Bremen sowie Schleswig-Holstein informierten sich im Rahmen eines europäischen Seminars in Wiener Neustadt über das österreichische Bildungssystem. WIENER NEUSTADT. Unter der Leitung des Vorsitzenden der Gewerkschaft für Berufsbildende Mittlere und Höheren Schulen, Roland Gangl, erhielten die in unterschiedlichen Schulen Norddeutschlands tätigen Pädagoginnen und Pädagogen umfassende Informationen im Rahmen der mehrtägigen Veranstaltung....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
EU-Kommissar Johannes Hahn trug sich im Beisein von Bürgermeister Klaus Schneeberger ins Steinerne Buch der Stadt Wiener Neustadt ein.
3

EU-Kommissar Johannes Hahn zu Gast im Alten Rathaus

Auf Einladung von Bürgermeister Klaus Schneeberger war am vergangenen Samstag EU-Kommissar für Europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen Johannes Hahn zu Gast im Alten Rathaus in Wiener Neustadt. WIENER NEUSTADT. "Wiener Neustadt ist eine zutiefst europäische Stadt", schreibt der EU-Kommissar, "durch seine Geschichte und heute als Crossroad zwischen Ost und West. Wir zählen auf Wiener Neustadt, seinen Bürgermeister, seine Abgeordneten und Bürger, weiterhin diese wichtige...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Stadtrat Franz Dinhobl begrüßte die Harbiner Kinder und deren Begleitpersonen, die Vertreter der Sponsoringpartner sowie Organisator Robert Pompe und Tourleiter Roman Höllwieser im Alten Rathaus.

Kinder aus Harbin zu Gast in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Traditionell organisiert vom Wiener Neustädter Unternehmer-Urgestein Robert Pompe besuchten auch in diesem Sommer wieder 25 Kinder aus der chinesischen Partnerstadt Harbin die Stadt Wiener Neustadt. Mit Unterstützung der Stadt und zahlreicher Sponsoren konnte auch heuer wieder ein umfassendes Programm auf die Beine gestellt werden - vom Besuch der NÖ Landesausstellung über einen Badetag in der Aqua Nova bis hin zu einem Ausflug in den Wiener Prater. Wie jedes Jahr stand im Zuge...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
3

Nachwuchskünstler sorgten für musikalische Freuden
Besuch aus China im Stadtheim

WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos: Stadtheim). In Zusammenarbeit mit der Österreichisch-Chinesischen Gesellschaft organisierten Vizepräsidentin des Bundesrates a.D. Ingrid Winkler und Stadtrat Mag. Wolfgang Scharmitzer am Dienstagvormittag ein Konzert der besonderen Art im Stadtheim Wiener Neustadt. Insgesamt 14 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren, die derzeit an der rund 8.700 Kilometer von Wiener Neustadt entfernten chinesischen Music Tree Academy in Shenzhen eine Ausbildung in klassischer...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Stadtrat LAbg. Franz Dinhobl (r., mit Gattin Martina) und LAbg. Jürgen Handler (2.v.l) begleiteten die polnische Delegation durch die Landesausstellung in den Kasematten.

Besuch aus Polen in Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Diese Woche war eine Delegation aus der polnischen Wojewodschaft Podlaskie zu Gast in Niederösterreich. Neben politischen Terminen wie zur Entwicklung der ländlichen Regionen oder dem Breitbandausbau stand auch ein Besuch der Niederösterreichischen Landesausstellung in Wiener Neustadt auf dem Programm. Im Rahmen einer Führung erhielt die Gruppe einen Einblick über die Region sowie die Geschichte der Mobilität. Das Feedback der Gäste aus Polen: „Sehr informativ und beeindruckend...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Strache inmitten der übrigen Polit-Prominenz in der Kriegsspital-Schule.
1 2

"Ibiza-Affäre"-Aus für FPÖ-Frontmann, Erinnerung
Zuletzt war Strache in zwei Schulen in Wiener Neustadt

Der über die pikante "Ibiza-Affäre" gestolperte FPÖ-Vizekanzler war in einem Jahr zwei Mal in Wiener Neustadt. In beiden Fällen berichteten die Bezirksblätter Wiener Neustadt. Ein kleiner Rückblick: Juni 2018: In zwei ersten Klassen der Volksschule Otto Glöckel im Kriegsspital wurden insgesamt vier Deutschförderklassen geschaffen, die Kinder mit Migrationshintergrund auf das altersgemäß benötigte Deutsch-Niveau trimmen sollen. Ein Vorzeigeprojekt unter der Leitung von Direktorin Ariane Schwarz,...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Kindergartenleiterin Sabina Doroa und Museumsleiter Mag. Benedikt Wallner mit der Besuchergruppe aus Sopronkövesd im Kulturzentrum Hacker Haus.

Ungarn zu Gast im Landeskindergarten Bad Erlach

BAD ERLACH. Eine Gruppe ungarischer Kindergartenkinder aus Sopronkövesd, begleitet von ihren Pädagoginnen, dem Direktor der Volksschule und Bürgermeister Zoltán Fülöp war zu Besuch im Landeskindergarten in Bad Erlach. Der grenzüberschreitende Austausch von Erfahrungen der Kindergartenpädagoginnen ist Bestandteil einer aktiven Partnerschaft beider Gemeinden. Ungarisch wird in Bad Erlach ganz spielerisch gelernt und so begrüßten die Kinder ihre Gäste aus Sporonkövesd mit einem ungarischen Lied....

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
V.l.: Peter Zezula, Doris Simhofer, Petra Bohuslav und Barbara Szivatz.

"Neujahrbesuch" von Petra Bohuslav
Landesrätin besuchte Bezirksblätter in Wiener Neustadt

Immer wieder eine Freude: Sport- Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav besuchte - bevor sie einer Einladung der Wirtschaftskammer Wiener Neustadt folgte - die Redaktion der Bezirksblätter in der Rudolf-Diesel-Straße. Die Gespräche bei Kaffee und Kuchen drehten sich um die kommende Landesausstellung, den daraus zu erwarteten positiven touristischen Effekt und um die landesweite Unterstützung für die Bezirke, die vom Schneechaos besonders betroffen waren und es noch sind.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Ferry Schwarz, Willi Fuchs, Angela Mandl, Michael Mandl, Erich Mandl, Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Franz Piribauer, Josef Freiler.

Europa zu Gast in der Buckligen Welt
Europäische Landwirtschaftsminister zu Gast in der Leader Region

Bezirk Wiener Neustadt (Text und Fotos von Uschi Treibenreif-Laferl). Die Präsidentschaft Österreichs der Europäischen Union macht auch vor der Buckligen Welt nicht halt. Um zu zeigen was die Region zu bieten hat, waren die europäischen Landwirtschaftsminister zu Gast in der Leader Region. Reges Interesse herrschte beim Ziegenkäsehof Mandl in Lichtenegg, sowie der Eisgreißler der Familie Blochberger in Krumbach. Natürlich tischten renommierte Gastronomiebetriebe darunter Familie Hönig vom Hotel...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Florian Pressl, LR Martin Eichtinger, Lukas Pohl (v.l.).
4

Landesrat Eichtinger besuchte das Traude Dierdorf Stadtheim

Wiener Neustadt (Red.).- Am Montag begrüßten Lukas Pohl (Hausleiter Stadtheim) und Florian Pressl (Geschäftsführer HB) Landesrat Martin Eichtinger im Traude Dierdorf Stadtheim Wr. Neustadt. LR Eichtinger informierte sich über den geplanten Neubau des Pflegeheims und zeigte sich bei einem Rundgang durchs Haus von den pflegerischen Leistungen der engagierten MitarbeiterInnen beeindruckt. Auch freute er sich über einen kurzen Plausch mit einigen Bewohnerinnen. „Eine Gesellschaft wird daran...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.: Gemeinderat Mag. Philipp Gruber (Obmann Hilfswerk Wiener Neustadt), Astrid Schrattenholzer, MSc (Leiterin Familienberatungszentrum Wiener Neustadt), Ingrid Fleischmann (Betriebsleiterin Mobile Hauskrankenpflege) und Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger

40 Jahre Hilfswerk

Wiener Neustadt (Red.). Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Hilfswerks Wiener Neustadt überreichten Mag. Philipp Gruber (Obmann Hilfswerk Wiener Neustadt), Astrid Schrattenholzer, MSc (Leiterin Familienberatungszentrum Wiener Neustadt) und Ingrid Fleischmann (Betriebsleiterin Mobile Hauskrankenpflege) Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger einen Bildband zum runden Jubiläumsfest. Das Hilfswerk ist in Wiener Neustadt mit zwei Einrichtungen vertreten: "Hilfe und Pflege daheim Wiener Neustadt"...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
V.l.: Stadtmusikdirektor Raoul Herget begrüßte mit den jungen Musikern Larissa Höfler, Anna Maria Horvath, Valentin Narosy und Clemens Wagner den "Zawinul Awards"-Organisator Anthony Zawinul sowie Andreas Tieber (Leiter der Zawinul Musikschule Gumpoldskirchen) in der J. M. Hauer Musikschule Wiener Neustadt

Joe Zawinuls Geist schwebte durch die J. M. Hauer Musikschule

Wiener Neustadt. Anthony Zawinul, der älteste Sohn von Jazz-Legende Joe Zawinul, besuchte am Mittwoch gemeinsam mit Andreas Tieber, dem Leiter der Zawinul Musikschule Gumpoldskirchen, die J. M. Hauer Musikschule Wiener Neustadt. Anlass dafür war die Vorbereitung für die Vergabe des "Zawinul Awards" am 12. Mai im Wiener Porgy & Bess. Ziel dieses Awards ist es, jungen Menschen die einzigartige Chance zu geben, auf den Spuren von Joe Zawinul musikalische Erfahrungen zu sammeln - sowohl in Wien wie...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.