Bezirk Scheibbs

Beiträge zum Thema Bezirk Scheibbs

Martina Gaspar
3

Freiheitsstrafe
Prozess: Mann aus dem Bezirk bestreitet Vergewaltigung

Mit einer Freiheitsstrafe von vier Jahren endete für einen 61-Jährigen aus dem Bezirk Scheibbs ein Prozess am Landesgericht St. Pölten, dem Staatsanwältin Barbara Kirchner zur Last legte, eine 44-jährige Frau vergewaltigt zu haben. Verteidigerin Martina Gaspar legte unmittelbar nach dem Schuldspruch Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung ein. BEZIRK SCHEIBBS. Eigentlich vertrete sie meist Opfer von sexuellen Gewalttaten, in diesem Fall sei sie jedoch überzeugt davon, dass ihr Mandant unschuldig...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die Amstettner Psychotherapeutin Ingrid Wurzer.
Video 3

Woche im Mostviertel
Die Sehnsucht nach dem Meer und skurrile Zahlen

Zum Wochenende gibt es das Mostviertel im Rückblick – die Highlights sozusagen. Das hat sich in den vergangenen Tagen getan. Zum Nachlesen, Schmunzeln und Diskutieren. BEZIRK SCHEIBBS. Die Arbeiterkammer Scheibbs hat Bilanz gezogen! Neben glühenden Telefonen war auch der Kampf um 46 Millionen Euro für Mitglieder ein großes Thema.  Arbeiterkammer Scheibbs: "Konnten 46 Millionen Euro erkämpfen!" Vier Auszeichnungen von Falstaff: Der Spirituosen-Getränkehandel Doffluss aus Saffen kann stolz sein....

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Rechtsanwalt Christian Kies
6

Prozess beendet
Häuselbauer-Betrüger zu vier Jahren Haft verurteilt

Nach sechs Verhandlungstagen endete für einen 57-Jährigen am Landesgericht St. Pölten ein Betrugsprozess, bei dem mehrere Opfer mit einer Gesamtschadenssumme von etwas mehr als 1,6 Millionen Euro möglicherweise auf der Strecke bleiben. BEZIRK. Der Beschuldigte hat zwischen 2017 und Juni 2020 seine Kunden, meist junge Häuselbauer, auch Freunde und Verwandte aus den Bezirken Scheibbs und Amstetten betrogen, indem er ihnen als Selbständiger anbot, deren Bauvorhaben zu koordinieren, Kreditangebote...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Vizebürgermeister Martin Luger und Bürgermeister Franz Aigner surfen gespannt durch die neue App.
3

Erfahrung
Neue meinbezirk espresso App: "Als News-Quelle unschlagbar!"

Starke News aus Niederösterreich – das ist die neue "meinbezirk espresso"-App (für iPhone und Android Handys). Mit einem Wisch sind Sie auf dem Laufenden, was im Bezirk – oder auch in mehreren – abgeht. Auch der Bürgermeister von Scheibbs, Franz Aigner, und Vize Martin Luger haben sich prompt von der digitalen Newsvariante überzeugt. BEZIRK. "Ich bin ja sowieso genau der Typ, der mit dem Handy beim Morgenkaffee sitzt. Als Newsquelle ist das einfach unschlagbar", sagt Luger. Sein Ersteindruck...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Franz Schnabl gratuliert Rainer Toifl und dankt bereits jetzt für den Einsatz im Sinne der Sicherheit der Niederösterreicher.

Mostviertel
Rainer Toifl ist jetzt für die Lebensmittelqualität zuständig

Qualität wird in Niederösterreich großgeschrieben. Vor allem, wenn es um Lebensmittel geht. Deswegen bedarf es immer an Personen, die diese Qualität kontrollieren. Für die Bezirke Scheibbs, Melk, Amstetten und Magistrat Waidhofen/Ybbs wurde nun Rainer Toifl dazu auserkoren. BEZIRK. „Die Produktion und der Vertrieb von Lebensmitteln in NÖ unterliegen höchsten Qualitätsstandards und Hygienevorschriften sowie einem sehr strengen Lebensmittelgesetz. Die Organe für Lebensmittelkontrolle sind es,...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Melissa und Theo freuen sich schon auf das diesjährige Fasten-Programm.
2

plus minus
So fastet man im Bezirk Scheibbs richtig – und hält durch

Einen Vorsatz fassen, diesen so gut als möglich umsetzen, das eigene Durchhaltevermögen testen, vielleicht auch scheitern – in Kurz: Fasten. Weil die "Gewinnchancen" um einiges höher sind, wenn man die Sache gemeinsam angeht, lädt der katholische Familienverband aus dem Bezirk Scheibbs zur „Aktion plus minus“ ein.  BEZIRK SCHEIBBS. "Bei der Fastenzeit geht es geht um ein „plus“ oder ein „minus“. Etwas zu verstärken oder anderes zu verringern. Etwas zu starten bzw. etwas anderes stoppen. Ziel...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die ersten Schneerosen läuten den Frühling ein.
10

Sonnige 3-Gipfel-Runde in Gaming
Der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten

Das wohl eher zu warme Winterwetter lockt bereits die ersten Frühlingsboten hervor, vor allem auf sonnseitigen Berghängen. Im Ötscherland sind es natürlich die Schneerosen, die zum Teil schon in Vollblüte stehen. Ich wähle eine Drei-Gipfel-Runde im Raum Gaming und starte bei der Kartause. Als Erstes steuere ich den Urmannsberg, der mit einem einfachen Kreuz gekennzeichnet ist, an. Nach einem steilen mit Steinmanderln markierten Abstieg marschiere ich via einer markanten Felsnadel auf den...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Das neue Gipfelkreuz auf dem Grüblkogel
1 11

Der Sagenrundwanderweg auf dem Schlagerboden
Vom Zauberloch zum Zaubertor

Vom Zauberloch zum Zaubertor, so könnte man in Kurzform den Sagenrundwanderweg auf dem Schlagerboden bezeichnen. Gigi und ich starten vom Hause Höbarten und folgen den Schildern mit dem Fuchs-Zeichen. Dabei passieren wir fünf Stationen mit Sagen, wie zum Beispiel auf dem Schafmäuerl. Hier trieb ein schwarzer Schafsbock, der die Wanderer den Felsen hinunterstieß, sein Unwesen. Ein weiterer Punkt ist das Zaubertor, das sich von selbst öffnete. Ein Highlight dieser Wanderung ist ein Abstecher auf...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Im Bezirk Scheibbs gibt es nun fixe Covid-Teststationen.

Corona
Bezirk Scheibbs: Zehn Gemeinden bekommen fixe Teststation

Im Bezirk Scheibbs gibt es nun in zehn Gemeinden fixe Covid-Teststationen. Diese sind jeweils zu verschiedenen Zeiten geöffnet, eine Anmeldung vorab ist auf testung.at möglich. Die Tests sind kostenlos und auch Gemeindeübergreifend möglich.  BEZIRK. Direkt in Scheibbs gibt es eine Teststraße im Rathaus. Diese ist Montags und Mittwochs von 16 bis 17 Uhr geöffnet. Freitags von 13 bis 15 Uhr.  In Wieselburg hat man Montags, Mittwochs und Freitags jeweils von 6:30 bis 8:30 Uhr sowie von 16 bis...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Leiter des Verwaltungsdienstes Andreas BUCHMASSER, Kommandant Hermann REITER, Kommandant Stv. Dieter SCHMITZ, Bürgermeisterin Renate RAKWETZ
5

Feuerwehr
Neustift, Lackenhof, Gresten-Land, Gaming und Brettl haben gewählt

Alle fünf Jahre werden im Jänner in ganz NÖ die Karten neu gemischt und die Feuerwehren wählen ein neues Kommando – so auch 2021. Gewählt wird der Kommandant sowie sein Stellvertreter von allen wahlberechtigten Mitgliedern, ausgenommen davon ist die Feuerwehrjugend. BEZIRK. Die freiwillige Feuerwehr (FF) Neustift hat sowohl seinen Kommandanten (Alfred Haselmaier statt Richard Essletzbichler) als auch dessen Stellvertreter (Wolfgang Haselmaier statt Robert Essletzbichler) neu gewählt.  Auch in...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Alle Helfer des Bla-Mini-Day freuen sich über die gelungene Veranstaltung.
2

Music Award
Bla-Mini-Day: Projekt aus Lunz und Scheibbs erhält 1. Platz

Der Musikverein Lunz und die BAG (Bezirksarbeitsgemeinschaft) Scheibbs haben im Teamwork  das Projekt "Bla-Mini-Day" gestartet. Nun hat dieses sogar den ersten Platz beim „Juventus Music Award – Innovationspreis der österreichischen Blasmusik" erhalten.  BEZIRK. Beim BAG Scheibbs wurde oft thematisiert, wie man Kinder zum Erlernen eines Instrumentes motivieren könnte. Aus diesen Gesprächen heraus entstand die Idee des "Bla-Mini-Day" – einem Workshop für Kinder aus dem gesamten Bezirk Scheibbs....

  • Scheibbs
  • Sara Handl
AMS-Chef Sepp Musil blickt aufs vergangene Jahr zurück.

Rückblick
Sepp Musil: "995 Scheibbser waren 2020 im Schnitt arbeitslos"

Der Leiter des Arbeitsmarktservice (AMS) Scheibbs, Sepp Musil, blickt auf ein mehr als arbeitsreiches Jahr zurück. Obwohl viele freie Stellen besetzt werden konnten, gab es auch bei den Arbeitslosen-Zahlen einen Anstieg im Jahresvergleich.  SCHEIBBS. "Mitte März stieg die Arbeitslosigkeit im Bezirk binnen Tagen auf ein Rekordniveau an", berichtet Sepp Musil. "Der Höchststand wurde Ende April mit 1.362 Arbeitslosen – ein Plus von 809 – erreicht. Gleichzeitig ging das Angebot an freien Stellen...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die TVN-Spitze, ein Kletterfelsen, dessen Gipfelkreuz man von hinten via eines kurzen, versicherten Steiges erreichen kann.
18

Runzelberg, Goganz und Schwarzenberg im Winter
Auf die verschneiten Hausberge von Gresten

Der Winter hat im Mostviertel Einzug gehalten und verwandelt die höheren Regionen in ein tiefes Weiß. Ich wähle ein nahes Ziel und schaue mir die Grestner Hausberge an. Am ersten Tag marschiere ich von der Pfarrkirche über den Mostbrunnen am Dienstbergsattel zur Jausenstation Hochschlag, danach weiter auf den Runzelberg. Trotz grauem Himmel ist es schön hier: Es liegt an die 15 Zentimeter Schnee und die Bäume sind weiß angezuckert. Beim Abstieg nehme ich noch den Goganz mit. Am darauffolgenden...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Hildegard Glinz, Maria Reichartzeder, Renate Hahn.
2

Spende
Scheibbs' Frauen versorgen das Frauenhaus mit Keksen und Co.

Für das "Frauenhaus" in Amstetten gab es auch dieses Jahr wieder eine kleine Spende von den SPÖ Frauen des Bezirkes Scheibbs.  BEZIRK. Geld, Kekse und selbstgemachter Apfelsaft: Diese "Gaben" wurden kürzlich im Frauenhaus in Amstetten überreicht. Derzeit sind fünf Frauen mit zehn Kindern in der Einrichtung untergebracht. Die Hausleitung übernahm dankend die Geschenke, welche die SPÖ Frauen des Bezirks Scheibbs vorbei gebracht haben. Da es für das Frauenhaus zurzeit schwierig ist Geldspenden zu...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Hilfe für Mensch und Tier: Josef Müllauer und das Kaninchen Schnuffel sind mit  Neugier und Interesse bei der Arbeit.
4

Wintereck und Esperanza
Bezirk Scheibbs: Gemeinsam gegen Tierquälerei

Der Bezirk macht sich stark: Kathrin Müllauer von der Akademie Wintereck und Martina Kotzina vom Esperanza-Hof wollen für gesunde Tiere sorgen. ST. ANTON/OBERNDORF. "Die Tiere müssen gut vorbereitet sein. Eine Regenjacke mit Kapuze oder ein Rollstuhl können sonst schnell beängstigend für unsere Kaninchen oder Hühner sein", sagt Kathrin Müllauer von der Akademie Wintereck in St. Anton/Jeßnitz. Dort bietet die Tierliebhaberin Tiergestützte Intervention (TGI) und Pädagogik sowie Lernbegleitung...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Traumhafter Sonnenuntergang auf dem Blassenstein!
15

Herrlicher Sonnenuntergang mit Ötscherblick
Der winterliche Blassenstein über dem Nebelmeer

Raus aus der Nebelsuppe und rauf auf den Blassenstein, das ist meine Devise in der dritten Adventwoche. Schon beim Hinaufgehen empfangen mich die schneebedeckten Bäume und ganz oben ist es es bereits sonnig. Ich marschiere zuerst zum Rainstein, einem Grenzstein aus der Kartäuserzeit, und genieße dabei den herrlichen Winterzauber. Zudem wechseln sich Nebel sowie blauer Himmel ab, es ist ein sensationelles Schauspiel. Meine Begeisterung wird noch größer, denn die untergehende Sonne färbt den...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Harald Gnadenberger, Bürgermeister von Gresten.
2

Bezirk Scheibbs
Corona verursacht hohe Budget-Probleme in den Gemeinden

Die Coronakrise lässt so manche Bürgermeister im Bezirk Scheibbs verzweifeln. Harald Gnadenberger (Gresten), Josef "Sepp" Leitner (Wieselburg) und Renate Rakwetz (Gaming) geben klare Statements zu den (niedrigen) Budgets der Gemeinden ab.  BEZIRK SCHEIBBS. "Die Regierung muss endlich die Augen aufmachen und erkennen, in welcher Ausnahmesituation sich die Gemeinden und damit auch alle unsere Bürger befinden“, sind sich die drei Bürgermeister aus Gresten, Wieselburg und Gaming einig.  Zurzeit...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Markus Höhlmüller wurde wieder als Leiter gewählt.
4

Online-Wahl
Bezirk Scheibbs: Landjugend hat neue Vorstände gewählt

Die Landjugend (LJ) Bezirk Scheibbs sowie die LJ Steinakirchen haben sich nun beide für neue Vorstände entschieden. Auf ein Zusammentreffen wurde verzichtet – die Wahl lief online ab. Bezirk. "Es war mit einer normalen Generalversammlung natürlich nicht zu vergleichen“, so Eva Steiner. Sie ist, zusammen mit Markus Höhlmüller, die neue Leiterin der LJ Bezirk Scheibbs. In Steinakirchen haben Simon Bruckner und Victoria Halbartschlager "gewonnen". Wegen der Online-Wahl konnte zwar noch nicht...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Beim neuen, schönen Gipfelkreuz auf dem Kleinen Ötscher!
16

Auf den Vaterberg von der einfacheren Seite
Neues Gipfelkreuz auf dem Kleinen Ötscher

Der Ötscher über den Rauhen Kamm steht jedes Jahr auf meinem Tourenplan, doch diesmal steige ich von Lackenhof auf, denn ich möchte mir das neue Gipfelkreuz auf dem Kleinen Ötscher anschauen. Ich marschiere auf der Schipiste bis zum Riffelsattel und rechts weiter entlang des Höhenrückens. Sofort sticht mir das neue Kreuz ins Auge, das Lackenhofer Bergfexe vor Kurzem aufgestellt haben. Es ist edel und begeistert mich sehr. Natürlich muss ich auch auf den "großen Bruder", den ich über das...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Das erste Spendenziel wurde bereits erreicht.

Spendenaktion Mostviertel
"Talente! für Morgen" hat das 30.000 Euro-Ziel erreicht - Werkzeug-Baukasten für Schulen im Bezirk Scheibbs

BEZIRK. 100.000 Euro sind das Endziel der Crowdfunding Kampagne  "Talente! für morgen", 30.000 Euro die erste Stufe. Und genau diese, wurde jetzt erreicht. Das bedeutet: Die Umsetzung erster Projekte zur Talente-Förderung im Mostviertel, ist gesichert. "Wir bedanken uns bei dieser Gelegenheit herzlich bei allen Unterstützern, die einen wertvollen Beitrag zur Förderung unseres Nachwuchses in der Region leisten“, so Rosemarie Pichler von der net for future GmbH.  Neue Baukasten für Scheibbs Eines...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Ein prächtiger Sonnenaufgang beim Aufstieg auf den Scheiblingstein
2 1 11

Eine heile Welt in den Bergen
Sonnenaufgang auf dem Scheiblingstein

Ein besonderer Berg für mich ist der Scheiblingstein, den ich heute frühzeitig in Angriff nehme. Ich starte mit der Stirnlampe in der Tagles und steige im Wald immer höher. Beim extrem steilen Schlusshang kommt dann die Sonne heraus und ich erlebe einen herrlichen Sonnenaufgang in Richtung Mariazell. Der Himmel zeigt sich zuerst violett-orange, dann geht er in eine gold-gelbe Farbe über, für mich ein besonderes Erlebnis. Bald stehe ich auf der sogenannten Scheibe, das gleich zwei Gipfelkreuze...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Der goldene Herbst zeigt sich im Mostviertel von seiner schönsten Seite.
1 1 13

Von Ybbsitz auf den Prochenberg
Goldener Herbst im Mostviertel

Die schönen Tage locken mich natürlich in unsere Berge, vor allem jetzt, wenn sich die Natur so herrlich präsentiert. Ich wähle heute den Prochenberg mit Start in Ybbsitz. Die Schmiedemeile ist noch Nebel verhangen, doch mit jedem Höhenmeter wird's heller. Beim Hofe Mitterlehen Richtung Gipfel bin ich im goldenen Herbst angekommen. Der Himmel ist strahlend blau,  der Blätterwald geizt in den Farben Gelb-Orange-Rot und Nebelinseln verhüllen die Täler, einfach traumhaft. Ich genieße den...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Auf dem Hochstadelberg mit herrlichem Ötscherblick!
1 2 18

Herbstliche Sonnenwanderung aufs Hennesteck
Der Ötscher zum Angreifen

Der warme Frühherbst lockt Gigi und mich in die Voralpen zwischen Puchenstuben und Annaberg. Von Wastl am Wald marschieren wir zuerst auf den Hochstadelberg, der einen traumhaften Blick in unsere Bergwelt eröffnet. Besonders imposant präsentiert sich der Ötscher mit dem Rauhen Kamm, für mich die schönste Ansicht auf den "Vaterberg". Beim Übergang Richtung Annaberg freuen wir uns über die letzten blühenden Blumen wie vor allem Enziane. Bei der Anna-Alm treffen wir unsere Freunde Maria und Franz,...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Erstmals auf dem Gipfel der Brandmauer
1 17

Wanderung in Puchenstuben mit Planetenweg und Silbergrube
Abenteuerliche Runde über die Brandmäuer

Die Brandmäuer sind für  mich bis dato ein weißer Fleck, doch diesmal erkunde ich sie bei einer abenteuerlichen Runde. Vom Turmkogel-Berghaus marschiere ich entlang des Höhenrückens bis zum Gipfelkreuz und komme dabei an der "Silbergrube" vorbei. Es soll hier vor über 100 Jahren Bergbau gegeben haben, denn im Volksmund heißt es, die Brandmauer habe einen Kopf aus Blei, einen Leib aus Silber und Füße aus Gold. Danach steige ich weglos bis zum Erlebnisdorf Sulzbichl ab, ein Höllenritt über Stock...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.