BezirksRundschau Christkindaktion

Beiträge zum Thema BezirksRundschau Christkindaktion

Redakteurin Annika Höller nimmt den Scheck von Claudia Bogner, Florian Fischer und Anna Steininger (v. l.) von der Landjugend Ulrichsberg-Julbach entgegen.

Landjugend Ulrichsberg-Julbach spendet 1.000 Euro

JULBACH, ULRICHSBERG. Am 24. Dezember eröffnete die Landjugend in Ulrichsberg nach der Mette ein Punschstandl. Der Erlös wird jedes Jahr für einen guten Zweck gespendet. Wie schon zwei Jahre zuvor, hat die Landjugend das Geld auch heuer für die BezirksRundschau-Christkindaktion gesammelt. "700 Euro sind beim Punschstand zusammengekommen, wir haben den Betrag auf 1.000 Euro aufgerundet", sagt Florian Fischer, der gemeinsam mit Anna Steininger und Claudia Bogner das Geld an Redakteurin Annika...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Wolfgang Forstner übernahm den Spendenscheck stellvertretend für Sebastian Hofer von Reinhold Mathä und Herbert Praher.

Praher und Mathä spenden 1500 Euro

ROHRBACH-BERG. Alle Jahre wieder dürfen Vertreter der BezirksRundschau bei der Firma Praher & Mathä eine Spendensumme entgegennehmen. Die Firma Praher & Mathä, spezialisiert auf Wärmedämmfassaden und Sanierung, spendete heuer erneut 1500 Euro für die Christkind-Aktion. Die beiden Geschäftsführer Reinhold Mathä (2. v. r.) und Herbert Praher (r.) übergaben den Scheck an Geschäftsstellenleiter Wolfgang Forstner (l.). Der Betrag kommt Sebastian Hofer zugute. Der Bub ist fast blind und leidet am...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Bernegger spendet 3000 Euro für Menschen in Not

Auch heuer hat das Bauunternehmen Bernegger das BezirksRundschau-Christkind großzügig unterstützt. Mit 3000 Euro bedachte Chef Kurt Bernegger (r.) Menschen aus Oberösterreich, die sich in schwierigen Situationen befinden. Er kam gleich höchstpersönlich mit einem Scheck in die Redaktion der BezirksRundschau, den er an Chefredakteur Thomas Winkler (l.) übergab: "Wir spenden gerne für das BezirksRundschau-Christkind, weil es für uns ein Garant ist, dass unser Geld unbürokratisch, schnell und...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler

Familie Richtsfeld spendet 1.250 Euro für Sebastian

ST. PETER. Die Familien Richtsfeld und Strasser haben in St. Peter die Teufelsberger Christbaumkultur. Jasmin und Florian Richtsfeld haben ihren Kunden heuer den Christbaumkauf mit Punsch, Glühmost und Keksen versüsst. Die freiwilligen Spenden, die dabei gesammelt wurden, kommen dem BezirksRundschau-Christkind Sebastian Hofer zugute. "Wir bedanken uns bei allen Kunden für ihre Großzügigkeit und die Treue", sagt Jasmin Richtsfeld. Sie hat gemeinsam mit Yannik und Noemi den Scheck, im Wert von...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Thomas Stelzer spendet ans Christkind

Mit einer Spende von 2.000 Euro beteiligte sich auch heuer wieder Landeshauptmann-Stellverteter Thomas Stelzer (l.) an der Christkind-Aktion der BezirksRundschau. "Die Freude, die wir durch unser Geben schenken, kehrt ins eigene Herz zurück", sagte der ÖVP-Politiker bei der Scheckübergabe an Chefredakteur Thomas Winkler (r.). "Mit der BezirksRundschau-Christkind-Aktion ist es möglich, unbürokratisch und direkt Bedürftigen in OÖ zu helfen", so Stelzer. Weitere Infos zum Spenden auf...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler
Die Granit Perchten haben für Sebastian Hofer gesammelt.
2

Gute Perchten laufen und spenden 405 Euro

AIGEN-SCHLÄGL. Beim Perchtenlauf in Aigen-Schlägl haben die Organisatoren für Sebastian Hofer gespendet. 325 Euro haben die Granit Perchten zur Verfügung, gestellt, 40 Euro die ÖVP Aigen-Schlägl und 40 Euro das Hochzeitszentrum Meierhof und das Hotel Almesberger. In Vertretung des Obmannes Martin Kainberger hat Mario Pöschl den Betrag von 405 Euro in die Redaktion der BezirksRundschau gebracht.

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Bastian Gahleitner, Florian Seltenhofer, Theresa Höller, Jessica Martha, Leo Lackner und Julia Siegl haben die Spendenaktion initiiert und den Betrag an Alfred Hofer (Mitte) übergeben.

Schüler des Polytechnikums Rohrbach-Berg spenden für Sebastian

ROHRBACH-BERG. Wie soziales Engagement ausschaut, haben Poly-Schüler gezeigt. Sie haben spontan eine Spendenaktion unter Lehrern und Schülern gestartet, um für das BezirksRundschau-Christkind Sebastian zu sammeln. Wie berichtet hatte der einjährige Bub einen schweren Start ins Leben. Er ist fast blind und leidet an Epilepsie (mehr darüber, lesen Sie hier). Sebastians Opa ist Alfred Hofer, er unterrichtet im Poly Rohrbach. An ihn haben sie nun 372 Euro sowie eine Geschenkschachtel mit Spielzeug...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
2

Ein Spezialbett für den 33-jährigen Daniel

OEPPING, BEZIRK. Ein Spezialbett wünscht Maria Karlsböck für ihren Sohn Daniel. Der 33-Jährige leidet an Chorea Huntington – einer unheilbaren erblichen Erkrankung des Gehirns. "In der Nacht hat er oft Panikzustände und schlägt herum", sagt seine Mutter. Das Spezialbett lässt sich fast bis auf den Boden absenken und würde Daniel genügend Platz bieten. Auch sonst sind es technische Hilfsmittel, die Maria Karlsböck die Pflege ihres Sohnes erleichtern würden. Für ihre 28-jährige Tochter Julia, die...

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer

1200 Euro der Leos für BezirksRundschau-Christkind

1200 Euro ist der Erlös aus dem Punschverkauf der Mitglieder des Leo Clubs Rohrbach-Dreiländereck. Wie schon im vergangenen Jahr, spenden sie das Geld auch heuer für das BezirksRundschau-Christkind. "Wir sind sicher, dass das Geld bei Familie Höppe gut aufgehoben ist", sagt Leo-Club-Präsident Clemens Ettmayer. Dem Leo Club ist wichtig, dass die Unterstützung in der Region bleibt und ohne Abzüge dem dreijährigen Daniel zu Gute kommt. Beides kann das BezirksRundschau-Christkind garantieren....

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
2

Biohort unterstützt BezirkRundschau Christkind

NEUFELDEN. "Eine Initiative, die ich einfach unterstützen musste", sagt Biohort-Geschäftsleiter Josef Priglinger zur Aktion "Jeder Kilometer zählt" von Elisabeth Luger und Julia Hofer. 400 Euro spendete der Anbieter von Stauraumlösungen aus Metall für die Aktion und damit für das BezirksRundschau-Christkind und Daniel Höppe aus Kirchberg.

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
2

Social Gold Elfchen kann noch ersteigert werden

STEYR. Künstler Hannes Angerbauer und Ute Fickert wollen das Hochwasser Christkind der BezirksRundschau Steyr unterstützen. Auf eBay wird die Social Gold Elfe versteigert. Der Erlös kommt der Hochwasser-Hilfe der BezirksRundschau Steyr zugute. Die Playmobil-Figur wurde von Künstler Angerbauer liebevoll mit 23-karätigem Blattgold vergoldet. "Bis Samstag, 22. Juni, kann noch mitgesteigert und geholfen werden", fordert Angerbauer zum Mitsteigern auf. Die Auktion ist um 18.31 Uhr beendet. Das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die Freude über die Hilfsbereitschaft ist bei Lalyta und Umar Ozdayev groß. Die Familie erhielt insgesamt eine Spende von 8360 Euro. Oberösterreichweit wurden für die Christkind-Aktion der BezirksRundschau 175.000 Euro gesammelt. Allen Spendern vielen Dank!
2

Dank Leser-Spenden glückte der Neustart

Die BezirksRundschau Christkind-Aktion unterstützt Familie Ozdayev in Neustift mit 8360 Euro. NEUSTIFT. Vielen Dank an alle, die für Familie Ozdayev gespendet haben! Die Familie konnte dank der BezirksRundschau-Leser und ihren Lesern in ein neues Heim ziehen. Mit Sachspenden wurde die neue Bleibe gemütlich eingerichtet. Vor Weihnachten hat die BezirksRundschau der Familie 2500 Euro an Spenden übergeben. Nun kamen 5860 Euro dazu. Der Dank dafür gebührt: Hotelier Werner Pürmayer, der eine...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.