Bildung

Beiträge zum Thema Bildung

Anzeige
Ermutigt Jugendliche zu Lehrberufen: Salzburgs Lehrlingsbotschafterin und NAbg. Tanja Graf, selbst Lehre-Absolventin.

Wirtschaftsbund Salzburg
Lehre: Alle Türen stehen offen

Der „duale Ausbildungsmodus“ – Betrieb und Berufsschule – ist ein Erfolgsmodell. SALZBURG. Fast 8.000 Mädchen und Burschen absolvieren derzeit im Land Salzburg eine Lehre. Sie starten in ihre berufliche Zukunft mit einer fundierten Ausbildung an zwei Lernorten, dem Betrieb und der Berufsschule. Lehrlinge sind als Fachkräfte von morgen sehr gefragt. Die Unternehmen freuen sich auf junge, engagierte Jugendliche, die im Beruf aufgehen. Sie werden von vielen Betrieben nicht nur händeringend...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Neumarkts Bürgermeister Adi Rieger (r.) übergab den Schlüssel für die neue Kinderstadt an die Leiterin Norma Mandl (2.v.r.) und ihre Stellvertreterin Heidi Birgmann. Mit dabei: Bauamtsleiter Andreas Burger.
3

Wegweisendes Projekt
In Neumarkt wurde eine „Stadt für Kinder” eröffnet

In der Flachgauer Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee wurde nach einem Jahr Bauzeit die neue "Kinderstadt" eröffnet - ein hochmoderner Neubau eines Kindergartens und einer Kleinkindbetreuungseinrichtung. NEUMARKT. In Neumarkt am Wallersee ist eine kleine „Stadt für Kinder” entstanden. Pünktlich zum Herbstbeginn wurde nun nach rund einem Jahr Bauzeit eine völlig neue Betreuungseinrichtung für bis zu 182 Kinder feierlich eröffnet. Insgesamt 4,5 Millionen Euro zuzüglich Einrichtung wurde in das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Unter dem Motto „Wir machen Bildung lebendig" bringt Michaela Heberling als neue Leiterin des Salzburger Bildungswerks Bürmoos neue Angebote in ihre Gemeinde. Im Bild zu sehen (v.l.n.r.): Wolfgang Hitsch (Salzburger Bildungswerk), Michaela Heberling, Christine Winkler (Flachgauer Bezirksleiterin) und der Bürgermeister von Bürmoos, Fritz Kralik.

Salzburger Bildungswerk
Bürmoos hat eine neue Bildungswerkleiterin

Die Erwachsenenbildnerin Michaela Heberling ist die neue Leiterin des Salzburger Bildungswerks Bürmoos. Ihre offizielle Bestellung fand bereits am 24. August 2021 im Bürmooser Gemeindeamt statt. BÜRMOOS. „Wir machen Bildung lebendig“. Mit diesem Leitsatz startet Michaela Heberling offiziell in ihr Ehrenamt als Bildungswerksleiterin von Bürmoos. Aktiv ist sie bereits seit Juni 2021. Das Salzburger Bildungswerk bestellte sie aufgrund der Corona-Pandemie erst am 24. August 2021 offiziell. Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Vizebürgermeisterin von Ebenau Birgit Karl hat künftig die Bildungsagenden in Ebenau inne.
2

Führung übernommen
Das Salzburger Bildungswerk hat eine neue Leiterin

Das Salzburger Bildungswerk hat seit kurzem mit Birgit Karl eine neue Leiterin in Ebenau. Sie ist auch die Vizebürgermeisterin des Ortes. EBENAU. Birgit Karl übernahm kürzlich die Bildungswerkleitung in Ebenau um die Erwachsenenbildung dort aktiv mitzugestalten. Das örtliche Bildungswerk in Ebenau war zuvor mehrere Jahre nicht besetzt. Hinsehen und auf Wünsche eingehenBirgit Karl kommt aus dem Bildungsbereich und hat bereits langjährige Erfahrung als Lehrerin für die Fächer Italienisch und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Direktorstellvertreter Matthias Strasser, die Direktorin der Volkshochschule Salzburg Nicole Slupetzky und Vorstandsvorsitzender der Volkshochschule Salzburg Helmut Mödlhammer standen beim Pressegespräch Rede und Antwort.
Aktion

Volkshochschule Salzburg
"In der Krise steckt auch immer eine Chance"

Nach einem Corona-dominierten Jahr zieht die Volkshochschule Salzburg Bilanz und gibt einen Ausblick auf die kommenden Monate.  SALZBURG. Laut Vorstandsvorsitzenden der Volkshochschule Helmut Mödlhammer hätte die Volkshochschule in den letzten Jahren viele Hochs und Tiefs erlebt, aber die Corona-Situation sei eine ganz bestimmte. "Es ist eine ganz schwierige Situation", so Mödlhammer. Er sei überzeugt, dass die VHS auch in Zukunft notwendig sei und sagt: "Die Flinte wird nicht ins Korn...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Daniela Gutschi und Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
1 6

Nachfolge
Daniela Gutschi wird Landesrätin für Bildung und Natur

Nach dem Rücktritt von Landesrätin Maria Hutter folgt Klubchefin Daniela Gutschi (53) ihr in die Landesregierung. SALZBURG. "In der aktuellen Situation ist kein Platz für Experimente mit politischen Quereinsteigern", sagt heute Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei der Bekanntgabe der Nachfolge von Landesrätin Maria Hutter. "Wir brauchen Empathie und Verbindlichkeit, das haben wir mit Daniela Gutschi. Sie ist bereit für ihren Standpunkt einzutreten."  Keine Änderung bei den übrigen Ressorts...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Klaudia Prizovsky (VS Straßwalchen) und Bgm. Tanja Kreer nehmen das MINT-Gütesiegel in stolz in Empfang.

Digitales Bildungsangebote
Volksschule Straßwalchen erhält Gütesiegel

Die Volksschule Straßwalchen wurde vom Bundesministerium mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet. STRASSWALCHEN. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung zeichnet Schulen für das besondere Engagement zur Förderung eines innovativen und begeisternden Unterrichts in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) aus. Als "eEducation Expertschool" wird an der Volksschule Straßwalchen digitale Bildung ernst genommen. Der Einsatz digitaler Medien gehört...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Zeit in der Kurzarbeit lässt sich sinnvoll nutzen.

Kurzarbeit und Homeoffice
Weiterbildung bringt einen beruflich voran

Trotz Unsicherheiten im Berufsleben kann die Kurzarbeit als Chance zur Weiterbildung angesehen werden. SALZBURG. Der September verzeichnet immer noch rund 21.000 Menschen in Salzburg, die sich in Kurzarbeit befinden. „Hohe Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit betreffen sehr viele Menschen direkt – wer die Zeit der Kurzarbeit für Aus- und Weiterbildung nützt, wird später davon profitieren", ist sich BFI-Geschäftsführer Horst Kremsmair sicher und bietet mit dem BFI (Berufsförderungsinstitut)...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
„Safety First – Nicht Pausieren, sondern Agieren“, war das Motto des 16-stündigen Erste-Hilfe Grundkurses. Im Bild die Landjugendmitglieder Magdalena Fink und Simon Braumann.
5

Landjugend Seekirchen - JUMP Projekt
Landjugend Seekirchen im Projektefieber

Ob Bildung anhand von Kurzvideos, Neumitgliederwerbung, Erste Hilfe oder das verschönern der vereinseigenen Kapelle – die Landjugend Seekirchen war in diesem Jahr, auf andere Art und Weise als geplant, mehr als aktiv. Das zeigt das diesjährige Projekt unter dem Titel „gemeinsam.BILDUNG.erleben“. Im heurigen Jahr war es das oberste Ziel der Landjugend Seekirchen trotz der Situation den Verein und Mitglieder aktiv zu halten, Partnerschaften zu beleben und neue Kontakte zu knüpfen. Mit diesem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Landjugend Salzburg
2

Der Bildungshunger auf Gut Aiderbichl ist groß
Ausbildung zum Diplomierten Mentaltrainer in Salzburg mit 10 Teilnehmern ausgebucht

Die Vitalakademie Salzburg ist jetzt nach den schwierigen letzten Monaten erfolgreich mit den Präsenzkursen gestartet. Der Bildungshunger ist groß, bereits der 1. Kurs zum Diplomierten Mentaltrainer war mit 10 Teilnehmern sehr gut besucht. Standortleiterin Sabrina Veitl freute sich, die Kursteilnehmer auf Gut Aiderbichl Henndorf persönlich begrüßen zu dürfen, die Stimmung war ausgezeichnet „Besser hätte es zum Neustart nicht laufen können. Wir sind froh, dass die Ausbildungen endlich regulär...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
Der scheidende Direktor Günter Kotrba, Matthias Strasser, die bestellte Nachfolgerin Nicole Slupetzky und Helmut Mödlhammer.

Wechsel an der Spitze
Nachfolgerin in der Volkshochschule benannt

Der Direktor der Volkshochschule Günter Kotrba geht in den Ruhestand, seine Nachfolgerin wurde bereits bestellt. Die Corona-Lage wirkt sich mit Verlusten aus. SALZBURG. Nach 36 Jahren im Dienst als Direktor der Salzburger Volkshochschule nähert sich Günter Kotrba seinem Ruhestand. Seine Nachfolgerin ist die bisherige pädagogische Leiterin Nicole Slupetzky, die nun vom Vorstand unter dem Vorsitz von Helmut Mödlhammer bestellt wurde. Im Februar nächsten Jahres (2021) wird die 48-jährige...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Nach 40 Jahren geht die Leiterin der Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement an den Landwirtschaftsschulen Kleßheim und Winklhof in die wohlverdiente Pension, Margareta Zechner und Maria Buchegger folgen Christa Stockhammer als Schulleiterin nach. Im Bild: Maria Buchegger, LR Josef Schwaiger, Christa Stockhammer und Margareta Zechner.

40 Jahre Engagement
Christa Stockhammer übergibt Winklhof und Kleßheim an Nachfolgerinnen

Christa Stockhammer wurde nach 40 Jahren als Lehrerin und 22 als Schulleiterin von Landesrat Josef Schwaiger in den verdienten Ruhestand verabschiedet. OBERALM/SALZUBRG. Zwei erfahrene Lehrerinnen lösen Christa Stockhammer als Leiterin des Fachbereiches Betriebs- und Haushaltsmanagement an den Landwirtschaftsschulen Kleßheim und Winklhof ab. Am Standort Kleßheim übernimmt Margareta Zechner die Leitung, Maria Buchegger am Winklhof. „Christa Stockhammer war es immer wichtig, der ländlichen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Beschäftigungsmaterial für Klein und Groß stellen die Grödiger Pädagogen online auf ihrem Blog zur Verfügung.
2

"Bleib zuhause Song"
Grödiger Pädagogen stellen digitale Kinderbildung zur Verfügung

In Grödig haben die Pädagogen einen unterhaltsamen, bildenden Blog für Kinder von 1 bis 15 Jahren mit Beschäftigungsmaterial ins Leben gerufen und den "Bleib zuhause Song" aufgenommen. GRÖDIG. Die Pädagogen der Gemeinde Grödig haben sich etwas ganz spezielles für die Beschäftigung der vielen Kinder daheim ausgedacht: eine digitale Kinderbildungseinrichtung. Unterstützung der Eltern"Viele Eltern haben bei uns angerufen, dass sie langsam an ihre Grenzen stoßen und nicht mehr wissen wie sie die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Wolfgang Bahngruber übernimmt die Bildungswerkleitung in Koppl von Egon Leitner. Im Bild: Bgm. Rupert Reischl, Wolfgang Bahngruber, Egon Leitner und Stefanie Walch.

Bildung und Klimaschutz
Wolfgang Bahngruber übernimmt Bildungswerkleitung Koppl

Mit Volksschuldirektor Wolfgang Bahngruber hat das Salzburger Bildungswerk in Koppl einen neuen Bildungswerkleiter. Die Aufgabe übernimmt er von Egon Leitner. KOPPL. Das Salzburger Bildungswerk in Koppl hat mit Volksschuldirektor Wolfgang Bahngruber einen neuen Bildungswerkleiter. Bahngruber wurde kürzlich im Rahmen des Forums der Ideen zum Bildungswerkleiter bestellt. Er folgt damit Egon Leitner. Volles Engagement Bahngruber bringt für seine neue Aufgabe als Bildungswerkleiter die besten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bildung wird in Lamprechtshausen weiterhin großgeschrieben: Richard Breschar, Bgm. Andrea Pabinger, Michaela Kreinbucher,  Helmut und Waltraud Altenberger, Vizebgm. Marina Kaltenegger und Christine Winkler (Bezirksleiterin Salzburger Bildungswerk).

Leitung übergeben
Bildung in Lamprechtshausen weiter in guten Händen

Michaela Kreinbucher übernimmt von Helmut Altenberger Bildungswerkleitung in Lamprechtshausen. LAMPRECHTSHAUSEN. Mit Michaela Kreinbucher hat Lamprechtshausen seit Kurzem eine neue Bildungswerkleiterin. Die Volksschuldirektorin von Arnsdorf übernimmt die Bildungswerkleitung von Helmut Altenberger. Im Rahmen einer Ehrung verdienter Gemeindebürger dankte Bürgermeisterin Andrea Pabinger Altenberger für sein Wirken in Lamprechtshausen. Konkrete Pläne Der frischgebackenen Bildungswerkleiterin liegt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Mädchen beim Lernen
6 6

Schulvergleich
Ergebnisse der PISA-Bildungsstudie präsentiert

Weltweit werden bei der PISA-Studie rund 600.000 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 15 und 16 Jahren befragt. Gemessen werden die Kompetenzen in den drei zentralen Bereichen: Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft. Eines vorab: Österreich liegt nur im Mittelfeld. Am Dienstag wurden zum siebten Mal werden die Ergebnisse einer PISA-Studie vorgestellt. Die Studie soll Daten zur Qualität und Effektivität der verschiedenen Schulsysteme in den Mitgliedsstaaten aufzeigen. In diesem Jahr waren...

  • Ted Knops
Schüler der HBLA Ursprung und Studenten der FH Salzburg entwickelten in einem gemeinsamen Projekt kompostierbare Bierdeckel aus Wildshuter Urgetreidestroh. Im Bild v.l.: Bernhard Lapusch, Viktoria Zechner, Florian Gschweindl, Leoni Kipman, Andreas Hartner.
4

Regionalitätspreis 2019
HBLA Ursprung und Stiegl sagen: "Schützen durch Nützen"

Die HBLA Ursprung entwickelt mit Stiegl stetig neue Nachhaltigkeitsstrategien für Landwirtschaft und Umwelt. Dafür erhielten Sie gemeinsam mit der Fachhochschule Salzburg, Campus Kuchl, den Regionalitätspreis 2019 in der Kategorie "Bildung und Forschung". ELIXHAUSEN. In der Höheren Bundeslehranstalt (HBLA) Ursprung in Elixhausen ist es wichtig, mit den Schülern innovative Ideen zur Verbindung von moderner Landwirtschaft mit dem Naturschutz zu verwirklichen. Dies ist möglich durch die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
die Aula war dicht besetzt
18

Traumabend
Eröffnung der 30. Thalgauer Bildungswochen mit den Klängen des „Reitbauernsounds“ am 15.2.2019

Um es gleich vorweg zu nehmen, die Idee des Bildungswerkleiters Bernhard Iglhauser, die Eröffnung der 30. Thalgauer Bildungswochen mit der CD-Präsentation „Vier Jahreszeiten“ der Reitbauer Klarinettenmusi, den Thalgauer Weisenbläsern und dem Schwertl Dreigesang gemeinsam zu veranstalten, erwies sich als wahrer Glücksgriff. Der Besucherandrang war enorm und die Thalgauer Volksschulaula war übervoll. Der erste Teil der Veranstaltung war den Bildungswochen gewidmet, wobei Landtagsabgeordnete...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Franz Fuchs
Unter einem gemeinsamen Dach am Mozartplatz wird zukünftig die Bildungsdirektion Salzburg agieren.
1 2

Unter einem Dach
Bildungsdirektion startet Strukturreform

SALZBURG (sm). "Das ist kein Einsparungsprogramm", betont Rudolf Mair: "Es wurden keine Stellen gestrichen, es kommen aber auch keine weiteren hinzu." Der für fünf Jahre bestellte Bildungsdirektor Rudolf Mair ist für 361 Schulen, 73.000 Schüler und 9.000 Lehrer zuständig. Umzug in die Stadt Salzburg  Ab Jänner zieht er mit der Bildungsdirektion in die Stadt und vereint alle Nahtstellen der Bildungsdirektion in einem Haus. Jede einzelne Schule hat hier künftig einen Ansprechpartner....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Der Round Table 30 Salzburg und Haubenkoch Emanuel Weyringer brachten mit dem Abend in der ÖBB-Remise am Hauptbahnhof rund 20.000 Euro für benachteiligte Kinder zusammen.

Charity-Sozialprojekt
Flachgauer Haubenkoch stellt sich in den Dienst der Kinder

SALZBURG (aho). 120 Gäste verwöhnte der jüngst mit der dritten Haube ausgezeichnete Koch Emanuel Weyringer (Restaurant Weyringer Wallersee) ehrenamtlich beim Auftakt einer Veranstaltungsreihe, die Sozialprojekte unterstützt: Der "Round Table 30 Salzburg" stellte den Abend in der Remise der ÖBB am Salzburger Hauptbahnhof unter das Motto „Eine kulinarische Reise durch die Welt mit Emanuel Weyringer“ und hilft damit finanziell benachteiligten Kindern. Geld kommt Kindern zu Gute Dank der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Alexander Holzmann
Neues Angebot: Abendmatura an der HAK Neumarkt
1

Neumarkt: Abendmatura startet ab Herbst

30 Schüler nutzen das neue Angebot - Für Kurzentschlossene ist es noch nicht zu spät!! NEUMARKT (kha). Ab dem 10. September geht es los:  Mehr als 30 Schüler haben sich für das neue Angebot der Abandmatura in Neumarkt angemeldet. Und obwohl das gemeinsame Ziel die Anwärter auf die Reifeprüfung eint, sind die Lebens- und Karrierewege der Kandidaten doch sehr unterschiedlich, so Mag. Marianne Enzesberger, Lehrerin an der HAK. "Einige nutzen das Angebeot für eine Karriere-Upgrade, andere wiederum...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Vorlesen ist Liebe!

Vorlesen ist Liebe - Unvergessliche Vorlese-Erlebnisse:

mit Dr. Christina Repolust, Tipps zum Vorlesen - Infos über aktuelle Bilderbücher und Kinderliteratur.... Do. 3. Mai, 19 Uhr, Pfarrhof Neumarkt a. W., Kirchenstraße 3 ein Tipp von Forum Familie Flachgau  - Elternservice des Landes Wo: Pfarrsaal , Kirchenstraße 3, 5202 Neumarkt am Wallersee auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Mayr - Forum Familie Flachgau
1 9

29. Thalgauer Bildungswochen wurden in der Hundsmarktmühle eröffnet.

Am 3. März 2018  wurden in der Hundsmarktmühle durch Landesrat Dr. Josef Schwaiger die Thalgauer Bildungswochen für 2018 eröffnet. Die Veranstaltungen hierfür erstecken sich bis in den Herbst. Die Eröffnungsveranstaltung  war vor allem der schillernden Persönlichkeit Carl Schapeller (1875-1947) gewidmet, der mit seiner angeblichen Erfindung zur Nutzung der "Urkraft" viele Menschen zu überzeugen vermochte und seinen Versprechen über Beteiligung am zu erwarteten Reichtum Glauben schenkten und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Franz Fuchs
Landeswappen im Landtagssaal.

Für die Schule arbeiten und gewinnen

Für die Schule arbeiten und gewinnen: Für Maturanten ist dies möglich, wenn sie sich für den Preis zur Förderung vorwissenschaftlicher Arbeiten bewerben. Es winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 2.000 Euro. FLACHGAU (jrh). Die vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) ist seit einigen Jahren Teil der Reifeprüfung. Der Preis wird vom Salzburger Landtag gemeinsam mit der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde und dem Landesverband der Salzburger Museen und Sammlungen ausgeschrieben. Er wird in zwei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.