biophysik

Beiträge zum Thema biophysik

Gesundheit
Arbeiten im Labor des Instituts für Biophysik.
2 Bilder

Menschen im Gespräch
Versuche Grundlage für Therapien zu finden

Isabella Derler forscht seit 2013 als Projektleiterin am Institut für Biophysik an der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz. Mit welchen Themenfeldern beschäftigt sich Ihr Institut? In der Biophysik werden physikalische Prozesse in biologischen Systemen analysiert. Am Institut beschäftigen wir uns mit Immunologie, Krebsentstehung und Pharmakologie. Wir versuchen Gründe für die Entstehung von Autoimmunerkrankungen oder Krebs zu verstehen und eine Basis für neue Therapien zu...

  • 19.04.19
Wirtschaft

Leitbetriebe
JKU-Methode revolutioniert Untersuchung von Molekülen

LINZ. Neues Verfahren einer JKU-Biophysikerin hilft der Pharmakologie Wie und wann sich Moleküle an andere binden, spielt bei der Wirksamkeit von Medikamenten eine essenzielle Rolle. Dafür ist die sogenannte Bindungsaffinität entscheidend. Eine neue Untersuchungsmethode der Johannes Kepler Universität Linz erlaubt es, diese Bindungsaffinität 100-mal schneller als bisher festzustellen. Yoo Jin Oh von der Abteilung für Angewandte Experimentelle Biophysik braucht für ihre Methode Proben von 100...

  • 07.02.19
Wirtschaft
Georg Bauthen, Stv. des Vorsitzenden B und C Privatstiftung; Dr. Ernest Fantner von der Firma SCL Sensortech; Sabine Weich, Masterstudentin am Institut für Biophysik, Abteilung für Angewandte Experimentelle Biopyhsik von der Fachhochschule Wels: DI(FH) Dr. Michael Leitner, Center for Advanced Bioanalysis (bis Ende März Institut fuer Biophysik); Assist.Prof. Andreas Ebner, Institut für Biophysik, Abteilung für Angewandte Experimentelle Biopyhsik; Erich Hampel,

Houskapreis 2013 vergeben: 3. Platz für JKU-Institut für Biophysik

Im Rahmen einer feierlichen Gala wurde am Donnerstag, 25. April, der Houskapreis 2013 vergeben. Freuen durfte sich dabei auch die Johannes Kepler Universität (JKU) Linz: Das Biophysik-Institut unter der Leitung von Dr. Andreas Ebener errang dabei den hervorragenden 3. Platz. Neben der Anerkennung für ihre wissenschaftliche Arbeit dürfen sich die Linzer Forscher auch über ein Preisgeld von 40.000 Euro freuen. Sie haben in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen SCL-Sensortech ultra-sensitive, stabile...

  • 30.04.13
Lokales

Institut für Biophysik im JKU Life Science Center

Mehr als 60 Wissenschafter der Johannes Kepler Universität Linz forschen ab sofort im neuen Standort in der Gruberstraße, im JKU Life Science Center. Mit der Übersiedlung werden nicht nur die Laborflächen auf 1.400 m² verdreifacht, sondern es stehen damit auch erstmals eigene Praktikumsräume für die studentische Ausbildung zur Verfügung. Jetzt können die sechs Arbeitsgruppen des Instituts auch Projekte umsetzen, die zuvor an Platzmangel zu scheitern drohten. Auch die Anzahl der am Institut...

  • 23.05.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.