Caritas-Servicestelle Pflegende Angehörige

Beiträge zum Thema Caritas-Servicestelle Pflegende Angehörige

Christine Wally-Biebl von der Caritas-Servicestelle Pflegende Angehörige

Ried im Innkreis
Treffen für pflegende Angehörige starten wieder

Die Caritas-Servicestelle Pflegende Angehörige lädt alle Menschen, die jemanden in ihrem Umfeld betreuen und pflegen, jeden zweiten Dienstag im Monat zu einem Treffpunkt ein.  RIED. Der Auftakt mit einem Impulsvortrag über Selbstfürsorge findet am Mittwoch, 15. September, 19.30 Uhr im Franziskushaus Ried, Riedholzstrasse 15a, statt. Anmeldung unter 0676/8776 2439. Die regelmäßigen Treffpunkte finden ab Dienstag, 12. Oktober, 19 Uhr in der Stadtpfarre Ried statt und werden von Christine...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Demenz-Expertin Hildegard Nachum zeigt Wege auf, wie man mithilfe der Technik der Validation einfühlsam mit Demenzerkrankten sprechen kann.

Online-Vortrag
Menschen mit Demenz besser verstehen und begleiten

Unter dem Titel "Im Haus der Demenz" lädt die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Rohrbach am 24. März ab 18 Uhr zu einem Online-Vortrag ein. BEZIRK ROHRBACH. „Um Menschen mit Demenz würdig begegnen zu können, ist es wichtig, ihr Gefühlsleben zu kennen und zu verstehen“, sagt Ute Maria Winkler von der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Rohrbach. Demenz ist mehr als ein bloßer Gedächtnisverlust oder eine Denkstörung. Die Krankheit verändert das Gefühlsleben der...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Caritas-Mitarbeiterin Sabine Eiblwimmer ist Ansprechperson für pflegende Angehörige im Bezirk.

Pflegende Angehörige
Caritas-Servicestelle in Steyr bietet kostenlose Online-Impulsvorträge

Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige Steyr lädt unter dem Titel „Wegzehrung“ monatlich zu Online-Treffen mit Impulsvorträgen ein. STEYR. Die nächsten Termine sind am 24. Februar und am 31. März, jeweils ab 17 Uhr. „Durch den Austausch können die Teilnehmenden Kraft tanken und von verschiedenen Expertinnen Tipps für den Alltag mitnehmen“, sagt Caritas-Mitarbeiterin Sabine Eiblwimmer von der Servicestelle. Anmeldung jeweils bis zum Vortag der Veranstaltung telefonisch unter 0676 /...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Nadine Tscholl-Jagersberger leitet die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Freistadt.

Caritas Servicestelle
Webinare für Angehörige von Menschen mit Demenz

Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Freistadt lädt Menschen, die Angehörige mit Demenz begleiten, zu einer zweiteiligen Seminarreihe über den Umgang mit dem Erkrankten ein. FREISTADT. Der erste Teil findet am Donnerstag, 21. Jänner, und der zweite Teil am Donnerstag, 4. Februar, jeweils um 18 Uhr statt. Die Veranstaltung ist online und die Teilnahme ist an einem oder beiden Tagen möglich, die Inhalte bauen nicht aufeinander auf. Anmeldungen sind jeweils bis Dienstag vor dem...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Christine Wally-Biebl von der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Ried und Braunau.

Caritas-Servicestelle
Anlaufstelle für die Sorgen von pflegenden Angehörigen

RIED. Die Corona-Pandemie hat die Sorgen der pflegenden Angehörigen verstärkt. „Viele Angehörige haben aktuell mehr denn je Angst, in der Pflege und Betreuung auszufallen und die pflegebedürftige Person unversorgt zurück zu lassen“, so Christine Wally-Biebl von der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Ried und Braunau. Über die Situation zu reden schafft Erleichterung. „Die Organisation von Unterstützungsangeboten ist aufgrund der unterschiedlichen Zuständigkeiten für viele...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Christine Wally-Biebl steht pflegenden Angehörigen bei ihren Fragen zur Seite.

Beratung in Braunau
Corona verstärkt die Sorgen der pflegenden Angehörigen

Die Corona-Pandemie halt die Sorgen der pflegenden Angehörigen verstärkt. Die Caritas bietet in Braunau kostenlose Beratung – auch via Videochat oder Telefon. BRAUNAU. "Viele Angehörige haben aktuell mehr denn je Angst, in der Pflege und Betreuung auszufallen und die pflegebedürftige Person unversorgt zurück zu lassen“, weiß Christine Wally-Biebl von der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Braunau. Über die Situation zu reden schafft Erleichterung. Die Beratung ist kostenlos und...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die Mutter von Erika H. betreut Vater Leopold seit einem schweren Unfall vor 46 Jahren.

Bezirk Perg
Pflegende Angehörige seit 46 Jahren: Ein außergewöhnliches Ehepaar

„Meine Eltern sind ein ganz außergewöhnliches Paar“, erzählt Erika H. aus dem Bezirk Perg die besondere Geschichte ihrer Eltern. Vor 46 Jahren verunglückte ihr Vater Leopold (85) mit dem Traktor. Er ist seither querschnittsgelähmt und auf die Hilfe ihrer Mutter angewiesen. BEZIRK PERG. Der Traktorunfall von Leopold erschütterte die Welt von Familie H. aus dem Bezirk Perg. „Ich war zwei Jahre alt und meine Mutti 32, als mein Vater mit dem Traktor auf steilem Gelände ins Rutschen kam und sich...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die Caritas-Servicestelle Pflegende Angehörige und Progres laden zum Erfahrungsaustausch ein.

Herausfordernde Monate
Austauschtreffen für pflegende Angehörige in Rohrbach-Berg

Corona brachte zusätzliche Herausforderungen für pflegende Angehörige. Neue Wege mussten eingeschlagen werden. Die Caritas-Servicestelle Pflegende Angehörige und Progres laden deshalb am Mittwoch, 1. Juli, von 16 bis 18 Uhr pflegende Angehörige ins Caritas-Kompetenzzentrum in Rohrbach-Berg zum Erfahrungsaustausch ein. Der Eintritt ist frei. ROHRBACH-BERG. In Oberösterreich leisten 65.000 Menschen tagtäglich Betreuungs- und Pflegearbeit für ihre Angehörigen. Die drastischen Maßnahmen zur...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Christine Wally-Biebl von der Caritas-Servicestelle Ried steht den pflegenden Angehörigen in den Bezirken Ried und Braunau zur Seite.

Ried, Braunau
Caritas-Servicestelle weiterhin für pflegende Angehörige erreichbar

In Oberösterreich leisten 65.000 Menschen tagtäglich Betreuungs- und Pflegearbeit für ihre Angehörigen. RIED, BRAUNAU. Einen Angehörigen zu pflegen, ist persönlich eine herausfordernde Situation. „Durch die Corona-Krise spitzt sich die Lage in den Familien zu. Entlastungsangebote fallen weg und die Angst, dass die zu pflegende Person angesteckt wird, bringt Betroffene an ihre Belastungsgrenze“, weiß Christine Wally-Biebl von der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Ried. Sie steht...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Caritas ermöglicht gemeinsame Erholungstage für Pflegende und Pflegebedürftige in Vöcklabruck.

Kraft tanken im Frühling
Caritas bietet Urlaub für Pflegende und Pflegebedürftige

Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Vöcklabruck bietet von 13. bis 17. Mai Erholungstage für Pflegende und Pflegebedürftige an. Gemeinsam oder alleine verbringen sie einen Urlaub im Seminarhaus St. Klara in Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. Die professionelle Begleitung während des Aufenthalts sorgt dafür, dass alle Teilnehmer entspannte Tage mit einem abwechslungsreichen Programm verbringen. Anmeldeschluss ist der 9. April unter Tel. 0676/87762446 oder...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Stefanie Weigersdorfer (Caritas Servicestelle Linz), Ute Maria Winkler, Marlene Mayr (Caritas Servicestelle Linz), Direktor Franz Kehrer (Caritas OÖ), v. l.
4

Caritas-Servicestelle Rohrbach feierte 10. Geburtstag

ROHRBACH-BERG. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Rohrbach ist eine wichtige Stütze für jene Menschen, die tagtäglich Betreuungs- und/oder Pflegearbeit in der Familie leisten. „Seit der Gründung vor zehn Jahren haben sich die Bedürfnisse der pflegenden Angehörigen verändert – und auch unsere Angebote“, erklärt Ute-Maria Winkler, die die Servicestelle in Rohrbach leitet. Bei der Jubiläumsfeier las Carmen Wurm aus ihrem Gedichtband „de eiweni Seitn“. Die Peilsteiner Stubenmusik...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.