Christbaumsammlung

Beiträge zum Thema Christbaumsammlung

Lokales
Georg Jeitler, Ing. Gerhard Fuchs, Markus Grabner mit Sohn Matthias, Christian Grundtner, GR Philipp Simpliceanu, Fritz Haller, Obmann Christoph Rodler, Georg Tremmel, GR Manfred Grimm, DEV Föhrenau-Obmann Alfred Koglbauer, GGR David Diabl, Rudolf Jeitler, Marcel Terpe, Lukas Karnthaler, Marco Nesner, Christoph Schatzer und GGR Martin Karnthaler.

Christbaum-Sammelaktion des Bauernbundes

LANZENKIRCHEN (Red). Wie jedes Jahr wurden auch heuer wieder die trockenen Christbäume in Lanzenkirchen durch den Bauernbund rund um Obmann Christoph Rodler eingesammelt. Mehr als 400 Bäume konnten dadurch kostenlos für die Lanzenkirchner Gemeindebürger entsorgt werden. Wir sagen: Danke! Im Anschluss lud der Bauernbund alle Helfer auf eine Jause in Cafe-Restaurant Adrienn ein.

  • 14.01.19
Lokales

Sammelstellen
Christbaumentsorgung 2019

WELS & WELS-LAND. Wenn die Christbäume nach den Feiertagen ihren Zweck erfüllt haben, stehen für die vollständig von Schmuck und Lametta befreiten Bäume folgende Entsorgungsmöglichkeiten zur Verfügung: Wels-Stadt: Die Weihnachtsbäume können während der Öffnungszeiten in den beiden Altstoffsammelzentren (ASZ Mitterhoferstraße 100 und ASZ Wels-Nord/Florianiweg 9) sowie bei folgenden weiteren Stellen abgegeben werden: * Linzerstraße 126 (beim Generationentreff), * Vogelweiderplatz...

  • 04.01.19
Lokales
Von links: Bgm. Valentin Blaschitz, Paul Keber, Siegbert Sauerschnig, Obm. Martin Urak, Wolfgang Viertlmayr, StR. Gerald Grebenjak.

GEMEINSCHAFT TAINACH entsorgte Christbäume

Gemeinschaft Tainach hat heuer wieder die Christbäume im Gebiet der Altgemeinde Tainach eingesammelt. „Die Aktion kommt bei der Bevölkerung sehr gut an, deshalb haben wir es heuer bereits zum siebten Mal gemacht. Es ist ja praktisch, wenn der Christbaum vor der Haustüre abgeholt wird“, so der Obmann Martin Urak. Diese Christbaumentsorgung wird auch von der Gemeinde befürwortet. Deshalb schauten Bürgermeister Valentin Blaschitz und Umweltreferent Stadtrat Gerald Grebenjak vorbei. Drei...

  • 14.01.17
Lokales
StR Gerald Grebenjak und Johann Lobnig bei der Abholung am Neubruch in Völkermarkt.

Christbaumsammlung in der Gemeinde Völkermarkt

VÖLKERMARKT. Heuer wurden wieder seitens des Umweltreferates der Stadtgemeinde Völkermarkt an zwölf Orten im Gemeindegebiet Sammelstellen für Christbäume eingerichtet. Die Christbäume werden in der Folge zu Hackgut weiterverarbeitet und erfüllen somit noch einen weiteren Zweck. "Die große Anzahl der gesammelten Bäume zeigt, dass diese Möglichkeit der Entsorgung von der Bevölkerung stark in Anspruch genommen wird", zeigt sich Umweltstadtrat Gerald Grebenjak erfreut.

  • 18.01.16
Lokales

GEMEINSCHAFT TAINACH entsorgte Christbäume

Tainach.- Die Gemeinschaft Tainach hat heuer wieder die Christbäume im Gebiet der Altgemeinde eingesammelt. „Die Aktion kommt bei der Bevölkerung sehr gut an, deshalb haben wir es heuer bereits zum sechsten Mal gemacht. Außerdem unterstützen wir damit die Kommune“, so der Obmann Martin Urak. Deshalb schauten auch Umweltreferent Stadtrat Gerald Grebenjak, Stadträtin Angelika Kuss-Bergner und Gemeinderat Mag. Peter Wedenig vorbei. Vier Traktorkipper voll wurden von Martin Urak, Wolfgang...

  • 11.01.16
Lokales
Die zahlreichen Christbaumsammelstellen in Hernals sind durch ein spezielles Schild gekennzeichnet.

Christbaum: Das sind die Sammelstellen in Hernals

HERNALS. Wohin mit dem Weihnachtsbaum, wenn die Nadeln bereits rieseln? Auch heuer stehen in Hernals wieder eigene Christbaumsammelstellen bis 18. Jänner zur Verfügung. Die Sammelstellen im Bezirk • Clemens-Hofbauer-Platz, vor der Marienkirche • Diepoldplatz • Dornerplatz • Elterleinplatz 12 • Hans-Leinkauf-Platz • Hernalser Hauptstraße/Dittersdorfergasse, unter der Brücke bei der Sammelinsel • Hernalser Hauptstraße 218, neben Sportklub-Platz • Lorenz-Bayer-Platz gegenüber...

  • 09.01.14
Lokales
Die zahlreichen Christbaumsammelstellen in Währing sind durch ein spezielles Schild gekennzeichnet.

Christbaum: Das sind die Sammelstellen in Währing

WÄHRING. Wohin mit dem Weihnachtsbaum, wenn die Nadeln bereits rieseln? Auch heuer stehen in Währing wieder eigene Christbaumsammelstellen bis 18. Jänner zur Verfügung. Die Sammelstellen im Bezirk • Anton-Baumann-Park, in der Parkanlage innerhalb des eingezäunten Kinderspielplatzes • Bäckerbrünnlgasse 1 und 3, auf der Fahrbahn • Bischof-Faber-Platz, in der Parkanlage links vom Kircheneingang • Czatoryskigasse 1 • Ebner-Eschenbach-Park, Schulgasse/Klostergasse • Gersthofer Straße...

  • 09.01.14
Lokales
Die zahlreichen Christbaumsammelstellen in Hernals sind durch ein spezielles Schild gekennzeichnet.

Christbaum: Das sind die Sammelstellen in Döbling

DÖBLING. Wohin mit dem Weihnachtsbaum, wenn die Nadeln bereits rieseln? Auch heuer stehen in Döbling wieder eigene Christbaumsammelstellen bis 18. Jänner zur Verfügung. Die Sammelstellen im Bezirk • Gatterburggasse 11-17, zwischen Haupt- und Nebenfahrbahn • Grinzinger Straße gegenüber Nummer 149 • Gymnasiumstraße 85 • Heiligenstädter Straße 82 • Hugo-Wolf-Park, bei MA 42 • Kaasgrabengasse gegenüber 7, auf der Grünfläche • Kardinal-Innitzer-Platz • Krottenbachstraße 60 •...

  • 09.01.14
Lokales
Die zahlreichen Christbaumsammelstellen in Hernals sind durch ein spezielles Schild gekennzeichnet.

Wenn der Christbaum bereits ausgedient hat

HERNALS / WÄHRING / DÖBLING. Wohin mit dem Weihnachtsbaum, wenn die Nadeln bereits rieseln? Auch heuer stehen im Bezirk wieder eigene Christbaumsammelstellen im Zeitraum vom 27. Dezember bis 18. Jänner zur Verfügung. Die genauen Standorte gibt es im Internet auf www.abfall.wien.at. Darüber hinaus kann man seinen Baum auf dem Mistplatz in der Richthausenstraße 2-4 (geöffnet Montag bis Samstag von 7 bis 18 Uhr) entsorgen. Wichtig: Die Bäume sollten vor Abgabe von allen Schmuckresten wie Lametta...

  • 28.12.13
Lokales

Kostenlose Christbaumsammlung

LINZ (ah). An den Montagen, 7., 14. und 21. Jänner werden rund 30.000 ausgediente Linzer Christbäume von Mitarbeitern der LINZ AG abgeholt. Die Bewohner werden ersucht, jeweils am Sonntag vor den Sammelterminen die abgeschmückten Bäume straßenseitig auf dem Gehsteig bereit zu legen. Die Bäume werden zerhäckselt und dann in die Kompostieranlage der LINZ AG gebracht. Die Entsorgung erfolgt kostenlos.

  • 03.01.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.