Alles zum Thema Christian Kitzberger

Beiträge zum Thema Christian Kitzberger

Lokales
Christian Kitzberger (Bildungsdirektion OÖ) und Dr. Franz Androsch (voestalpine Stahl GmbH) mit den Bestplatzierten der voestalpine-Physik-Miniolympiade.

voestalpine-Physik-Miniolympiade
Linzer Schüler bester Nachwuchsphysiker

Die Bildungsdirektion Oberösterreich lud gemeinsam mit der voestalpine Stahl GmbH zur 11. voestalpine-Physik-Miniolympiade. LINZ. Die 146 besten Nachwuchsphysiker der 4. Klassen aus 32 Gymnasien aus ganz Oberösterreich stellten bei der voetalpine-Physik-Miniolympiade ihr physikalisches Wissen unter Beweis. Knifflige Aufgaben mussten gelöst werdenNur 100 Minuten hatten die Jugendlichen Zeit knifflige Physikaufgaben zu lösen. Gefragt waren logisches Denkvermögen und die Fähigkeit, bei einem...

  • 27.03.19
Lokales
Schulklassen ab der neunten Schulstufe erfahren erlebbare Fahrphysik im ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Marchtrenk.

ÖAMTC Fahrtechnik macht Physikunterricht erlebbar

Physikalische Gesetze praktisch zu erleben ist Ziel eines neues Projekts der ÖAMTC Fahrtechnik. MARCHTRENK. Der Landeschulrat für Oberösterreich und die ÖAMTC Fahrtechnik präsentierten am 22. Mai bei einem Pressegespräch mit "Fahrphysik erleben" ein einzigartiges Modell, bei dem Schülerinnen und Schüler ab der neunten Schulstufe Inhalte des Physikunterrichts hautnah erleben, erfahren und somit einfacher verstehen können. Was ist Fahrphysik? Welche Kräfte wirken im Straßenverkehr? Wie wird der...

  • 30.05.18
Lokales
8A
2 Bilder

Maturafotos BRG Schloss Wagrain

Die Matura im Vöcklabrucker BRG Schloss Wagrain mit Schulleiter DI MMag. Manfred Kienesberger fand unter dem Vorsitz von LSI Dr. Christian Kitzberger statt. 8A Klassenvorstand Mag. Franz Brunner Maturantinnen und Maturanten (von unten nach oben): Schmid Anna, Schrötter Victoria, Moosbauer Sara, Hauzeneder Klara, Hinterstoisser Lena, Melhorn Kathrin, Wolfsgruber Marlene, Roberts Susanne, Emeder Barbara, Noggler Marlene, Feichtinger Leo, Obermayr Dominik, Jantzen Maximilian, Kroiß Maximilian,...

  • 07.07.17
Lokales
Die strahlenden Sieger bei der Preisverleihung in Linz.

Junge Mathetalente brillierten bei Känguru-Bewerb

BEZIRK. Das "Känguru der Mathematik" ist ein Wettbewerb für Schüler aller Schulstufen, bei dem in 75 Minuten 30 knifflige Beispiele gelöst werden müssen. Der Bewerb findet in mehr als 40 Ländern weltweit statt. In Oberösterreich nahmen heuer über 18.000 Schüler daran teil. Die besten 66 Schüler wurden schließlich im Rahmen einer Preisverleihung in Linz ausgezeichnet. Souverän gemeistert haben den Bewerb auch ein paar Kandidaten aus dem Bezirk: In der Kategorie "Ecolier" für die dritte Klasse...

  • 07.06.16