Corona Ampel

Beiträge zum Thema Corona Ampel

Im Murtal werden derzeit viele neue Coronafälle gemeldet.

Corona
Fast 100 neue Fälle im Murtal

Zahlen im Murtal sind "extrem gestiegen". Auch in Murau zeigt die Kurve nach oben. MURAU/MURTAL. Sieben Tage nach dem neuerlichen Lockdown ist bislang keine Besserung in Sicht - ganz im Gegenteil. "Es ist momentan schlimm, die Zahlen sind extrem gestiegen", sagt Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst. In den vergangenen 24 Stunden wurden im Bezirk Murtal fast 100 neue Coronafälle gemeldet, exakt sind es 96. Hoher Schnitt "Die Zahlen haben uns fast überrollt", sagt Plöbst. "Wir sind jetzt...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Im Murtal gab es am Freitag 349 aktive Fälle.

Murau/Murtal
Corona: Wieder neue Höchstwerte in der Region

Neue Rekordwerte bei Coronafällen in Murau und Murtal gemeldet. MURAU/MURTAL. Erneut gab es in den vergangenen 24 Stunden Höchstwerte bei neuen Coronafällen in den Bezirken Murtal und Murau. Im Murtal wurden 47 Personen positiv auf Covid-19 getestet, in Murau 18 - beide Werte sind neue Rekorde. Die Anzahl der aktiv infizierten Personen ist damit im Murtal auf 349 gestiegen, in Murau auf 88. Neue Todesfälle Eine traurige Mitteilung gab es am Freitag auch von der Landessanitätsdirektion. In der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Corona-Ampel wurde auf Rot gestellt.

Murau/Murtal
Corona-Ampel leuchtet durchgehend rot

Auch in Murtal und Murau sind zuletzt vermehrt neue Fälle gemeldet worden. MURAU/MURTAL. Die Empfehlung der Expertenkommission ist eindeutig: Alle Bezirke des Landes leuchten seit Donnerstag rot - das bedeutet durchwegs "sehr hohes Risiko". Die Entwicklung hat sich zuletzt auch in der Region abgezeichnet. Aktuell (Donnerstag, 5. November) gibt es 388 aktiv infizierte Personen, 313 im Murtal und 75 in Murau. Rastant gestiegen Die Zahlen sind zuletzt rasant angestiegen. Der Bezirk Murtal meldete...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Murau hat die niedrigsten Zahlen der Steiermark.
2

Coronazahlen
Bezirke Murtal und Murau stehen im Vergleich gut da

Murtal dürfte trotzdem rot werden. Eltern demonstrieren in Knittelfeld gegen Corona-Maßnahmen bei Kindern. MURAU/MURTAL. Nach zwei Tagen mit neuen Höchstwerten bei neuen Coronafällen hat sich die Lage im Bezirk Murtal wieder etwas entspannt. Am Nationalfeiertag wurden binnen 24 Stunden 25 neue Infektionen gemeldet, einen Tag später waren es 24. Am Mittwoch gab es dann zwölf neue Coronafälle. "Wir haben derzeit konstante Steigerungen. Jeden Tag kommen im Schnitt zwischen zehn und 20 neue Fälle...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
In der BH Murtal laufen die Fäden zusammen.

Murtal
40 neue Infektionen, ein weiterer Todesfall

Bezirk Murtal verzeichnet weiterhin eine konstante Steigerung bei Coronafällen. MURTAL. Erwartungsgemäß gab es über das verlängerte Wochenende einen Anstieg der Coronafälle in der Region. Im Bezirk Murtal wurden 40 neue Infizierte gemeldet. Damit hält das Murtal aktuell bei 163 aktiv Infizierten bei 313 jemals positiv getesteten Personen. "Es gibt eine konstante Steigerung, täglich kommen zwischen zehn und 20 Personen dazu", bestätigt Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst. Todesfall...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die BH Murtal arbeitet auf Hochtouren.

Corona
"Es gibt einen beträchtlichen Anstieg"

Bezirk Murtal meldet neue Höchstwerte bei den neuen Coronafällen. MURTAL/MURAU. Die aktuelle Corona-Bilanz für den Bezirk Murtal bringt Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst ohne Umschweife auf den Punkt: "Es gibt leider einen beträchtlichen Anstieg." Allein über das Wochenende wurden 34 Neuinfektionen registriert. Mit 18 neuen Coronafällen binnen 24 Stunden wurde am vergangenen Donnerstag zudem ein neuer Höchstwert gemessen. Arbeit auf Hochtouren Insgesamt verzeichnet das Murtal jetzt...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Im LKH Stolzalpe gab es einen Coronafall.
1 2

Corona
Murau bleibt eine "grüne Insel"

Wenige aktive Fälle im Bezirk Murau. Murtal wurde gelb eingefärbt. MURAU/MURTAL. Die Corona-Kommission hat die steirische Landkarte gehörig durcheinander gewirbelt. Der Bezirk Murtal wurde am Freitag gelb eingefärbt, befindet sich damit allerdings in guter Gesellschaft. Die Bezirke Bruck-Mürzzuschlag und Voitsberg wurden sogar auf Orange geschaltet. Grüne Bezirke Neben der Südoststeiermark ist Murau der einzig noch verbliebene grüne Bezirk. "Wir sind wieder da, wo wir hingehören", sagt...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Ampel zeigt derzeit in Murau und Murtal grün.

Coronavirus
"Deutliche Steigerung" im Murtal

Positive Entwicklung in Murau geht weiter - viele neue Fälle dagegen im Murtal. MURAU/MURTAL. Die Region zeigt sich derzeit gespalten in Sachen Corona. Während es im Bezirk Murau in den letzten sieben Tagen nur wenige neue Coronafälle gab, wurde im Bezirk Murtal eine deutliche Steigerung registriert. In Murau werden derzeit bei 40 jemals positiv getesteten Personen nur drei aktive Fälle gemeldet. Deshalb wurde der Bezirk zuletzt auf der Corona-Ampel wieder auf Grün zurückgestuft. Schulen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Corona-Ampel leuchtet in den Bezirken Murau und Murtal grün.

Murau wieder grün
"Wir hatten das gut im Griff"

Corona-Ampel schaltet in Murau auf Grün - nur noch drei aktive Fälle. MURAU/MURTAL. Seit Freitag leuchtet die Corona-Ampel auch für den Bezirk Murau wieder grün. "Wir haben sehr darauf gehofft und es ist auch gerechtfertigt", sagt Bezirkshauptmann Florian Waldner. Im Bezirk gibt es bei 40 jemals positiv getesteten Personen nur noch drei aktive Fälle. Ein falsch zugeordneter Coronafall ist aus der Statistik genommen worden. An Maßnahmen halten "Wir haben vor zwei Wochen die Cluster gut...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die BH Murtal registriert wieder mehr Fälle.

Coronavirus
Anstieg der Fälle im Murtal

17 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen. Bankstelle muss vorübergehend schließen. MURAU/MURTAL. Zu einem relativ deutlichen Anstieg der neuen Coronafälle ist es zur Wochenmitte im Murtal gekommen. Insgesamt weist der Bezirk jetzt 134 jemals positiv getestete Personen auf, darunter befinden sich aktuell rund 20 aktive Fälle. Innerhalb der letzten sieben Tage wurden 17 neue Coronafälle bekannt.  Konsequent Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst relativiert allerdings: "Es wird jetzt...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Murau hofft auf die grüne Ampel.
1

Corona
Murau will wieder grün sehen

Positive Corona-Entwicklung in Murau setzt sich fort - Bezirk Murtal bleibt konstant. MURAU/MURTAL. Der Bezirk Murau steuert geradewegs auf eine grüne Ampel zu. Über das Wochenende gab es lediglich einen neuen Coronafall. "Betroffen war eine Schülerin, die aber in einem anderen Bezirk zur Schule geht", bestätigt Bezirkshauptmann Florian Waldner. Insgesamt gibt es jetzt in Murau 38 jemals an Covid-19 erkrankte Personen. Positiv gestimmt Der Großteil davon ist freilich längst wieder genesen....

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Bezirkshauptmann Florian Waldner hofft auf Auswirkungen bei der Corona-Ampel.
1

Murau/Murtal
Deutliche Entspannung bei Coronafällen

Bezirk Murau hat weniger aktive Fälle und hofft auf grüne Corona-Ampel. MURAU/MURTAL. "Seit Samstag sind keine neuen Fälle gemeldet worden", sagt Muraus Bezirkshauptmann Florian Waldner. Die Lage scheint sich im Bezirk Murau also deutlich entspannt zu haben. Aktuell gibt es laut der Behörde nur noch neun aktiv Erkrankte. Und auch die Zahl der Personen in Absonderung oder Quarantäne hat sich mehr als halbiert: 39 Menschen werden hier noch angeführt. Hoffen auf Grün Vergangene Woche wurden...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
"Ampel versenken" spielte die FPÖ (Mario Kunasek und Norbert Hofer) bei der Pressekonferenz zu ihren Herbst-Aktivitäten.
2

Herbst-Auftakt
Steirische FPÖ versenkt Corona-Ampel und greift Landeshauptmann an

Es soll ein heißer politischer Herbst werden, dafür wollen Mario Kunasek und seine steirischen Freiheitlichen sorgen. Als Flankenschutz zur Präsentation der blauen Themen holte er sich Parteichef Norbert Hofer, der nach einem Rundumschlag gegen die Bundesregierung medienwirksam eine Corona-Ampel im Mistkübel versenkte. Er sei, sagt Hofer, davon überzeugt, dass die Regierung im nächsten Jahr zerbrechen werde, aus dem Besten aus zwei Welten sei ein "Krieg der Welten" geworden. "Speerspitze der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.