Coronavirus
Anstieg der Fälle im Murtal

Die BH Murtal registriert wieder mehr Fälle.
  • Die BH Murtal registriert wieder mehr Fälle.
  • Foto: Verderber
  • hochgeladen von Stefan Verderber

17 Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen. Bankstelle muss vorübergehend schließen.

MURAU/MURTAL. Zu einem relativ deutlichen Anstieg der neuen Coronafälle ist es zur Wochenmitte im Murtal gekommen. Insgesamt weist der Bezirk jetzt 134 jemals positiv getestete Personen auf, darunter befinden sich aktuell rund 20 aktive Fälle. Innerhalb der letzten sieben Tage wurden 17 neue Coronafälle bekannt. 

Konsequent

Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst relativiert allerdings: "Es wird jetzt viel konsequenter getestet, deshalb kommen auch regelmäßig neue Fälle dazu." Zurückzuführen sind die neuen Fälle auf zwei kleinere Gruppen. Unter anderem musste eine Bankstelle im Bezirk vorübergehend geschlossen werden. 

Moderat

Einen moderaten Anstieg gibt es derzeit im Bezirk Murau. Dort wurden in den letzten sieben Tagen drei neue Coronafälle gemeldet, derzeit gibt es fünf aktiv Erkrankte. Am Donnerstag entscheidet die Kommission über die neue Corona-Ampel, die am Freitag veröffentlicht wird. "Ich bin positiv gestimmt für eine grüne Ampel", sagt Bezirkshauptmann Florian Waldner.

Entscheidend

Entscheidend für die Ampelfarbe sind allerdings nicht allein die aktiven Fälle. Viele weitere Parameter wie die Anzahl der Testungen oder das Alter der Patienten werden einbezogen. Aussagekräftig ist auch die sogenannte 7-Tage-Inzidenz (Anzahl der neuen Fälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner). Diese Zahl liegt im Murtal derzeit bei 23,6, in Murau bei 10,8. Beide Bezirke befinden sich damit unter dem Steiermark-Schnitt von 29,1.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen