Corona

Beiträge zum Thema Corona

Reisen müssen hinsichtlich der aktuellen COVID-19-Auflagen besonders gut geplant werden.

Corona-Pandemie
Reisen: Was heuer gilt

COVID-19 erfordert in puncto Urlaubsplanung erneut Spontanität und dennoch gute Vorbereitung. Auch dieses Jahr ist eine langfristige Urlaubsplanung aufgrund der Coronavirus-Pandemie und der damit verbundenen Reisebeschränkungen schwer möglich. Die Urlaubspläne der Österreicher hat der Mobilitätsclub ÖAMTC mit dem heurigen Reisemonitoring erhoben. Ein zentrales Ergebnis: Spontanität ist auch heuer nötig: Jeder vierte Reisewillige macht seinen Sommerurlaub von der Corona-Situation abhängig und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Ziel im Land NÖ: Arbeitsplätze sichern und Menschen bestmöglich bei Weiterbildung und Qualifizierung unterstützen.

Arbeitsmarkt nähert sich dem Vorkrisenniveau an

Eichtinger/Hergovich: Krise ist noch nicht vorbei. Arbeitsplätze weiter sichern und in Aus- und Weiterbildung investieren NÖ. Infolge der Öffnungsschritte ab dem 19. Mai entspannt sich die Lage am niederösterreichischen Arbeitsmarkt weiter. Aktuell sind Ende Mai mit 48.709 um 22.792 bzw. -31,9% weniger Personen auf Jobsuche als im Vorjahr. Rechnet man die Schulungsteilnehmer dazu, waren in NÖ gegenüber dem Vorjahresmonat mit 58.627 um 19.854 oder -25,3% weniger Personen beim AMS NÖ registriert....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Jung hilft Alt-Marathon
2

Dank für Corona-Hilfseinsätze
Landjugend NÖ ist Europas inspirierendster Verein des Jahres

Die Landjugend Niederösterreich wurde von der Rural Youth Europe (Europäische Landjugend) zum inspirierendsten Verein des Jahres 2020 gewählt. Grund dafür sind die Corona-Hilfseinsätze der jungen Niederösterreicher*innen. NÖ- Mit Beginn des ersten Lockdowns im März 2020 brach von einem Tag auf den anderen das ganze Programm der Landjugend Niederösterreich zusammen. Feste, Seminare und Partys konnten plötzlich nicht mehr stattfinden. Sogar der Tag der Landjugend musste abgesagt werden....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Gerald Gabauer, Isabella Hinterleitner (NÖ-BBG), Sebastian Lott (Prinoth)
3

Wechselland
Bestnoten für Mönichkirchner Schischaukel bei Test

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Verleihung der Awards und Gütesiegel des Internationalen Skiarea-Tests konnte die Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee punkten. Das Internationale Skiarea-Testteam unter der Leitung von Klaus Hönigsberger war in der etwas schwierigen Wintersaison im Alpenraum unterwegs, um die teilnehmenden Skigebiete nach den bewährten und umfassenden Skiareatest-Kategorien zu testen und bewerten. Dabei gab's Doppelgold für die 13,5 Pistenkilometer. Sicherheit war das A und O...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Geschäftsführer und Manager der großen Wirtschaftsbetriebe des Mittleren Schwarzatals, Schoeller Bleckmann Technisches Service, Schoeller Bleckmann Tubacex, Schoeller Bleckmann Oilfield, Semperit, Christof Group, Schoeller Bleckmann Medizintechnik, Amada, Voith, Natex, Sonnek, Stieg & Böhm und Kirnbauer.

Ternitz
Start für betriebliche Corona-Impfstraße im Kulturhaus Pottschach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Industriebetriebe im Mittleren Schwarzatal haben in Zusammenarbeit mit der Stadt Ternitz eine betriebliche Impfstraße eingerichtet.   Nachdem bei den besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppen schon eine hohe Durchimpfungsrate erreicht werden konnte, ist es an der Zeit, die produzierenden Unternehmen zu unterstützen. Elf Firmen machen gemeinsame Sache Elf Industrieunternehmen des Mittleren Schwarzatales haben sich zusammengetan. Unter Federführung von Andreas Sailer,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gernot Zeglovits, Parkhotel Hirschwang.
Video 9

Bezirk Neunkirchen
Der erste Tag für unsere lieben Wirtsleut' +++ Inklusive Video

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein tiefes Aufatmen der Erleichterung. Endlich wieder geöffnet. Viele Menschen genießen die Gastro-Öffnung. Mehr als sechs Monate stand die Gastronomie still. Umso höher schlagen die Herzen nun bei Gästen und Wirten. Neue Speisekarte Die Freude des Pittener Wirten Andreas Unger ist groß:" Das Gesellige haben wir sehr vermisst. Wir haben viele jahrelange Stammgäste mit denen eine Freundschaft entstanden ist und wir freuen uns sehr, sie wiederzusehen." Im Familienbetrieb...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Florian Diertl (r.) und sein Schwimmbad-Team – hier Bademeister Jürgen Leitner – bereiten die Eröffnung vor.
1 Aktion Video

Bezirk Neunkirchen
Bäder wappnen sich für Badesaison

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Über ein Dutzend Freibäder im Bezirk freuen sich aufs Aufsperren – natürlich im Rahmen der Corona-Baderegeln. Vorfreude aufs Baden: aber noch ist unklar, ob die Badesaison wegen des lästigen Coronavirus komplett ausgekostet werden kann. Daher überlegen sich manche Gemeinden ein Zuckerl. Puchbergs Bürgermeister Florian Diertl: "Wir öffnen am Freitag vor Pfingsten. Eine Saisonkarte legen wir heuer nicht auf, aber einen Sammelpass. Nach zehn Eintritten ist der elfte gratis."...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Bezirk Neunkirchen
Impf-Kritiker rollten durch Neunkirchen

Mit Polizei-Eskorte und Österreich-Fahnen auf den Pkw rollten Im-Kritiker aus Niederösterreich und aus der Steiermark aus Neunkirchen über die B17. Kritik an der Impfstrategie gegen Corona taten Kritiker am 15. Mai kund. Slogans wie "Nein zu Impfzwang" schmückten die Fahrzeuge, die mit Blaulicht von der Polizei eskortiert wurden. Hupend machte die Fahrzeugkolonne auf sich aufmerksam.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Danke in Kirchberg.
3

Nur mit ihnen lässt sich die Pandemie stoppen
"Danke an die vielen Freiwilligen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die ÖVP-Landtagsabgeordneten Hermann Hauer und Waltraud Ungersböck sagten den Freiwilligen in den Teststraßen im Bezirk im Namen von Landeshauptfrau Johanne Mikl-Leitner Danke. Überrascht wurden die Helfer mit Mannerschnitten – als kleine Anerkennung für ihre großartige Leistung. Denn: "Nach wie vor sind hunderte Freiwillige in den Teststraßen im Einsatz, und werden es auch noch länger sein", so Scheiblingkirchens ÖVP-Landtagsabgeordnete Waltraud Ungersböck. "Auch wenn sich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
7-Tage-Inzidenz – erfreulich niedrige Werte am 7. Mai

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz wies am heutigen Freitag nur 64,9 positive Corona-Tests pro 100.000 Einwohner (56 in absoluten Zahlen) im Bezirk Neunkirchen aus. Im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt wurden lediglich 49,8 Personen pro 100.000 Einwohner (39 in absoluten Zahlen) positiv getestet, in Wr. Neustadt Stadt waren es 78,6 (36 in absoluten Zahlen).

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Teamarbeit von Roten Kreuz, Samariterbund, Stadt und Land: Andreas Leitner, Stadtvize Christian Samwald , Silvana Peham, Michael Klaus und Horst Willesberger.
10

Ternitz/Bezirk Neunkirchen
"Ein lauwarmes Bier trinken ist schlimmer"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Corona-Bezirks-Impfzentrum wurden bereits 10.500 Impftermine vergeben. Die Bezirksblätter sprachen mit zwei Teilimunisierten. Zwischen 600 und 750 Personen werden täglich im Bezirks-Impfzentrum in der Ternitzer Mehrzweckhalle in der Straße des zwölften Februars geimpft. "Mit Stand 5. Mai haben wir 10.500 Termine für beide Teilimpfungen vergeben", berichtet Horst Willesberger vom Roten Kreuz, der für die Koordination im Impfzentrum verantwortlich zeichnet. Allergiker...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2015 – hier Professor Bernhardi – war die Festspielwelt noch in Ordnung. Heuer muss abgesagt werden.

Reichenau an der Rax
Prognose für eine Million Euro Minus – keine Festspiele

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die diesjährigen Festspiele in Reichenau würden einen Abgang von über einer Million Euro bedeuten. Das ist viel zu viel. Daher wird es 2021 keine Festspiele geben. Schock für Kulturbegeisterte: die Festspiele in Reichenau finden heuer nicht statt. "In der am 4. Mai einberufenen Gesellschafterversammlung der Festspiele Reichenau GmbH  wurde – nach eingehender Beratung – die Spielsaison 2021 abgesagt", berichtet Bürgermeister Hannes Döller.  Rahmenbedingungen geschaffenDie...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
Corona-Momentaufnahme – Positive Tests wieder gestiegen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Lag die Zahl positiver Corona-Tests am 3. Mai noch bei 88,0 pro 100.000 Einwohner lag (76 in absoluten Zahlen) schnellte sie am 4. Mai auf 103,1 pro 100.000 (89 in absoluten Zahlen) hoch. Die 7-Tage-Inzidenz zeigte am heutigen Dienstag eine nachteilige Entwicklung: die positiv durchgeführten Corona-Tests wurden wieder mehr. Zum Vergleich: im benachbarten Bezirk Wr. Neustadt wurden lediglich 66,4 Personen pro 100.000 Einwohner (52 in absoluten Zahlen) positiv getestet, in Wr....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das Café-Team befindet sich im Eröffnungsfieber.

Ternitz
Endlich eröffnet Ternitz Rockabilly's Café

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Endlich ist es so weit: Thomas und Claudia Stabelhofer dürfen zur Eröffnung ihres "Nové Rockabilly's Café" einladen. Coronabedingt musste diese Eröffnung monatelang hinten angestellt werden. Aber am 19. Mai ist es endlich soweit. Thomas Stabelhofer: "Das Grand Opening findet um 16 Uhr statt." Einziger Wermutstropfen: auf Live-Musik bei der Housewarming Party muss verzichtet werden. Nové Rockabilly's Café Eröffnungsparty 19. Mai, 16 Uhr Sonnwendgasse 14 2630 Ternitz

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Puchberg
Im Hochseilgarten und mit Pfeil und Bogen aus der Corona-Lethargie

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Corona-Jahr bringt die Menschen ans Limit. Antriebslosigkeit und eine neue Form von Stress erfassen auch Kinder und Jugendliche. Herwig Kerbl kennt Wege, um den Kopf freizubekommen. Herwig Kerbl betreibt einen Hochseilgarten und einen Bogenparcours in Puchberg am Schneeberg: "In meinem Hochseilgarten wird das Handy weggelegt und der Kopf wird frei. Auf andere Gedanken kommen, weg aus digital rein ins real." Der Puchberger  denkt, dass im Corona-Jahr viele das Ziel aus...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im Näher dran! Studio Platz genommen: Franz Altmann, Evita Stadler und Karin Zeiler.
1 Video 11

Covid in NÖ
Rennfahrer kämpft sich nach Corona ins Leben zurück (mit Video)

Ein Nießer hat ausgereicht und der Rennfahrer Franz Altmann aus Ollern landete im Krankenhaus. Wie er sich nach Covid ins Leben zurückgekämpft hat, welche Rolle die Seelsorge spielt und was Long Covid bedeutet – das und mehr bei Näher dran! Das Interview. NÖ / BEZIRK TULLN. Gas gegeben wird bei Evita Stadler und Franz Altmann nur auf der Rennstrecke. So wie auch kürzlich auf dem Red-Bull-Ring. Dass Altmann das noch erleben konnte, grenzt aber an ein Wunder, wie er erzählt. Im Jänner erkrankte...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Kennst du die Antworten?
5 Fragen aus der Region

Wie viele Personen wurden von der Polizei im Rahmen der Corona-Ausreisekontrollen im Bezirk Neunkirchen angezeigt? Wie viele Platanen sollen für die neue Park&Ride-Anlage beim Ternitzer Bahnhof gefällt werden? Um wie viel Uhr erreichte ein Erdbeben am 23. April eine Stärke von 3,7? Welcher Bahnübergang bei Gloggnitz hat eine Frequenz von 563 Fahrzeugen pro Tag? Wie alt ist das Kirchberger FPÖ-Urgstein Edmund Tauchner am 23. April dieses Jahres geworden?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ernst Prutti vor seinen Holzhäuschen mit dem Entwurf einer Laube. So ähnlich sollen die Holzlauben dann aussehen.
Aktion

Mönichkirchen
Projekt Holzlaube ruht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ernst Prutti will seine Glamping Park-Anlage mit Holzlauben aufwerten. Doch das Virus blockiert das Projekt. Mit seinem Glamping Park hat Ernst Prutti ein einzigartiges Nächtigungserlebnis geschaffen: Gäste schlafen in winzigen Häuschen aus Holz (mehr dazu erfährst du hier). Lauben für die Gäste Coronabedingt wurde dem Glamping Park wie anderen Nächtigungsbetrieben von der Regierung eine Zwangsruhe aufs Auge gedrückt. "Im Sommer hatten wir sogar Wartelisten; aber im Herbst...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
Corona-Infektionen von 15. auf 16. April wieder gestiegen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Neunkirchen lag mit 16. April bei 188,8 pro 100.000 Einwohner und in absoluten Zahlen gar bei 163 Corona-Infektionen. – Damit ist die Infektionsrate gegenüber dem Vortag wieder angestiegen. Der Zuspruch in den Corona-Teststraßen im Bezirk ist groß. Schließlich benötigen viele Pendler für das Verlassen des Bezirks, der als Hochinzidenzgebiet geführt wird, einen negativen Corona-Test, um arbeiten gehen zu können. Die verstärkten Testungen machen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 1 2

Breitenstein
Ghegamuseum-Hausherr feierte seinen 70-er

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Georg Zwickl feiert – coronabedingt – seinen Runden nur mit seiner Lebensgefährtin.   Vor über acht Jahren hat Georg Zwickl das alte Eisenbahner-Häuschen unweit des Kalte Rinne-Viadukts in ein Museum zu Ehren Carl Ritter von Ghega verwandelt (die Bezirksblätter berichteten). Am 4. April wurde Zwickl 70. An sich war eine Ausstellung an seinem Ehrentag geplant. Doch Corona machte sämtliche Ausstellungspläne vorerst zunichte. Was macht man dann? "Mit einem guten Glaserl Rotwein...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
VPNÖ Landesgeschäftsführer Ebner bei der Pressekonferenz.
4

Arbeitsmarkt
NÖ ist das "beste Bundesland"

Geringste Arbeitslosigkeit durch Offensiven und Arbeitsmarktpakete: Alle Bezirke von NÖ liegen unter dem Ö-Durchschnitt. NÖ. In unserem Bundesland stehen die Zeichen auf "Alles für Arbeit", wie Bernhard Ebner, Landesgeschäftsführer der VPNÖ, ausführt. Arbeit zu bekommen oder im Arbeitsprozess zu bleiben ist wichtig, in Zeiten der Pandemie dennoch schwierig. Blickt man auf die Arbeitslosigkeit, zeigt sich jedoch, dass unser Bundesland im Jahresvergleich 2019/20 mit 28 Prozent die geringste...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bürgermeister Rupert Dworak und Abgeordneter Stadtvize Christian Samwald.
1

Bezirk Neunkirchen
Ternitz wird blau-gelbes Impf-Zentrum in Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Impfstraße in Ternitz hat sich bewährt und wurde daher vom Land NÖ ausgewählt, um das Impfzentrum im Bezirk Neunkirchen zu werden. "An den beiden bisher durchgeführten Impf-Terminen haben 1.200 Personen ihre Erst-Impfung erhalten. Bereits am 10. bzw. 17. April erfolgt für diese Personengruppe die Zweit-Impfung", berichten der Ternitzer Stadtvize und Landtagsabgeordnete Christian Samwald und Bürgermeister Rupert Dworak. Land übernimmt Führung Beim Impfen wird das Land...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
Kurz nachgefragt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bezirksblätter haben sechs Personen gefragt, um die Stimmung auszuloten. Das brisante Thema: Gemeinde-Sperren wegen Coronavirus.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.