Covid-19

Beiträge zum Thema Covid-19

Eduard Posch will ein Freiwilligen-System bei den Impfstoffen, damit keine Impfdosen übrig bleiben.

NEOS Burgenland
Eduard Posch will freiwilliges Impfsystem vorantreiben

Corona-Impfung: NEOS wollen mit Freiwilligen-System Impffortschritt beschleunigen. PINKAFELD/WIEN. Besorgt reagiert NEOS-Landessprecher Eduard Posch auf Medienberichte, wonach tausende Impftermine in ganz Österreich mit Astra Zeneca abgesagt oder nicht wahrgenommen werden, währenddessen Hunderttausende auf irgendeinen Impfstoff warten: „Wir müssen alle Impfstoffe, die wir haben, so schnell wie möglich verimpfen. Als Lösung kann ein Freiwilligensystem auf der Anmeldeplattform des jeweiligen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Komm'Zentrum in Deutsch Schützen wird zur 11. Teststraße neben dem BITZ Oberwart im Bezirk Oberwart.

Deutsch Schützen
Komm'Zentrum wird weitere Teststraße im Bezirk Oberwart

Auch im Komm'Zentrum Deutsch Schützen wird eine Teststraße eingerichtet. Die 7-Tages-Inzidenz im Bezirk geht weiter zurück. BEZIRK OBERWART. Die Infektionslage im Bezirk Oberwart ist im Vergleich zur Vorwoche weiter leicht rückläufig. Waren vor einer Woche bei der 7-Tages-Inzidenz im Bezirk noch Zahlen von  über 460 zu verzeichnen, weist die AGES per 9. April eine Inzidenz von 334 - auf 100.000 Einwohner gerechnet - aus. In absoluten Zahlen bedeutet das 181. Laut Koordinationsstab des Landes...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Seit Mitte März wird das Bühnenbild in Mörbisch aufgerichtet. Im Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen sein
3

Veranstaltungen im Bezirk Eisenstadt-Umgebung
Kulturbranche startet Aufbauarbeiten

Bei den Seefestspielen in Mörbisch und bei den Passionsspielen in St. Margarethen sind die Vorbereitungsarbeiten im vollen Gange, obwohl noch ungewiss ist ob und in welcher Form Großveranstaltungen über die Bühne gehen dürfen. BEZIRK. Seit dem Gründonnerstag ist die Ostregion in einem harten Lockdown. Die Coronavirus-Pandemie hat auch die heimische Kunst- und Kulturszene auf eine lange Durststrecke geschickt. Die Veranstaltungsbranche muss abwarten wie sich das Infektionsgeschehen und die damit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Seit Mitte Feber hat die Teststraße in Pinkafeld geöffnet.

Stadtgemeinde Pinkafeld
Covid-19-Teststraße hat sich gut bewährt

Bgm. Kurt Maczek bedankt sich bei den Helfern. PINKAFELD. Seit 15. Feber 2021 betreibt die Stadtgemeinde Pinkafeld eine Antigen-Teststraße in den Räumlichkeiten der Kunsteisbahn Pinkafeld. Die Mitarbeiter des Allwetterbades sind hier seit acht Wochen im Bereich der Organisation, Anmeldung, Befundung und Auswertung beschäftigt. Hinzu kommen noch zwei Personen aus dem Gesundheitsbereich, welche die Nasenabstriche vornehmen. Die Teststraße ist seit Beginn äußerst gut besucht und wird von der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Situation im Bezirk Oberwart bei den 7-Tages-Inzidenzen entwickelt in eine erfreuliche Richtung.

Coronavirus
Sieben-Tages-Inzidenz im Bezirk Oberwart bei 328,5

Die Zahl der positiven Fälle geht nach Höchststand weiter zurück. BEZIRK OBERWART. Die Infektionslage im Bezirk Oberwart entwickelt sich dem Trend der letzten Tage folgend weiter rückläufig. Waren vor einer Woche bei der 7-Tages-Inzidenz im Bezirk noch Zahlen von von über 460 zu verzeichnen, weist die AGES per 6. April eine Inzidenz von 328,5 auf 100.000 Einwohner gerechnet. In absoluten Zahlen bedeutet das 178. Im gesamten Burgenland beträgt die 7-Tages-Inzidenz auf 100.000 Einwohner nur 194,6...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland steigt auf 1.312.

Corona-Virus im Burgenland
67 Neuinfektionen, ein weiterer Todesfall

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 67 Neuinfektionen. 14.796 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 1.312, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 16.397. 2.999 (-8) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. Insgesamt 289 TodesfälleDas Burgenland hat einen Todesfall zu beklagen: Ein 88-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg ist im Zusammenhang mit COVID-19...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Bürgermeister Christoph Wolf und Gemeindevorstand Gertrude Pogats.

Hornstein eröffnet Jubiläumsfonds

Die Gemeinde Hornstein richtet einen Jubiläumsfond ein, dieser soll in Härtefällen schnell für Hilfe sorgen und eine Brücke bauen zwischen Menschen die Spenden wollen und Menschen die Hilfe benötigen. HORNSTEIN. Die anhaltende Coronakrise belastet zahlreiche Hornsteiner nicht nur psychisch, sondern stellt viele auch vor wirtschaftliche Herausforderungen. „Der neue Jubiläumsfonds soll in Härtefällen für rasche und unbürokratische Hilfe sorgen“, erklärt Bürgermeister Christoph Wolf (ÖVP). Der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland steigt auf 1.353.

Corona-Virus im Burgenland
70 Neuinfektionen, ein weiterer Todesfall

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 70 Neuinfektionen. 14.689 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 1.353, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 16.330. 3.007 (-79) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. Insgesamt 288 TodesfälleDas Burgenland hat einen Todesfall zu beklagen: Eine 88-jährige Frau aus dem Bezirk Mattersburg ist im Zusammenhang mit COVID-19...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die 7-Tages-Inzidenz im Bezirk Oberwart geht wieder zurück.

Coronavirus
Bezirk Oberwart liegt bei Inzidenz wieder unter 400

Rückgang bei den Fallzahlen im gesamten Burgenland zu verzeichnen. BEZIRK OBERWART. Nachdem seit rund einer Woche die 7-Tages-Inzidenz im Bezirk bei teilweise deutlich über 400 lag, zeigt sich nun in der Statistik eine gewisse Entspannung. Anfang der Woche lag die ausgewiesene Inzidenz noch bei über 460, am Karfreitag noch bei knapp über 411. Am Karsamstag wies das AGES Dashboard aktuell 361,7 auf 100.000 Einwohner gerechnet aus. In absoluten Zahlen bedeutet das nur noch 196. Im gesamten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland steigt auf 1.412.

Corona-Virus im Burgenland
114 Neuinfektionen, zwei Todesfälle

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 114 Neuinfektionen. 14.460 Personen sind bereits genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 1.412, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 16.155. 3.113 (+7) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. Insgesamt 283 TodesfälleDas Burgenland hat zwei Todesfälle zu beklagen: Ein 85-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl und ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland steigt auf 1.427.

Corona-Virus im Burgenland
102 Neuinfektionen, zwei Todesfälle

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 102 Neuinfektionen. 14.333 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 1.427, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 16.041. 3.106 (+214) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. Insgesamt 281 TodesfälleDas Burgenland hat zwei Todesfälle zu beklagen: Eine 71-jährige Frau aus dem Bezirk Eisenstadt und ein 86-jähriger Mann aus dem...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Mehrere Volksschulen und Kindergärten waren im Bezirk Oberwart von positiven Fällen betroffen.

Coronavirus
Mehrere Gemeinden im Bezirk Oberwart von Clustern betroffen

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Bezirk Oberwart bei deutlich über 400. Bezirkshauptmann und Bürgermeister appellieren an Bevölkerung. Neue Teststraßen in Wolfau und Markt Allhau kommen. BEZIRK OBERWART. Seit der Vorwoche befindet sich die Sieben-Tage-Inzidenz im Bezirk Oberwart stetig deutlich über der 400er Marke (Stand am 30. März bei 452,1 - in absoluten Zahlen sind es 245). Stand 31. März: AGES 418,9 (227 absolut) / Landes-Koordinationsstelle 337,0 (nur positive PCR-Tests). Die Situation...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Verteilung der Spuck-Tests ist in Oberwart angelaufen: Alfred Kollar (Vorstand OSG), Christoph Glatz (Hausverwaltung OSG), Rainer Palank (Koordination Rathaus), Bgm. 2. LT-Präs. Georg Rosner, Markus Obojkovits und Christian Faith (beide Koordination Wirtschaftshof)

Stadtgemeinde Oberwart
Verteilung der kostenlosen "Spuck-Tests"

Die Verteilung der Spuck-Tests haben in Oberwart und St. Martin/Wart begonnen. OBERWART. Die Verteilung der kostenlosen Corona-Schnellstests, die jeder Burgenländer erhält, läuft in Oberwart und St. Martin/Wart auf Hochtouren. Nachdem in den vergangenen Tagen im Rathaus daran gearbeitet wurde, die Briefe und Adressetiketten für alle 4.500 Haushalte vorzubereiten, haben gestern die Wirtschaftshof-Mitarbeiter mit der Verteilung der Spuck-Tests begonnen. Bis spätestens morgen sollte jeder Haushalt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Große Verteilungsaktion auch in Eisenstadt. 7.000 Sackerl wurden im Bauhof vorbereitet.

Auch Eisenstadt spuckt
Landesweite Covid-Testaktion vor Ostern

300.000 Testkits sind in den Briefkästen der Burgenländer gelandet. Aufgrund der steigenden Fallzahlen im Burgenland hat das Land Burgenland die bislang größte Screening-Aktion im Zuge der Covid-19-Pandemie ins Leben gerufen. Für die Gemeinden war dies ein großer organisatorischer Aufwand. BEZIRK. Der Plan: Es sollen alle Burgenländer noch vor Ostersonntag die Möglichkeit erhalten, sich selbst auf Covid-19 zu testen. Das Land Burgenland will mit 300.000 Testkits mögliche Infektionsketten...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Die Zahl der Intensivbetten im Krankenhaus Güssing wird aufgrund der anhaltend hohen Zahl von schweren Covid-19-Fällen von sechs auf acht erhöht.

Covid-19-Krise
Mehr Intensivbetten für das Spital Güssing

Im Krankenhaus Güssing ist aufgrund der anhaltend hohen Zahl von schweren Covid-19-Fällen die Zahl der Intensivbetten erhöht worden. Zwei Aufwachbetten wurden zu Covid-Betten umfunktioniert, damit stehen nun insgesamt acht Betten auf der Intensivstation zur Verfügung, teilte Leo Szemeliker, Sprecher der burgenländischen Krankenhausgesellschaft KRAGES, mit. Durch die Verbreitung der britischen Corona-Virusvariante habe sich auch der Bedarf geändert. "Die Betroffenen müssen schneller in...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland steigt auf 1.404.

Corona-Virus im Burgenland
95 Neuinfektionen, ein weiterer Todesfall

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 95 Neuinfektionen. 14.086 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 1.404, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 15.671. 3.052 (+145) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. Insgesamt 276 TodesfälleDas Burgenland hat einen Todesfall zu beklagen: Ein 83-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl ist im Zusammenhang mit COVID-19...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Kommentar
Eine kurze "Osterruhe"

Ab Gründonnerstag wird eine "Osterruhe" verordnet, die wohl nur das leidige Wort "Lockdown" vermeiden soll. Danach sollen verschärfte Maßnahmen - zumindest in der Ostregion - diesen ein wenig verlängern. Die aktuellen Zahlen zeigen deutlich nach oben - auch im Bezirk Oberwart wurde mittlerweile die Sieben-Tages-Inzidenz von weit über 400 ausgewiesen. Die Situation in den Intensivstationen und Spitälern ist besorgniserregend. Ob nun eine so kurze "Osterruhe" ausreicht, um die Entwicklung zu...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Dr. Raimund Lehner - Allgemeinmediziner und Facharzt für Chirurgie sowie Gefäß-Chirurgie in Oberwart
2

Interview
Mediziner Raimund Lehner über Auswirkungen des Coronavirus

Der Oberwarter Arzt Raimund Lehner berichtet im Bezirksblätter-Interview über Herausforderungen der Corona-Pandemie. OBERWART. Die Bezirksblätter sprachen mit Medziner Raimund Lehner - Arzt für Allgemeinmedizin sowie Facharzt für Chirurgie, Gefäß-Chirurgie und Spezialist für Krampfadern in Oberwart - über die Herausforderungen in Zeiten der Corona-Pandemie. Bezirksblätter: Ist die Impfung die Chance, der Pandemie ein Ende zu setzen? Raimund Lehner: Dank der verfügbaren Impfung und der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland steigt auf 1.410.

Corona-Virus im Burgenland
115 Neuinfektionen, ein weiterer Todesfall

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 115 Neuinfektionen. 13.986 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 1.410, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 15.671. 2.907 (-49) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. Insgesamt 275 TodesfälleDas Burgenland hat einen Todesfall zu beklagen: Ein 77-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart ist im Zusammenhang mit COVID-19...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland steigt auf 1.367.
1

Corona-Virus im Burgenland
110 Neuinfektionen, vier Todesfälle

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 110 Neuinfektionen. 13.915 Personen sind bereits genesen. BURGENLAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 1.367, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 15.556. 2.956 (-275) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. Insgesamt 274 TodesfälleDas Burgenland hat vier Todesfälle zu beklagen: Eine 87-jährige Frau, ein 87-jähriger Mann und eine 88-jährige Frau – alle aus dem...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland steigt auf 1.362.

Corona-Virus im Burgenland
142 Neuinfektionen, ein weiterer Todesfall

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 142 Neuinfektionen. 13.814 Personen sind bereits genesen. BURGEN´LAND. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 1.362, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 15.446. 3.231 (+78) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. Insgesamt 270 TodesfälleDas Burgenland hat einen Todesfall zu beklagen: Eine 84-jährige Frau aus dem Bezirk Oberwart ist im Zusammenhang mit COVID-19...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland gelten über die Ostertage verschärfte Coronavirus-Maßnahmen. Wie  sind die Meinungen im Bezirk Eisenstadt-Umgebung?
Aktion

Eisenstadt-Umgebung
Oster-Lockdown eine Herausforderung für den Handel

Vom 1. bis 6. April geht ganz Ostösterreich in einen Oster-Lockdown. Auch in unserem Bezirk wird es rund um die Uhr Ausgangsbeschränkungen geben und der Handel sowie körpernahe Dienstleister werden zusperren. Geteilte Meinungen gibt es aus dem Bezirk. BEZIRK. Rund 10.000 Geschäfte in den drei Bundesländern sind von den erneuten behördlichen Schließungen von Gründonnerstag bis zum Dienstag nach Ostern betroffen. Ihnen entgehen damit vier Einkaufstage im Ostergeschäft und ein Umsatz von 500...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Die Zahl der aktuell infizierten Personen im Burgenland steigt auf 1.355.

Corona-Virus im Burgenland
121 Neuinfektionen, zwei Todesfälle

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 121 Neuinfektionen. 13.680 Personen sind bereits genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen steigt auf 1.355, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 15.304. 3.153 (+58) Personen befinden sich in behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. Insgesamt 269 TodesfälleDas Burgenland hat zwei Todesfälle zu beklagen: Eine 65-jährige Frau aus dem Bezirk Oberpullendorf und ein 81-jähriger Mann aus dem Bezirk...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Eier von der Resl-Tant zugunsten der Aktion "Schwestern in Not": Paul Mühlbauer, Thomas Engelmeyer, Laura und Sabrina Plattner, Horst Horvath, Andreas Lehner
2

Schwestern in Not
"Resl-Tant" unterstützt Sabrina und Laura aus Bocksdorf

Die "Resl-Tant" hilft den beiden Schwestern Laura und Sabrina, deren Vater an Covid-19 verstarb, durch den Verkauf von Ostereiern. BOCKSDORF/Oberwart. Unter dem Motto "Resl hilft" unterstützt der Resl-Tant-Club die Aktion "Schwestern in Not". Mit dem Verkauf von Ostereiern - ein Ei kostet 1 Euro - wird den beiden in notgeratenen Schwestern Laura und Sabrina Plattner aus Bocksdorf finanziell unter die Arme gegriffen. Der Vater der beiden jungen Frauen starb vor drei Monaten nach einer schweren...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.