Die Silberstiere

Beiträge zum Thema Die Silberstiere

Beenden ihre Karriere im ULZ-Dress, Dimitrijs Braznikovs, Thomas Lechner und Mindaugas Andriuska (v.l.).

Klarer Heimsieg zum Saisonabschluss

Mit einem deutlichen 30:22 (16:11) Heimsieg gegen Gänserndorf verabschieden sich die Silberstiere in die Sommerpause. Mit 18 Punkten aus 14 Spielen belegen die Schwazer Handballer den vierten Endrang im Aufstiegs-Playoff und werden damit auch in der Saison 2012/2013 in der Handball Liga Austria am Parkett stehen. Der Saisonabschluss stand aber ganz im Zeichen der Verabschiedung der langjährigen ULZ-Spieler Dimitrijs Braznikovs, Mindaugas Andriuska und Thomas Lechner. ULZ-Coach Thomas Lintner...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Seine elf Tore konnten die Niederlage nicht verhindern: Julius Hoflehner (r.) kämpfte mit allen Mitteln.

Silberstiere kommen unter die Räder

SCHWAZ (mb). Eine deutliche Pleite gab es für das ULZ Schwaz im letzten Auswärtsspiel dieser Saison bei Bärnbach/Köflach. Die Silberstiere verloren mit 38:29 (20:11), es fehlten jedoch mit Christian Aigner, Andreas Lassner, Kresimir Marakovic, Sebastian Feichtinger und Mindaugas Andriuska gleich fünf Stammspieler. Die ULZ-Youngsters Armin Hochleitner, Felix Klötzel, Dario Lochner, Daniel Sprenger und Balthasar Huber (alle Jahrgang 1994 und jünger) gaben eine ordentliche HLA-Talentprobe ab,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Kein Durchkommen gab es für Sebastian Feichtinger und seine Silberstiere.

Schwache Silberstiere verlieren gegen Leoben

SCHWAZ (mb). Das war nichts: Das ULZ Sparkasse Schwaz verlor am Samstagabend gegen Juri Union Leoben in der 12. Runde des HLA-Aufstiegsplayoff klar mit 20:27 (8:10). Die Steirer führen nach diesem Sieg gemeinsam mit West Wien die Tabelle mit 20 Punkten an, Schwaz bleibt mit 16 Zählern Vierter. Von Beginn an gab Leoben den Ton an, die Silberstiere lagen nie in Führung. Auf Seiten der Schwazer erreichte nur Fabian Posch mit sechs Treffern Normalform, herausragender Spieler der Partie war...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Führte die Silberstiere zu zwei Siegen in vier Tagen: Legionär Kresimir Marakovic.

Silberstiere mit doppeltem Erfolg

Schwazer Handballer siegen gegen Ferlach und in Trofaiach - jetzt gibt es Meisterschaftspause. SCHWAZ (mb). Während es am vergangenen Mittwoch in der Osthalle gegen Ferlach noch zur Sache ging (28:26-Sieg), war die Auswärtspartie am Samstag in Trofaiach (35:28-Erfolg) eine klare Angelegenheit für das ULZ Schwaz. Ferlach führte zur Halbzeit in Schwaz sogar mit fünf Toren, doch nach dem Seitenwechsel zeigten die Silberstiere ihr wahres Leistungsvermögen und holten zwei wichtige Punkte. In...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
ULZ Kapitän Philipp Pöhl und die Silberstiere feierten den vierten Sieg in Folge.

Zwei Punkte nach solider Leistung gegen Trofaiach

ULZ Sparkasse Schwaz feiert den vierten Sieg in Folge. Die Silberstiere bezwingen auswärts ATV Trofaiach nach einer soliden Leistung mit 28:35 (14:20) und rangieren in der Tabelle nun mit zwölf Punkten auf dem dritten Rang. In der kommenden Woche (5.-7.April) findet in Innsbruck & Kufstein der Goldgas Cup statt, eine Woche (13./14.April) später kämpft das ULZ Schwaz beim Cup-Final Four Turnier in Wien (Hollgasse) im Halbfinale gegen WAT Fünfhaus um den abermaligen Einzug ins Cupfinale. Die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Nach der Niederlage gegen den HC Kärnten müssen die Silberstiere aufstehen und für einen Sieg gegen Leoben kämpfen.

Trotz schwieriger Aufgabe ist Wiedergutmachung angesagt

Nach der überraschenden Heimniederlage gegen Bundesligist HC Kärnten (22:23) am vergangenen Wochenende reisen die Silberstiere am kommenden Samstag zum Auswärtsmatch nach Leoben. Mit dabei im Bus in die Steiermark sind die Herren Mut, Selbstvertrauen, Kampfgeist und Optimismus. Vieles von dem, was die Silberstiere in den vergangenen Jahren ausgezeichnete, ließen sie bei der überraschenden Heimniederlage gegen Kärnten am vergangenen Wochenende vermissen. Der Bundesligist brachte sich durch den...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Auch Teamchef Patrekur Johannesson überzeugte sich von den hervorragende Schulkooperationen des ULZ Schwaz.

Ein Herz für Kinder und die Schule

Unser Ziel ist es, den Schwazer Nachwuchshoffnungen den Traum vom Spitzensport zu erfüllen und eine Verbesserung der Bedingungen im Nachwuchssport herbeizuführen. Speziell durch die Schulkooperationen (NMS Schwaz, Bischöfliches Gymnasium Paulinum und Johannes Messner Volksschule) gelingt es dem ULZ Sparkasse Schwaz immer wieder sehr viele Kinder und Jugendliche für den Handballsport in Schwaz zu begeistern. Unser Dank gilt den engagierten LehrerInnen und kooperativen Direktoren dieser Schulen....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Zum Schreien. ULZ-Coach Thomas Lintner nach der Niederlage gegen den HC Kärnten.

Unnötige Heimniederlage gegen HC Kärnten

ULZ Sparkasse Schwaz verliert vor heimischem Publikum überraschend mit 22:23 (15:10) gegen den HC Kärnten. Dabei sah zur Halbzeitpause, mit einem klaren Fünf-Tore-Vorsprung, noch alles nach einem souveränen Heimerfolg der Silberstiere. Nach dem Seitenwechsel sollte im Spiel der Lintner-Truppe aber nichts mehr funktionieren und somit die Heimniederlage gegen den Bundesligisten perfekt machen. „Die richtigen Worte oder Ursachen für diese Niederlage zu finden, fällt mir schwer. Wir haben sowohl...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Nachdenklich! ULZ-Trainer Thomas Lintner hadert mit der Niederlage seiner Mannschaft.

Knappe Niederlage der Silberstiere im Spitzenspiel

ULZ Sparkasse Schwaz verliert im APO-Spitzenspiel gegen die SG West Wien knapp mit 30:32 (13:14). Die Partie verlief auf mäßigem Niveau über weite Strecken ausgeglichen, die Mannschaft von West Wien Coach Romas Magelinskas hatte jedoch das bessere Ende für sich. Bei den Silberstieren glänzten trotz der Niederlage Kresimir Marakovic, Mindaugas Andriuska und Christoph Svoboda mit je fünf Toren. Die Favoritenrolle schoben die Schwazer vor der Partie klar den Gästen aus Wien zu, schließlich...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere

Viertelfinale ÖHB-Cup

Nach fünf Wochen ohne Pflichtspiel geht es für die Silberstiere heute um 19.00 Uhr in der Schwazer Osthalle um den Einzug ins Final 4 des österreichischen Cupbewerbs. Der Titelverteidiger trifft im Viertelfinale auf Union Leoben, einen Gegner auf Augenhöhe. Nach langer Verletzungspause werden gegen die Steirer Kresimir Marakovic und Patrik Juric ihr Comeback im ULZ-Dress feiern. Wann: 03.02.2012 19:00:00 Wo: Osthalle, Johannes-Messner-Weg 14, 6130 Schwaz auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.