Distanzen

Beiträge zum Thema Distanzen

Sport
2 Bilder

Ternitz
Der 27. Stadtlauf in Ternitz naht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 27. Oktober dreht sich in Ternitz wieder alles ums Laufen. Die "Nurmis" vom ATSV Ternitz organisieren wieder den traditionellen Stadtlauf in Ternitz. Dabei sind bereits Starter unter drei Jahren willkommen. Auf sie wartet (bis U5) eine 350 m lange Laufstrecke. Knirpse (U6-U8) laufen 700 m, Kinder (U10-U12) laufen 1.200 m und Schüler (U14-U16) spulen 1.654 m herunter. Ab U18 bis AK70 können wahlweise 5 km oder 10 km gelaufen werden. Gestartet wird gestaffelt. Los...

  • 13.10.19
Sport
Vor der herrlichen Kulisse der Kalkkögel laufen die TeilnehmerInnen des Hauptbewerbs ins Ziel ein.
3 Bilder

Stubaital
Berglauf startet ins nächste Jahrzehnt

Die Tradition wird fortgesetzt: Das letzte Juli-Wochenende ist im Stubai auch heuer wieder für den Schlickeralmlauf reserviert. Von 27. bis 28. Juli finden sich die weltbesten Bergläufer & Co. zum 31. Mal in Telfes ein. TELFES. Nach dem 30. Jubiläum im vergangenen Sommer startet der Schlickeralmlauf ins nächste Jahrzehnt. Wie gewohnt steigt die Berglauf-Veranstaltung am letzten Wochenende im Juli. Von 27. bis 28. Juli finden sich also erneut die besten Bergläufer der Welt und viele...

  • 03.07.19
  •  1
Lokales
Hier noch im "Ruhemodus": Patrick Geir (Mitunterstützer), Stefan Stoll (Direktor Sonderschule Wipptal), Stefanie Schnitzler (Alpine Trailrun Festival), Manuel Robatsch (Raiffeisenbanken Wipptal) und Thomas Hilber (Mitinitiator)

Für den guten Zweck
WOADL-Team schnürt wieder die Laufschuhe

Einfach mitmachen und damit benachteiligten WipptalerInnen helfen! WIPPTAL (tk). Wie schon in den vergangenen Jahren läuft das WOADL-Laufteam auch heuer wieder für den guten Zweck. "Im Fokus der Spendenaktion steht in diesem Jahr die Allgemeine Sonderschule Wipptal, wo Kinder mit besonderen Bedürfnissen begleitet und gefördert werden", informiert Patrick Geir. Der Mühlbachler hat das WOADL-Laufteam vor nunmehr drei Jahren gemeinsam mit Thomas Hilber aus Trins, Alexander Glatzl aus St. Jodok,...

  • 06.02.19
  •  1
Sport
Die Organisation rund um den Int. Koasalauf läuft auf Hochtouren: Fred Neuner (OK Chef) und Sigi Joast (Präsident Koasalauf)

Lang ersehnter Schnee bringt den Koasa auf die Spur

44. Int. Koasalauf am 13. und 14. Februar; Tausende Teilnehmer erwartet. ST. JOHANN (bp). Mitte Februar lädt St. Johann zur 44. Auflage des Internationalen Koasalaufs. Um die Loipen für den 13. und 14. Februar in Bestform zu bringen, laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Über 2.000 Langlaufbegeisterte aus aller Welt werden erwartet. „Gott sei Dank hat sich die Großwetterlage verändert. Die erwartete Kalt Nord-West Strömung bringt uns den dringend benötigen Schnee. Nichts desto...

  • 19.01.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.