Alles zum Thema Telfes im Stubaital

Beiträge zum Thema Telfes im Stubaital

Sport
TFV-Präsident Sepp Geisler begrüßt die Bestrebungen nach einer gemeinsamen Fußball-Zukunft für das Stubaital.

Infoabend am Freitag
Jetzt wird es ernst mit dem FC Stubai

Wie bereits berichtet, werden alle Stubaier Fußballvereine ab der Saison 2019/20 gemeinsam als FC Stubai an den Start gehen. Am Freitag, den 12. April um 19.30 Uhr wird es dazu eine öffentliche Infoveranstaltung im Domanigsaal in Schönberg geben – mehr dazu weiter unten. STUBAI (tk). Das BEZIRKSBLATT hat auch TFV-Präsident Sepp Geisler gefragt, wie er zum Projekt FC Stubai steht. Hier seine Stellungnahme: "Der Tiroler Fußballverband begrüßt die Gründung des FC Stubai. Es gibt einige gute...

  • 10.04.19
  •  1
Lokales
Im Bild v.l.: Bgm. Georg Viertler, Einsatzstellenleiter Martin Persmoser, Heinz Knoflach und Bezirksleiter Volker Ried

Bergwacht Telfes
Hohe Ehren für Heinz Knoflach

Hohe Bergwachtauszeichnung für den ehemaligen Feuerwehrkommandanten Heinz Knoflach aus Telfes. TELFES. Anlässlich der diesjährigen Jahresversammlung der Tiroler Bergwacht, Einsatzstelle Telfes, im Hotel Montana überreichte Bezirksleiter Volker Ried kürzlich das Verdienstzeichen der Tiroler Bergwacht an Heinz Knoflach. In seiner vormaligen Funktion als Feuerwehrkommandant hat Knoflach nämlich der Bergwacht das allradgetriebene Feuerwehrauto für zahlreiche Sucheinsätze zur Verfügung gestellt....

  • 04.04.19
Lokales
Seit Freitag wieder geöffnet ist die Doadler Alm. Familie Siegmeth freut sich auf Ihren Besuch!
5 Bilder

Vielfältige Gründe
Drei Pächterwechsel im hinteren Stubai

Alles neu rund um den "Natur Aktiv Park Klaus Äuele": Doadler Alm neu vergeben, für das Marend Stüberl wird noch ein neuer Pächter gesucht. Auch in der Ski Alm in Krössbach wird es bald zu einem Wechsel kommen. NEUSTIFT (tk). "Der Tourismusverband Stubai Tirol lädt Interessenten für die Pacht der Gastronomieeinheit im 'Natur Aktiv Park Klaus Äuele' ab Sommersaison 2019, genannt Marend Stüberl Klaus Äuele, zur Abgabe von Angeboten ein", war im jüngsten Mitgliedernewsletter neuerlich zu...

  • 19.02.19
Lokales
In der Heimatgemeinde von LA Florian Riedl, in Steinach, gibt es mit nur zehn Freizeitwohnsitzen (noch) relativ wenige an der Zahl.

Freizeitwohnsitzabgabe
VP-LA Riedl: "Frage der Fairness"

2.229 gemeldete Freizeitwohnsitze gibt es im Bezirk Innsbruck-Land. 379 davon finden sich allein im Stubai- und Wipptal. Ab Jänner nächsten Jahres ist für solche Wohnsitze eine Abgabe an die Gemeinden zu entrichten. STUBAI/WIPPTAL (tk). Tirols Raumordnungslandesrat Johannes Tratter hat kürzlich den Gesetzesentwurf für eine Abgabe auf Freizeitwohnsitze vorgelegt. Innerhalb eines gewissen Rahmens können die Gemeinden – abhängig von der Nutzfläche des Objekts – zukünftig per Verordnung einen...

  • 14.02.19
Lokales
Machen gemeinsame Sache: Walter Scherb jun. (Gasteiner Mineralwasser), Sabrina Gaßner (MPreis) und Martin Pittl (Schlick 2000).
3 Bilder

Prickelnd-alpine Kooperation
Gasteiner, MPreis und Schlick erklimmen Gipfel

Gasteiner Mineralwasser kooperiert heuer bereits zum zweiten Mal mit dem Ski- und Wanderzentrum Schlick 2000. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit steht eine attraktive Promotion-Aktion, die über MPreis erhältlich ist. FULPMES (tk). Die Förderung der heimischen Bergwelt liegt der Mineralwassermarke Gasteiner seit jeher am Herzen. "Deshalb wollen wir auch die Tiroler vermehrt dazu animieren, die heimische Bergwelt zu erkunden", so GF Walter Scherb jun., der ergänzt: "Mit der Schlick 2000 haben...

  • 13.02.19
Sport
17 Bilder

Weltcup gastierte im Stubaital

TELFES (suit). Der 28. Schlickeralmlauf bildete heuer die dritte Station des Berglauf Weltcups. Dementsprechend groß (knapp 200 Anmeldungen) war das internationale Teilnehmerfeld bei der einzigen Weltcup-Station in Österreich. Die anspruchsvolle Strecke über 11,5 Kilometer und 1.100 Höhenmeter von Telfes auf das Kreuzjoch verlangte den Athleten alles ab. In einer unglaublichen Zeit von 0:56:07 holte sich der Eritreer Petro Mamu den Sieg bei den Herren. Auf Rang zwei folgte der Brite Robbie...

  • 31.07.16