Alles zum Thema Donaufestival

Beiträge zum Thema Donaufestival

Lokales
8 Bilder

Donaufestival Week 2: Future Sound im Traditionsstädtchen Krems!

"I dance Alone" - So nennt sich eine Installation von Bogomir Doringer, die direkt vor der DJ-Lounge des Kremser Donaufestivals in der Österreichhalle platziert worden ist. Der Künstler hat Dancefloors aus der Vogelperspektive fotografiert und zeigt auf Bildschirmen das instabile Verhältnis von Kollektivität und Individualität. Und wirft damit auch die Frage auf, ob man trotz der (scheinbaren) Gemeinschaft auf der Tanzfläche eigentlich nicht doch allein ist oder sich zumindest allein...

  • 12.05.19
Lokales
8 Bilder

Sonntag kein Schontag!
Donaufestival Tag 3 mit Bannon-Ausstellung, Talk und russischem New Wave!

Sonntag ist Schontag. Nicht so beim Donaufestival in Krems. In der historischen 30.000 Einwohner-Stadt bietet das Kuratorenteam rund um Thomas Edlinger auch am 3. Veranstaltungstag ein anspruchsvolles, spannendes Programm zum ambivalenten Thema "New Society". Bereits ab 10 Uhr vormittags kann man im Museum Krems direkt bei der Dominikanerkirche die Ausstellung "Steve Bannon: A Propaganda Retrospective Model" des niederländischen Aktivisten und Künstlers Jonas Staal inspizieren. Dieser stellt...

  • 05.05.19
Lokales
13 Bilder

Sound, Performance & Art in Krems!
"New Society": Das 15. Donaufestival im Zeichen der Gesellschaftskritik!

"Leben Veganerinnen und Burschenschafter, Superreiche und Geflüchtete überhaupt in der gleichen Gesellschaft?" - Eine Frage, die im Programmheft des diesjährigen Kremser Donaufestivals aufgeworfen wird. "New Society" nennt sich dementsprechend das Motto des Musik-, Performance- und Art-Events inmitten der Wachaumetropole Krems, das seit 2005 Besucher aus aller Welt an 2 aufeinanderfolgenden Wochenenden anlockt. "Den sozialen Kitt namens Gesellschaft gibt es gar nicht", meinte einst Margaret...

  • 29.04.19
Lokales

Schülerhort Lerchenfeld beim Donaufestival

Das Donaufestival Krems beeindruckte auch dieses Jahr mit außergewöhnlichen Performances und hervorragenden KünstlerInnen. Die Kinder des Schülerhorts Lerchenfeld gehörten ebenfalls zu den mutigen DarstellerInnen. Beim „Blind Cinema“ der Künstlerin Britt Hatzius erlebten die Zuschauer einen Kinofilm mit verbundenen Augen. Der Film entstand durch das Flüstern der Kremser Kinder, die hinter den Sitzenden platziert wurden und in ihren Worten beschrieben, was sie auf der Leinwand sahen. „Für...

  • 18.05.18
Lokales
6 Bilder

Kremser Donaufestival Week 2: Sound-Zauber zwischen Tradition und Innovation!

Was versteht man unter "E2-E4"? Keine uncharmante Frage für die Millionenshow. Im Schachsport handelt es sich um einen bekannten Eröffnungsschachzug, in der Musikszene um ein trendweisendes elektronisches Meisterwerk des ehemaligen Krautrockers Manfred Göttsching, der sich beim Titel vom Star Wars-Droiden-Ikone R2-D2 inspirieren ließ. Beim Kremser Donaufestival präsentierte der Berliner Musiker das 60minütige Werk exklusiv als Österreich-Premiere. Göttsching stand dabei allein auf der Bühne...

  • 07.05.18
Lokales
8 Bilder

"Endlose Gegenwart" - Das Donaufestival schlägt wieder seine Zelte in Krems auf!

Seit 2005 findet in Krems das avantgardistische Donaufestival statt, das an zwei Wochenenden schräge und extravagante Acts aus den Bereichen Sound, Installation und Performance anbietet. Bis 2016 stand das Festival unter der Leitung von Tomas Zierhofer-Kin, der aktuell Chef der Wiener Festwochen ist. Die Nachfolge übernahm Thomas Edlinger, sein Motto für dieses Jahr "Endlose Gegenwart". "Nichts endet wirklich, aber auch nichts beginnt neu", so die Diktion im diesjährigen Programmheft. Die...

  • 30.04.18
Lokales
Regina Binder vom Wollwerk lädt auch zum Weltstricktag am 5. Mai zwischen 15 und 17.30 Uhr
3 Bilder

Lust auf's Stricken bei Donaufestival-Aufführung in Krems

KREMS. Regina Binder vom Wollwerk in der Herzogstraße 1 in Krems bemüht sich seit Wochen, um für eine Kunst-Performance , die noch dazu eine Österreichische Uraufführung ist, Strickerinnen und Stricker zu finden, die an diesem Projekt teilenehmen möchten.  "Es ist eine herausfordernde Arbeit und ich freue mich auf die Aufführungstermine. Geprobt  wird nur einmal, am Samstag, den 5. Mai um 12 Uhr in den Österreichhallen. Wer Interesse hat und gerne mitstricken möchte kann gerne noch...

  • 24.04.18
Lokales
13 Bilder

Sound & Art - Avantgarde: Das Kremser Donaufestival 2017 "steckt an" !

"Du steckst mich an" lautet das Motto des diesjährigen Donaufestivals in Krems, das in dieser Form seit 2005 in der Wachaumetropole stattfindet. "Camp auf dem Land", so nannte es der langjährige künstlerische Leiter Tomas Zierhofer-Kin, der - als neuer Chef der Wiener Festwochen - das Zepter an den FM4-Radiomacher und Kulturjournalisten Thomas Edlinger übergab. Die Grundtendenz blieb gleich, eine grenzüberschreitende Mixtur aus Musik, Art und Performance, die die Besucher nicht berieseln,...

  • 04.05.17
Lokales

Dino Spiluttini Soundperformance

KREMS. Am 6. Mai gibt es die Möglichkeit, bei freiem Eintritt eine Soundperformance des donaufestivals zu erleben. Um 13:30 spielt der in Wien stationierte Musiker Dino Spiluttini bei der Galerie Stadtpark (Kooperationspartner des donaufestival) aus seinem neuen Album „To Be a Beast“. Alle Neugierigen sind herzlich eingeladen, einfach vorbeizuschauen! In der Galerie Stadtpark ist während des Festivals 15:00-21:00 die Filmarbeit von Deborah Stratman „Hacked Circuit“ zu sehen. Termin: 6. Mai...

  • 26.04.17
Lokales
DJ Lag

Das Donaufestival startet am 28. April 2017

KREMS: Das donaufestival erschafft jedes Jahr eine Parallelwelt zwischen Systemabsturz und Neustart. Es setzt auf Vibrationen zwischen Musik, Performance und Bildender Kunst. Der neue künstlerische Leiter Thomas Edlinger, die diesjährige Kuratorin für Performance Bettina Kogler und das Team des donaufestivals haben sechs Festivaltage (28.4.-1.5. und 5.-6.5.) mit rund 20 Veranstaltungen pro Tag programmiert, die Krems erneut zu einem Hotspot abenteuerlicher Ästhetiken jenseits aller...

  • 20.04.17
Lokales

100 angezeigte „Missstände“ bereits eingegangen: „Kunstinspektion Donau“ auf Streife im Rathaus

Seit mehr als einer Woche hat die Kunstinspektion Donau ihr Wachzimmer im Stadtcafé Ulrich bezogen. Seither sind 100 Anzeigen bereits eingegangen. Einige davon haben die Ordnungshüter bei Bürgermeister Dr. Reinhard Resch vorgebracht. Mit einem schwarzen Mini-Einsatzwagen samt Blaulicht und Megafon fuhr das dreiköpfige Team der Kunstinspektion Donau beim Rathaus vor. Die Ordnungshüter Julius Deutschbauer, Barbara Ungepflegt und David Jagerhofer informierten Bürgermeister Dr. Reinhard Resch...

  • 03.05.16
  •  1
Lokales
Präsentierten das Programm des Donaufestival 2015: der künstlerische Leiter Thomas Zierhofer-Kin und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. (v.l.n.r.)

Donaufestival 2015 präsentierte das Programm

KREMS. Vom 24. April bis 2. Mai findet heuer das elfte Donaufestival in Krems statt. Das diesjährige Programm unter dem Motto „redefining arts“ präsentierten heute, Donnerstag, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und der künstlerische Leiter Thomas Zierhofer-Kin im Kunstraum im Palais Niederösterreich in Wien. Vor zehn Jahren habe man das Donaufestival das erste Mal gemeinsam mit einer neuen Konzeption präsentiert, erinnerte sich Landeshauptmann Pröll zurück. Dabei habe man sich „drei große...

  • 06.03.15
Lokales

Kremser Donaufestival 2014: Ein Menschenzoo für 1,8 Millionen Euro !

116 Millionen Euro schmeißt der schwarze Landeshauptmann Erwin Pröll – ohne rot zu werden – jährlich für Kultur und Kunst zum Fenster raus. Sein neuester Coup ist ein 35 Millionen-Euro-Landesmuseum für altbiedere Sammlungen an der Kremser Donaupromenade. Da ist ja die 1,5 Millionen Euro-Subvention für das Kremser Donaufestival ja direkt ein Schnäppchen. 1,8 Millionen Euro beträgt das Gesamtbudget für die zehnte Auflage des von Tomas Zierhofer-Kin organisierten Donaufestivals, das angeblich...

  • 23.04.14
Leute
Von links: Emmerich H. Knoll (Obmann Vinea Wachau), Paul Gessl (GF NÖ Kulturwirtschaft), Ursula Strauss (Künstlerische Leitung "Wachau in Echtzeit"), Thomas Zierhofer-Kin (Künstlerischer Leiter "donaufestival"), Bernhard Schröder (GF Donau Niederösterreich Tourismus)
3 Bilder

Die Wachau präsentierte sich im Linzer Ignis

Auftakt eines vernetzten, gemeinsamen Vermarktungsprojektes, bei dem die touristisch maßgeblichen Organisationen in der Wachau zukünftig noch stärker zusammenrücken. Alle relevanten Organisationen in der Wachau rücken im Rahmen eines vernetzten, gemeinsamen Markenprojektes zukünftig noch stärker zusammen. „Eins werden“ heißt es ab sofort für die NÖ Kulturwirtschaft, die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH, die Vinea Wachau und die Genussregion Wachauer Marille. Im Rahmen der Kampagne rücken...

  • 22.04.14
Lokales

Donaufestival

http://www.donaufestival.at Wann: 03.05.2014 ganztags Wo: Österreichhallen, Utzstraße 12, 3500 Krems an der Donau auf Karte anzeigen

  • 01.04.14
Lokales

Donaufestival-Künstler verschieben Grenzen

Durch verschiedene Prozesse der Globalisierung als auch durch technische und mediale Möglichkeiten rückt die Welt näher zusammen. Obwohl Distanzen leicht überwindbar scheinen, werden gleichzeitig auch Grenzen sichtbar. Ein- und Ausschlussmechanismen ökonomischer und politischer Wirklichkeiten werden spürbar. Und genau an diesen Grenzen arbeiten eine Reihe von KünstlerInnen, sei es dadurch, dass sie diese sichtbar machen, verschieben oder umgehen, indem sie (temporär) ausserhalb ihrer Paradigmen...

  • 19.04.13
Lokales

Am 25. April startet das Donaufestival

KREMS. Das Donaufestival hat sich in den letzten Jahren international als eines der markantesten Festivals für die Kunst unserer Zeit etabliert. Vom 25. bis 27. April und vom 2. bis 4. Mai widmet es sich vermehrt performativen Kunstformen jenseits des Theaters, die im Kontext von bildender Kunst und Aktionismus agieren. Dementsprechend verhält sich auch das diesjährige Musikprogramm, das bewusst - formal wie inhaltlich - auf Innovation setzt. Von der Vergangenheit bis in die Gegenwart werden...

  • 16.04.13
LokalesBezahlte Anzeige
6 Bilder

Neue Ausstellung in der Kunsthalle Krems - Eine Zeitreise voller "Großer Gefühle"

Der neue KSC-Teammanager Frenkie Schinkels war einer der Stargäste bei der VIP-Preview der neuen Kunsthallen-Ausstellung "Große Gefühle". Und wurde dort im Erdgeschoß gleich mit einem Fußballer-Kollegen konfrontiert: Zinedine Zidane - dieser wird dort im Rahmen einer Videoinstallation 90 Minuten lang nicht aus den Augen gelassen und bis in seine tiefsten Emotionen erbarmungslos mit der Kamera verfolgt. "Erregung" - eines der neun Gefühlskapitel in der Frühjahrsausstellung der Kunsthalle...

  • 14.03.13
Lokales

Festival vertreibt ins Paradies

¶KREMS. Legenden und Newcomer kommen ab 28. April wieder nach Krems um im Zuge des Donaufestivals ein Musikprogramm zu geben. Heuer können Interessierte an einem großen Showdown am 5. Mai mitwirken. Die Künstlerinnengruppe „Dolce after Ghaner“ sucht für ihre „Theory- und Wrestling-Performance The End Of Feminism (As We Knew It) Zeitsoldatinnen für die „Po-Po-Po-Litical Woman Army“, Cicciolina-Lookalikes und eine Praktikantin für die Künstlerin Martina Abramobitch. Darum gibt es schon am...

  • 17.04.12