Drauradweg

Beiträge zum Thema Drauradweg

Vizebürgermeister Peter Wedenig und Bürgermeister Markus Lakounigg beim Lokalaugenschein am Drauradweg.

Beschäftigungsprojekt
Völkermarkter werden "fit" für den Arbeitsmarkt

Eine Kooperation der Stadtgemeinde und dem AMS Völkermarkt gibt arbeitslosen Personen eine befristete Beschäftigungsmöglichkeit. VÖLKERMARKT. Herstellungs- und Ausbesserungsarbeiten von Gemeindeobjekten und Grünanlagen sowie das Herrichten der Kinderspielplätze gehören zu häufigen Arbeiten im Frühling in der Gemeinde. Bürgermeister Markus Lakounigg hat vor Ostern ein Abstimmungsgespräch mit dem AMS Völkermarkt geführt, um Personen, die zurzeit arbeitslos vorgemerkt sind, zumindest eine...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Seit sechs Jahren führt die Regionalentwicklung Südkärnten das Projekt Radwegpflege durch, jetzt wurde wieder gestartet.
3

Bezirk Völkermarkt
Radwegpflege startet, Hängebrücke wird saniert

Pünktlich zum Frühling nimmt die Radwegpflege Südkärnten Fahrt auf. Hängebrücke wird saniert. BEZIRK VÖLKERMARKT. Das vierköpfige Team der Radwegpflege Südkärnten ist jetzt bis zum Ende der Radsaison im Oktober mit den Partnergemeinden unterwegs, um die Radwege im Bezirk in Schuss und sicher zu halten. Mitte vergangener Woche erfolgte der Start in die heurige Saison, abgewickelt wird die Radwegpflege vom Verein Regionalentwicklung Südkärnten mit Unterstützung der Tourismusabteilung des Landes...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Wegen Schlägerungsarbeiten ist der Radweg bis Mitte Dezember gesperrt.

Völkermarkt
Drauradweg bis 19. Dezember gesperrt

Von der Stadtgemeinde Völkermarkt wurde zwischen dem 22. Oktober und dem 19. Dezember ein generelles Geh- und Fahrverbot verordnet. VÖLKERMARKT. Aufgrund dringend erforderlichen Schlägerungsarbeiten entlang des Drauradweges R1 wird dieser in der Zeit vom 22. Oktober bis 19. Dezember zwischen dem ehemaligen Stauseewirt (Abzweigung Fischerweg Richtung Ritzing) bis nach Neudenstein (Abzweigung Anwesen Stürzenbecher) gesperrt. "Durch das zunehmende Eschensterben sowie auftretenden...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Stadtrat Johann Rigelnik (links) und Vizebürgermeister Daniel Wrießnig vor der neuen Sehenswürdigkeit "Himmelsstiege" am Rad-Rastplatz bei der Santa-Lucia-Hängebrücke
1

Bleiburg
Eröffnung des begehbaren Kunstwerks "Himmelsstiege"

Seit ein paar Wochen schmückt die "Himmelsstiege" den Rad-Rastplatz bei der Hängebrücke "Santa Lucia" bei Bleiburg. Am Donnerstag, 10. September, wird das moderne Kunstwerk eröffnet. BLEIBURG. Die "Himmelsstiege" ist eine begehbare Installation von Armin Guerino. Der Wiener Künstler hatte den vom Land Kärnten ausgeschriebenen Wettbewerb zur Attraktivierung von Rad-Rastplätzen entlang des Drau-Radwegs für den Raum Südkärnten gewonnen. Die Kosten für die neue Sehenswürdigkeit beliefen sich...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Sabine Rauscher
Janez, Jona, Gregor und Simon sind gemeinsam in der Natur unterwegs und halten ihre Erlebnisse auf Video fest.
4

Bezirk Völkermarkt
Vier Jungs erkunden gemeinsam auf dem Fahrrad die Welt

Draußen in der Natur unterwegs zu sein und neue Orte zu erkunden ist das größte Hobby der vier Freunde Jona Jost (15), Janez Jost (12), Simon Hanzmann (15) und Gregor Hanzmann (13). Gemeinsam sind sie mit dem Rad unterwegs, erkunden "vergessene Orte" und schlafen unter freiem Himmel.   ST. KANZIAN, KREMSCHITZ. Befreundet sind die vier Jungs bereits seit ihrer frühen Kindheit. "Da unsere Eltern gute Freunde sind, kennen wir uns schon ewig und machen alles zusammen", erklären die vier. Vor rund...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Bürgermeister Rudolf Skorjanz mit Landesrat Daniel Fellner

Ruden
Drauradweg ist wieder durchgehend befahrbar

Die Sanierungsarbeiten auf der Jauntalbrücke wurden abgeschlossen. Der Drauradweg ist jetzt wieder durchgehend befahrbar. RUDEN. Seit dem Beginn der Fahrradsaison war der Drauradweg in der Gemeinde Ruden wegen der Sperrung des Fußgänger- und Radfahrersteges über die Jauntalbrücke durch die ÖBB unterbrochen. Nach intensiven Verhandlungen konnte mit dem Land Kärnten, Landesrat Martin Gruber und Landesrat Daniel Fellner eine technische und finanzielle Lösung für die kurzfristige Sanierung erzielt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Sanierung des Rüsthauses in Bleiburg umfasste die gesamte Inneneinrichtung sowie den Vorplatz

Völkermarkt
Neue Fahrzeuge für Feuerwehr

BLEIBURG. Kürzlich fand die 22. Gemeinderatsitzung der Stadtgemeinde Bleiburg statt. Neben der Erstellung des ersten Nachtragsvoranschlages im Jahr 2019 wurden die Finanzierung von Gerätschaften der Feuerwehren sowie des Kunstprojekts Himmelsstiege einstimmig beschlossen. TanklöschfahrzeugBei den insgesamt fünf Feuerwehren der Stadtgemeinde Bleiburg gibt es einige Neuigkeiten. Die Sanierung des Rüsthauses in Bleiburg umfasste die Erneuerung der Inneneinrichtung und des Vorplatzes im Wert von...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
3 4 8

Drauradweg

Heute wieder einmal mit dem Fahrrad unterwegs!

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Mateja Tschom Sifrar
Christian Benger ist für den Ausbau des Drauradweges

Drauradweg soll ausgebaut werden

Slowenien will in den Radweg entlang der Drau bis zur kroatischen Grenze 15 Millionen Euro investieren. Bei einer gemeinsamen Ausfahrt mit Christian Benger, Renata Martincic, der stellvertretenden Direktorin der Generaldirektorin für Tourismus im Wirtschaftsministerium Sloweniens, Uros Rozmann von der Aktionsgemeinschaft Drauradweg in Slowenien sowie Paco Wrolich, Radkoordinator Kärnten Werbung von Lavamünd bis Dravograd haben heute, Donnerstag, beide Länder ihr Bekenntnis zum Ausbau des...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
2 17

HERBSTSPAZIERGANG AM 30. OKTOBER 2016

Einige Eindrücke von der alten und der neuen Eisenbahnbrücke bei Stein im Jauntal Wo: Radweg, 9122 Stein im Jauntal auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franz Wank
Der Drauradweg ist 366 Kilometer lang und verbindet drei Länder: Italien, Österreich und Slowenien. 222 Kilometer verlaufen in Kärnten
1 2

Drauradweg trägt jetzt fünf Sterne

*****Der Drauradweg zählt jetzt zu den vier besten international relevanten Radwegen.***** Mit fünf Sternen zeichnete der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club) als wichtigste Klassifizierungsinstanz von Radwegen in Europa den Drauradweg aus. Damit zählt er zu den vier besten international relevanten Radwegen. Kärnten Werber Christian Kresse lobt die Anstrengungen von Land Kärnten, Kärnten Werbung, Osttirol Werbung, der touristischen Regionen und Gemeinden in Richtung Qualitätsoptimierung....

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
So viele "Radler" wie möglich nach Kärnten bringen. Dieses Ziel verfolgt der Verein Drauradweg Wirte
2 2

Gut "tafeln" am Drauradweg

Der heuer erstmals durchgeführte "Drau.Kulinarik.Herbst" soll 2015 seine Fortsetzung finden. (vp). Beim Kärntner Regionalitätspreis 2014 belegte der Verein Drauradweg Wirte mit dem Projekt "Drau.Kulinarik.Herbst - eine Genussradreise am Drauradweg" den zweiten Platz in der Kategorie Tourismus & Gastronomie. Heuer wurde der "Drau.Kulinarik.Herbst" erstmals angeboten. Genussvoll radeln Im Mittelpunkt stehen dabei sie "Tafelrunden", das sind Tagestouren mit dem Rad, die es in den verschiedenen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Biber

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Gottfried Buchwald
1 4

BIBER ARBEITEN!

Biber Paradiies an der Drau Annabrücke.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Gottfried Buchwald
Claudia Tscherne (Geschäftsführung Drauradweg Wirte), Ignaz Gnamusch (Café Krone Lavamünd), Thomas Cimenti (Obmann Stv. Verein Drauradweg Wirte, Gasthof Hüttenwirt Lavamünd), Josef Ruthardt (Bürgermeister Lavamünd), Ferdinand Penker (Obmann Verein Drauradweg Wirte, Gasthof Goldenes Rössl Sachsenburg), Katja Gschwind (Geschäftsführung Drauradweg Wirte), von links
3

Mit dem Drahtesel auf Erfolgskurs

Das fünfte Jahr: Der Verein Drauradweg Wirte Kärnten lud zu einer Floßfahrt nach Lavamünd ein. LAVAMÜND/VÖLKERMARKT. Anlässlich des fünften Jahr-Jubiläums des Vereins Drauradweg Wirte Kärnten unter Geschäftsführung von Claudia Tscherne und Katja Gschwind und Obmann Ferdinand Penker, fand kürzlich eine Floßfahrt in Lavamünd statt. Kulinarik am Drauradweg Im Rahmen der Fahrt wurde das "Drau.Kulinarik.Büchl" präsentiert, das den Leser auf eine kulinarische Entdeckungsreise entlang des Drauradweges...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Eva-Maria Peham
Geflecktes Lungenkraut (Pulmonaria officinalis)
8 15

Frühblüher in freier Natur

************************** Wer jetzt den Drauradweg am Völkermarkter Stausee entlang zum Schloss Neudenstein fährt, kann sich unterwegs auch an einer reichhaltigen Botanik erfreuen! Das Tempo ist beim Radfahren nicht unbedingt das einzig Wertvolle - streckenweise ein wenig zu dahinzugleiten oder an einem wildbewachsenen Tümpel stehenzubleiben, offenbart seine ganz besonderen Qualitäten. Nahezu alles, was hier zu sehen ist, war auf einem verhältnismäßig kleinen Areal fast nebeneinander zu...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
2 13

HÄNGEBRÜCKE ST.LUZIA über der Feistritz

HÄNGEBRÜCKE BEI DER KIRCHE ST.LUZIA Für den Drauradweg wurde zwischen Bleiburg und Neuhaus bei der Ortschaft Aich über der Feistritz eine Hängebrücke errichtet. Bei der Infostation und Wasserstelle nördlich der Brücke befindet sich ein Metallstele des heimischen Künstlers Karl Vouk. Die 140 Meter lange und 45 Tonnen schwere Brücke steht in Österreich ohne Vergleich da und ist ein spektakulärer Eyecatcher. Diese extravagante Stahlseil-Konstruktion spannt sich über den 60 Meter tiefen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl B

DRAU

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christian Bierbaumer
5 36

Uferreinigung 2012 - Fischerverein Zander Völkermarkt hat ein Herz für die Umwelt

Auch heuer trafen sich viele Mitglieder vom FV Zander Völkermarkt beim Ruderzentrum in der Stauseebucht, um das Fischereirevier der Stadt Völkermarkt von der Reviergrenze im Westen bis zur Einmündung des Wurlabaches das Ufer des Stausees von Unrat zu befreien. Achtlos weggeworfener Müll, Plastikflaschen und vielerlei anderer Abfall wurde von den 16 fleißigen Petrijüngern gesammelt und in mehr als 15 Müllsäcke verstaut und für den Abtransport bereitgestellt. 2 Stunden lang wurde alles...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franz Wank
ich sage nur: "Schweine" !!!!
6 9

Umweltsünder "Pfui Teufel!!!!!!!"

Ich traute meinen Augen nicht! Ein verantwortungsloser Umweltsünder entsorgte alte Möbelstücke am Drauradweg: Zwischen Völkermarkt und Neudenstein hat ein Umweltfrevel sondergleichen stattgefunden: Ein "umweltbewußter Mitbürger" hat direkt neben dem Drau-Radweg alte Möbel und seinen Heckenschnitt (Thujen- u. Nadelbäumäste) gleich vom Anhänger über die Böschung geworfen. Homogen- und Faserplatten liegen über den ganzen Hang verstreut auf der steilen Böschung zur Drau. Ich weiss nicht, was im...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franz Wank
Wenn die Sonne über den Obir drüber ist, dann verabschiedet sie sich jetzt bald.
11 1 16

Immer wieder an der Drau lang ....

****************************** …aber diesmal doch wo anders! Den Drauradweg-Zubringer von Völkermarkt-Ritzing runter… den Drauradweg entlang des Völkermarkter Stausees nach Westen Richtung Neudenstein… bis ich auf einem schmalen Seitenweg den herrlichen Blick nach Tainach, auf die Karawanken, den Mittagskogel und den Dobratsch frei hatte, und wo das sonnige Platzerl auch zum Ruhen auf einem ausgetrockneten Stück Holz am Ufer einlädt. Retour den selben Weg nach Osten bis zur Völkermarkter...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Roswitha Stetschnig
Voll in der Sonne!
1 54

War diese radikale Schlägerung unbedingt notwendig?

Im Schatten ausruhen, den Anblick der gepflegten Uferböschung genießen und den Wasservögeln bei der Futtersuche zusehen - DAS WAR EINMAL !! Denn schon wieder hat die Natur den Kampf gegen die Motorsäge verloren. Entlang der Stauseebucht wurden wieder gesunde Bäume gnadenlos "niedergemetzelt". Die abgesägten Äste, die zu unansehnlichen Haufen aufgeschichtet wurden, sind eine Beleidigung für die Augen der Spaziergeher, Fischer, Jogger und Radfahrer. Außerdem behindern diese Asthaufen die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franz Wank
Hier wird die Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnbrücke gebaut
23 22

Dieses Paradies will der Mensch zerstören

********************* Das schönste Plätzchen an der Drau, das ich kenne, ein Paradies - aber bedauerlicherweise kein Naturschutzgebiet - wird Opfer der Hochgeschwindigkeitseisenbahn von Graz nach Klagenfurt. In der Nähe von Seidendorf bei Tainach-Stein, im Bereich des Drauradweges, soll eine Eisenbahnbrücke über die Drau gebaut werden. Die Wochenendhäuser der Fischer sind schon abgelöst und müssen im Herbst geräumt werden... Eine Familie hat hier 40 Jahre lang die Wochenenden zugebracht. Man...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Roswitha Stetschnig
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.