ebike

Beiträge zum Thema ebike

Für das Fahrtraining sind vier Plätze frei geworden.

Fahrtraining
Vier freie Plätze beim eBike-Training

Der Museumsverein Absam bietet in Zusammenarbeit mit den Naturfreunden Tirol am Freitag, den 25. September ein professionelles eBike-Training an. Aufgrund einer Absage sind nun vier Plätze frei geworden. ABSAM. Das Fahrtraining startet am Parkplatz bei der Volksschule Absam-Dorf, diesen Freitag um 14 Uhr und endet mit 17:30 Uhr. Für das Training in Absam können auch City-eBikes verwendet werden. Für die darauffolgende Ausfahrt in das Gelände ist ein Mountain-eBike notwendig.  Die Teilnahme...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Zu einem dreisten Fahrraddiebstahl kam es am Montag Vormittag in der Gemeinde Absam.

Einbruch
Dreister E-Bike Diebstahl in Absam

Zu einem dreisten Fahrraddiebstahl kam es am Montagvormittag in der Gemeinde Absam.  ABSAM. Ein unbekannter Täter brach am 14. September, gegen 10:30 Uhr die Türe zu einem Kellerabteil in einem Mehrparteienhaus in Absam auf.  Laut Polizei stahl der Täter daraus ein hochpreisiges E-Bike. Der Geschädigte hörte zwar noch ein Geräusch, doch bei einer Nachschau konnte der Täter bereits mitsamt dem Rad entkommen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf einen "hohen vierstelligen Eurobetrag", wie die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Das Gemeinde Museum Absam, bietet daher zusammen mit den Naturfreunden Tirol vier Trainings-Termine an.

Sicher fahren
E-Bike Fahrtraining in Absam

E-Bikes boomen in Tirol. In den vergangenen Jahren hat sich E-Biken zu einer populären Alternative zum herkömmlichen Radfahren entwickelt. Das Gemeinde Museum Absam, bietet daher zusammen mit den Naturfreunden Tirol vier Trainings-Termine an. ABSAM. Sie haben bereits ein E-Bike und fühlen sich noch unsicher damit? Um die speziellen Gefahrenmomente kennenzulernen und den Umgang damit zu üben, bietet die Gemeinde Absam in Zusammenarbeit mit den Naturfreunden Tirol vier Trainings-Termine an, um...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1 2

Abseits der Wege
Konflikte mit Mountainbiker in Rum

Waldbesitzer fürchten die zunehmende Zahl der Mountainbiker und appellieren an die Vernunft. RUM. Die Zahl der Radfahrer in den Wäldern hat in den letzten Jahren massiv zugenommen. Egal ob Mountainbike oder E-Bike, alle sind gerne in der Natur. Ein großes Problem seien die Mountainbiker, die abseits der Wege ihre Abfahrt suchen. Wer den Wald auf zwei Rädern erkunden möchte, darf dies nur auf ausgewiesenen Strecken. Der Vizebürgermeister von Rum, Romed Giner, bittet alle Mountainbiker und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Ein 60-jährige Lenker dürfte die entgegenkommende Radfahrerin beim Linksabbiegen übersehen haben.

Verkehrsunfall
Kollision mit E-Bike in Rum

Eine E-Bike Fahrerin wurde am Samstagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Rum verletzt. RUM. Vor kurzem fuhr eine 31-Jährige am Weg von der Thaurer Alm kommend auf der Lärchenstraße auf. Plötzlich wurde die Frau bei der Einfahrt zum Sanatorium von einem abbiegenden Auto erfasst. Die Frau stürzte über das Bike und schlug am Asphalt auf. Ein 60-jährige Lenker dürfte die entgegenkommende Radfahrerin beim Linksabbiegen übersehen haben. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
3

E-Rad-Tage im Autohaus Hollaus

Hall (mr). Vergangenes Wochen fanden die "E-Rad-Tage" im Autohaus Hollaus in Hall statt. Auf dem Firmenarial konnte man die Elektromobiltät testen und erleben. Auch ein kostenloser Frühjahrescheck für die Fahrräder wurde angeboten. Präsentiert wurden vor allem Elektrobikes des österreichischen Unternehmens EH-Line.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.