Eiskunstläufer

Beiträge zum Thema Eiskunstläufer

Lokales
Die Olympioniken beweisen auf der Eisfläche und am Tanzparkett, zu welch tollen Leistungen sie fähig sind.
2 Bilder

Kulturverein Floridus
Großes Benefizevent für Special Olympics Teilnehmer

Am 20. Oktober erwartet Besucher ein ganz besonderer Abend im Dienst der guten Sache.  FLORIDSDORF. Sie leisten sowohl auf dem Tanzparkett als auch auf der Eisfläche Großartiges und haben mit ihren tollen Leistungen schon für Aufsehen bei den Special Olympics gesorgt: Die mentalbehinderten Eiskunstläufer aus ganz Wien zeigen eindrucksvoll, wie viel man mit Leidenschaft und hartem Training schaffen kann. Um auch in Zukunft viele Erfolge feiern zu können, organisiert der Kulturverein...

  • 08.10.19
Sport
Cora Köppel (BS Jugend 3)
12 Bilder

Erfolgreicher Start für die Burgenländer beim 1. Eiskunstlaufwettbewerb der Saison
3-fach Sieg in der teilnehmerstärksten Gruppe für die ESV-Eisprinzessinen

Bestens vorbereitet verlief der Ländervergleichskampf zwischen dem Burgenland und der Steiermark. Der Kunstlaufkader des ESV-Eisenstadt präsentierte ausdrucksstarke Kürprogramme und ließ die Konkurrenz hinter sich. Am heutigen, sonnigen Wintertag glänzten die Kadersportlerinnen des ESV-E beim Ländervergleichskampf zwischen dem Burgenland und der Steiermark mit ihren ausdrucksstarken Kürprogrammen. Der ESV-Eisenstadt begrüßte auch Gäste aus Niederösterreich im Eisenstädter...

  • 09.12.18
Sport
ESV-Eisprinzessinen mit ihren stolzen Trainerinnen Victoria Stickler & Stephanie Wallner
8 Bilder

Mit Schwung in die Eiskunstlauf-Wettkampfsaison

Erfolgreicher Start für die Burgenländer in der Steiermark Bestens vorbereitet verlief der Ländervergleichskampf zwischen dem Burgenland und der Steiermark. Der Kunstlaufkader des ESV-Eisenstadt präsentierte nagelneue Kürprogramme und staubte 3x Silber ab Die Silbermedaillengewinnerinnen Viktoria Stacherl (Gruppe Jugend 3), Kristina Leberl (Gruppe Jugend 4) und Tamara Lindl (Gruppe Junioren plus) konnten beim 1. Bewerb der neuen Saison ihre Trainingsleistungen mit bravur abrufen und strahlten...

  • 10.12.17
  •  1
Lokales
In der Ossiachersee Halle werden in den ersten Juliwochen russische Eiskunstläufer drei Mal am Tag trainieren

Russische Eiskunstläufer sorgen für Eis im Juli!

Eissaison in der Ossiachersee Halle startet früher. Grund: Russische Eiskunstläufer trainieren! STEINDORF (stp). Weil sich eine Truppe russischer Eiskunstläufer ankündigte, wird es heuer schon Anfang Juli Eis in der Ossiachersee Halle in Steindorf geben. Das bestätigt Michael Löschnig, Verantwortlicher für die Vermietung der Eisfläche, der WOCHE. Sommerbetrieb ab Juli "Etwa 20 Eiskunstläufer aus Russland werden ab 5. Juli für ca. zwei Wochen hier trainieren. Anschließend beginnt auch...

  • 13.06.17
Sport
3 Bilder

Olympia Silber für Dominik Huber

AUSSERFERN/GRAZ (eha). Freudentränen unter den Erstplatzierten, Tränen der Enttäuschung auf den hinteren Rängen. Bei den Special Olympics, die am 25. März in der Steiermark zu Ende gingen, herrschten nicht nur Wettkampfstimmung, sondern auch große Emotionen. Für den Außerferner Eiskunstläufer Dominik Huber haben sich die vielen Stunden Vorbereitung mit seiner Trainerin Sabine Prudlo auf jeden Fall gelohnt. Der 14-Jährige belegte im Finale den sensationellen zweiten Rang. Für Dominik wäre es...

  • 29.03.17
Sport
Alexandre de Hanovre ist die Tochter von Prinzessin Caroline und geht für Monaco an den Start.

Prinzessin am Eis

Eine "Eisprinzessin" im wahrsten Sinne des Wortes wird beim ISU Junior Grand Prix in Linz erwartet: Alexandra de Hanovre, Tochter von Prinzessin Caroline, wird bei dem Eiskunstlauf-Wettbewerb für Monaco antreten. Für Österreich gehen die Nachwuchssportler Lara Roth (Salzburg), Natalie Klotz (Salzburg), Alisa Stomakhina (Wien), Luc Maierhofer (Wien) und Johannes Maierhofer (Wien) an den Start. Linz ist von 9. bis 13. September zum zweiten Mal Austragungsort des Wettkampfes der Nachwuchselite aus...

  • 27.08.15
Leute
7 Bilder

Porträt: Tanzend um die Welt

Gianpiero Tiranzoni: Eiskunstläufer, Maskenbildner und strenger Lehrer Weit weg von der Heimat war er nur eine Nummer, eine Nummer unter vielen. Hinter der Bühne des Broadway-Theaters, wo sich Dutzende Tänzer die Beine in den Bauch standen, war es kalt. Hie und da brachte jemand wärmenden Kaffee. Während die anderen Bewerber ihr Lebensglück an das erfolgreiche Vortanzen knüpften, war es für Gianpiero Tiranzoni zunächst nur ein „Scherz“. Freunde rieten ihm dazu, sich doch für die Rolle von...

  • 08.06.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.