Elisabeth Feichtinger

Beiträge zum Thema Elisabeth Feichtinger

Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und Lehrlingsbeauftragte Sabine Brunner gratulieren Christian Hauser zum bestandenen Lehrabschluss.

Lehrreich und spannend
Lehrling am Marktgemeindeamt Altmünster

ALTMÜNSTER.  Christian Hauser war drei Jahre lang Lehrling am Marktgemeindeamt Altmünster. Am 6. Juni 2020 konnte er die Ausbildung mit der Lehrabschlussprüfung zu einem positiven Abschluss bringen. Nach der Lehre ermöglichte ihm die Marktgemeinde Altmünster seinen beruflichen Werdegang in der Bauabteilung fortsetzen zu können. Für ihn ist es eine ideale Möglichkeit an seine in der Lehre erlangten Fähigkeiten anzuknüpfen. „Die Arbeit in der Bauabteilung gefällt mir sehr, da ich verschiedenste...

  • Salzkammergut
  • Stefanie Habsburg-Halbgebauer
Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger, Vizebürgermeister Josef Leitner (li.), Ideengeber Gino Stöß (re.) und die jungen Freiluftsportler sind von der neuen Trainingsanlage begeistert.

Marktgemeinde Altmünster
Sport- und Kulturangebote für Jugendliche

Die Marktgemeinde Altmünster bietet jungen Menschen ein vielseitiges Freizeitangebot. ALTMÜNSTER. Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger ist stolz auf die vielen Möglichkeiten für Jugendliche im Ort und erklärt, was ihr persönlich dabei am Herzen liegt. Welche Angebote hat die Gemeinde für Lehrlinge und junge Menschen im Ort? Feichtinger: Angebote für junge Menschen sowie Lehrlinge im Ort gibt es einige. Altmünster hat eine wunderschöne Esplanade, welche von Jung und Alt genutzt wird. Mit...

  • Salzkammergut
  • Stefanie Habsburg-Halbgebauer
31

15o Jahre Feuerwehr Altmünster
Ein Festakt der anderen Art

Eigentlich sollten an diesem Wochenende die Feierlichkeiten rund um das Jubiläum der FF Altmünster stattfinden. Doch leider hat die aktuelle Situation dem Fest einen Strich durch die Rechnung gemacht.Trotzdem hat man es sich nicht nehmen lassen, unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsmaßnahmen, die Neuerungen vorzustellen. Im kleinen Rahmen konnten sich die Kommandanten der umliegenden Feuerwehren und Gäste der lokalen Politik ein Bild der Investitionen machen. BGM Elisabeth Feichtinger betont...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer

Grundstückspekulationen Einhalt gebieten
Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Wohnraumsituation in Altmünster

ALTMÜNSTER. Derzeit gibt es in Altmünster 9.900 Einwohner mit Hauptwohnsitz und 2.125 Einwohner mit Nebenwohnsitz. „Die bisherigen Maßnahmen haben nicht in ausreichendem Maße dazu beigetragen, die steigenden Grundstückpreise einzudämmen und Grundstücksspekulationen Einhalt zu gebieten. Daher haben wollen wir fraktionsübergreifend mit einem Maßnahmenbündel die Initiative ergreifen“, so SPÖ-Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und der Vorsitzende des Ausschusses für Bauen und Sicherheit...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
SP-Ortsparteivorsitzender Florian Feichtinger überreicht mit Vizebürgermeister Josef Leitner die Spende an Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger.

200 Euro Spende
Altmünsterer Schulstart-Tütenaktion wird von SPÖ Altmünster unterstützt

ALTMÜNSTER. Die von Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger ins Leben gerufene Schulstart-Tütenaktion hilft Familien im Gemeindegebiet beim finanziell belastenden Schulstart. "Nach dem Weihnachtswunschbaum und dem Osterwunschstrauch ist dies die dritte Soforthilfe-Aktion in Altmünster, welche unkomplizierte Unterstützung ohne Umwege ermöglicht", freut sich Sozialausschuss-Obmann Florian Feichtinger über die gute Zusammenarbeit mit der Sozialabteilung der Gemeinde. "Auch wir möchten mit dieser...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Solche Bilder des Weinfestes wird es leider erst 2021 geben.

Corona-Situation zu unsicher
Altmünsterer Weinfest 2020 abgesagt

ALTMÜNSTER. Aufgrund der nach wie vor unsicheren Covid-19-Situation muss die SPÖ Altmünster,das für 11. September 2020 geplante Weinfest leider absagen. „Wir wollen kein unnötiges Risiko eingehen, die Gesundheit der Bürger steht für uns an oberster Stelle“, so Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger. So bleibt die Vorfreude auf nächstes Jahr, wo hoffentlich das Altmünsterer Weinfest wie gewohnt veranstaltet werden kann.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
LAbg. Sabine Promberger und GVV-Vorsitzende Bgm.in Elisabeth Feichtinger

Parlamentarische Bürgerinitiative
Promberger und Feichtinger unterstützen "Rettung der Gemeindeleistungen"

Landtagsabgeordnete Sabine Promberger und Gemeindevertreterverband-Vorsitzende Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger unterstützen die Initiative „Abgeltung der Ausfälle durch Corona-Krise auch für Gemeinden dringend nötig!“. Unterschrift bis 31. Mai möglich – Kommunale Dienstleistungen wie Kinderbetreuung und Schulerhalt gefährdet. SALZKAMMERGUT. Die Ausfälle aufgrund der Corona-Krise führen dazu, dass auch die finanzielle Situation vieler Städte und Gemeinden immer dramatischer wird und die...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Alfred Gruber, Fritz Posch,  Elisabeth Feichtinger, Dieter Helms und Markus Siller

Gemeinsam durch die Krise
SPÖ im Salzkammergut fordert: "Schauen wir auf die Gemeinden"

In der aktuellen Krise sind es vor allem auch die Gemeinden und ihre MitarbeiterInnen, die dafür sorgen, dass die grundlegenden Bedürfnisse auch weiterhin möglichst reibungslos gedeckt werden. Die SPÖ Bürgermeister Alfred Gruber, Fritz Posch,  Elisabeth Feichtinger, Dieter Helms, Markus Siller ziehen eine Cornoa-Zwischenbilanz. SALZKAMMERGUT. „Von Essen auf Rädern bis zu sozialen Notlagen, weil beispielsweise die Miete nicht mehr bezahlt werden kann, überall sind unsere Gemeinden als erster...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die neue Gemeindebund-Obfrau im Bezirk Gmunden mit ihren SPÖ-Kollegen

"Freue mich auf spannende Aufgabe"
Elisabeth Feichtinger zur Bezirksobfrau des Gemeindebundes gewählt

SALZKAMMERGUT. Der Gemeindebund im Bezirk Gmunden hat seit Montag, 3. Februar, eine neue Obfrau. Altmünsters Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger wurde zur Vorsitzenden des Gemeindebundes im Bezirk gewählt. Sie übernimmt die Aufgabe von Hannes Heide, der sein Amt aufgrund seiner neuen Arbeit als EU-Abgeordneter zurückgelegt hat. Als Stellvertreter steht Elisabeth Feichtinger in Zukunft der Ebenseer Bürgermeister Markus Siller zur Seite. Ihre Bürgermeister-Kollegen gratulierten Feichtinger...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
9

Scheckübergabe im SOS Kinderdorf Altmünster
1000.- Euro ans Kinderdorf in Altmünster

Beim großen Krampuslauf am 5.12. in Altmünster wurde eine von der Taurus Pass gespendete Perchtenmaske zur Verlosung gebracht. Während der Veranstaltung haben die Mitglieder am Gemeindevorplatz fleißig Lose verkauft und im Anschluss an die Veranstaltung den Gewinner gezogen. Das große Los gewann der 6-jährige Gustav aus Gmunden. So wurden 1000.- Euro gesammelt, die dem SOS Kinderdorf in Altmünster zugutekommen. Heute Nachmittag zog die Taurus Pass in Begleitung des Hl.Nikolaus ins...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Delegation Salzkammergut 2024 - in der Bildmitte Bundesminister Alexander Schallenberg im Bundeskanzleramt Wien, Ballhausplatz

Kulturhauptstadt 2024
Bewerberteam muss mit Massentourismus und neuen Partnerschaften umgehen

Die Sensation ist perfekt. Das Salzkammergut wird „Europäische Kulturhauptstadt 2024“. Einer großen – und redlich verdienten – Feier folgt nun viel Arbeit: „Es geht um die Transformation der Strukturen und des Kernteams in Richtung einer ausführenden Organisation“, so Stefan Heinisch, Projektleiter von Salzkammergut 2024. Im nächsten Schritt soll 2020 die "Salzkammergut 2024 GmbH“ gegründet werden. Neben der Konkretisierung der Projekte sind es vor allem zwei Fragen, mit dem sich das Team nun...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Hintere Reihe SOS-Kinderdorf-Leiter Gerhard Pohl, Ulrike Rastinger (Leiterin Krabbelstube), Oberstudienrat Wilfried Schögl (Mandatsnehmer der Pfarre Altmünster) und Anna Hofmann (Leiterin Kindergarten)
Vordere Reihe Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und das Betreuungsteam der Krabbelstube

Kindergarten siedelt um
SOS-Kinderdorf nimmt Krabbelstube der Gemeinde Altmünster bei sich auf

ALTMÜNSTER. Das SOS-Kinderdorf Altmünster freut sich über sechs junge Krabbelkäfer, die ab sofort in einem seiner Häuser betreut werden. Um das gewohnte und stark nachgefragte Krabbelstuben-Angebot auch während der Bauarbeiten für den neuen Kindergarten aufrecht halten zu können, hat sich die Gemeinde Altmünster zur Übersiedelung entschlossen. „Die Anfrage von Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger kam genau zur richtigen Zeit“, erzählt SOS-Kinderdorfleiter Gerhard Pohl, der mit seinem Team...

  • Salzkammergut
  • Laura Hofmann
Elisabeth Feichtinger und MEP Hannes Heide

SPÖ Bezirk Gmunden
Gemeinsam für eine gute Zukunft des ländlichen Raums

BEZIRK GMUNDEN. Die SPÖ-Spitzenkandidatin des Bezirkes Gmunden für die anstehende Nationalratswahl und Bürgermeisterin von Altmünster Elisabeth Feichtinger und der neue EU-Abgeordnete aus dem Bezirk Gmunden und Bürgermeister von Bad Ischl Hannes Heide setzen gemeinsames Zeichen. „Gemeinsam setzen wir uns für eine gute Zukunft des ländlichen Raums ein“, so die beiden.  Damit die ländlichen Regionen nicht von den Zentralräumen abgehängt werden, braucht es gezielte Maßnahmen und Förderungen....

  • Salzkammergut
  • Laura Hofmann
Elisabeth Feichtinger und Denisa Husic setzten sich für eine "echte Mobilitätswende ein.
1

Mobilitätswende im Salzkammergut
Junge Generation fordert ein kostengünstiges Öffi-Ticket

SALZKAMMERGUT. Die Forcierung des öffentlichen Verkehrs ist ein wesentlicher Beitrag zur Verbesserung der Umweltsituation und zur Entlastung der Straßen. Viele Menschen sind auf Bus und Bahn angewiesen, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Doch oftmals stellen hohe Ticketpreise, der fehlende Ausbau, sowie eine schlechte Taktung große Hürden dar– "das muss sich künftig ändern", ist man bei der Jungen Generation überzeugt. Neue Klima-Fonds soll 1-2-3-Tcket ermöglichen„Wir müssen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Florian, Lea und Elisabeth Feichtinger
1

Herzliche Gratulation
Tochter für Altmünsters Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger

Jüngste Bürgermeisterin Österreichs Elisabeth Feichtinger bringt Tochter zur Welt. ALTMÜNSTER. Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und ihr Mann Florian zeigen sich überglücklich: „Die letzten Wochen in dieser Hitze waren schon etwas herausfordernd. Umso mehr freuen wir uns, Lea jetzt in unserer Familie willkommen zu heißen. Ein ganz großes Dankeschön dem Klinikum Wels-Grieskirchen sowie Primar Klaus Reisenberger und seinem tollen Team, die uns fürsorglich betreut haben.“ Feichtinger, die...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Nationalratswahl 2019
Elisabeth Feichtinger tritt mit jüngstem Team an

SALZKAMMERGUT. Im Herbst 2017 ist Elisabeth Feichtinger, Bürgermeisterin von Altmünster, für die SPÖ in den Nationalrat eingezogen. Bei den vorgezogenen Neuwahlen im heurigen September wird sie erneut kandidieren. „Die vergangenen eineinhalb Jahre im Parlament waren spannend. Ich habe viele Kontakte geknüpft und möchte weiterhin eine starke Stimme für unsere Region in Wien sein“, so Elisabeth Feichtinger. Die 31-jährige Politikerin arbeitet im Parlament im Landwirtschafts-, Umwelt- und...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
1 38

Schmankerl Markt im Kinderdorf Altmünster
Ein Fest der Liebe und Geborgenheit

In einem der ältesten Kinderdörfer, dem in Altmünster, sind derzeit mehr als 100 Kinder und Jugendliche untergebracht. Am 14.6.2019 fand daher der zweite Schmankerl Markt im Kinderdorf statt.Liebe und Geborgenheit – das spürt man bereits, wenn man das Gelände der Einrichtung betritt. Zum Schmankerl Markt wurden von den Kindern und deren Betreuern im Team, Köstlichkeiten aus aller Welt zubereitet. Und zwar aus allen Ländern in dem sich ein Kinderdorf befindet: Marokko, Indonesien, Serbien oder...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
36

Altmünster
1. Altmünsterer Bauernmarkt

Regionale Produkte, direkt vom Erzeuger, Bio, … all das sind moderne Stichworte, die den Konsumenten immer mehr interessieren. Daher ist es für Direktvermarkter immens wichtig, sich an Initiativen, die diese Themen aufgreifen, zu beteiligen.Dies ist auch der Grund, in Altmünster einen Bauernmarkt zu veranstalten. „Wir sind eine Marktgemeinde, daher ist es auch unsere Aufgabe, einen Markt auszurichten und dabei auch die lokale Landwirtschaft zu unterstützen.“ so NR Elisabeth Feichtinger,...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Die Junge Generation Salzkammergut feierte ihr zehnjähriges Jubiläum.

Jubiläumsfeier in Bad Ischl
Junge Generation feiert ihr "Zehnjähriges"

Bereits zehn Jahre ist es her, als die Junge Generation im Bezirk Gmunden nach längerer Pause erneut gegründet wurde. Zu diesem Jubiläum wurden die Wegbegleiter der vergangenen Jahre am 15. März in die Trinkhalle nach Bad Ischl eingeladen. SALZKAMMERGUT.  Im Rahmen der Feierlichkeiten hielt die Junge Generation auch eine Bezirkskonferenz ab, bei der Denisa Husic aus Bad Goisern einstimmig zur neuen Bezirksvorsitzenden gewählt wurde. Als ihr Stellvertreter wurde David Lugmayr aus Ohlsdorf...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Elisabeth Feichtinger und ihr Mann Florian.
2

Bürgermeisterin erwartet Nachwuchs
Baby für Feichtingers

Altmünsters Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und ihr Gatte Florian erwarten Nachwuchs. ALTMÜNSTER. Die BezirksRundschau Salzkammergut hat mit der Politikerin über die erfreulichen Neuigkeiten gesprochen. Herzliche Gratulation, Sie erwarten Nachwuchs. Wie geht es Ihnen und Ihrem Ehemann Florian? Feichtinger: Mein Mann und ich sind überglücklich. Wir freuen uns schon sehr auf diesen neuen Lebensabschnitt und wir sind froh, die Unterstützung von so vielen Menschen zu haben. Wenn...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
3

"Land schafft Leben!"
Landwirte müssen Nischen finden

Konsumenten sensibilisieren, Genossenschaften überdenken, kleinere Bauern mehr fördern. ALTMÜNSTER (km). "Land schafft Leben!" war der Titel einer Podiumsdiskussion, zu der Altmünsters Bürgermeisterin Nationalrätin Elisabeth Feichtinger in das AgrarBildungsZentrum Salzkammergut einlud. Das Interesse war enorm groß, die Besucher beteiligten sich rege an der Diskussion. Am Podium waren als Experten vertreten: Gerhard Hovorka von der Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Christian Dirninger von...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Podiumsdiskussion im ABZ Salzkammergut
"Land schafft Leben!"

ALTMÜNSTER. Die Landwirtschaft ist neben dem Tourismus ein wichtiges Fundament in der Region. Die landwirtschaftliche Fläche beträgt – ohne Almen – 18.000 Hektar. 1.500 Landwirte, davon 900 Bergbauern, bewirtschaften das Land im Salzkammergut. Sie produzieren nicht nur unsere hochwertigen Nahrungsmittel, sondern beherbergen auch viele Besucher des Salzkammerguts und sorgen sich um die wichtige Landschaftspflege. Die Landwirtschaft ist neben dem Tourismus ein wichtiges Fundament unserer...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Reitertreffen der URFV Traunsee.

Reiter trafen sich zum Wettkampf in Altmünster

ALTMÜNSTER. Am 12. August ging das Reitertreffen des Union Reit- und Fahrverein Traunsee auf der Anlage der Herdstatt über die Bühne, in dessen Rahmen auch die Teilbewerbe des oberösterreichischen Haflinger-Cups ausgetragen wurden. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen traten knapp 60 Reitern mit ihren Pferden in drei Dressur-, zwei Spring- und zwei Crossprüfungen an, sodass am Ende des Tages über hundert Mal die Glocke als Startzeichen ertönte. Den Auftakt bildeten die...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Elisabeth Feichtinger und Ex-Sozialminister Alois Stöger übergaben die Unterstützungserklärungen an die Sozialministerin.

Bürgerpetition an Sozialministerin übergeben

Ebensee wehrt sich gegen die Einstellung des erfolgreichen Sozialprojekts „BIS – Mobil“ EBENSEE. Mit der Nachricht, dass das Sozialprojekt "BIS – Mobil" mit Ende April vor dem Aus steht, wurde am südlichen Traunsee und auch weit darüber hinaus eine Welle der Bestürzung ausgelöst. Die mit der Schließung verbundenen Kündigungen von zwölf engagierten, kurz vor der Pensionierung stehenden Arbeitskräften und die bevorstehende Einstellung des Fahrbetriebs animierten regionale...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.