Alles zum Thema EU-KandidatIn

Beiträge zum Thema EU-KandidatIn

Leute
Buchpräsentation in der Bandlkramerey: Gexi Tostmann, Sarah Wiener und Anna Tostmann-Grosser (v.l.).

Buch präsentiert
Sarah Wiener hat sich den Bienen verschrieben

Buch ist auch ein Plädoyer für den Schutz der Bienen. SEEWALCHEN. In Tostmanns Bandlkramerey präsentierte Sarah Wiener, Starköchin und EU-Kandidatin der Grünen, ihr Buch "Bienenleben. Vom Glück, Teil der Natur zu sein“. Für Wiener auch ein Plädoyer für einen viel stärkeren und effizienteren Bienenschutz. Die Biene stehe stellvertretend für das immer dramatischere Artensterben an sich. „Was ist mit den vielen Schmetterlingen und Heuschrecken geworden? Es fehlt die Vielfalt und Buntheit...

  • 15.05.19
Lokales
4 Bilder

EU Kandidatin, Vesna Schuster (FPÖ), bei uns in Gars

"Heute war unsere EU Kandidatin, Vesna Schuster, bei uns in Gars. Wir hatten einen wirklich schönen Vormittag und hoffen, dass unsere Kandidatin bald in Brüssel dirigiert. Es gab sehr viele interessante Gespräche am Viktualienmarkt und bei der Feuerwehr", sagt FPÖ-Bezirkschef (Horn) Klemens Kofler.

  • 07.05.19
Lokales
Die EU-Kandidaten mit den Schülervertretern und Moderatoren sowie Direktorin Gudrun Finder
6 Bilder

EU-Wahl
Die Welt gestalten können

Am 9. Mai ist Europatag und somit haben es sich die Lehrer des BG/BRG/BORG Köflach zur Aufgabe gemacht, ihren Schülern die Funktionen und die Wichtigkeit der Europäischen Union aufzuzeigen. Bei einer Podiumsdiskussion mit den EU-Kandidaten Simone Schmiedtbauer (ÖVP), Hedwig Staller (FPÖ), Sandra Krautwaschl (Die Grünen), Stefan Windberger (NEOS) und Felix Schmid (SPÖ) wurden relevante Fragen geklärt. EU-WahlenIn den Unterricht wurde das Thema EU bereits eingebunden, um alle Informationen...

  • 24.04.19
Politik
SPÖ-EU Kandidatin Karin Kadenbach tourte durch Krems. Sie setzt sich für Arbeitsplätze, Lebensmittelsicherheit und  eine gesunde Umwelt und beste Gesundheitsversorgung ein.
6 Bilder

Europa mit sauberer Umwelt, leistbare Lebensmittel und genügend Arbeit

WACHAUKREMS. Die Europäische Kommission gab Anfang Mai grünes Licht für rund 282 Millionen Euro für 225 neue Umwelt- und Klimaschutzprojekte im Rahmen des Programms Life+. "Auch Österreich und insbesondere Niederösterreich profitieren davon. Für das Wachauer Projekt der Österreichischen Wasserstraßen gibt es eine Förderung von 3,9 Millionen Euro", ist SPÖ-EU-Abgeordnete Karin Kadenbach erfreut. "Mit dem erfolgreichen Programm Life+ werden Initiativen unterstützt, die maßgeblich zum Erhalt der...

  • 06.05.14
Lokales
Lukas Mandl, Karin Kadenbach, Denise Stalzer, Kathrin Hahn, Lisa Leeb, Patricia Endl, Theresa Führlinger, Organisatorin OStR Prof. Mag. Gußl Maria

Diskussion anlässlich der Wahlen zum Europäischen Parlament

KREMS. Die SchülerInnen der HLM HLW diskutierten vergangene Woche intensiv und äußerst interessiert mit den Kandidatinnen für das Europaparlament Karin Kadenbach (SPÖ) und Lukas Mandl (ÖVP). Moderiert wurde die Veranstaltung von Philipp Agathonos. Themen waren unter anderen, wie demokratiefähig die Europäische Union ist, die Vorteile der EU für die Jugendlichen oder das Freihandelsabkommen mit den USA.

  • 05.05.14