Füße

Beiträge zum Thema Füße

Thermen tun uns in mehrfacher Hinsicht gut.
1

Die Thermensaison nützen

Thermen bieten ihren Besuchern viele Vorteile. Vollkommen entspannen und seinem Körper damit auch noch was Gutes tun: Diese vermeintlich unwahrscheinliche Kombination ist während der Thermensaison möglich. Nicht zuletzt unsere Oberfläche freut sich über die Kur im Badewasser. Für die Haut haben sich vor allem Jodschwefelquellen als heilsam etabliert. Sie helfen uns unter anderem bei Ekzemen sowie chronischen Erkrankungen wie Schuppenflechte oder Neurodermitis. Besucher einer Therme sollten aber...

  • Michael Leitner
Gepflegte Füße schauen einfach besser aus.
1

Mit gepflegten Füßen durch den Sommer

Jetzt fängt die Sandalen-Saison endlich wieder an, doch bevor die Füße mehr Spielraum bekommen, sollte man Folgendes beachten: Gegen hartnäckige Hornhaut hilft eine Rubbel-Kur und sorgfältiges Eincremen - am besten mit einer dicken Schichte Fettcreme über Nacht. Sie zaubert samtweiche Haut rund um die Fersen. Fußnägel im Blickpunkt Besondere Aufmerksamkeit brauchen die Fußnägel, sie sollten gekürzt und eingecremt werden. Insbesondere Nagelpilz ist kein schöner Anblick - wer geschlossene Schuhe...

  • Silvia Feffer-Holik
Nagelpilze machen unsere Füße regelrecht unglücklich.

Wenn der Nagel zur "Pilzwiese" wird

Nagelpilz kann für den Betroffenen ganz schön unangenehm sein. Bei einem Nagelpilz ist unser Nagel mal so richtig beleidigt. In 4 von 5 Fällen ist ein Fußnagel betroffen, Auslöser ist meistens ein zu lange unbehandelter Fußpilz. Erkennen kann man das Problem naturgemäß am Nagel selbst, der sich, vom äußeren Rand ausgehend, weißlich-gelb verfärbt. Im weiteren Verlauf wird die Nagelplatte immer dicker, wodurch es durchaus kritisch werden kann. Häufig kommt es zu Schmerzen, der Nagel kann...

  • Michael Leitner
Nun ist es wieder an der Zeit, die dicken Wollsöckchen aus dem Schrank zu holen.
3

Schluss mit kalten Füßen

Kennen Sie das, wenn Ihre Partnerin unter der Bettdecke mit eiskalten Füßen bei Ihnen Zuflucht sucht? Was hilft gegen zwei aus den Beinen wachsenden Eisklötzen? Bei kühlen Temperaturen ist der Körper bemüht, alle wichtigen Organe zu versorgen und vor der Kälte zu schützen. Damit es unser Gehirn, Herz und alle weiteren lebenswichtigen Organe warm haben, wird den Füßen Wärme entzogen. Eigentlich eine gefinkelte Einrichtung der Natur. Mit kleinen fröstelnden „Nebenwirkungen“. Was hilft? Keine zu...

  • Sylvia Neubauer
Gerade im Sommer - der Zeit von Flip Flops und Sandalen - wünschen sich viele eine "Generalüberholung" ihrer Füße.
2

Tipps für schöne Füße

Im Sommer sehen unsere Füße wieder vermehrt Tageslicht, folgende Tipps verhelfen zu seidigen sowie gepflegten Füßen, die in Sandalen und Co. so richtig glänzen. Die Haut an den Füßen hat keine Talgdrüsen und neigt daher verstärkt zu Trockenheit. Spezielle Pflegesalben ohne Alkohol sind Mittel der Wahl, um die Haut zart zu halten. Wirkstoffe wie Kokosöl und Urea (Harnstoff) sind besonders gut zur Fußpflege geeignet. Zusätzlich können ein Essigbad oder ein Peeling aus Olivenöl, groben Meersalz...

  • Julia Wild
Flip Flops, Sandalen und Co. Im Sommer sind schöne Füße ein Muss.

Frei von Fußpilz durch den Sommer

Tipps, damit die Füße auch in Riemchensandalen gut aussehen Im Sommer wollen wir unsere Füße aus den geschlossenen Schuhen befreien. Den schönen Anblick stört dabei häufig der Fußpilz. Für FußpilzInfektionen sind Fadenpilze verantwortlich. Diese Pilze sind weltweit verbreitet. Die Übertragung der Pilzsporen erfolgt von Mensch zu Mensch oder durch zwischengeschaltete Gegenstände: Hat ein Infizierter Hautschüppchen auf dem Fußboden verloren und ein noch nicht Betroffener läuft dort barfuß,...

  • Carmen Hiertz
Ein Fußbad mit Salbei riecht nicht nur gut, sondern hat auch eine schweißhemmende Wirkung.
2

Hilfe bei Schweißfüßen kommt auch aus der Natur

Wer auch im Sommer geschlossene Schuhe trägt kann durch diese Tipps Schweißfüße vermeiden. Insbesondere im Sommer leiden viele unter schwitzenden Füßen. Wenn man geschlossene Schuhe tragen muss, dann bietet sich Leder als atmungsaktives Material an. Vermieden werden sollten Schuhe aus Plastik, da diese keinen Schweiß aufnehmen können. Auch dünne Einlagen helfen dabei, Fußschweiß aufzusaugen, und sind daher ein wirksames Mittel gegen das häufige Problem bei Hitze. Wer Zeit hat oder sich am...

  • Carmen Hiertz
Fußpilz kann einem die Sommerlaune gründlich verderben, der Fuß juckt, die Nägel sehen nicht schön aus.

Hilfe, ich hab' Fußpilz!

Juckreiz und unschöne Hautschuppungen sind typisch für Fußpilz. Dabei befallen Pilzerreger die Fußhaut und lösen eine Infektion aus. Der Pilz ist ansteckend und muss behandelt werden. Viele halten Fußpilz für eine Bagatelle-Erkrankung, dabei ist damit nicht zu spaßen. Es handelt sich vielmehr um eine hartnäckige Infektion, die sich ohne Therapie weiter ausbreiten kann. Damit Fußpilz erst gar nicht ausbricht, steht richtige Fußhygiene an oberster Stelle. Fußpilz vermeiden Die Hauterkrankung...

  • Julia Wild
Der Fersensporn ist eine knöcherne Veränderung am Fersenbein und bereitet Betroffenen oft starke Schmerzen.
1

Schmerzhafter Fersensporn

Stechender Schmerz in der Ferse gründet oft in einem sogenannten Fersensporn, einer dornenatigen Verknöcherung am Fersenbein. Unterschieden wird zwischen unterem und oberem Fersensporn. Wesentlich häufiger als der obere Fersensporn (Verkalkung an der Hinterseite des Fersenbeins am Ansatz der Achillessehne) ist der untere Fersensporn, der die typischen Schmerzen beim Gehen verursacht. Darum kommt's zum Fersensporn Fersensporn ist eine besonders häufige Erkrankung. Wesentlichste Ursachen sind...

  • Julia Wild
Stöckelschuhe sehen zwar schön aus, erhöhen aber das Sturzrisiko maßgeblich.
2

Krankmacher Stöckelschuh?

Viele Frauen gehen trotz unbequemem Gang, schmerzender Blasen und Sturzgefahr nicht ohne hohe Absätze aus dem Haus. Eine Studie zeigt nun, ab welcher Höhe die Absätze ungesund werden. Die Studienteilnehmerinnen führten in Schuhen mit unterschiedlicher Absatzhöhe Übungen aus. Dabei stellte sich heraus, dass das Gleichgewicht nur durch erhöhte Muskelaktivität gehalten werden kann. Bei zu hohem Absatz muss die Hüfte beim Ausbalancieren unterstützen. Genau dies beeinträchtigt die Stabilität....

  • Julia Wild
Spezielle Klebebänder können die Entstehung von Blasen vermindern.

So haben Blasen keine Chancen

Oft ist falsches Schuhwerk daran schuld. Neue Schuhe, die nicht optimal passen, verursachen oft Blasen. Meist ist das Schuhwerk zu klein, die Druckstellen reiben an der Haut. Als einfaches Hausmittel empfiehlt es sich, die Schuhe innen mit Vaseline einzureiben, es gibt auch spezielle Dehnungssprays. Bewährt haben sich auch medizinische Klebebänder, anfällige Stellen werden zur Vorbeugung damit abgeklebt. Bei einem Test haben 98 von 128 Läufern an den entsprechenden Stellen keine Blasen...

  • Silvia Feffer-Holik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.