.

Fair Trade

Beiträge zum Thema Fair Trade

Gerald Kriechbaum gründete "Stroncton".

Tipps für fairen & lokalen Einkauf im Bezirk Vöcklabruck

Von Kopf bis Fuß fair eingekleidet und gepflegt – das machen etliche Shops im Bezirk Vöcklabruck möglich. Hier eine kleine Auswahl: Lightwear: Katrin und Michael Hörmandinger bieten in der Vöcklabrucker Vorstadt Bio-faire Mode für Babys, Kinder, Frauen und Männer an.Weltladen: Großes Angebot an Kleidung, Deko, Schmuck, Gewürzen, Kaffee, Pflegeprodukten, von 3. bis 10. November ist EZA-Woche, Verkaufsstände in der BH (5.11.), Salzkammergut-Klinikum (7.11.) und im Pfarrheim Attnang (17.11.)....

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Mitarbeiterinnen des Weltladens Braunau überzeugen sich zusammen mit Produzent Francisco Reynaga von der hohen Qualität der fair gehandelten Schokolade.
1 7

Fair einkaufen, fair handeln

An insgesamt 40 Standorten werden bei der EZA-Woche des Landes OÖ fair gehandelte Produkte angeboten. Das Sortiment umfasst unter anderem Kaffee und Tee, Kakao, Schokolade, Süßigkeiten, Knabbereien, Gewürze, Kosmetika und Handwerksprodukte. Das Land OÖ setzt mit einer Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) von 4. bis 9. November 2014 durch den flächendeckenden Verkauf von fair gehandelten Produkten in unserem Bundesland ein klares Zeichen für Solidarität und Nachhaltigkeit. „Mit der...

  • Linz
  • Oliver Koch
Stolz präsentieren zwei Produzenten ihren Kaffee in der EZA-Verpackung. Fairer Handel gewährleistet auch fairen Lohn für die Hersteller.
3

Woche der Entwicklungszusammenarbeit beim Land Oberösterreich

Im LDZ, im Landhaus und im Diözesanhaus in Linz, an allen Bezirkshauptmannschaften, in allen Landeskrankenhäusern und in mehreren Schulen des Landes OÖ werden an verschiedenen Tagen in der Zeit von 4. bis 12. November Lebensmittel, Kosmetika und Handwerks¬produkte aus der Entwicklungs¬zusammen¬arbeit (EZA) angeboten. Das Land OÖ setzt mit dieser "Woche der Entwicklungszusammenarbeit" ein klares Zeichen für fairen Handel durch den Verkauf von FAIRTRADE-Produkten. In allen teilnehmenden...

  • Linz
  • Oliver Koch
Günther Mayer (l.) und Stefan Hindinger setzen sich für fairen Handel ein.

Vöcklabruck auf dem Weg zur "Fairtrade-Gemeinde"

VÖCKLABRUCK. Auf Antrag von Umweltstadtrat Stefan Hindinger (Grüne) stimmte der Gemeinderat einstimmig dafür, dass Vöcklabruck eine "Fairtrade-Gemeinde" werden soll. "Ziel ist es, die Verfügbarkeit und den Umsatz von fair gehandelten Waren in Vöckla-bruck zu erhöhen", sagt Hindinger. Damit Vöcklabruck offiziell als "Fairtrade-Gemeinde" anerkannt wird, muss die Stadt fünf Ziele erreichen. Erster Schritt ist die besondere Berücksichtigung von "Fairtrade"-Produkten bei Beschaffungen durch die...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Videos: Tag der offenen Tür

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.