Alles zum Thema Feuerwehr Millstatt

Beiträge zum Thema Feuerwehr Millstatt

Lokales
Der Lenker des Fahrzeuges war stark alkoholisiert, er musste den Führerschein abgeben
7 Bilder

Polizei und Feuerwehr
Einsatzreiches Juni-Wochenende im Bezirk Spittal

BEZIRK SPITTAL. Das heiße Sommerwochenende blieb im Bezirk Spittal leider nicht unfall- und unwetterfrei. Überflutungen in Lendorf Am Sonntagnachmittag kam es in Lendorf wegen massiver kurzzeitiger Regenfälle zu starken Überflutungen. Ein Fahrstreifen der B100 Drautal Bundesstraße im Ortsgebiet von Lendorf musste wegen des hohen Wasserpegels für eine halbe Stunde gesperrt werden. In Lendorf wurden auch drei Keller überflutet, die Feuerwehr stand mit 19 Mann im Einsatz. Finger...

  • 17.06.19
Lokales
Ein Blitz schlug vermutlich in die Blitzschutzanlage ein, wodurch es zur Rauchentwicklung kam
5 Bilder

Vermeintlicher Brand in Millstatt: Blitz schlug ein

MILLSTATT (ven). Nach dem vermeintlichen Brand bei der bekannten Buschenschenke Höfler am Dienstagabend in Millstatt gibt es nun mehr Details: Ein Blitz schlug ausgerechnet in die Blitzschutzanlage ein. Rauch im Stall Der Blitz beschädigte mehrere Stromverteiler und Steuergeräte, wodurch es zu einer leichten Rauchentwicklung und zu Brandgeruch im Stallgebäude kam. Die Feuerwehr Millstatt konnte aber im gesamten Heulager keinen Brand feststellen, sodass die Einsatzkräfte wieder in die...

  • 13.06.19
Lokales
Der Maibaum wurde zwar gestohlen, konnte aber rechtzeitig wiederbeschafft werden

MaiFestSpiele 2019 im Familienhotel Post in Millstatt

MILLSTATT. Die mittlerweilen schon Tradition gewordenen MaiFestSpiele im Familienhotel Post fanden auch dieses Jahr wieder statt. Familie Sichrowsky mit Team und vielen „Mitstreitern“ ließen sich vom doch etwas kühlen Wetter nicht beeinflussen und bereiteten wieder ein stimmungsvolles Fest vor. Maibaum gestohlen Der von der Gemeinde und Alois Palle organisierte Baum wurde natürlich in der Nacht davor gestohlen. Aber „Maibaumkommandant" Hansi Plamenig und die Feuerwehr Millstatt konnten...

  • 06.05.19
Lokales
Mit einem Kran werden derzeit die Blechteile des Daches der Millstätter Villa entfernt, um die Glutnester darunter löschen zu können

Brand in Millstatt: Kran muss Dachteile entfernen

MILLSTATT (ven). Beim Großbrand einer Millstätter Villa (die WOCHE berichtete) gibt es noch immer kein "Brand aus". Nun wird das Blechdach mittels eines Krans entfernt, um weitere Nachlöscharbeiten durchführen zu können. Glutnester flammen auf Der Millstätter Feuerwehrkommandant Hannes Zeber dazu: "Wir entfernen nun die Blechteile vom Dach, da darunter immer wieder Glutnester aufflammen und wir sonst keinen Zugriff darauf haben." Besonders der Wind erschwert die Löscharbeiten. Teile des...

  • 08.01.19
Lokales
7 Bilder

Dachstuhl von Villa in Millstatt völlig zerstört

MILLSTATT (ven). Soeben erreichten die WOCHE-Redaktion aktuelle Bilder des Großbrandes in Millstatt. Wie berichtet, brach gestern abend ein Schwelbrand aus, die Flammen griffen auf weitere Stockwerke über. 220 Feuerwehrmänner standen heute vormittag noch im Einsatz.  Fotos: FF Millstatt

  • 07.01.19
Lokales
Gegen 19.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte gestern abend alarmiert, noch heute bekämpfen sie den Brand
10 Bilder

Großbrand
Millstätter Villa steht seit Sonntagabend in Brand

MILLSTATT. Die Einsatzkräfte aus Millstatt, Döbriach, Radenthein, Seeboden und Spittal kämpfen seit gestern abend mit einem Großbrand in einer Villa in Millstatt. Noch kann kein "Brand aus" gegeben werden. 220 Mann im Einsatz Laut dem Millstätter Feuerwehrkommandanten Hannes Zeber und seinem Stellvertreter Roland Marchetti stehen derzeit 27 Fahrzeuge und circa 220 Mann im Einsatz. Laut Polizei kam es in dem Haus, das als Ferienhaus und Zweitwohnsitz dient, zu einem Schwelbrand. Nachdem es...

  • 07.01.19
Lokales
24 Stunden übten die Millstätter Feuerwehrkameraden den Ernstfall. Acht Übungsszenarien wurden dabei abgearbeitet
18 Bilder

Übung
Millstätter Feuerwehr probte 24 Stunden den Ernstfall

Acht Übungsszenarien mussten in der Zeit absolviert werden.  MILLSTATT. Die Millstätter Florianis übten 24 Stunden lang für den Ernstfall. Insgesamt acht Einsatzszenarien wurden dabei absolviert. Einsatz und Schulung Neben Einsatzübungen wurden auch Schulungseinheiten wie Fahrzeugkunde und Funkschulungen durchgeführt.  In den ersten zwölf Stunden mussten die Kameraden einen Brandeinsatz, eine Personenbergung sowie einen Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und eingeklemmten Personen...

  • 28.10.18
Leute
Fidele Feuerwehrler: Robert Moser und Hans Plamenig
34 Bilder

Millstätter MaiFestSpiele zu Saisonbeginn

Feuerwehr errichtete zuvor gestohlenen Maibaum im Familienhotel Post MILLSTATT. Die Saisoneröffnung im Familienhotel Post verbanden Peter und Inna sowie Eva und Ulrich Sichrowsky mit MaiFestSpielen. Dazu gehörte vor der Mittagshitze ein Streichelzoo, am Nachmittag errichteten Mitglieder der Millstätter Feuerwehr einen in den Morgenstunden entführten und kurz vor Festbeginn zurückgebrachten zwölf Meter hohen Maibaum, nachdem einige Kisten Bier den Besitzer gewechselt hatten. Die Aktion der 15...

  • 29.04.18