Fleischerinnung

Beiträge zum Thema Fleischerinnung

Ehrung mit Raimund Plautz, Gerhard Köfer, Willi Koch und Evelyn Köfer
 1   35

14. Fleischerfest in Spittal
Gerhard Köfer von Fleischern geehrt

SPITTAL. "In Anerkennung seiner besonderen Verdienste um das Fleischergewerbe" ist Landtagsabgeordneter Gerhard Köfer, 2006 als damaliger Spittaler Bürgermeister "maßgeblicher Mitbegründer" des Kärntner Fleischerfestes, von Landesinnung und Wirtschaftskammer geehrt worden. Urkunde und Statue überreichten auf der 14. Ausgabe der Metzger- und Bäckershow gemeinsam Landesinnungsmeister Raimund Plautz und aus Spittal Willi Koch, Initiator und Träger des Ehrenrings der Fleischerinnung. Der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun

Speckproduzent aus Pfaffstätt mit Culinarix in Gold und Silber ausgezeichnet

PFAFFSTÄTT. Der Lebensmittel-Cluster OÖ, die oö. Fleischerinnung sowie die Landwirtschaftskammer OÖ organisierten heuer die fünfte Prämierung von oö. Rohpökelwaren, insbesondere Speck. Auch dieses Jahr werden wieder Produkte aus gewerblicher und bäuerlicher Produktion mit dem Culinarix prämiert. 29 Einreicher nutzten die Möglichkeit, sich mit ihren Produkten dem Wettbewerb zu stellen. Ende Jänner wurden die Spezialitäten vom Schwein, Rind und Wild einer strengen Juryprüfung unterzogen....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Erwin Fellner in seinem Betrieb in der Brigittenau.

Fasten: Fleisch bleibt liegen

Keine Freude im Gewerbe - Konsum sinkt vor Ostern um zehn Prozent Die Fastenzeit steuert auf das höchste Fest der Christen zu, für das Fleischgewerbe ist es aber keine Hochzeit: Erwin Fellner von der Innung schätzt den Rückgang beim Verkauf auf zehn Prozent. Im Schnitt verzehrt ein Österreicher pro Monat 5,5 Kilogramm Fleisch – in der Fastenzeit liegt man aber darunter. „Im Gewerbe verzeichnen wir einen Rückgang von zehn Prozent“, so der Innungsmeister. Dies sei natürlich auch im Umsatz zu...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
Der Schlusschor stellte den musikalischen Höhepunkt dar.

Innung feiert Weihnachten

Chöre der Fleischer und Tischler in der Brigittenau Die Weihnachtsfeier der Innung der Lebensmittelbranche in Wien fand kürzlich im Haus der Begegnung in der Raffaelgasse 13 statt. Dabei gestalteten der Männergesangsverein der Wiener Fleischer und die Chorvereinigung der Tischler Wiens das musikalische Rahmenprogramm. Neben Klassikern wie „Maria durch ein Dornwald ging“ wurden auch musikalische Besonderheiten wie ein Adventjodler dem Publikum präsentiert. Während beim Männergesangsverein der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.