Foodtrend

Beiträge zum Thema Foodtrend

Die Klagenfurterin Veronika Michitsch bereichert die Koch- und Backwelt mit ihren selbstentwickelten Breadcakes und hat gerade ein Buch dazu im Freya-Verlag veröffentlicht.
2

Kleine Brot-Küchlein aus Klagenfurter Hand könnten neuer Food-Trend werden

Die Klagenfurterin Veronika Michitsch setzt mit ihrem innovativen Breadcake-Rezeptbuch einen neuen Back-Trend und hilft allen, die Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben. KLAGENFURT. "Es war ein Geistesblitz, eines Tages in der Küche", sagt die Klagenfurter Sozial- und Integrationspädagogin Veronika Michitsch. Statt Kuchenteig für die entzückenden kleinen Cupcakes zu verwenden, wollte sie eine pikante Variante machen und hat mit Brotteig experimentiert. Herausgekommen ist etwas, das es bis...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Tee als raffinierte Zutat zum Verfeinern: Kräuter(Tee)schaumsuppe
2

Food-Trend: Kochen mit Tee

Nicht nur ein Heißgetränk, sondern ein neuer Star in der Küche. KLAGENFURT. Spätestens nach den Feiertagen bzw. zum Beginn des neuen Jahres sind die Meisten von uns höchst motiviert sich gesünder und bewusster zu ernähren. Das Stichwort „Detox", welches für die Entgiftung des Körpers durch gesunde Ernährung und besondere „Super-Foods“ steht, ist Hoch im Kurs. Zum Detox Prinzip gehören vor allem Tees, Smoothies und Gemüsesuppen sowie vegane Gerichte. Weil es für bewusstes Genießen nicht nötig...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Patrick M. Sadjak
1 38

Essen auf großen Rädern: 14 Foodtrucks machten Station am Mirabellplatz

Vierzehn sogenannte Foodtrucks aus Österreich und Deutschland trafen sich zum „Salzburg Roundup“ am Mirabellplatz und verköstigten dort die unzähligen Gäste mit ihren Spezialitäten: „Jeder Truck hat seine eigene Spezialität, und man kann sich genussvoll durchkosten. Vom Smoked Pork aus der Rippe, über vegetarische Knödelvariationen bis hin zum Schoko-Lammchilli gibt es alles was den Hunger stillt!“, strahlte Organisatorin Eva Kroiss, die selbst mit ihrem „Mucho Gusto Mobil“ die Salzburger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Zukunftsforscherin Hanni Rützler: "Niederösterreich muss seine regionalen Kreisläufe stärken, um zukunftsfitter zu werden."

Wirte, die wie Bäcker denken

Niederösterreich wird älter und weniger mobil. Welche Auswirkungen das auf die Nahversorgung haben kann, hat Zukunftsforscherin und Wahl-Waldviertlerin Hanni Rützler skizziert. NÖ. Bekleidung und Tierfutter sind derzeit die Online-Shop-Renner. Bei frischen Lebensmitteln sind nicht nur die Niederösterreicher zögerlich. Auch angesichts der demographischen Entwicklung heißt es künftig umdenken, wenn Nahversorgung auch weiterhin ihren Namen verdienen will. Weg vom klassischen Point-of-Sale Das...

  • Amstetten
  • Cornelia Grobner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.