Fossiliensammlung

Beiträge zum Thema Fossiliensammlung

Lokales
40 Bilder

Messe Ried
27. Grenzland Mineralien Ausstellung

Die Rieder Mineralienfreunde unter Obmann Sigi Stempfer, veranstalteten  letzten Sonntag wieder ihre alljährliche internationale Mineralienschau. Diesmal in der Rieder Messehalle 14. Wegen des HAK Balls musste kurzfristig von Halle 19 auf 14 umdisponiert werden, so Organisator Stempfer. Bereits zum 27. Mal wurde zu dieser internationalen Mineralien- und Fossilienmesse eingeladen. An die 67 Aussteller aus Österreich, Deutschland, Tschechien, Ungarn, Rumänien, China, Bulgarien und Slowenien...

  • 10.02.19
Lokales
lk. Alfred Suckert (Leihgabe) re. VizeBgm Franz Almesberger (Initiator)

Fossilien – versteinerte Zeugen der Vergangenheit

Beim Bau des Kraftwerkes Traun-Pucking in den Jahren 1982-1983 kamen viele interessante Fossilien zum Vorschein, die Aufschluss über unsere Region vor mehr als 20 Millionen Jahren geben und deren Bedeutung vorerst gar nicht erkannt wurde. Die Funde geben ebenso Auskunft über die Tiere- und Pflanzenwelt vor Jahrmillionen. Damals war das Alpenvorland noch von einem Meer (Paratethys) bedeckt. Im „Spektrum“ Pucking können Fossilienfunde und Werkzeuge, die beim Bau des Kraftwerkes zum...

  • 22.02.16
Lokales

Die Fossiliensammlung Dolomiten "Museum Ladin"

Für kalte und regnerische Tage gibt es in St. Kassian zwei mögliche Freizeitbeschäftigungen. Man macht es sich in den eigenen vier Wänden oder im Hotel bei einem guten Glas Wein oder einer schönen Tasse Kaffee so richtig gemütlich, oder man mag sich hinaus um eines der vielen Museen der Region zu besuchen. Wer sich für Letzteres entscheidet, der sollte das Museum Ladin nicht außer Acht lassen, denn hier ist neuerdings der Bär los! Ja sag einmal – im Ladin Museum ist der Bär los! Das...

  • 23.06.15
Lokales

Tag der offenen Tür im Stadt-Museumsarchiv

Das Stadt-Museumsteam veranstaltet am 18. Mai einen Tag der offenen Tür. An diesem internationalen Museumstag will man auf die Bedeutung der Museen und Archive hinweisen. Im begeh- und beschaubaren Archiv werden neue heimatgeschichtliche Besonderheiten präsentiert: – Das aus Poysdorf kommende Postmuseum wurde in ein Post- und Telefonmuseum erweitert. – Die Fossiliensammlung „Weichselbaum“ wurde durch die Stadtgemeinde erworben und wird nun erstmals der Öffentlichkeit gezeigt. – Die...

  • 08.05.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.