Früchtchen

Beiträge zum Thema Früchtchen

6 5

Darf ich mich vorstellen
"Paradiesi" ist mein Name

"Schau ich nicht paradiesisch aus, so rot glänzend meine pralle Haut und außerdem bin ich bio!!" Aber wir sehen nur dich, wo sind die anderen. Du drängst dich vor, willst die erste sein.  "Die anderen sind noch grün, verstecken sind im dichten Laub". Da müssen wir ein wenig  mit der Gartenschere nachhelfen damit die warmen Sonnenstrahlen auch all deine Geschwister erreichen und sie ebenso hold erröten.  Aber du weißt schon dass du heute noch verkostet wirst?  So ein frühreifes Früchtchen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Obstlt Johann Neumüller mit einem Polizeiwagen – die Kennzeichen waren das Ziel eines Halbstarken.

Silvesternacht
Jugenlicher (14) klaute Polizei-Kennzeichen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein dreistes Stück lieferte ein bereits polizeibekannter 14-Jähriger in der Silvesternacht in Neunkirchen. "Kollegen wurden um Mitternacht in den Bereich Werkstraße-Fabriksgasse gerufen, weil angeblich eine Frau aufgrund der Raketenschießerei verletzt wurde", berichtet Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Und während die Beamten "amtshandelten", vergriff sich ein Früchtchen am Polizeiwagen. Neumüller: "Ein Zeuge meldete den Polizeibeamten, dass der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schüler werden zu Unternehmern

Junior Companys der Fachschule Kleinraming starten wieder durch KLEINRAMING. Im dritten Jahrgang der Fachschule stehen die Junior Companys am Lehrplan. Schüler der vier Ausbildungsschwerpunkte gründen Firmen, in denen selbstproduzierte Waren verkauft werden. Von Einkauf über Produktion bis hin zu Vermarktung und Abrechnung reichen die Tätigkeiten. Jedes Jahr werden neue Produkte von den Schülern kreiert. Produkte sind selbstgemacht Dekorative Kerzen und Holz-Kombinationen gibt es bei...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Alexandra Gfrerer, Maria, Ferdinand und Hermann Gatternig genießen die blauen Früchtchen frisch vom Strauch (v.l.)
3 8

Blaue Früchtchen mit gesunder Wirkung

Die Heidelbeeren sind reif! Im Heidelbeergarten der Familien Gatternig wird fleißig geerntet. BLEISTÄTTER MOOR (fri). 1994 hat Ferdinand Gatternig die ersten Heidelbeerpflanzen auf einer rund einen halben Hektar großen Fläche im Bleistätter Moor ausgesetzt. "Die Pflanze bevorzugt moorige Böden. Da haben wir hier die idealen Bedingungen auf denen die rund 800 Stauden sehr gut gedeihen", sagt Gatternig, der mittlerweile in seinem Sohn einen engagierten Nachfolger gefunden hat. Gesundheit, die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.