Franek

Beiträge zum Thema Franek

Klara Franek und Johanna Pfeilstöcker.

Gewichtheben
Ein bärenstarkes Trio

Bei den österreichischen Meisterschaften der Gewichtheberinnen in Vösendorf präsentierte sich das Trio des ATuS Bruck in starker Form. Maureen Wundsam, Klara Franek und Johanna Pfeilstöcker holten zusammen sechs Vizestaatsmeistertitel in der allgemeinen Klasse, zwei Meister- sowie einen Vizemeistertitel und stellten dabei sechs steirische Landesrekorde auf.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Das erfolgreiche Brucker Team.

ATUS Bruck war auf Rekordjagd

Gewichtheben. Trotz einer Niederlage bei Titelfavorit Vösendorf konnten Brucker Gewichtbeber mit ihren Leistungen hochzufrieden sein. Nicole Fischer und Moritz Weitbacher erbrachten jeweils persönliche Bestleistungen. Klara Franek und Christian Kathrein erzielten steirische Rekorde. Franek brachte im Reißen 63 kg zur Hochstrecke, was Rekorde in der U20 und U23 bedeutete. Für Kathrein waren die neuen Bestmarken im Reißen, Stoßen und im Zweikampf die Rekorde Nummer 129 bis 133.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Spuren der Forstwirtschaft im Nationalpark Gesäuse. Naturschutzorganisationen prangern die forstwirtschaftliche Ausrichtung in Nationalparks an.  Foto: Hackl

Nationalparkwälder im Visier der Naturschützer

Borkenkäfer hin, Borkenkäfer her: Naturschutzorganisationen fordern einen Schlägerungsstopp unter anderem auch im Nationalpark Gesäuse. Bereits vor einem Jahr hat die WOCHE auf die stark forstwirtschaftliche Ausrichtung des Nationalparks Gesäuse hingewiesen. Jetzt sind auch die Naturschutzorganisationen Birdlife, WWF und der Umweltdachverband die rege Waldpflege in den Nationalparks Gesäuse und Kalkalpen aufmerksam geworden und fordern einen Schlägerungsstopp in Nationalparks....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Doppelhofer

Sonnleitner raste zum Sieg

Franz Sonnleitner konnte nach seinem Sieg im Jahr 2008 wieder bei der Herbstrallye Leiben triumphieren. Er gewann mit Beifahrer Peter Müller souverän vor Reinhard Pasteiner und Ruben Zeltner, Bei der 14. Auflage der Herbstrallye Leiben mussten die Teilnehmer mit schwierigen Bedingungen kämpfen. Der teils dichte Nebel verlangte den Fahrern alles ab und 59 der 83 gestarteten Teams kamen ins Ziel. Den Gesamtsieg sicherte sich der im Vorfeld hochfavorisierte Franz Sonnleitner mit Beifahrer Peter...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.