Frau getötet

Beiträge zum Thema Frau getötet

Lokales
Trotz Notbremsung wurde die Frau von der Straßenbahn überrollt.
3 Bilder

Polizeimeldung
Frau von Straßenbahn überfahren und getötet

Bei einem schweren Unfall mit einer Straßenbahn in Linz wurde eine Frau getötet. LINZ. In Linz wurde eine 43-jährige Frau von einer Straßenbahn überfahren und getötet. Laut einer Zeugenaussage war die russische Staatsangehörige auf Höhe der Wiener Straße 150 auf dem Gehweg neben den Gleisen unterwegs. Plötzlich bog sie scharf nach links ab und betrat die Gleise. Die Frau trug Kopfhörer und schaute während des Gehens auf ihr Smartphone. Trotz des Läutens der Straßenbahn und einer sofortigen...

  • 15.11.19
Lokales
Eine Frau (57) prallte mit ihrem Auto auf der L11 zwischen Flaurling und Oberhofen gegen einen Baum und war sofort tot.
14 Bilder

57-Jährige Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen
Tödlicher Unfall bei Oberhofen

OBERHOFEN.Am 14.03.2019, um 09:54 Uhr, kam 57-jährge Lenkerin aus dem Bezirk Innsbruck-Land im Gemeindegebiet von Oberhofen auf der Völser-Landesstraße auf freier Strecke von der Fahrbahn ab. Die Frau fuhr in einer Kurve gerade aus über eine angrenzende Wiese, bevor sie frontal gegen einen Baum prallte. Frau erlitt beim Aufprall tödliche VerletzungenDie 57-Jährige, die alleine unterwegs war, erlitt beim Aufprall tödliche Verletzungen. An dem Unfall waren keine weiteren Fahrzeuge beteiligt....

  • 14.03.19
Lokales
19 Bilder

WÖRGL: Bei Wohnungbrand wurde eine Person getötet

(wma) In den Morgenstunden des 31. Jänner kam es in einem Mehrparteienhaus in der so genannten Südtiroler Siedlung (Strauß-Str.) in Wörgl zu einem Wohnungsbrand der durch den Holzboden auf die darunter liegende Wohnung übergriff. Die alarmierte Feuerwehr Wörgl die mit 32 Mann und sieben Fahrzeugen anrückte mussten mit schwerem Atemschutz in beiden Wohnungen vorgehen wobei die Bewohnerin der oben liegenden Nachbarwohnung mit einer Fluchthaube von der Feuerwehr gerettet wurde. Für die allein...

  • 01.02.15
Lokales

Tödlicher Verkehrsunfall in Marchtrenk

Von einem Auto erfasst und tödlich verletzt wurde heute um 5.40 Uhr eine 53-jährige Frau. Die offensichtlich gehbehinderte Frau, sie benützte Gehilfen (Krücken), aus Marchtrenk wollte die Wiener Bundesstraße überqueren. Dabei wurde sie vom Auto eines in Richtung Wels fahrenden 49-jährigen Arbeiters aus Marchtrenk erfasst, gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Die Frau erlitt schwerste Verletzungen denen sie um im Klinikum Wels erlag. Der Autofahrer wurde...

  • 14.08.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.