Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport
Neuer Torhüter präsentiert: Sportkoordintator Peter Lehner,  Neuzugang Felix Csencsits und Tormann-Trainer Michael Benedek
3 Bilder

Fußball
SV Oberwart holt Torhüter Felix Csencsits vom SV Eberau

Die SV Oberwart verpflichtet den 21-jährigen Felix Csencsits als neuen Tormann. Der Keeper kommt vom SV Eberau. OBERWART. Wie berichtet, war die SV Klöcher Bau Oberwart auf der Suche nach einem neuen Torhüter. Nun präsentierte man mit dem 21-jährigen Felix Csencsits einen verheißungsvollen Kandidaten fürs "Einser-Leiberl". Das Tormann-Handwerk lernte der 21-jährige BWL-Student im Nachwuchs des SV Neuberg. Im Juli 2014 wechselte er zum SV Eberau, der damals noch in der Burgenlandliga...

  • 15.05.20
Sport
Sandor Homonnai wird neuer Trainer beim SV Olbendorf.

2. Liga Süd
Pinkafelder Sandor Homonnai neuer Trainer beim SV Olbendorf

OLBENDORF/PINKAFELD. Mit dem neuen Trainer, Sandor Homonnai, geht der SV Olbendorf in die neue Saison. „Wir haben einen qualifizierten Trainer gesucht und diesen auch gefunden. Schon früher hatten wir Kontakt mit ihm und jetzt hat es endlich funktioniert. Wir hoffen, dass wir viel Erfolg mit ihm haben werden“, erklärt Vereinsobmann Willibald Csar. Auch Sandor Homonnai aus Pinkafeld hofft auf sportlichen Erfolg: „1991 war der SV Olbendorf mein erster Verein in Österreich. Willibald Csar war...

  • 06.05.20
Sport
Fußball-Duelle könnten aller Voraussicht erst wieder im Herbst statt finden.
3 Bilder

Fußballsaison-Abbruch
SV Güssing und Jennersdorf sind darauf vorbereitet

Nachdem Burgenlands Fußballverbandspräsident Gerhard Milletich gegenüber dem ORF bestätigte, dass eine Weiterführung im Fußball-Amateurbereich ohne Publikum wirtschaftlich wenig Sinn mache, ist ein Abbruch der Meisterschaft das einzig realistische Szenario.  GÜSSING/JENNERSDORF. Die Entscheidung der Bundesregierung bei Sportveranstaltungen bis mindestens Ende Juni keine Zuschauer zuzulassen, hat auch weitreichende Auswirkungen auf die heimischen Fußballvereine. Fußballspiele ohne ihre Fans...

  • 10.04.20
Sport
30 neue Präsentationsanzüge erhielt der ASV Gemeinde Tobaj von der Grazer Wechselseitigen Versicherung.
2 Bilder

Sponsor Grawe
Neue Anzüge für die Fußballer des ASV Gemeinde Tobaj

Der ASV Gemeinde Tobaj ist mit 30 neuen Präsentationsanzügen ausgestattet worden. Grawe-Gebietsleiter Peter Kern sponserte die Anzüge, die die Mannschaft bei Spielen oder Veranstaltungen des Vereins trägt. Trainiert wird mit den Anzügen nicht. Namens des Vereins nahmen Torjäger Lukas Spirk, Trainer Georg Novak und Sportlicher Leiter Jürgen Dragovits die Spende entgegen.

  • 12.03.20
Sport
Alle Spiele der Burgenland-Liga, 2. Ligen, 1. und 2. Klassen werden bis auf weiteres gestrichen.

Coronavirus
Fußballbetrieb im Burgenland wird vorerst eingestellt

Das Coronavirus macht auch vor dem burgenländischen Amateur-Fußball nicht halt. Der gesamte burgenländische Spielbetrieb wird ab sofort eingestellt. In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB und die Landesverbände die Entscheidung getroffen, ihren gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Betroffen davon sind alle Spiele mit Ausnahme jener der Fußball-Bundesliga der Männer sowie der Nationalteams. Die Durchführung von Trainings obliegt den Vereinen. „Mit...

  • 12.03.20
Sport
Die Mannschaft von Jennersdorf feiert einen 6:0 Sieg und die Übernahme in der Tabellenspitze in der 2. Liga Süd.
34 Bilder

Fußball
Jennersdorf übernimmt Tabellenführung in 2. Liga Süd

Während Jennersdorf einen 6:0 Kantersieg in der 2. Liga feiert, starten die Landesligisten Güssing und Eltendorf mit bitteren Niederlagen in die Rückrunde.  Die Bilder können nicht unterschiedlicher sein. Während die einen Mannschaften ausgelassen feiern, müssen andere Teams ihre Wunden lecken.  Am Tabellenende Nichts zu feiern haben Eltendorf und Güssing. Die Güssinger mühten sich auswärts gegen den Tabellenletzten Oberpetersdorf/Schwarzenbach ab. Es setzte eine gehörige 5:1 Klatsche....

  • 08.03.20
Sport
Torjubel nach dem 1:0 durch Adam Schreiner
60 Bilder

Fußball
Jabinger entzaubern Stegersbach mit 4:1

Zum Auftakt der Frühjahrssaison feierte der ASKÖ Jabing zuhause gegen SV Stegersbach einen klaren 4:1-Heimerfolg. JABING. Der ASKÖ Jabing empfing zum Start der Frühjahrssaison in der 2. Liga Süd den Tabellenersten SV Stegersbach. Bereits in der 2. Minute sorgte Jürgen Löffler mit einem Freistoß aus 30 Metern für die erste brenzlige Szene. Nachdem am Fünfer mehrere Spieler den Ball verfehlten, landete er am Pfosten des langen Eck. Im Gegenzug vermochten die Stegersbacher im Getümel den Ball...

  • 08.03.20
Sport
Elf Jungtalente nahmen am Sichtungstraining teil. Sieben davon werden im ersten Jahrgang des neuen Mädchenfußballschwerpunkts im Herbst starten.
3 Bilder

Frauenfußball in Österreich
Sieben Mädchen starten im Fußballzweig der HAK Stegersbach

Ab kommendem Schuljahr werden sieben Mädchen im neuen Mädchenfußballzentrum der HAK Stegersbach beginnen. STEGERSBACH. Ende Jänner fand das Sichtungstraining fürs neugegründete Mädchenfußballzentrum an der HAK Stegersbach statt. Insgesamt nahmen elf Mädchen am Sichtungstraining teil. Mit diesen Mädchen wurden sowohl fußballspezifische als auch sportmotorische Tests durchgeführt. Zudem fand noch ein Aufnahmegespräch statt. Nach Auswertung dieser Tests werden nun im kommenden Schuljahr...

  • 01.03.20
Sport
Das österreichische Priesterteam mit Pfarrer Mag. Zdravko Gašparić (vorne, 3. v. rechts) und Pfarrer Mag. Josip Banfić (stehend, 2. v. links).

Beten und kicken
Burgenlands Priester bei Fußball-Europameisterschaft

Gemeinsam mit 17 Mannschaften aus ganz Europa fand sich auch das österreichische Priesterteam in der vergangenen Woche zur Fußball-Europameisterschaft der Priester in Prag ein. Mit dabei unter den rund 250 Geistlichen waren auch heuer die beiden „Urgesteine“ des österreichischen Teams, die burgenländischen Priester Mag. Zdravko Gašparić (Kittsee, Edelstal und Pama) und Mag. Josip Banfić (Güttenbach und Neuberg). Mit Bosnien-Herzegowina, dem Kosovo und Montenegro als Gegner fanden sich die...

  • 25.02.20
  •  1
Sport
Der Urbersdorfer Martin Stranzl arbeitet jetzt für die israelische Fußball-Nationalmannschaft.

Urbersdorfer arbeitet als Individualtrainer
Andreas Herzog holt Martin Stranzl nach Israel

Der frühere ÖFB-Teamverteidiger Martin Stranzl erhält eine neue Aufgabe. Der 39-jährige Urbersdorfer, der 2016 seine aktive Karriere bei Borussia Mönchengladbach beendet hatte, wird als Individualtrainer für die Defensive und Analyst für den israelischen Fußballverband tätig sein. ErfahrungAls international erfahrener Defensivspieler soll Stranzl Teamchef Andreas Herzog unter die Arme greifen, und dabei helfen das isrealische Nationalteam für das EM-Play-Off gegen Schottland am 26. März...

  • 17.02.20
Sport
Mit dem „ASKÖ-OSG Hopsi Hopper Cup“ präsentierten Sportlandesrat Christian Illedits und Bildungslandesrätin Mag.a (FH) Daniela Winkler gemeinsam mit ASKÖ-Präsident KommR Dr. Alfred Kollar, dem Landesreferenten des Landesschulrates für Volksschulfußball OSR VDir. Karl Knor und Spielerinnen der heimischen Mädchenmannschaft auf der Sportanlage des ASV Draßburg eine neue Initiative, die der Begeisterung von Mädchen für den Fußball Rechnung trägt
Foto: Landesmedienservice
5 Bilder

Für die Volksschulen gibt es einen neuen Mädchenfußballbewerb
Kick-Off für „Hopsi Hopper Cup“

Sportlandesrat Christian Illedits und Bildungslandesrätin Mag.a (FH) Daniela Winkler tragen mit neuer Initiative der Begeisterung für Mädchenfußball im Burgenland Rechnung Mit dem „ASKÖ-OSG Hopsi Hopper Cup“ präsentierten Sportlandesrat Christian Illedits und Bildungslandesrätin Mag.a (FH) Daniela Winkler am 22. Jänner 2020 gemeinsam mit ASKÖ-Präsident KommR Dr. Alfred Kollar, dem Landesreferenten des Landesschulrates für Volksschulfußball OSR VDir. Karl Knor und Spielerinnen der heimischen...

  • 23.01.20
  •  1
Lokales
Maike Groszmann (links) und Rhea Gamauf besuchen den neuen Sportzweig Mädchenfußball.
12 Bilder

Wirtschaft und Sport
Tage der offenen Tür an der HAK Stegersbach

Stolz präsentierte man bei den Tagen der offenen Tür in der Handelsakademie und Handelsschule Stegersbach eine burgenlandweite Einzigartigkeit und Neuigkeit: den ersten Schulzweig für Mädchenfußball, der im Herbst 2020 startet. Das Interesse unter Schülerinnen regt sich bereits spürbar. Auch in ihrer Wirtschaftsausbildung hat die Schule einiges anzubieten. Die Ausbildung "HAS online" kombiniert den Abschluss der Handelsschule mit der Lehrabschlussprüfung zum E-Commerce-Kaufmann. "Startup"...

  • 22.01.20
Sport
Der neue GSV-Obmann Hannes Winkelbauer (rechts) und sein neues Trainerteam wollen im Frühjahr mit dem SV Güssing neu durchstarten.

Neue Weichen
Hannes Winkelbauer ist neuer Obmann des SV Güssing

Cheftrainer Hannes Winkelbauer folgt Alois Mondschein als GSV-Obmann nach. Nachdem Alois Mondschein nach vier Jahren als SV-Güssing-Oberhaupt zurücktrat, wurde in einer ordentlichen Generalversammlung der bisherige Trainer Hannes Winkelbauer einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Mit ihm zur Wahl stellte sich ein neues 38-köpfiges Team für den Vereinsvorstand. Die großen Umstrukturierungen, organisatorisch, wirtschaftlich und sportlich, sollen die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft des...

  • 13.01.20
Sport
Großer Jubel herrschte beim Siegerteam und Titelverteidiger Parndorf.
148 Bilder

Oberwart
SC/ESV Parndorf holt sich 8. BFV-Hallenmasters

In einem spannenden Finale verlor Oberwart in der Verlängerung durch Golden Goal. Stegersbach belegte Platz 3. OBERWART. Das bereits 36. BFV-Hallenmasters ging in der Sporthalle Oberwart über die Bühne. Neben Titelverteidiger SC/ESV Parndorf hatten sich die SpG Oberwart/Rotenturm, der SC Pinkafeld, die AKA Burgenland U18, Mattersburg Amateure, SV Stegersbach, SV Eberau und SC Bad Sauerbrunn fürs Finalturnier qualifiziert. Oberwarter mit ComebackWie schon in Vorturnieren erwischte Oberwart...

  • 12.01.20
Sport
TSV Hartberg-Spieler Michael Huber (2. Reihe links) und seine Teamkollegen überreichten dem Nachwuchs des Güssinger Sportverein einen handsignierten Fußball.
11 Bilder

Güssinger Sportverein organisierte
Fußball-Profi Michael Huber zu Gast beim GSV-Nachwuchsturnier

Den Anfang der Hallenfußballsaison machte der Nachwuchs. Der SV Güssing lud in den Aktiv Park zum 23. GSV Nachwuchsturnier. Gespielt wurde in den Altersklassen U7, U8, U9, U10 und U12. 150 Kids begeisterten mit spannenden Spielen, packenden Zweikämpfen und vielen Toren. Die U8 des Gastgebers wusste am besten zu Überzeugen und entschied ihre Altersklasse für sich. Doppelte Motivation lieferte der Besuch des TSV Hartberg-Profi Michael Huber. Gemeinsam mit zwei Teamkollegen Bakary Nimaga und...

  • 18.12.19
Sport
Ab dem Schuljahr 2020/21 bietet die HAK/HAS Stegersbach Mädchenfußball parallel zur kaufmännischen Ausbildung an.

Handelsakademie
Neuer Schulzweig in Stegersbach für Mädchenfußball

Volleyball, Golf, Krafttraining und Burschenfußball gibt es an der Handelsakademie und Handelsschule Stegersbach bereits, ab dem Schuljahr 2020/21 kommt nun auch Mädchenfußball dazu. Der neue Zweig soll die Nachfrage nach der boomenden Sportart decken, aber auch Talente für den Bundesligaverein FC Südburgenland zutage fördern. Sport und BerufsausbildungEine Kombination "aus Sport und guter Berufsausbildung" nennt es Direktor Chris Wagner. Drei Trainingseinheiten absolvieren die teilnehmenden...

  • 09.12.19
Sport

Schülerligamannschaft der Mittelschule Stegersbach schaffte den Einzug in die Landesmeisterschaft
Mittelschule Stegersbach erfolgreich im Fußball

Die Schülerligamannschaft der Mittelschule Stegersbach schaffte den Einzug in die Landesmeisterschaft. Nach einer erfolgreichen Bezirksmeisterschaft erreichte die junge Mannschaft von Betreuer Philipp Hallemann den dritten Tabellenrang in der Schülerliga Jennersdorf/Güssing. In acht Spielen erkämpfte das Team 13 Punkte, worauf auch die MitschülerInnen der Spieler äußert stolz sind. Beim letzten Spieltag auf eigenem Rasen feuerte die gesamte Schulgemeinschaft ihre Mannschaft lautstark an. Vom...

  • 07.11.19
  •  1
Sport
17 Bilder

Fußball: 1. Klasse Süd
Kukmirn feiert 2:0 Heimsieg gegen St. Michael

Zwei Runden vor Schluss standen in Güssing und Jennersdorf Revier-Derbys in der 1. Klasse Süd an. Kukmirn empfing St. Michael und Neuhaus bekam es mit Deutsch Kaltenbrunn zu tun. Heimvorteil Der SV Redlove Kukmirn nutzte die Heim-Atmosphäre perfekt und besiegte im Spitzenduell den SV St. Michael mit 2:0. St. Michael kam zwar zu Chancen, dass Pech schien den Spielern aber an den Füßen zu kleben. Für Kukmirn ging es in der Tabelle einen Platz hoch (5.), St. Michael bleibt...

  • 04.11.19
Sport
Nach Spielende herrschte großer Jubel bei Mannschaft und Fans des ASV Gemeinde Tobaj. Gemeinsam wurde der Herbstmeistertitel in der 2. Klasse Süd B gefeiert.
9 Bilder

2. Klasse Süd B
ASV Gemeinde Tobaj feiert Herbstmeistertitel mit 4:0 Sieg über Wallendorf

Mannschaft und Fans des ASV Gemeinde Tobaj jubeln über Herbstmeistertitel.  Der mögliche Herbstmeistertitel der 2. Klasse Süd B lockte viele Anhänger des ASV Gemeinde Tobaj zum Spitzenduell nach Wallendorf. Im Duell Erster gegen Zweiter wurden die Gäste in den Anfangsminuten ihrer Favoritenrolle gerecht. Toptorjäger Lukas Spirk erzielte per herrlichen Freistoß das 0:1 für die Tobajer. Spirk traf auch zum 0:2. Dreifacher Torschütze Die zweite Halbzeit gestaltete sich offener. Die...

  • 21.10.19
Sport
Das Mädchenturnier in Deutsch Kaltenbrunn war das erste in den Bezirken Güssing bzw. Jennersdorf und zeigte, dass das Interesse für die Sportart immer mehr zunimmt.
2 Bilder

Sportart im Aufschwung
HAK Stegersbach bekommt Zweig für Mädchenfußball

Der Anfang war vielversprechend. 60 Mädchen in 18 Kleinteams jagten beim Turnier des Nachwuchsleistungszentrums Lafnitztal auf dem Sportplatz in Deutsch Kaltenbrunn dem runden Leder nach. Erstes Turnier"Es war nicht nur das erste Mädchenturnier des NLZ Lafnitztal, sondern meines Wissens nach das bisher erste Mädchenturnier dieser Größenordnung in unserer Region", freute sich Organisator Joachim Steiner. Vetreten waren Mädchen der Jahrgänge 2008 bis 2013. Auf insgesamt neun Spielfeldern ging...

  • 08.10.19
  •  1
Sport
Der Vorgängerverein ASKÖ Stinatz  wurde 2016 stillgelegt und ging insolvent, mehrere Funktionäre wurden verurteilt.

Erste Weichen sind gestellt
In Stinatz soll bald wieder Fußball gespielt werden

Laut Vizebürgermeister Josef Kreitzer soll schon bald wieder Fußball in Stinatz gespielt werden. "Eine erster Infoabend, bei der die ganze Bevölkerung eingeladen war, fand bereits statt", berichtet Kreitzer. "Der Tenor war durchaus sehr positiv", was Kreitzer vorsichtig optimistisch stimmt. Viele junge Spieler sind mit an Bord. Am 25. Oktober sollen in einer weiteren Sitzung Tatsachen geschaffen werden. Fest steht, dass der Verein "FC Blau-Weiß-Stinatz" heißen wird. "Eine Anlehnung an...

  • 23.09.19
Sport
51 Bilder

Jubiläumsmatch
Rapid Wien zu Gast beim SV Güssing

Das Jubiläumsspiel gegen den österreichischen Rekordmeister Rapid Wien bildete den Abschluss und zugleich Höhepunkt der 100-Jahr-Feierlichkeiten des SV Güssing. Zahlreiche Zuseher ließen sich das "Jahrhundert-Match" nicht entgehen und kamen vor allem um den Rapidlern auf die Beine zu sehen. Die Erwartungen wurden keineswegs enttäuscht. Die Hütteldorfer zeigten von Beginn an ihre Spielfreudigkeit. Sternstunde Nach dem frühen 0:1 für die Gäste folgte die große Sternstunde von Roman Rasser....

  • 09.09.19
Sport
Zur Eröffnung begrüßte Sportvereins-Obmann Willi Csar (5. von links) Ehrengäste aus Politik und Sport.
5 Bilder

Heimstätte für Fußballer
Neues Olbendorfer Kabinengebäude offiziell eröffnet

Die Heim-Premiere zu Füßen des neu errichteten Kabinengebäudes gelang nur halb. Der SV Olbendorf remisierte in der Begegnung der 2. Liga Süd daheim gegen Schlaining 1:1. Dafür gelang tags darauf die Eröffnung des Gebäudes voll. Bei der Messe im restlos besetzten Festzelt spendete Pfarrer Stanislaw Swieca den Segen, Obmann Willi Csar begrüßte Ehrengäste aus Politik und Sport. Die Baukosten von 570.000 Euro teilten sich Verein, Land, Gemeinde und Dachverband ASVÖ. Dass 3.000 Arbeitstunden...

  • 20.08.19
Sport
Außenverteidiger Marvin Potzmann (25) hat bis jetzt 160 Spiele in der Fußball-Bundesliga absolviert.

Innerhalb der Bundesliga
Ollersdorfer Potzmann wechselt von Rapid zum LASK

Außenverteidiger Marvin Potzmann ist innerhalb der Fußball-Bundesliga von Rapid zum LASK gewechselt. Der 25-jährige Ollersdorfer war vor etwas mehr als einem Jahr von Sturm Graz zum Rekordmeister nach Wien gekommen und brachte es dort auf 35 Pflichtspiele. In der neuen Saison kam er allerdings nicht zum Einsatz. Bei den Linzern unterzeichnete Potzmann nach Absolvierung der medizinischen Tests einen Vertrag bis Ende der Saison 2022. „Er verfügt über sehr viel Erfahrung, Robustheit und die...

  • 19.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.