Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Efendi Toluay übernahm die Patronanz fürs Derby
3

Derbystimmung in Grabern
Auswärtssieg für Guntersdorf

Dritter Spieltag, erstes Lokal Derby der Saison Grabern(da). Eine volle Grabern - Arena in Schöngrabern, top motivierte Spieler, bestes Fußballwetter alles war angerichtet für das Derby Grabern gegen Guntersdorf. Die Gäste starteten besser in die Partie, lange Zeit wehrt sich der Gastgeber aber erfolgreich, doch nach einem Doppelschlag unmittelbar vor der Pause stand es plötzlich 0:2. Alles klar nach der PauseDie ohnehin schon kleine Hoffnung auf ein Comeback von Grabern nach der Pause ...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Ab 21. September treten österreichweit neue, verschärfte Maßnahmen in Kraft.
8 2

Corona-Virus Niederösterreich
Corona-Maßnahmen ab 21. September 2020

NÖ/ÖSTERREICH. Ab Montag, 21. September 2020, treten einige verschärfende Maßnahmen für Gastronomie und Veranstaltungen in Kraft. Wir haben hier die neuen Maßnahmen im Überblick für dich.  Zusätzliche Maßnahmen ab 21. September 2020:Ein Mund-Nasen-Schutz muss auch in folgenden Bereichen getragen werden: Auf Messen (sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien)Auf Märkten (sowohl in geschlossenen Räumen als auch im Freien)In der Gastronomie für Personal bei Kundenkontakt und für...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Richard Wessely, Wolfgang Perlak, Armin Roth (Sektionsleiter 1980), Leopold Landauer, Günter Tröger, Erwin Sauberer, Wilhelm Seidl, Karl Wessely („Meister“-Trainer), Wolfgang Himmelmaier (Obmann 1980).
2

ATSV - 40 Jahre nach Meistertitel
Blau und weiß sind die gemeinsamen Farben

Vor 40 Jahren wurde der ATSV Hollabrunn Meister. Heute ist der ehemalige Waldsportplatz in einem erbärmlichen Zustand. HOLLABRUNN. Der ATSV Hollabrunn wurde im Frühjahr 1980 Meister der 2. Klasse Pulkautal und stieg in die 1. Klasse Nordwest auf, wo die Mannschaft mehr als 15 Jahre eine gute Rolle spielte und sogar um den Aufstieg in die Unterliga spielte. 40 Jahre späterFunktionäre und Spieler der Meister-Mannschaft trafen sich am ehemaligen ATSV Waldsportplatz, um dieses Jubiläum...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Kinder in Mombasa haben viel Freude beim Fußball.

Mehr als Fußball
Fortschritte in Afrika

Das Fußballprojekt des SC Retz in Kooperation mit dem Club Fit For Life und dem FC Bandari geht ins nächste Jahr und das sehr erfolgreich. RETZ/MOMBASA (da). "Seit Beginn 2019 sind bereits 50 Kinder in der Fußballausbildung sehr erfolgreich", freute sich Franz Weber vom Club Fit For Life über die tollen Fortschritte. Um das Projekt langfristig fortführen zu können, wurde mit Daniel Lenjo ein neuer Headcoach gewonnen, der eine Schlüsselrolle bei der Talenteförderung spielen soll. Daniel ist...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
U15 von NMS Hollabrunn, EBG und BG Hollabrunn, NMS Göllersdorf
2

Herbstturnier in Hollabrunn
NMS Hollabrunn gewann Turnier

In Hollabrunn fanden die Bezirksturniere für U13 und U15 Schulmannschaften statt. HOLLABRUNN. Am U15 Turnier nahmen das BG und das EBG Hollabrunn sowie die NMS Hollabrunn und  Göllersdorf teil. Nachdem jede Mannschaft drei Spiele absolvierte, stand die NMS Hollabrunn als Sieger des Herbstturniers fest, gefolgt vom BG und EBG Hollabrunn und der NMS Göllersdorf. Turnier der U13-TeamsDas U13 Turnier bestritten die Mannschaften vom BG und EBG Hollabrunn sowie der NMS Wullersdorf und NMS Retz....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Fußball
Turniersieg für NMS Hollabrunn

HOLLABRUNN. Bei der U15 Fußball-Schülerliga Herbstrunde des Bezirkes Hollabrunn gab es für die Schulmannschaft der NMS Hollabrunn einen klaren Turniersieg. Das BG Hollabrunn wurde 2:0 besiegt, das AG Hollabrunn sogar mit 7:0 und gegen die NMS Göllersdorf hat das Team mit 1:0 gewonnen. Headcoach Christian Schadn war mit seinen Jungs sehr zufrieden und freut sich schon auf die kommenden Turniere, um dann im Frühjahr hoffentlich als Bezirkssieger um den Landesmeistertitel mitzuspielen.

  • Hollabrunn
  • Marina Kraft
Gaben alles. Die U8 der SU Grabern beim heimischen Turnier
25

Jugendturnier
Die Kleinsten im Mittelpunkt

SCHÖNGRABERN( da). Beim Jugendturnier der U8, bei dem Kinder der Vereine aus Göllersdorf, Grabern, Hollabrunn, Obritz, Ravelsbach, Straning, Stronsdorf und Wullersdorf am Start waren, lieferten sich die Kleinsten spannende Duelle. Spaß an der BewegungEndwertungen, Ergebnisse und Platzierungen sollen hier noch keine Rolle spielen. Es geht hier eindeutig um die Vermittlung von Spaß, Bewegung und Spielfreude um später einmal bei den ganz großen mit dabei zu sein.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Es freuten sich: Schriftführer Markus Wagner (links), Franz Schmid und Sektionsleiter Ernst Semmelmeyer (rechts)

Matchballspende
Franz Schmid sponserte Spielgerät

SCHÖNGRABERN(da) Beim Meisterschaftsspiel SU Grabern gegen SV Eintracht Pulkautal freute sich der heimische Verein aus Schöngrabern über die großzügige Unterstützung von Franz Schmid. Er sponserte bei der knappen Heimniederlage (Ergebnis 1:2) das Spielgerät. Es freuten sich: Schriftführer Markus Wagner (links) und Sektionsleiter Ernst Semmelmeyer (rechts) mit Sponsor Franz Schmid (mitte)

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
die Mannschaft für die Saison 2019/2020
2

Sportverein der Woche
UFC Obritz

OBRITZ (da) Das langfriste Ziel des UFC Obritz ist es, sich als Verein in der 1. Klasse Nordwest attraktiven Fußball zu spielen und junge Spieler in die Kampfmannschaft zu integrieren. In der abgelaufenen Saison 2018/2019 belegte man den 12. Rang in der 1.Klasse. 30 aktive Spieler Erwachsenenbereich und 60 Jugendspieler können sich durchaus sehen lassen. Klare ZieleDie Ziele im Jugendbereich sind ebenfalls klar definiert. Oberste Priorität hat in Obritz, dass möglichst viele Kinder und...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Sportfreund Thomas Autheriedt (mitte) übernahm beim Meisterschaftsauftakft der SU Grabern gegen Kühring die Matchpatronanz . Es dankten Markus Wagner (links) und Kapitän Norbert Bauer (rechts)

Matchpatronanz
Thomas Autheriedt als Matchsponsor

GRABERN(da) Sportfreund Thomas Autheriedt (mitte) übernahm beim Meisterschaftsauftakft der SU Grabern gegen Kühring die Matchpatronanz . Es dankten Markus Wagner (links) und Kapitän Norbert Bauer (rechts) von der Sportunion Grabern recht herzlich für die großzügige Unterstützung.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Markus Wagner (links) und Kapitän Norbert Bauer (rechts) freuten sich über die edle Spende des Matchballs von Petra Eva Grüneis

Matchballspende
Petra Petra-Eva Grüneis sponserte das Spielgerät

GRABERN(da) Die Matchballspende beim Meisterschaftsauftakt der SU Grabern gegen den USV Kühnring übernahm die Gemeinderätin Petra-Eva Grüneis. Leider konnte die Mannschaft nicht mit einem Sieg danken. Niederlage trotz FührungNeuzugang Emil Kisser konnte die Heimischen zwar in Führung bringen, jedoch gelang den Gästen noch vor der Pause das 1:2. Gegen Ende erhöhten die starken Kühnringer sogar auf 1:4. Der Verein bedankte sich für die großzügige Unterstützung bei der Sponsorin.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Leopold Dick, Michal Meznik, Roland Schaffer und Trainer Kurt Weiß sind voll in der Vorbereitung (v.ln.r)
2

Transfernews
Fünf neue in Grabern

SCHÖNGRABERN (da). Der SU Grabern war in Sachen Transfers in der Sommerpause nicht untätig und so gab es einige Veränderungen im Kader der Kampfmannschaft. Zwei ehemalige Nachwuchsspieler der SUG kehren wieder in die Heiamt zurück: Neben Leopold Dick, der vom SC Guntersdorf zurück kommt, wird auch Emil Kisser (vorher Großweikersdorf) in der komemnden Saison das Dress der Graberner tragen. Weitere Neuzugänge sind Radek Sykora und Michal Meznik. Daniel Dötzl will nach überstandenen...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Das Trainerteam Helmut Landrichter, Rainer Seidl, Christopha Wolf, Wolfgang Gamauf und Peter Schießwohl (v.l.n.r.) verabschiedeten Mathea Berger (3.v.r)
2 3

Wechsel nach Wien
Für Mathea geht es hoch hinaus

SCHÖNGRABERN (da) Für die 14-jährige Schöngrabernerin Mathea Berger geht es künftig in die Frauenfußballakademie zur Austria Wien Landhaus. Nachdem sie seit dem Jahr 2011 über 130 Matches für den Graberner Nachwuchs bestritten hat, darf sie ab September in Wien ihre Fußballkünste zeigen. Zuverlässig und zweikampfstark Für U14 Coach Peter Schießwohl galt Mathea immer als sehr zuverlässige Spielerin, die ihre Stärken in der Verteidigung hatte. "Wir verlieren mit Mathea unsere stärkste Waffe...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Hatte viel Spaß. Die Graberner U7 Mannschaft
1 4

U7 Turnier
Jugendturniere in Grabern

SCHÖNGRABERN (da). Insgesamt kickten 16 Mannschaften mit fast 120 Kindern, aufgeteilt auf ein U7 und ein U8 Turnier, beim Jugendturnier in Schöngrabern. Neben der Heimmannschaft waren auch die Minis aus Hollabrunn, Obritz, Großmugl und Röschitz bei beiden Turnieren vertreten. Spaß im VordergrundAm U7 Turnier nahmen zusätzlich noch die Kleinsten vom SV Ravelsbach und SV Göllersdorf teil. Beim U8 Turnier konnten die Mannschaften aus Geras, Stronsdorf und SK Wullersdorf begrüßt werden.  Der...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Erich Rein, Rudolf Mösenbacher, Norbert Bauer und Richard Hogl (v.l.n.r)

Matchballspende
Richard Hogl sponserte Matchball

GRABERN (da). Beim Meisterschaftsspiel der Sportunion Grabern gegen den USV Roggendorf/Klein Jetzelsdorf sponserte der Landtagsabgeordnete Richard Hogl den Matchball. Der brachte richtig viel Glück, denn die Graberner überzeugten im Spiel und fegten die Gäste aus Roggendorf mit 7:1 vom Platz. Sportfreund Rudolf Mösenbacher übernahm die Matchpatronanz. Am Foto: Erich Rein, Rudolf Mösenbacher, Norbert Bauer und Richard Hogl (v.l.n.r)

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Jürgen Böck im Zweikampf
3

Niederlage USV Nappersdorf-Kammersdorf
Nächste schmerzliche Heimniederlage für den USV Nappersdorf-Kammersdorf

NAPPERSDORF-KAMMERSDORF (ab). In der 23. Runde der 1. Klasse Nordwest traf der USV-Nappersdorf-Kammersdorf zuhause auf den SC Raiffeisen Enzersfeld. Nach anfänglichen Schwierigkeiten legten die Gäste bald richtig los und sorgten bereits nach 25 Minuten per Freistoß für ein glückliches 0:1. Der Gastgeber zeigte sich davon jedoch wenig beeindruckt und versuchte seinerseits Druck aufzubauen. Rückstand bei HalbzeitDies misslang allerdings, woraufhin man zur Halbzeit mit 0:2 Rückstand in die...

  • Hollabrunn
  • Andreas Bachmayer
links Graberns Markus Wagner mit Sponsor Thomas Halbemer (rechts)

Ballspende SU Grabern
Halbemer sponserte Spielgerät

Der Obergraberner Sportfreund Thomas Halbemer sponserte  beim Meisterschaftsspiel SU Grabern gegen den UFC Hadres/Markersdorf das Spielgerät. Leider brachte der neue Ball kein Glück. Die heimischen Graberner gerieten schnell 0:2 in Rückstand und fingen sich schlussendlich eine sehr klare 1:5 Heimniederlage gegen die Pulkautaler ein.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Christian Ohnesorgen (links) und Alfred Spielauer

Ballspende SU Grabern
Alfred Spielauer sponserte den Spielball

Beim Meisterschaftsspiel SU Grabern  gegen den USV Pleissing sponserte Alfred Spielauer aus Wullersdorf den Matchball, der erheblich Glück brachte. Denn die Graberner gewannen das Spiel sehr klar mit 5:0. Am Foto: Christian Ohnesorgen (links) und Alfred Spielauer (rechts) Die Sportunion dankt recht herzlich für die großzügige Unterstützung.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Patrik Hoffmann (links) steuerte beim 4:1 Sieg einen Treffer bei
94

Bezirksderby in Guntersdorf
Guntersdorf siegt gegen Grabern 4:1

Guntersdorf (da). In der 18. Runde der 2. Klasse Pulkautal/Schmidtal stand vergangenes Wochenende das Lokalderby SC Guntersdorf gegen SU Grabern am Programm. Die Heimischen aus Guntersdorf standen nach zwei Auftaktniederlagen gegen Ziersdorf und Zellerndorf unter Druck. Das Spiel begann sehr torreich und so ging der SCG bereits in Minute 10 in Führung. Graberns Legionär Tomas Kyzlink konnte wenig später den vielumjubelten Ausgleich erzielen. Binnen 10 Minuten erhöhten die Guntersdorf auch...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
von links nach rechts
Erich Rein, Sponsor Franz Berger mit Tochter Mathea und Kapitän Norbert Bauer.

Ballspende SU Grabern
Franz Berger sponsorte das Spielgerät

GRABERN (da). Beim Frühjahrsauftakt der 2. Klasse Pulkautal/Schmidatal SU Grabern gegen SV Ziersdorf sponserte Sportfreund Franz Berger das Spielgerät. Der Tabellenführer aus Ziersdorf konnte das Spiel mit einem 2:0 Auswärtssieg für sich entscheiden und bleibt an der Spitze.

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Die aktuelle Mannschaft des SC Retz aus dem Herbst 2018 - Niederösterreischische Landesliga
3

SC Retz
„Die Macht aus dem Weinviertel“

RETZ (da). Der SC Retz ist seit vielen Jahren die „Fußball Nummer eins“ im Bezirk und mit der Gründung im Jahr 1921 auch einer der ältesten. Bis zum Jahr 1956 gab es zwei Vereine in der Weinstadt: ATSV Retz und Union Retz. Im Jahr 1956 erfolgte die Fusion und der Verein wurde seitdem insgesamt sieben Mal Meister. Ab der Saison 1994/95 spielte man durchgehend konstant in der Ersten niederösterreichischen Landesliga, was durchaus beachtlich ist. In diesem Zeitraum war und ist der SC Retz immer...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Die Kampfmannschaft des USV Nappersdorf im Herbst 2018.

Sportverein Nappersdorf
Klassenerhalt ist das klare Ziel

NAPPERSDORF (da). Der Verein USV Nappersdorf Kammersdorf feierte im vergangen Jahr 2018 mit einem zweitägigen Fest sein 40-Jähriges Bestehen. Aktuell spielt der Verein in der 1. Klasse Nordwest, wo man nach dem Meistertitel in der 2. Klasse Pulkautal/ Schmidatal in der Saison 2017/2018 aufsteigen konnte. Erstmals konnte man es im Jahr 2014/15 in die 1. Klasse Nordwest schaffen, wo man allerdings zwei Jahre später wieder den Gang in die zweite Klasse antreten musste. „Wir hoffen, dass wir im...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Das U21-Nationalteam zu Gast in Bad Erlach.

Nationalteam-Fußballer zu Gast im Hotel Linsberg Asia

Bezirk Wiener Neustadt (Red.).- Die österreichische Unter 21-Fußball-Nationalmannschaft war anlässlich eines Trainingslagers zu Gast im Hotel Linsberg Asia. Die Trainingseinheiten wurden auf dem Sportplatz des SV Bad Erlach abgehalten. Für das EM-Qualifikationsspiel gegen Mazedonien haben die MitarbeiterInnen die Daumen gedrückt und die Mannschaft mit Trainer Werner Gregoritsch konnte ein 2:0 erringen.

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.