Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

25

Club NÖ
Planie GmbH gewinnt beim Soccergolf

Club Niederösterreich lud zum Benefiz-Soccer-Golf. NÖ. And the Oscar goes to ... Volker Piesczek mit seinem Team, der Planie GmbH unter Rudolf Friewald. "Ich hab richtig gut eingekauft", fasst der Kapitän zusammen. Doch von vorn. Beim mittlerweile 5. Benefiz-Fußballgolf-Turnier des Club Niederösterreich im Diamond Country Club in Atzenbrugg ging es darum, den Fußball mit so wenig wie möglich Schüssen ins Loch zu bringen – also analog zum Golfen. Doch das wahre Ziel ist es, eine ansprechende...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

NÖ Fußballverband
„Der Nachwuchs muss geschützt werden!“

NÖFV-Vorstand setzt mit sofortiger Wirkung jene Bestimmung aus, die den „Abstieg der Kampfmannschaft bei mehrmaligem Nichtantreten im Reservebetrieb“ regelt. NÖ. Aufgrund der aktuell vorgeschriebenen Covid-Maßnahmen und zahlreichen Rückmeldungen aus dem Nachwuchsbereich hat der Vorstand des Niederösterreichischen Fußballverbands am Freitag eine Bestimmung bis Sommer 2022 ausgesetzt. Diese Regelung sieht vor, dass – je nach Ligagröße – bei drei- oder viermaligem Nichtantreten einer...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
 Matthias Stadler (Bgm. St. Pölten), Sportlandesrat Jochen Danninger, Gernot Leitner (Präsident Österreichischer Volleyballverband)
3

Sportzentrum NÖ
Acht Millionen für Erweiterung für Beachvolley-, Basket- und Fußball

Masterplan 2022 - 2024: SPORTZENTRUM Niederösterreich wird um Anlagen für Beachvolleyball, Basketball und Fußball erweitert. Mikl-Leitner & Danninger: „Maßgebliche Weiterentwicklung des Angebots für den niederösterreichischen Vereins- und Leistungssport ganz im Sinne der Sportstrategie 2025“ NÖ. Auf Initiative von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Jochen Danninger wurde in der heutigen Sitzung der NÖ Landesregierung der Masterplan 2022 – 2024 für das SPORTZENTRUM...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
6

Freundschaftsmatch gegen Waitzendorf
Kantersieg von AC Spartans

HERZOGENBURG. Am Sonntag fand das erste Freundschaftsspiel für die Männer der Mannschaft AC Spartans gegen die Blackwings aus Waitzendorf statt.  Gespielt wurde vor etwas mehr als 20 Zuschauern in Herzogenburg.   Ausgeglichenheit zu BeginnZu Beginn der ersten Halbzeit haben beide Teams versucht den Ball in Ihren Reihen zu halten und einmal zu schauen was der Gegner so macht.  Es war in der Anfangsphase wirklich eine Partie auf Augenhöhe. Zur Halbzeit bereits mit 6:0 in FührungAber nach ca. 5...

  • St. Pölten
  • Michael Schimanek
1 3

Fußball in St. Pölten
St. Pöltner Fußball Gruppe hat einen neuen Namen

St. Pölten. Die im Juli 2021 gegründete Sankt Pöltner Hobby Fußball Gruppe präsentiert sich seit letzter Woche unter einen neuen Namen und mit einem dazu passenden Wappen. Ab sofort hört die Gruppe auf den klingenden Namen „AC Spartans“. Lange Zeit wurde über einen Namen diskutiert, und man wollte unbedingt einen Bezug zu St. Pölten im Namen einbauen. Manuel Scholler hatte dann die Idee die Buchstaben „AC“ in den Namen einzubauen. „AC“ steht in dem Fall für Aelium Cetium. Aelium CetiumAelium...

  • St. Pölten
  • Michael Schimanek
Sportlandesrat Jochen Danninger, Stefan Jauk (Vorstandsdirektor NV), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Spielerinnen und Team des SKN St. Pölten Frauen, Franz und Andrea Pichler (Geschäftsführung spusu), Wilfried Schmaus (Präsident des SKN St. Pölten Frauen), Ursula Simacek (Geschäftsführerin Simacek), Gerald Maier-Sauerzapf (Prokurist Simacek)
2

Meisterehrung der SKN-Frauen
„Frauenfußball fest in niederösterreichischer Hand“

Das Damenteam des spusu SKN St. Pölten ist in der abgelaufenen Saison zum sechsten Mal in Folge Meister in der Frauen Bundesliga geworden. Nun gratulierten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Sportlandesrat Jochen Danninger bei einem Empfang im Landtagsschiff zu den sportlichen Erfolgen und überreichten einen Meisterteller. NÖ. „Ich freue mich total, dass unsere Fußballdamen so erfolgreich sind und darf euch sehr herzlich zum Meistertitel gratulieren. Ich wünsche euch für die kommenden...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
2

Fußballspielen in St. Pölten
Hobby Fußballmannschaft in St. Pölten sucht Spieler!

Bereits vor einigen Wochen ist in St. Pölten ein Hobby-Fußballmannschaft entstanden. Nach einem Aufruf in der Facebook Gruppe „Was ist los in St. Pölten“, haben sich auf anhieb circa 20 Personen gefunden und diese sind im Nachgang der What´s-App Gruppe „Das Runde muss ins Eckige“ beigetreten. Ziel von unserer Truppe ist es möglichst kostengünstig und regelmäßig an der frischen Luft Fußball zu spielen. Jeden Montag wird eine Abfrage an alle Mitglieder der What´s App Gruppe versandt, um die...

  • St. Pölten
  • Michael Schimanek
Beim Eröffnungsspiel der Stadtsportanlage traten die beiden Mannschaften, Fußballakademie U16 und FK Austria U16, gegeneinander an.

St. Pölten
Ankick zur Eröffnung der Stadtsportanlage

Nach umfassenden Umbauarbeiten und Erweiterungen startet die St. Pöltner Fußballanlage modern in die nächste Saison. ST. PÖLTEN (pa). Nach der Übergabe der Stadtsportanlage an die neuen Nutzer konnte nun auch das Hauptspielfeld offiziell eingeweiht werden. Der Präsident des NÖ Landtages Mag. Karl Wilfing, Bürgermeister der Landeshauptstadt Mag. Matthias Stadler und Präsident des NÖ Fußballverbands Johann Gartner eröffneten am 31. Juli offiziell die Anlage mit einem Ankick für das...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Auf Jasmin Eder warten innerhalb von 18 Tagen fünf international harte Brocken.

St. Pölten
spusu SKN Frauen starten in Sommervorbereitung

Los geht es für die Wölfinnen! Mit internationalen Testspielen bereiten sich die spusu SKN Frauen auf den Herbst 2o21 vor. Der Fokus gilt hier vor allem der Champions League, die nach der Reform ab der ersten Hauptrunde als Gruppenphase gespielt wird. In dieser möchten auch die Wölfinnen vertreten sein, zuvor gilt es jedoch noch zwei Qualirunden zu überstehen.  ST. PÖLTEN (pa). Vor einer Woche stiegen die amtierenden Meisterinnen der Planet Pure Frauen Bundesliga wieder ins Training ein. Am...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

Das runde Leder muss wieder rollen
Neue Fußballgruppe in St. Pölten gegründet

Am Donnerstag 22.07.2021 fand das Auftaktspiel einer motivierten und Lustigen Fußball Truppe statt. Gegründet wurde die Gruppe nach einem Aufruf in der Facebook Gruppe "Was ist los in St. Pölten?“ Insgesamt 9 motivierte Männer im Alter von 29-36 haben das runde Leder, unter Einhaltung der 3G Regel, nahe der Traisen in Ihren Reihen laufen lassen. Einzig mit den Platzverhältnissen hatten Sie ein wenig zu kämpfen. Gruben und tiefere Löcher machten die Ballkontrolle etwas schwer. Aber alle gaben...

  • St. Pölten
  • Michael Schimanek
Deni Luif, Alex Gogler, Manfred Kapeller, Karl Hainz Starkbaum und Beatrix Gabl fiebern gemeinsam mit, bei der EM.
5

Österreich gegen Italien
Bombenstimmung beim Public Viewing in St. Pölten

Die gelockerten Maßnahmen gegen Corona veranlasste viele am Wochenende die EM gemeinsam mit anderen in den zahlreichen Public Viewing Locations anzuschauen. Besonders am Samstag war die Stimmung naturgemäß am Brodeln. ST. PÖLTEN. Beim Lokalaugenschein in der beliebten Seelounge am Ratzersdorfer See gingen am Wochenende zum Spiel Österreich gegen Italien die Emotionen hoch. Auf der Wiese vor dem beliebten Treffpunkt fanden sich am Samstag – mit entsprechendem Abstand zueinander – rund 200 Leute...

  • St. Pölten
  • Sara Handl
Neuzugangs Julia Mak, gemeinsam mit SKN-Frauen-Präsident Wilfried Schmaus.

Neuzugang spusu SKN Frauen
Julia Mak wird eine Wölfin in St. Pölten

Julia Mak ist nach Małgorzata Grec bereits der zweite Sommer-Neuzugang der spusu SKN Frauen! Die 21-jährige Mak wechselt von Sturm Graz nach St. Pölten. ST. PÖLTEN (pa). Zuletzt stand die Defensivspielerin erstmals im Aufgebot des österreichischen A-Nationalteams von Teamchefin Irene Fuhrmann und nahm mit dem SK Sturm im Herbst 2017 an der Qualifikation zur UEFA Women´s Champions League teil. Beim SKN St. Pölten trägt Julia Mak künftig das Trikot mit der Rückennummer 13.

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Gründer Nikolas Karner & Unterstützer Ex-Fußball-Profi Stefan Maierhofer.
4

#durchstarter21
Spielerpass: Inklusion am Fußballfeld - Nikolas Karner

"Ich bin Nikolas Karner und mit dem Verein SPIELERPASS ist es unser Anliegen, dass Menschen mit Behinderungen im Sportverein spielen und trainieren können," erzählt Nikolaus Karner.  KREMS. Dieser Teil unserer Durchstarter-Serie mit 21 niederösterreichischen Erfolgsgeschichten bringt uns nach Dross im Waldviertel. Und dort direkt auf das Fußballfeld. Daheim im Verein"Hier habe ich beim SV Dross zum Fußballspielen begonnen. Oft hat auch mein Freund Felix mitgekickt. Er hat eine Behinderung und...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
NÖ-Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert den SKN St. Pölten Frauen persönlich zum sechsten Meistertitel in Serie.

SKN St. Pölten
Außergewöhnliche Saison ohne Punktverlust

18 Spiele, 18 Siege! Mit dem 8:0 am Samstag machten die Wölfinnen des spusu SKN Samstagabend gegen Bergheim eine außergewöhnliche Saison ohne Punktverlust perfekt! ST. PÖLTEN (pa). NÖ-Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert den SKN St. Pölten Frauen persönlich zum sechsten Meistertitel in Serie: „Der SKN St. Pölten Frauen ist und bleibt ein niederösterreichischer Vorzeigeverein, der stets mit Kampf- und Teamgeist mehr als überzeugt. Nachdem die Saison 2019/20 aufgrund der Corona-Pandemie...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Franz Stocher, Geschäftsführer des Sportzentrum NÖ und fünffacher Olympionike.
4

#durchstarter21
Sportzentrum NÖ - Durchstarter Franz Stocher aus St. Pölten

"Mein Name ist Franz Stocher und als ehemaliger Radweltmeister und Geschäftsführer im Sportzentrum Niederösterreich ist es mir ein besonderes Anliegen, die Menschen zu begeistern," erzählt Franz Stocher. ST. PÖLTEN. Denn dieser Teil unserer Durchstarter-Serie mit 21 niederösterreichischen Erfolgsgeschichten führt uns nach St. Pölten.  "Wer Sport machen will, braucht ein Ziel," sagt Franz Stocher. Er muss es wissen, leitet doch der ehemalige Radweltmeister das Sportzentrum Niederösterreich in...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Der NÖFV-Vorstand fasste diese Woche wichtige Beschlüsse für das kommende Spieljahr 2021/22.

Fußball in NÖ
Gut vorbereitet für die kommende Saison

Der NÖFV-Vorstand fasste diese Woche wichtige Beschlüsse für das kommende Spieljahr 2021/22. Die Themenfelder reichten dabei vom Terminrahmen oder der Abwicklung des NÖ-Cups bis hin zur Anzahl der Eigenbau- und Wechselspieler. NÖ. Nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison – das gilt auch nach einem vorzeitig abgebrochenen Spieljahr. Aus diesem Grund ist der Niederösterreichische Fußballverband bestrebt, den Vereinen so rasch als möglich Planungssicherheit für das bevorstehende Spieljahr zu...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Sportlandesrat Jochen Danninger: "Corona-Krise: Über 3 Millionen Euro an Sofortmitteln für den Sport – Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus!“
Aktion 2

Sportförderungen
Über 3 Millionen Euro werden ausbezahlt

Schnelle und unbürokratische Hilfe: Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus. Sportlandesrat Jochen Danninger: „Wir wollen verlässlicher Partner bleiben! Verbände, Vereine, Veranstalter, Sportlerinnen und Sportler bekommen weiterhin schnelle und unbürokratische Hilfe!“

 NÖ. Über ein Jahr hält die Corona-Pandemie mittlerweile die Welt in Atem. Einer der großen Leidtragenden ist der Sport. Keine Events, kein Meisterschaftsbetrieb und keine Wettkämpfe bedeuten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Jennifer Klein in voller Aktion.
2

Sport
Erhobenen Hauptes verlassen die Wölfinnen die Königsklasse

Schon zur Pause war die die Vorentscheidung gefallen – nach Toren von Berglund und Larsson lagen die Wölfinnen des spusu SKN im Achtelfinal-Rückspiel gegen Rosengard mit 0:2 hinten. Zwei SKN-Tore mussten her, um doch noch die Verlängerung zu erreichen. Die St. Pöltnerinnen waren bemüht, Treffer gelang jedoch keiner mehr. „Das Team hat gekämpft und eine starke Leistung gezeigt“, so Trainerin Maria Wolf. ST. PÖLTEN (pa). Die Ausgangslage St. Pöltens im Achtelfinale der UEFA Women ́s Champions...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
Mateja Zver konnte beide Tore erzielen.
2

Sport
St. Pölten schrammt in Malmö knapp an Sensation vorbei

Mit ihrem späten Ausgleichstreffer zum 2:2 dämpfte Schweden-Routinier Caroline Seger den Wölfinnen des spusu SKN im Hinspiel der UEFA Women ́s Champions League etwas die Freude. Nach zwei Zver-Toren lag man kurz nach der Halbzeitpause bereits mit 2:0 in Front. Trotz des Remis ist im Rückspiel in St Pölten (kommenden Mittwoch, 20.30 Uhr – live in ORF Sport+) noch alles drin! ST. PÖLTEN (pa). Das Wetter im Malmö Idrottsplats war nicht unbedingt einladend, bei Nebel und Temperaturen rund um den...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
Erstmals stehen die Frauen des spusu SKN St. Pölten im Achtelfinale der UEFA Women´s Champions League.

Fußball
spusu SKN Frauen treffen auf Rosengard

Die schwedischen Rekordmeisterinnen des FC Rosengård wurden Dienstagmittag als Gegner unserer Wölfinnen ausgelost. Der Klub aus Malmö hat viel Qualität im Kader. „Wir bereiten uns vor und wollen am 3. März ready sein“, so Trainerin Maria Wolf. ST. PÖLTEN (pa). FC Rosengård – kein klingender Name wie Barcelona oder Bayern, aber dennoch ein ganz schwieriges Los für die Frauen des spusu SKN St. Pölten ergab die Auslosung des UEFA Women´s Champions League-Achtelfinals. Der Klub aus Malmö ist...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Martin Scherb ist ab 2021 Gesamtleiter der Talenteförderung (LAZ, AKA, P12) des ÖFB.
3

St. Pölten
Martin Scherb leitet die Talenteförderung beim ÖFB

Paukenschlag beim ÖFB: Martin Scherb (51) übernimmt neue Funktion. Was er auf den Weg bringen muss, was sein größter Erfolg war und wie er entspannen kann, verrät er gegenüber den Bezirksblättern. ZENTRALRAUM / NÖ. Manche können es schon gar nicht mehr erwarten, dass das Jahr 2021 endlich startet. So auch Martin Scherb, der eine neue Funktion übernehmen wird. Der 51-jährige wird nämlich künftig als Gesamtleiter der Talenteförderung (LAZ, AKA, P12) des ÖFB fungieren – darüber informiert die ÖFB...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Die Spielerinnen der Planet Pure Frauen Bundesliga dürfen die Herbstsaison weiterspielen.
2 3

Frauenfussball in Österreich
Planet Pure Frauen-Bundesliga spielt weiter

Aufgrund der Ausnahmen für den Spitzensport fiel die Entscheidung, dass die Planet Pure Frauen-Bundesliga die Meisterschaft unter strengen Auflagen fortsetzen darf. Spielerinnen und Vereinsfunktionäre sehen es positiv und als Aufwertung des Sports an sich. ÖSTERREICH. Die neue Verordnung der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronaviruses trat mit 3. November in Kraft. Es gibt massive Einschränkungen im Sport. Der gesamte Amateurbereich (Regionalligen abwärts) im Fußball und anderer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Nina Burger setzt sich unter anderem für das Projekt "Daheimkicker" ein, das sich darum kümmert, dass Menschen mit Beeinträchtigungen Fußball spielen könne.
2

Sportler mit Herz
Nina Burger kann als Erste den Preis nach NÖ holen!

Nina Burger ist eine der erfolgreichsten Fußballerinen unseres Landes. Neben ihrem Talent hat sie aber auch ein großes Herz und setzt sich mit Leidenschaft für ihre Mitmenschen ein. Und das ist auch der Grund, warum die Sporthilfe sie nun für den renommierten Preis "Sportler mit Herz" nominiert hat. Du kannst nun dabei helfen, dass die 32-Jährige den Preis nach Niederösterreich holt!  NIEDERÖSTERREICH (red.) Die ÖFB-Rekordnationalspielerin und gebürtige Niederösterreicherin Nina Burger ist bei...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
SKN Präsident Helmut Schwarzl, SKN Sportvorstand Thomas Nentwich, EVN St. Pölten Chef und SKN Sportbeirat Herbert Bugl, der langjährige österreichische Teamtormann Michael Konsel und SKN Ehrenbeirat Harald Sterle.
2

Cup Spiel St. Pölten
0:3 für die Bullen gegen den SKN

ST. PÖLTEN (pa). AS Roma und SK Rapid Jahrhundert Tormann Michael Konsel drückte in der NV Arena die Daumen für SKN Trainer Robert Ibetsberger und sein Team – und zwar beim Cup Spiel gegen Red Bull Salzburg. Die Überraschungsmannschaft der Bundesliga aus St. Pölten konnte bis zum 0:2 gut mithalten, die spielerische Klasse des Meisters und Cup Siegers Red Bull Salzburg setzte sich aber letztendlich 0:3 durch.

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.