Galerie

Beiträge zum Thema Galerie

3

Galeria mobile: Kunst Kultur Förderung St. Pölten:
Unsere Basis ist Leidenschaft und Liebe

Basis unserer Arbeit für die Kunst Kultur Förderung St. Pölten: Leidenschaft und Liebe. Manche fragen uns: „Warum macht Ihr das? Ihr seid im gesetzten Alter, Ihr müsst Euch das nicht mehr antun.“ Und wir antworten darauf, dass wir uns das auch nicht „antun“. Wir betreiben unsere Galerie aus Leidenschaft und der Liebe zu den Menschen. Deshalb haben wir den Verein „SensologX – Entwicklung von Visionen“ gegründet. Mit unseren Projekten wollen wir Menschen helfen, Ihre Träume und Visionen zu...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl

Ein heißer August bei Galeria mobile - es tut sich was bei Kunst im Traisenpark -
Die #Galerie in St. Pölten im Shoping Center #Traisenpark ist bekannt für ihr ausgewähltes Angebot an Kunst- und #Kunsthandwerk.

Die #Galerie in St. Pölten im Shoping Center #Traisenpark ist bekannt für ihr ausgewähltes Angebot an Kunst- und #Kunsthandwerk. Es isr vor allem der regionale Bezug, der die Besucher begeistert und die Möglichkeit des direkten Kontakts mit den #Kunstschaffenden. Neu im Programm ist eine Auswahl aus den #Emmaus - Werkstätten St. Pölten, die das Angebot um #Tiffany Art bereichern, um Ton und Keramik, um handgeferigten Schmuck. Regionale Kunst als Leitprinzip in der Galerie Wir legen Wert...

  • St. Pölten
  • Franz Ehrl
Karl Heinz Maringer holt österreichische Künstler nach St. Pölten. Seit 2003 residiert die Galerie am Herrenplatz.

Leuchtturm moderner Kunst in St. Pölten

"Lückenfüller": Galerie-Schließung gab vor 40 Jahren Anstoß für die Galerie Maringer in St. Pölten. ST. PÖLTEN (jg). Vierzig Jahre ist es her, dass die Galerie Hippolyt in der Linzer Straße in St. Pölten ihre Türen schloss. Mit der Schließung im Jahr 1976 wurde der Grundstein für eine neue Galerie gelegt, die heute am Herrenplatz beheimatet ist und künftig als einer der Leuchttürme für moderne Kunst fungieren will. Während des Studiums der Wirtschaftswissenschaft in Linz schnupperte Karl Heinz...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
8

Sommernacht mit "Schmählausch"

KIRCHSTETTEN (mh). Zur Sommernacht der Kunst des "kulturkreiskirchstetten" in der Galerie M in Hinterholz begrüßte Hausherr Karl J. Mayerhofer unter seinen Gästen Bgm. Paul Horsak, NR Hans Hell mit Gattin Alfreda, NR Johann Höfinger , STR Manfred Schweighofer und viele andere. Der Einladung in die Dichtergemeinde zu einem Abend unter dem Motto "Schmählausch aus der Vorstadt" folgten viele Freunde, Bekannte und Nachbarn. Horsak erklärte humorvoll das Wort "Schmählausch" und Zauberer Karo...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann
4

"Kunstraub": St. Pölten wehrt sich

Zusage: Objekte sollen weiterhin in der Landeshauptstadt zu sehen sein ST. PÖLTEN (red). Sie sprach Bürger auf offener Straße oder im Festspielhaus an und legte Listen in der Innenstadt auf – Über 1.000 Unterschriften hat Michaela Steiner, Gründerin der Kulturplattform St. Pölten, für den Verbleib bildender Kunst im Landesmuseum bisher gesammelt. Auslöser für den Einsatz war ein Grundsatzbeschluss des Landtages. Geschichte statt Kunst Demgemäß solle die Kunstsektion des Landesmuseums nach...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Die Gastgeber Gerry Berger und Christine Felkel mit Tausendsassa Wolfgang Buchebner und Ingrid Kuhn
2

Die Kunst hat viele Gesichter

Ob bewegte Bilder oder Lyrik – im Wienerwald hatte man die Wahl. WIENERWALD (ame). Anspruchsvolle Cineasten kamen am vergangenen Freitag im alten Dörrhaus von Neustift-Innermanzing auf ihre Kosten. Dorthin lud die Gemeinde in Kooperation mit dem KSFV und dem "kulturkreiskirchstetten" im Rahmen eines Filmprojekts zur Vorführung von "Amour". Bei knisterndem Lagerfeuer hieß es dann "Film ab". In Neulengbach sorgte Multitalent Wolfgang Buchebner mit seinem künstlerischen Pot­pour­ri aus...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Anja-Maria Einsiedl

Die Kunst des "Ausstellens"

Galerie Fine Art entwickelt sich zu Hotspot der Kunstszene TRAISMAUER (sr). Platzmangel in den eigenen Räumlichkeiten und der Wunsch, großformatige Bilder und Skulpturen zu präsentieren, gaben für Inge und Franz Zauchinger aus Krems-Stein im Jahr 1996 den Anstoß, gemeinsam mit Martin Lutz den Verein 'Fine Art Galerie und Kunstverein' in der Traisenstadt zu gründen. "Ich habe Ausstellungsräume vermisst, wo man das ausstellen kann, was man will und wo man von niemandem abhängig ist", so Lutz, der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.